Pressemitteilungen aus der Region duesseldorf


Unterkategorien

PresseMitteilungen aus der Region duesseldorf


Patientenzufriedenheits-Forschung: In Arztpraxen zählt vor allem die positive Konsistenz der Patient Experience an den Leistungs-Touchpoints

Schlechte Note für Schulnoten Die Orientierung der Arbeit von Arztpraxen an der Patientenzufriedenheit hat inzwischen deutlich zugenommen. Doch ihre Messung ist bislang methodisch noch unterentwickelt. So werden die Einstellungen der Patienten nach wie vor in den meisten Fällen mit Hilfe einer Schulnoten-Skalierung bestimmt. Der Ansatz ist zwar leicht umsetz- und auswertbar, aber liefert keine genauen, zum Teil sogar falsche Angaben. Mit PCQS und NPS zur Realität Eine professionelle Bestimm ...


30.06.2017

VW-Abgasskandal: Verteidigungsmauer bröckelt weiter / Immer mehr Urteile gegen Volkswagen und Vertragshändler rechtskräftig

Die Rechtsanwaltskanzlei Rogert & Ulbrich, die 2.100 Geschädigte im VW - Abgasskandal vertritt, teilt mit: "Die Verteidigungsmauer des Volkswagenkonzerns sah bisher so aus, dass zunächst einmal außergerichtlich abgeblockt wurden. Hierzu bediente man sich nichtssagender Beschwichtigungsschreiben, um die lästigen Anspruchsteller abzuwimmeln. Erst wenn die Klage eingereicht wurde nahm man den Betroffenen nunmehr als Kläger ernst und spielte in gerichtlichen Verfahren auf Zeit. Ve ...


30.06.2017

"Ehe für Alle" - Der lange Weg homosexueller Paare bis zur Gleichstellung mit der Ehe

Was 13 Länder Europas schon seit langer Zeit geschafft haben, steht jetzt auch in Deutschland an: Die vollständige Gleichstellung der eingetragenen Lebenspartnerschaft mit dem Institut der Ehe. Außer beim Thema Adoption gab es nur noch marginale Unterschiede: die Adoption von Kindern soll nun im Zuge der Ehe für Alle uneingeschränkt auch für Homo-Ehepartner möglich werden. Unter dem Slogan "Ehe für Alle" wird die gesellschaftliche Entwicklung subsumiert, dass gleichgeschlechtliche ...


30.06.2017

Rheinische Post: Unionsfraktionsvize Weiss kündigt Ja zur "Ehe für alle" an

Unionsfraktionsvize Sabine Weiss hat angekündigt, bei der Bundestagsabstimmung am heutigen Freitag für die Einführung der "Ehe für alle" zu stimmen. "Ich werde für die rechtliche Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften stimmen", sagte Weiss der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Meine Entscheidung beruht auf meiner tiefen eigenen Überzeugung, dass zwei Menschen, die sich lieben, die füreinander einstehen und sorge ...


30.06.2017

Rheinische Post: Bosbach fordert Auftrittsverbot für Erdogan auch nach der Bundestagswahl

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich für ein lang anhaltendes Auftrittsverbot für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland ausgesprochen. "Erdogan ist seit langer Zeit dabei, die Türkei mit aller Macht in ein autoritäres Regime zu verwandeln", sagte Bosbach der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Wenn das weiter so bleibt, kann für Auftritte in Deutschland kein Platz sein, bei denen er diese Politik bewe ...


30.06.2017

Rheinische Post: Kommentar: Erdogan unerwünscht

Recep Tayyip Erdogan lässt Oppositionelle und Journalisten - auch deutsche Staatsbürger - einsperren, zog als türkischer Präsident Nazi-Vergleiche gegen Angela Merkel heran und ließ keinen Besuch bei der Bundeswehr in Incirlik zu. Es ist politisch nur folgerichtig, dass ihm die Bundesregierung einen Auftritt am Rande des G 20-Gipfels verbietet. Auch die Art der Absage stimmt, da sie auf diplomatischem Weg erfolgte und angefragten Hallenbetreibern in den Kommunen so den Druck nahm. Doch die ...


29.06.2017

Rheinische Post: Kommentar: Team Laschet - so bunt wie NRW

Das Bild des Versöhners, das CDU-Ministerpräsident Armin Laschet in seiner Antrittsrede präsentiert hatte (schon wieder ein schwarzer Rau!), spiegelt sich im Kabinett wider. Der Aachener versammelt sture Westfalen und knorrige Bergische, katholische Männer und evangelische Frauen, Jung und Alt, Mittel- und Niederrhein um sich. Experten von außen und loyale Parteisoldaten. Laschet wollte ein Nordrhein-Westfalen-Kabinett bauen, das die Vielfalt des Landes abbildet und zugleich den Regionalp ...


29.06.2017

Westdeutsche Zeitung: zu: Erdogan Kommentar von Ulli Tückmantel

Selbstverständlich ist es vollkommen richtig, dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan weitere seiner sattsam bekannten Auftritte in Deutschland klar und unmissverständlich zu untersagen. Die Liste der Gründe dafür ist lang: Sie reicht vom ständigen verbalen Landfriedensbruch in Deutschland (nichts anderes sind Erdogans Anti-Integrations-Reden), über aus Ankara gesteuerte Spionage-Imame bis zur Errichtung einer präsidialen Diktatur und der faktischen Staats-Geiselnahme kritis ...


