Anmeldung merken    kostenlos registrieren | Passwort vergessen ?

Presseverteiler für kostenlos Pressemitteilungen einstellen und veröffentlichen

firmenpresse.de - Das Presseportal und Presseverteiler bietet seit dem Jahr 1999 aktuelle Pressemitteilungen, Fachartikel und unterstützt Sie in Ihrer Pressearbeit. Neben dem Service Pressemitteilung kostenlos veröffentlichen und an unseren Presseverteiler aktiv verteilen, bieten wir Ihnen ein umfassendes Verzeichnis von Online-PR-Dienstleistern und Tipps und Tricks zur Pressearbeit.




neue PresseFächer:Zimmermanns Internet & PR-Beratung  bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh  Infastaub GmbH  Dress First  Duisburg am Rhein - Betrachtungen  Natalia Demina PR  Reiner Seefried GmbH - Schweiß- und Montagetechnik  rore / design + fotografie  RPeople  J. Fischer & Sohn KG  firmundo.de - Die Unternehmensnachfolgebörse  Rolf Fleckenstein Media  Body & Soul Burgstädt  Eurobrasilis Ltda.  Mark Lotse  


Triogen bestellt Eric Klaassen als Chief Operating Officer (COO)


Goor, Niederlande, 3. August 2015. Der niederländische ORC-Hersteller Triogen B.V. hat Herrn Eric Klaassen mit Wirkung vom 1. August 2015 in den durch den CEO, Henning von Barsewisch, geführten Vorstand berufen. In seiner Funktion als COO verantwortet Eric Klaassen künftig die Bereiche Technologie, Produktion, Einkauf und Service und wird die operativen und technologischen Prozesse auf das weitere Wachstum vorbereiten. Klaassen hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen F&E/Konstruktion, Fertigung und Geschäftsentwicklung. Vor seinem Wechsel zu Triogen war er in geschäftsführenden


03.08.2015 19:42 | | Energie & Umwelt

Stoffe und Nähzubehör bei dem das Schneiderherz höher schlägt


Die Firma "der-rote-faden.de" gehört zu den am längsten im Netz auftretenden Webseiten für Stoffe und Nähzubehör. Sie entstand bereits 1998 als Internet-Firma. Die Gründerin und Inhaberin Karin Schell konnte die Stoffe und Nähzutaten, die sie zum Nähen der Kleider für sich und ihre Freundinnen benötigte, kaum noch finden, kaufte daher auf Messen in großen Mengen ein und verkaufte die Überhänge an umliegende Änderungsschneidereien und Modeateliers. Heute ist der rote Faden bei eben dieser Fachgruppe, wie auch bei Hobbyschneiderinnen ein Begriff für hochwertige schöne und nachhaltige S


03.08.2015 17:56 | | Vermischtes

Wellness in der Pension Aphrodite: Gesundheitsfördernder Wellnessurlaub für mehr Vitalität und Wohlbefinden


Berlin, August 2015 – In der Wellnesspension Aphrodite erwartet Urlauber eine Oase der Entspannung und Regeneration. Für Gesundheitsbewusste und Wellnessliebhaber wurde das spezielle Arrangement „Regeneration der Kräfte“ zusammengestellt, um ihnen einen gesundheitsfördernden und vitalisierenden Wellnessurlaub zu bieten. Während des Urlaubs sind viele Inklusivleistungen im Preis schon inbegriffen, so kann man den Aufenthalt ganz entspannt genießen - ohne Extrakosten. Das Arrangement „Regeneration der Kräfte“ enthält neben fünf Übernachtungen mit Vollpension ein umfassendes und perfekt abgest


03.08.2015 17:34 | | Urlaub & Reisen

SENTECH Seminar „Ellipsometrie und Reflektometrie zur Charakterisierung dünner Schichten 2015“


Unter den Gastrednern befanden sich Vertreter von Universitäten sowie unterschiedlicher Unternehmen. Ein Highlight des Seminars war die Präsentation von Brecht Vallaey (Universität Leuven) zum Thema ”Insitsu Messungen mit Ellipsometrie imGasumfeld”. Besonders interessant waren die Vorträge über die optische Charakterisierung von nanostrukturierten Oberflächen von Bernd Bodermann von der PTB und Ingo Dirnstorfer von NaMLab. Dr Kärkkänen, SENTECH ALD Spezialistin, stellte den neuen SENTECH ALD Real Time Monitor vor. Die effiziente Optimierungsmöglichkeit von ALD Prozessparametern durch di


03.08.2015 16:10 | | Messtechnik

Kompakt-Panel-PC`s mit viel Leistung !