29.06.2017

AENGEVELT analysiert überdurchschnittlichen Umsatz am Berliner Grundstücks- und Investmentmarkt

Am Berliner Grundstücks- und Immobilienmarkt setzte sich wie von AENGEVELT-RESEARCH prognostiziert die überdurchschnittliche Marktdynamik weiter fort: Der Geldumsatz (Asset- und Share-Deals) blieb 2016 mit rd. EUR 18,8 Mrd. zwar unter dem Vorjahresrekord (2015: rd. EUR 22,3 Mrd.), er liegt indessen 28% bzw. rd. EUR 4 Mrd. über dem Mittelwert der jüngsten Dekade (Ø 2006 bis 2015: EUR 14,8 Mrd.). Auf Asset-Deals entfielen hiervon rd. EUR 16,2 Mrd. (2015: EUR 18,1 Mrd.), auf Share-Deals rd. EU ...


29.06.2017

AENGEVELT: Berliner Einzelhandelsspitzenmiete auf Platz 2

Hinsichtlich der einzelhandelsrelevanten Kennziffern „Umsatz“ (104,3) und „Kaufkraft“ (95,7) - jeweils pro Kopf - rangiert Berlin nach Analysen von AENGEVELT-RESEARCH im Vergleich der deutschen Metropolen („Big Seven“) unverändert auf dem letzten Platz. Mit einer leichten Steigerung auf 109 konnte zumindest bei der „Zentralität“ die „rote Laterne“ an Frankfurt (108,7) abgegeben werden. Dass die Bundeshauptstadt dessen ungeachtet alles andere als langweilig ist, belegt der in 2016 binnen Jahresf ...


29.06.2017

AENGEVELT sieht weiterhin starken Berliner Büromarkt!

2016 wurde auf dem Berliner Büroflächenmarkt mit einem Umsatzvolumen von rd. 893.000 m² ein neuer Rekordwert erzielt. Er liegt rd. 5% über dem Vorjahreswert (2015: rd. 854.000 m²) und sogar rd. 321.000 m² bzw. 56% über dem jüngsten Zehn-Jahres-Mittel (Ø 2006 bis 2015: 572.000 m²). Berlin war damit nach 2014 und 2015 erneut umsatzstärkster Büromarkt in Deutschland, noch vor der bislang traditionellen „Nummer 1“ München (rd. 745.000 m²). Für 2017 prognostiziert AENGEVELT-RESEARCH einen erneut sta ...


29.06.2017

DIP-Partner AENGEVELT vermittelt Büroinvestment in Duisburg

Auf der Suche nach guter Objektqualität und attraktiver Rendite richtet sich der Investoren-Fokus auch weiterhin verstärkt auf Groß- und Mittelstädte jenseits der Metropolen. So auch im vorliegenden Fall: AENGEVELT vermittelt im Exklusivauftrag des Eigentümers, einer Erbengemeinschaft, ein langfristig vollvermietetes Bürogebäude in der Duisburger Innenstadt für einen siebenstelligen Euro-Betrag an einen regionalen Privatinvestor, der die Liegenschaft zur Erweiterung seines Portfolios und langfri ...


29.06.2017

Rheinische Post: Lanxess verlängert Sponsoring für Arena in Köln

Der Chemiekonzern Lanxess verlängert sein Sponsoring für die Arena in Köln für weitere Jahre, wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Freitagausgabe) aus Konzernkreisen erfuhr. Das wollen Lanxess-Chef Matthias Zachert und Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker morgen (Freitag) gemeinsam bekannt geben. Die Veranstaltungshalle wird damit auch künftig "Lanxess arena" heißen. Der aktuelle Vertrag endet Ende 2018 und wird nun verlängert. Der Lanxess-Sprecher ...


29.06.2017

Prepaid-Handys: Das ändert sich ab 1. Juli

Wer die Kosten für sein Mobiltelefon genau im Auge behalten wollte oder ein preiswertes Zweithandy benötigte, hat bisher zum Prepaid-Handy gegriffen. Das konnte man ganz einfach im Supermarkt in den Einkaufswagen legen oder im Versandhandel bestellen. Leider wurden solche Handys - auch Wegwerfhandys genannt - häufig von Verbrechern und Terroristen missbraucht, um anonym kommunizieren zu können. Deshalb ist laut ARAG Experten ab dem 01. Juli 2017 Schluss damit und Verbraucher müssen sich erst ein ...


29.06.2017

Verbraucherzentrale NRW checkt 50 Firmen-Hotlines / Preisdeckel hält weitgehend dicht

Fragen zum laufenden Vertrag? Interesse an einem Produkt? Anlass für Reklamationen? Für einen Anruf bei der Hotline eines Unternehmens kann es viele Gründe geben. Wie teuer das Gespräch kommt, hat die Verbraucherzentrale NRW bei 50 Firmen gecheckt. Im Preis-Check waren insgesamt 50 Unternehmen aus den Bereichen Banken, Reise, Online-Handel, Versicherungen und Telekommunikation. Vor sechs Jahren hatte ein Vergleich gezeigt, dass jedes zweite Unternehmen für einfache Anfragen 14 Cent un ...


29.06.2017

Snapchat: Sechs Dinge, die Sie jetzt zu Snap Map wissen sollten

Seit ein paar Tagen können Snapchat Nutzer mit der neuen Funktion Snap Map ihre Freunde wissen lassen, wo sie sich aktuell befinden. Das neue Feature, das man bekommt, wenn man Snapchat updatet, spaltet jedoch die Geister. Die einen finden es prima, dass sie jetzt sehen können, wo in aller Welt sich ihre Freunde gerade aufhalten und einen Schnappschuss gemacht haben. Die anderen - vor allem Eltern - halten es zumindest für jüngere Nutzer für bedenklich und glauben, dass ihre Kinder jetzt leichte ...


29.06.2017

Sternstunde der mobilen Kommunikation: Vor 25 Jahren brachte Vodafone das erste Handy nach Deutschland (FOTO)

"Ich melde mich nach sechs, dann ist's billiger!" oder "Fass dich kurz, es wird teuer!". Sätze wie diese waren vor 25 Jahren vollkommen normal, heute rufen sie vor allem bei jungen Menschen ungläubiges Staunen hervor. Klare Belege, wie sich das "Telefonieren" geändert hat, seit Vodafone - damals noch Mannesmann Mobilfunk - am 30. Juni 1992 das erste Handy auf den deutschen Markt brachte. Vorbei die Zeiten, als man ausschließlich zu Hause übers Festnetz ...


29.06.2017

Studie Branchenmonitor 2017: Industrie setzt massiv auf Leistungen des Industrieservice (FOTO)

- 98% der Kunden halten Industrieservice für unverzichtbar - 86 % sagen, Industrieservice sichert Produktion in Deutschland - Energiewende: Starker Einbruch bei Instandhaltung von Kraftwerken - Industrieservice dennoch mit leichten Wachstum - IT-Sicherheit und Industrie 4.0 als wichtige Zukunftsthemen genannt Der Industrieservice ist der wesentliche Partner der Industrie für Nachhaltigkeit und Anforderungen der Zukunft. Das bestätigt die überwältigende Mehrheit der Industrieunternehmen, ...


29.06.2017

Die neuen alternativen Cloud-Dienste innerhalb Deutschlands

webtropia.com bietet Ihnen ab sofort günstige Cloud Hosting Angebote im deutschen Rechenzentrum an. Mit den Produkten Cloud Backup Workstation sowie Cloud Backup Server wird Ihnen die Möglichkeit günstig Ihre Systeme vor Datenverlust zu schützen angeboten. Die aus dem Hause Acronis kommende Software-Lösung bietet Kunden die Möglichkeit, ihre Serverinfrastruktur unabhängig vom Speicherplatz in den deutschen ISO-Zertifizierten Rechenzentren der myLoc managed IT AG zu sichern. ?Wir freuen ...


29.06.2017

Studie Branchenmonitor 2017: Industrie setzt massiv auf Leistungen des Industrieservice

? 98% der Kunden halten Industrieservice für unverzichtbar ? 86 % sagen, Industrieservice sichert Produktion in Deutschland ? Energiewende: Starker Einbruch bei Instandhaltung von Kraftwerken ? Industrieservice dennoch mit leichten Wachstum ? IT-Sicherheit und Industrie 4.0 als wichtige Zukunftsthemen genannt Der Industrieservice ist der wesentliche Partner der Industrie für Nachhaltigkeit und Anforderungen der Zukunft. Das bestätigt die überwältigende Me ...


29.06.2017

Fachkräftebedarf: Beste Aussichten für Berufseinsteiger

Deutsche Unternehmen suchen nicht nur erfahrene Fachkräfte, auch die Nachfrage nach jungen Talenten ohne Berufserfahrung steigt. Aktuell richten sich 36 Prozent aller Stellenausschreibungen an Absolventen und Spezialisten, die noch keine Joberfahrung im jeweiligen Beruf haben. Im Bereich Marketing ist der Anteil an Stellenausschreibungen, die sich an Fachkräfte ohne Berufserfahrung richten, mit 42 Prozent besonders hoch. Auch im Vertrieb (40 Prozent) sind Berufseinsteiger gern gesehen. Das ...


29.06.2017

Für wen lohnt sich ein Dienstwagen?

Wenn der Chef seinen Mitarbeitern einen Dienstwagen stellt, interessiert sich auch das Finanzamt dafür: Denn ein sogenannter geldwerter Vorteil muss versteuert werden. Trotzdem kann sich ein Dienstwagen durchaus lohnen. Was zu beachten ist, sagen ARAG Experten. Die Ein-Prozent-Regel Zahlreiche Arbeitnehmer fahren täglich mit dem Firmenwagen zur Arbeit. Und nicht nur das: Meist wird der Firmenwagen mit Zustimmung des Chefs auch privat genutzt, denn das rentiert sich eher als ein Privatwagen. ...