Auch in beengter und rauer Umgebung bieten die neuen kompakten Panel-PC`s von COMP-MALL komfortabele Bedingungen für Visualisierung und Bedienung direkt an der Fertigungs- oder Montagelinie. Mit Bildschirmdiagonalen von 5,8“, 8“, 10,4“ und Touch-Screen ist der ideale Einsatzbereich bei Industrie 4.0, denn hier werden verschiedene HMI/MMI Systeme benötigt, um bei wachsender Komplexität den Nutzern eine einfache und übersichtliche Bedienung zu ermöglichen. COMP-MALL erweitert sein Panel-PC Angebot mit den Touch Panel-PC`s, Modell PPC-F06B-BT, PPC-F08B-BT, PPC-F10B-BT mit 5,8“, 8“, 10,4“ Bilds


03.08.2015 16:09 | | Automatisierung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Lammert/Wahlrecht


Für den Vorschlag, die Abgeordneten nur noch alle fünf Jahre zu wählen statt wie bisher alle vier, dürfte Norbert Lammert unter seinesgleichen zwar eine Mehrheit finden, aber es gäbe dringendere Fragen zu klären. Für eine Demokratie darf es nicht vorrangig darum gehen, dass die Volksvertreter ungestört arbeiten können, ohne durch ständige Wahlkämpfe davon abgehalten zu werden. Die Produktivität der Gesetzgebungsarbeit ließe sich auch auf anderem Wege steigern. Völlig verquer ist der Einfall, die verlängerten Wahlperioden durch bundesweite Volksabstimmungen auszugleichen. Da geht es nic


03.08.2015 21:10 | | Politik & Gesellschaft

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Til Schweigers Flüchtlingsheim


Wenn sich Prominente in staatliche Aufgaben einmischen und diese teilweise übernehmen wollen, ist Vorsicht geboten. Will Til Schweiger mit seiner Flüchtlingsunterkunft scheitern, wie Popsängerin Nena mit ihrer Schule in Hamburg gescheitert ist? Natürlich ist es nicht »sein« Asylbewerberheim. Aber wenn sich eine populäre Person vom Schlage des Schauspielers in der hochsensiblen Flüchtlingsproblematik so weit vorwagt, dann kann er damit öffentlichen Druck erzeugen und beinahe vollendete Tatsachen schaffen. Til Schweigers privates Engagement ginge, was den Betrieb einer Un


03.08.2015 21:00 | | Politik & Gesellschaft

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Stiftung Warentest


Fast täglich wird in den sozialen Medien irgendein neues Schwein durch das Internet-Dorf getrieben. Manche Aufregung ist gerechtfertigt, andere »Skandale« sind am nächsten Tag vergessen. In der Situation erhofft man sich von den professionellen Verbraucherschützern wie der Stiftung Warentest doch etwas mehr Nachhaltigkeit. Und in der Tat haben es sich die Berliner angewöhnt, manchen Test nach ein oder zwei Jahren zu wiederholen, um zu sehen, ob die Unternehmen aus einer schlechten Note Konsequenz gezogen haben. Ausnahme: schlechte Noten für die Stiftung Warentest selbst.


03.08.2015 21:00 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Kommentar / Griechen im freien Fall = Von Birgit Marschall


Der schwarze Montag an der griechischen Börse ist ein Spiegelbild der katastrophalen, desolaten Wirtschaftslage des Landes. Die Aussichten für Griechenland sind niederschmetternd. Zwei der vier wichtigsten Banken stehen vor dem Aus. Die Industrie schrumpft wie nie zuvor. Ein Stopp dieses verheerenden Abwärtstrends ist nicht in Sicht. Griechenland und seine Euro-Geldgeber haben die Staatspleite Mitte Juli zwar gerade noch verhindert, doch sie bleibt eine tägliche Bedrohung. Steuererhöhungen, die Athen als Gegenleistung für ein drittes Hilfspaket zusagen musste, dürften die Depression zu


03.08.2015 20:57 | | Politik & Gesellschaft

Weser-Kurier: Kommentar von Frauke Fischerüber das Finanzamt


Bürgerinnen und Bürger in Bremen sind das Warten offenbar gewohnt - ob im Bürger-Service-Center auf Ausweise oder eben auf den Bescheid vom Finanzamt. Einen letzten Platz bescheinigt eine Umfrage unter den Finanzbehörden der Bundesländer Bremen. Allerdings bezieht sich das Ergebnis auf Bearbeitungszeiten von 2013 und 2014. Geradezu ein Glücksfall aus Sicht des hiesigen Finanzressorts. Seitdem soll sich vieles zum Besseren gewendet haben, heißt es von dort. Warum allerdings Bremer Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter so viele Tage mehr für Steuererklärungen brauchen als ihre Kollegen