29.06.2017

Deltek-Kunden sind führend im Performance-Ranking

Düsseldorf, 29. Juni 2017 - Deltek, der weltweit führende Anbieter von ERP-Lösungen und Informationssystemen für das Projektgeschäft, gibt bekannt, dass sich mit Integrated Project Management Company (IPM) und Superior Controls zwei Kunden von Deltek im Spitzenfeld des Ranking "2017 Best-of-the-Best Consulting" von Service Performance Insight Research (SPI) platzieren konnten. Der SPI Professional Services Maturity? Benchmark Report, ein branchenführendes Instrument zur Planung und zum ...


29.06.2017

Industrie 4.0: Deutsche Unternehmen sehen größeres Potenzial als im Vorjahr

McKinsey-Studie: Zwei Drittel der Firmen optimistischer - Umsatzsteigerungen von mehr als 10% erwartet - CEOs sehen sich in der Pflicht - Fachkräftemangel und Datenmanagement größte Hemmnisse bei Umsetzung Vom Schlagwort zum Mehrwert: Die deutschen Unternehmen sind im Vergleich zum Vorjahr deutlich optimistischer, dass sie mit Industrie 4.0 höhere Umsätze und niedrigere Kosten erreichen können. 62% der deutschen Firmen schätzen das Potenzial größer ein als noch vor einem Jahr - ähnlich ...


29.06.2017

Deltek-Kunden sind führend im Performance-Ranking

Düsseldorf, 29. Juni 2017 - Deltek, der weltweit führende Anbieter von ERP-Lösungen und Informationssystemen für das Projektgeschäft, gibt bekannt, dass sich mit Integrated Project Management Company (IPM) und Superior Controls zwei Kunden von Deltek im Spitzenfeld des Ranking "2017 Best-of-the-Best Consulting" von Service Performance Insight Research (SPI) platzieren konnten. Der SPI Professional Services Maturity? Benchmark Report, ein branchenführendes Instrument zur Planung und zum ...


29.06.2017

Organisations-Forschung: Chirurgen immer noch auf Best Practice-Niveau, Neurologen nach wie vor im Chaos

Die Bedeutung der Organisation in der Übersicht Die Organisation ist der Dreh- und Angelpunkt aller Praxisaktivitäten: wichtige Aktions- und Leistungsparameter wie z. B. Patientenzufriedenheit, Adhärenz. Stressbelastung, Produktivität oder wirtschaftlicher Erfolg werden durch sie maßgeblich beeinflusst. Praxisanalysen zeigen aber immer wieder: – 80% der Anlässe, die Hektik, Stress und Ärger in Arztpraxen verursachen, beruhen auf organisatorischen Defiziten. – 60% der Gründe, die Patienten ...


29.06.2017

Rheinische Post: Union fordert von SPD-Minister Gabriel klare Ansage an Erdogan

Innen-Staatssekretär Günter Krings (CDU) hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) aufgefordert, einen möglichen Rede-Auftritt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Nordrhein-Westfalen zu verhindern. "Die angekündigte Erdogan-Rede sollte nicht nur mit feuerpolizeilichen Argumenten verhindert werden", sagte Krings der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Der Außenminister hat es in der Hand, mit einer klaren Ansage po ...


29.06.2017

Rheinische Post: Kölner Weihbischof kritisiert "Ehe für alle" als "Widerspruch in sich"

Deutliche Kritik an der "überstürzten Debatte" über die "Ehe für alle" übte der Kölner Weihbischof Dominikus Schwaderlapp. Nach seinen Worten verkommt eine zentrale Frage von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung zu einem "wahlkampftaktischen Manöver". Die Ehe stehe "unter dem besonderen Schutz des Grundgesetzes", weil sie ein "auf Dauer angelegtes partnerschaftliches Vertrauensverhältnis und zugleich der Ort ist, neues Leben zu stiften," sag ...


29.06.2017

Rheinische Post: Polizisten schieben 18,1 MillionenÜberstunden vor sich her

Die Polizeibeamten in Deutschland schieben mehr als 18,1 Millionen Überstunden vor sich her. Das hat eine Umfrage der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe) bei den 17 Innenministerien von Bund und Ländern ergeben. Spitzenreiter in der Statistik ist NRW: Die Beamten dort haben 3,9 Millionen Stunden Mehrarbeit aufgebaut. Die Bundespolizei kommt auf 2,3 Millionen Überstunden. Schlusslicht ist Thüringen, wo das Innenministerium lediglich 1150 Stunden Über ...


29.06.2017

Rheinische Post: Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur wegen Stopp der Vorratsdatenspeicherung als voreilig

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als "voreilig" kritisiert. "Sicherheitspolitisch besteht die Notwendigkeit zur Speicherung der Daten nach wie vor fort. Die Gefahrenlage ist unvermindert hoch", sagte Harbarth der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Das Oberverwaltungsgericht in Münster hatte die Entscheidung, a ...