03.08.2015 20:57 | | Innenpolitik

Weser-Kurier: Kommentar von Kira Pieperüber Langzeitarbeitslosigkeit


Bremen kämpft gegen eine hohe Langzeitarbeitslosigkeit. Dieses Problem ist nicht neu. Stetig steigen die Zahlen, und ein Patentrezept dagegen gibt es nicht. Es kann auch keines geben, denn die Langzeitarbeitslosigkeit ist so differenziert, wie die Bevölkerung eben ist. Da hat es einen Sinn, unterschiedlichen Individuen auch unterschiedliche Programme anzubieten - selbst wenn es auf den ersten Blick so aussieht, als würden mit einzelnen Initiativen wie Jugendberufsagentur und Förderzentren nur kleinen Gruppen von Betroffenen geholfen. Doch ein 48-jähriger Ingenieur, der im fünften Jahr


03.08.2015 20:56 | | Innenpolitik

Weser-Kurier: Leitartikel von Ben Zimmermannüber die Lage der SPD


Sie sind aber auch nicht zu beneiden, die Genossen. Erst schießt einer ihrer Länderfürsten, Torsten Albig aus Schleswig-Holstein, quer und verkündet, die SPD solle mangels Erfolgsaussichten 2017 auf einen eigenen Kanzlerkandidaten verzichten. Und nun sickert durch, dass Angela Merkel, die Königin der Meinungsumfragen, offenbar in zwei Jahren noch mal antreten möchte. Es ist zum Haareraufen für die Sozialdemokraten. Dabei ist ihre Bilanz bisher gar nicht so schlecht: Viele der Vorhaben der Großen Koalition tragen eine sozialdemokratische Handschrift. Mindestlohn und Mietpreisbremse beis


03.08.2015 20:52 | | Innenpolitik

Börsen-Zeitung: Cash-flow von der Zapfsäule, Kommentar zu Tank& Rast von Walther Becker


Wer von der Autobahn abbiegt, der fährt meist auch wieder drauf. Bei der Allianz hat es etwas länger gedauert - um genau zu sein, elf Jahre. Denn 2004 verkaufte sie gemeinsam mit dem Finanzinvestor Apax und der Lufthansa mit Tank & Rast die ehemals bundeseigene Gesellschaft für Nebenbetriebe der Bundesautobahn. Nun sind die Münchener wieder dort angekommen. Und die Versicherung, die die Mittel ihrer Kunden längerfristig anlegen muss, sorgt gemeinsam mit ihren neuen Partnern für eine wundersame Geldvermehrung bei diesem Franchisesystem. Es steht aus der vormaligen, kreditfinanzi


03.08.2015 20:50 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Kommentar / Verfahren einstellen = Von Michael Bröcker


Das Verfahren gegen das Internetportal Netzpolitik.org wegen angeblichen Landesverrats wird immer skurriler. Der Bundesjustizminister distanziert sich öffentlich vom Generalbundesanwalt (dessen Dienstherr er ist), und die Kanzlerin lässt öffentlich Zweifel an dem Verfahren erkennen. Der Kern der Vorwürfe, nämlich, dass die veröffentlichen Dokumente ein Staatsgeheimnis behandelten, dessen Veröffentlichung "die Gefahr eines schweren Nachteils für die äußere Sicherheit der Bundesrepublik herbeiführt", ist noch von keinem führenden Juristen auch nur ansatzweise bestätigt worden. D


03.08.2015 20:49 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar / Riesen-Zeltstadt birgt Konfliktpotenzial = Von Martina Stöcker


Die Ferien neigen sich dem Ende zu, und viele Menschen haben einen gemütlichen Urlaub im Zelt erlebt. Was Camper, die normalerweise mit einem festen Dach über dem Kopf leben, als wohltuende Auszeit vom Standard empfinden, wird für Tausende Flüchtlinge in NRW bald unangenehmer Alltag. Das Land wird Zeltstädte für jeweils bis zu 1000 Flüchtlinge einrichten, in denen diese direkt nach ihrer Ankunft registriert und ärztlich untersucht werden. Erst Wochen später werden sie den Kommunen zugewiesen. Tage und Nächte in einem klimatisierten Zelt sind sicher nicht schlimmer als das, was die Flüch