29.06.2017

Rheinische Post: Jugendämter bundesweit vertrauen gleichgeschlechtlichen Paaren

In der Debatte um die Ehe für alle hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter ihre Zusammenarbeit mit gleichgeschlechtlichen Paaren betont. "Es ist seit Jahren eine Selbstverständlichkeit, dass Pflegekinder auch gleichgeschlechtlichen Paaren anvertraut werden", sagte Birgit Zeller, Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Für das Wohlergehen der Kinder mache es keine ...


29.06.2017

Rheinische Post: Kommentar / Fassadenüberprüfen! = Von Christian Schwerdtfeger

Im Fall des evakuierten Hochhauses in Wuppertal ist es wie so oft: Es muss erst etwas Furchtbares passieren, bevor sich etwas ändert. Auslöser für die Räumung im Bergischen war der Hochhausbrand in London. Dabei wussten die Wuppertaler Behörden schon länger um das Sicherheitsproblem des Gebäudes. Dennoch ließ man die Menschen dort wohnen - bis man sie in einer "Hau-Ruck-Aktion" vorgestern aus ihrem Zuhause holte. Nun sollen nach Meinung der SPD landesweit alle Fassaden von Gebäude ...


28.06.2017

Rheinische Post: Kommentar / Hamburg ist richtig = Von Jan Drebes

Als die Kanzlerin Ende 2015 Hamburgs Ersten Bürgermeister anrief und ihm mitteilte, dass der G 20-Gipfel in Hamburg stattfinden solle, ahnte sie von den Debatten um US-Präsident Donald Trump und dessen Politik nichts. Heute streitet die Weltgemeinschaft über Dinge, die bereits Konsens waren: Abrüstung vorantreiben, Freihandel, Klimaschutz. All das steht zur Disposition. Der G 20-Gipfel wird dieses Mal schon deswegen keine gemütliche Plauschrunde. Es geht um etwas. Merkel muss Trump einbinde ...


28.06.2017

Rheinische Post: Kommentar / Die große Kollision am Ende der Wahlperiode = Von Eva Quadbeck

Union und SPD liefern sich einen Rosenkrieg um die Ehe für alle. Zum Ende der Wahlperiode zeigt sich die große Koalition tief zerrissen. Die Zeit ist reif, die staatliche Ehe für homosexuelle Paare zu öffnen und ihnen auch das Adoptionsrecht zu geben. Doch in der Auseinandersetzung um diese Reform geht es der SPD um mehr als um die Ehe für alle. Die Sozialdemokraten wollen nach 2009 und 2013 nicht mehr das Schicksal akzeptieren, dass sie der natürliche Verlierer in einer Bundestagswahl sin ...


28.06.2017

Der Deko-Geheimtipp aus Japan

Wer an Japan denkt, dem kommen unweigerlich riesige Manga-Kulleraugen, kunstvolles Origami und extravagante Verkleidungen in den Sinn. Einige der ungewöhnlichen Trends haben es sogar bis nach Europa geschafft. So auch das bunte Washi-Tape: Erhältlich in allen möglichen Farben, Formen und Mustern, dient das japanische Klebeband aus Reispapier als Deko i-Tüpfelchen. Wir haben die schönsten Ideen für euch zusammengestellt. Washi Tape hat neben seinen dekorativen auch noch unzählige praktische Ei ...


28.06.2017

Rheinische Post: SPD-Fraktionsführung verordnet "absolute Präsenzpflicht" für Abstimmung über Ehe für alle

Die Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion, Christine Lambrecht, hat für die Abstimmung über die Ehe für alle "absolute Präsenzpflicht" verordnet. "Wir haben gemeinsam mit Grünen und Linken nur zehn Stimmen Vorsprung vor der Union", schreibt Lambrecht in einem Brief an die SPD-Abgeordneten, der der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe) vorliegt. "Wir haben es in der Hand, das Gesetz zur Ehe für Alle im Bundestag ...


28.06.2017

Rheinische Post: SPD fordert in Sachen Brandschutz landesweiteÜberprüfung von Hochhäusern

Nach der Hochhaus-Räumung in Wuppertal fordert Sarah Philipp, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW, den neuen zuständigen Minister der künftigen NRW-Landesregierung auf, alle Wohngebäude in Nordrhein-Westfalen, die höher als 22 Meter sind, darauf zu überprüfen, ob dort brennbares Material an der Außenfassade verbaut wurde. "Die Sicherheit der Bewohner steht jetzt an erster Stelle. Das ist die Lehre aus der Katastrophe von London", sagte Philipp der in Düss ...


28.06.2017

Vorkasse schützt vor Insolvenzanfechtung

Mit dem Urteil vom 04.05.2017 (Az. IX ZR 285/16) hat der Bundesgerichtshof die Rechte der Gläubiger im Fall der Insolvenzanfechtung insbesondere beim Bargeschäft weiter gestärkt. Danach muss ein Gläubiger auch wenn er die drohende oder eingetretene Zahlungsunfähigkeit seines Schuldners kennt, nicht darauf schließen, dass der Schuldner bei der Begleichung seiner Rechnung andere Gläubigerforderungen nicht bezahlt und damit Gläubiger benachteiligt. Dies gilt allerdings nur, wenn Gläubiger und Schu ...


28.06.2017

Aktuelle Studie:Digital Customer Experience 2017

37 Prozent der Unternehmen haben noch keine dedizierte DCX-Strategie. Das ist einer der Key-Findings der aktuellen Studie Digital Customer Experience 2017 - Projekt der IDG Research Services, das unter anderem von Damovo unterstützt wurde. Die Digital Customer Experience (DCX) gilt als Meilenstein im Rahmen der digitalen Transformation von Unternehmen. Doch der Weg von der Vision bis zur Umsetzung ist lang und steinig. Besonders auffällig ist, dass die DCX Bedeutung im TOP-Management am ...


28.06.2017

Ubisoft® läutet mit Tanztalent und Künstler Julien Bam den Just Dance World Cup ein (VIDEO)

Ubisoft® kündigte die neue Just Dance World Cup-Saison mit einem brandneuen Wettbewerbsformat in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien an. Der Just Dance World Cup wird von fünf bekannten Social-Media-Stars sowie vielen weiteren Ehrengästen unterstützt und setzt sich das Ziel, die erste auf einem Videospiel basierende Talent-Show zu werden. Im Finale werden schließlich die weltweit 18 besten Just Dance-Tänzer zusammentreffen und um den Pokal des diesjähriges Jus ...


28.06.2017

Rheinische Post: CSU-Generalsekretär Scheuer: "Es gibt Rot-Rot-Grün im Bund"

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sieht in der Abstimmung über die Ehe für alle einen "Testfall für Rot-Rot-Grün". "Die Abstimmung im Rechtsausschuss des Bundestages war der Testfall für Rot-Rot-Grün. Ab jetzt ist klar: Es gibt Rot-Rot-Grün im Bund", sagte Scheuer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Die linke Mehrheit im Bundestag werde von der SPD schamlos gegen die Stimmen der Union ausgenutzt. "Die SPD ist nicht ...


28.06.2017

DIP-Partner AENGEVELT erhält Exzellenz-Auszeichnung „Hohe Weiterempfehlung“

In diesem Frühjahr hat das Kölner Beratungs- und Analyseinstitut ServiceValue in Zusammenarbeit mit FOCUS-MONEY zum zweiten Mal eine Studie hinsichtlich der Weiterempfehlung von Unternehmen durch ihre Kunden durchgeführt. Dazu wurden nahezu 370.000 Kundenurteile zu 896 Unternehmen aus 72 Branchen ausgewertet und für jede Branche ein Durchschnittswert sowie die Unternehmen ermittelt, die sich in der jeweiligen Branche besonders positiv abheben. Ergebnis im Bereich „Immobilienmakler“: AENGEVELT I ...


28.06.2017

alltours Gruppe mit Rekordgewinn von 55,9 Millionen Euro / Informationen zum Jahresabschluss 2015/2016

Die alltours Unternehmensgruppe blickt auf ein besonders erfolgreiches Geschäftsjahr 2015/2016 zurück. Mit 55,9 Millionen Euro liegt der Vorsteuergewinn um 7,5 Prozent über dem operativen Vorjahresergebnis. Erzielt wurde der Rekordüberschuss trotz einer einmaligen rückläufigen Entwicklung bei den Reiseveranstaltern alltours und byebye. Für das laufende Geschäftsjahr 2016/2017 rechnet die alltours Gruppe wieder mit einem Zuwachs bei Umsatz und Gästen von insgesamt 4,5 Prozent. Die allt ...


28.06.2017

Rheinmetall holt Großauftrag der Bundeswehr im Wert von 370 MioEUR

Rheinmetall hat einen Großauftrag der Bundeswehr im Bruttowert von 370 MioEUR (Netto: 310 MioEUR) gewonnen. Das Düsseldorfer Technologieunternehmen soll 68 Zugausstattungen des hochmodernen Soldatensystems "Infanterist der Zukunft - Erweitertes System" an die Streitkräfte liefern. Beim Koblenzer Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnologie und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) ist nun der Vertrag unterzeichnet worden. Die Auslieferung an die Truppe erfolgt ab 2018 und wird Ende 20 ...


28.06.2017

Gehälter ab 100.000 Euro: Das ist das Erfolgsrezept

Verantwortung auf mittlerer Managementebene, die richtige Branche und eine Position in einem großen Unternehmen: Unter diesen Voraussetzungen haben Führungskräfte beste Chancen, ein Jahresgehalt von mehr als 100.000 Euro zu erreichen. Im Gesundheitsbereich erhalten Topverdiener mit 142.300 Euro brutto das höchste Durchschnittsgehalt der Fach- und Führungskräfte mit Gehältern über 100.000 Euro. Banken (140.800 Euro), die Nahrungs- und Genussmittelindustrie (138.300 Euro), Finanzdienstleiste ...


28.06.2017

ARAG Recht schnell...