03.08.2015 20:48 | | Politik & Gesellschaft

Allg. Zeitung Mainz: Legendenbildung / Kommentar zum Prozess in Celle


Der Prozess, der den beiden Wolfsburgern Ayoub B. und Ebrahim B. vor dem Oberlandesgericht Celle gemacht wird, wird einen tiefen Einblick in die Strukturen des "Islamischen Staates" geben. Zu erwarten sind zudem wertvolle Aufschlüsse über Motive und Mentalität deutscher Dschihadisten. Denn einer der beiden, Ebrahim B., hat bereits ein Interview gegeben. Er hat geschildert, dass erschreckend wenig ausreicht, um aus einem jungen Mann einen potenziellen Mörder zu machen: eine schwierige Schulzeit, ein paar Vorstrafen, ein Hassprediger in einer Wolfsburger Moschee. Der 26-Jährig


03.08.2015 20:33 | | Politik & Gesellschaft

Allg. Zeitung Mainz: Zeitbombe / Kommentar zu den Folgen des Klimawandels


Nun also auch die Meere. Ganz offenbar sind wir nicht nur dabei, unsere Ozeane zu vermüllen und zu überfischen. Der unaufhörliche Abbau fossiler Brennstoffe lässt nach neuesten Forschungserkenntnissen die Meere versauern. Mit noch gar nicht abzuschätzenden Folgen für das größte Ökosystem dieses Planeten. Nein, das sind keine Hirngespinste einer untergangslustigen Clique von Forschern, Journalisten und Öko-Alarmisten. Die Folgen des Klimawandels lassen sich mit Rekordgletscherschmelze, Wüstenbildungen und der dramatischen Zunahme von Extremwetterlagen inzwischen auf dem gesamten Planeten


03.08.2015 20:32 | | Politik & Gesellschaft

WAZ: Indiz für Frust im Job - Kommentar von Michael Kohlstadt zu Arbeitszeitregeln


In Deutschland ist das Arbeitsleben in vieler Hinsicht klar und sinnvoll geregelt. Die Paragrafen des Arbeitszeitgesetzes, die Bestimmungen des Arbeitsschutzes - sie bilden den vernünftigen Rahmen für ein gedeihliches Miteinander von Beschäftigten und Arbeitgebern. Alles andere machen die Tarifparteien bekanntlich untereinander aus. Nur so überhaupt kann man die komplexe Arbeitswelt einer modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft organisieren. Immer öfter aber landen Streitfragen im Job vor den Arbeitsgerichten. Zunächst geht es dabei um individuelle Auseinandersetzungen. D


03.08.2015 20:25 | | Wirtschaft (allg.)

Seminar Durch professionelle Moderation Ziele sicher erreichen


> Selbstsicher und durchsetzungsstark als Moderator agieren > Zuspitzen, Provozieren, Polarisieren ? Wie Sie Diskussionen anregen und Entscheidungen herbeiführen > Techniken und Tools für eine gelungene Moderation > Mit Vielrednern, Nörglern und Besserwissern gekonnt umgehen ? Souverän und sicher in Konfliktsituationen reagieren Mit einem Klick zur Seminarbuchung - Seminar Durch professionelle Moderation Ziele sicher erreichen Zielgruppe - Seminar Durch professionelle Moderation Ziele sicher erreichen Geschäftsführer, Vorstand, Prokuristen, Manager, Führungskräfte, Leit


03.08.2015 20:20 | | Bildung & Beruf
Seminar Durch professionelle Moderation Ziele sicher erreichen

Neue Westfälische (Bielefeld): In NRW entstehen für Flüchtlinge neue Zeltstädte Soziale Kraftanstrengung MATTHIAS BUNGEROTH


Nun also Zeltstädte. Mit dem Bau solcher Einrichtungen will das Land NRW die steigende Zahl von Flüchtlingen unterbringen. 5.000 Menschen und mehr begehren aktuell jede Woche Aufnahme im Land. Sie willkommen zu heißen bedeutet nicht nur eine große organisatorische, sondern insbesondere auch eine enorme soziale Kraftanstrengung. Zeltstädte können nur die Ultima Ratio, also das letzte geeignete Mittel, sein, wenn kurzfristig alle anderen Unterbringungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind. Denn sie bergen mehr als andere Unterkünfte das Risiko interner Auseinandersetzungen unter den ethnisch un


03.08.2015 20:05 | | Politik & Gesellschaft
weitere Pressemitteilungen | more PressReleases | Alle Pressemitteilungen

RSS Feed V2.0 >>> | Ältere Artikel >>> | PresseMiteilungen Archiv >>>


Get flash player to play to this file
Pressemitteilungen der Druckerei WIRmachenDRUCK finden Sie auf wir-machen-druck.de unter Aktuelles.
Pressemeldungen zum Shopping Portal sale.de
Stromvergleich und mehr aus den Segmenten Energie, Telekommunikation und Finanzen.
Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]