+++ Künstliche Befruchtung im Ausland muss selbst gezahlt werden +++ Eine private Krankenversicherung muss die Kosten für eine im Ausland vorgenommene künstliche Befruchtung mittels Eizellspende nicht übernehmen. Zu ersetzen seien laut ARAG nur solche Behandlungen, die auch nach deutschem Recht in Deutschland erlaubt sind (BGH, Az.: IV ZR 141/16). +++ Ehevertrag kann nichtig sein +++ Das Oberlandesgericht Oldenburg hat laut ARAG einen Ehevertrag für nichtig erklärt, nach dem die Ehefrau we ...


28.06.2017

Jahns and Friends verstärkt sich mit Joanna Schröder

Düsseldorf, 28. Juni 2017. Die Düsseldorfer Dialogmarketing-Agentur Jahns and Friends AG baut ihre kreative Kompetenz mit Joanna Schröder (26) aus. Die Junior-Texterin wird sich vorwiegend um die Kunden Aktion Mensch sowie Rheinbahn kümmern. Schröder, gelernte Kauffrau für Marketingkommunikation, war zuletzt als freie Texterin für verschiedene Kunden tätig. Zuvor betreute sie in einer auf Social Media spezialisierten Agentur sowohl den Part der strategischen Beratung wie auch der redaktionell ...


28.06.2017

Dieser Sommer macht glücklich

Mach mal Pause! Den Stress des Alltags abstellen: den Lärm der Stadt, den Lärm der Anderen, und auch den Lärm der eigenen Gedanken. Das gelingt hier - im NLP Studio in Wittlaer - besonders gut. Eine Hütte mitten im Grünen, zwischen Pferde-koppeln und Obstwiesen. Abschalten, runterfahren und sich etwas Gutes tun - keine 15 Minuten von der City entfernt. Das Sommerprogramm ist für alle, die den Sommer nutzen wollen, um etwas zu lernen. Über sich, über das Leben und über den gelungenen Umgang ...


28.06.2017

Walzengießerei Coswig: 125 Jahre Gussinnovation

Innovationskraft und kundengerechte Gusslösungen ? dafür steht die Walzengießerei Coswig seit ihrer Gründung 1892. Das Tochterunternehmen der DIHAG Holding feiert 2017 sein 125-jähriges Betriebsjubiläum. Das Rekordergebnis im Jahr 2016 gibt dem Geschäftsmodell der Gießerei Recht: Mit rund 51 Mio. EUR liegt der Umsatz etwa 35 Prozent über dem des Vorjahres. Das Erfolgsgeheimnis sind kontinuierliche Investitionen in moderne Produktionstechnologien und die Entwicklung zukunftsweisender Gussteile f ...


28.06.2017

Top-1000-Familienunternehmen wachsenüberdurchschnittlich (FOTO)

Mit der jetzt veröffentlichten neuen Version des Rankings "Top 1000 - Die größten Familienunternehmen" des Mediums "Die Deutsche Wirtschaft" hat es nicht nur erhebliche Platzveränderungen in der Rangfolge gegeben. Mit Berücksichtigung der neuen Bilanzzahlen der Unternehmen ergab sich außerdem, dass die großen Familienunternehmen in 2016 um 4,3 Prozent und damit überdurchschnittlich wuchsen. - Die Top-Familienunternehmen konnten 2016 ihren Umsatz um 4,3 Pro ...


28.06.2017

Ungenutzte Leistungspotenziale von Pharma-Marketing & -Vertrieb: Die sechs Sünden bei Praxismanagement-Service-Angeboten

Deutliche Wirkungseinschränkung Ob in Newsletter-Angeboten, auf Firmen-Internetseiten oder im Außendienstgespräch: immer wieder gibt es Ansätze bei der Arbeit von Pharma-Marketing und Vertrieb, Praxisinhaber und ihre Teams auf der Management-Seite ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Analysiert man diese Angebote in Bezug auf die Arztanforderungen näher, sind sechs konzeptionelle Fehler identifizierbar, die die Wirkung deutlich einschränken: (1) Die meisten Inhalte sind allgemein gehaltene Tipps ...


28.06.2017

Rheinische Post: Ehe für alle: Spahn fordert Respekt für Gegner der Reform

Jens Spahn (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, hat in der Diskussion um die mögliche Einführung der Ehe für alle zu gegenseitigem Respekt aufgerufen. "Wir müssen in dieser Debatte auf beiden Seiten verbal abrüsten", schreibt Spahn in einem Gastbeitrag für die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Mittwochausgabe). "Wenn jemand sagt, aus religiösen Gründen sei die Ehe für ihn etwas, das nur Mann und Frau vorbehalten ist, dann ...


28.06.2017

Rheinische Post: BGH-Präsidentin mahnt Polen und USA zu Rechtsstaatlichkeit

Die Präsidentin des Bundesgerichtshofs Bettina Limperg warnt vor rechtsstaatlichen Erosionen in der Türkei, Polen und den USA. Der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) sagte sie in Bezug auf diese Länder: "Es ist bedenklich, wenn Verfassungsschutzsysteme und die unabhängige Justiz als solche angezweifelt werden. Das sind sehr alarmierende Zeichen." Die USA und Polen seien zwar Rechtsstaaten, aber es gebe "hier bedenkliche Entwicklungen& ...


28.06.2017

Rheinische Post: Innen-Staatssekretär warnt vor Verfassungsproblemen durch "Ehe für alle"

Innen-Staatssekretär Günter Krings (CDU) hat verfassungsrechtliche Bedenken gegen die geplante "Ehe für alle" bekräftigt. "Das Innen- und Justizministerium haben immer die Meinung vertreten, die Ehe für alle geht nicht ohne eine Verfassungsänderung", sagte Krings der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Es spricht daher einiges dafür, dass die vorgeschlagene Gesetzesänderung das Ehegrundrecht verletzt", warnte Krings. Er ...


28.06.2017

Rheinische Post: Kommentar / Gerechte Google-Strafe = Von Antje Höning

Die Rekordstrafe für Google dürfte Wasser auf die Mühlen des US-Präsidenten sein: Versucht hier nicht Europa, seine digital rückständige Industrie zu schützen? Und warum soll er, Donald Trump, dann nicht gleiches mit Zöllen zum Schutz der amerikanischen Stahlindustrie tun? Falsch. Die EU-Kommission verletzt nicht die Spielregeln des freien Wettbewerbs, sie sorgt im Gegenteil dafür, dass auch Internetkonzerne sich an sie halten. Google ist zu einer jener Superstar-Firmen herangewachsen, die ...


27.06.2017

Rheinische Post: Kommentar / Cleverer Kursschwenk = Von Eva Quadbeck

Machtpolitisch ist Merkels Kursschwenk in der Frage der "Ehe für alle" clever. Die Union sitzt bei diesem Thema in der Falle: Ohne sich zu bewegen hätte sie im Herbst keinen Koalitionspartner mehr. Merkel blieb also nicht anderes übrig, als sich zu bewegen. Der Plan, dies besonders vorsichtig zu tun, ist nicht aufgegangen. Merkel wurde von den Reaktionen überrollt, die ihre Andeutung hervorgerrufen hatte, die Frage zu einer Gewissensentscheidung im Bundestag und damit zu einer A ...


27.06.2017

Rheinische Post: Kommentar / Armin Laschet verschafft sich Respekt = Von Thomas Reisener

Die Amtszeit des neuen NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) beginnt mit einem Bilderbuch-Start. Den Koalitionsvertrag hat er in rekordverdächtigen sechs Wochen ausgehandelt. Und trotz seiner hauchdünnen Mehrheit im neuen Landtag schaffte er auch dort die erste wichtige Hürde auf Anhieb und wurde im ersten Wahlgang Ministerpräsident. Angesichts der massiven Zweifel, denen Laschet vor noch gar nicht allzu langer Zeit selbst in den eigenen Reihen gegenüber stand, wäre es kleinlich, ihm ...


27.06.2017

Rheinische Post: Verbraucherschützer Klaus Müller lobt Google-Entscheidung

Der Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, Klaus Müller, lobt die von der EU-Kommission gegen Google verhängte Strafe. "Google hat mit dieser Geschäftspraktik dem fairen Wettbewerb geschadet und die Angebotsvielfalt eingeschränkt", sagt Klaus Müller der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Mittwochausgabe): "Die empfindliche Geldstrafe wird dafür sorgen, dass Verbraucher in Zukunft etwas mehr Transparenz beim Online-Shopping erwarten können. Verbraucher ...


27.06.2017

Patentierter elektronischer Seilzugschalter mit Halbleitertechnik von Rockwell Automation erhöht die Sicherheit in Industrieumgebungen

Düsseldorf, 27. Juni 2017 - Kunden im Bereich der industriellen Automatisierung können ihre Sicherheit jetzt mit dem derzeit fortschrittlichsten Seilzugschalter verbessern, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen. Der Seilzugschalter Allen-Bradley Guardmaster Lifeline 5 von Rockwell Automation ist der branchenweit erste Seilzugnotschalter mit patentierter Mikroprozessortechnologie. Aufgrund temperaturbedingter Schwankungen im Kabelzug sind herkömmliche Seilzugschalter anfällig für Störungen ...


27.06.2017

Ghostwriter erwischt

Wer eine wissenschaftliche Arbeit von einem Ghostwriter schreiben lässt, sollte die rechtlichen Grundlagen kennen und einige Dinge beachten. Denn wer sich dabei erwischen lässt, muss mit zum Teil sehr empfindlichen Strafen rechnen. Studierende, denen nachgewiesen werden kann, dass sie einen Ghostwriter beauftragt haben, kann im schlimmsten aller Fälle der Ausschluss aus dem Studium drohen. Hinzukommen können außerdem noch sehr hohe Geldbußen. Weitere Informationen finden Sie hier: https ...


27.06.2017

Zulieferindustrie: Lage und Perspektiven im Aufwind!

Waren die Mai Daten das Aufbruchssignal für die zweite Jahreshälfte? Im Juni stufen die Zulieferunternehmen Lage und Perspektiven nochmals deutlich besser ein als im Vormonat. Von Übertreibungen, wie Sie das Geschäftsklima des Verarbeitenden Gewerbes insgesamt womöglich signalisiert, sind die Zulieferer dennoch deutlich entfernt. Sie sind realistisch genug, den Abgleich mit dem realen Geschäft nicht zu scheuen. Das Automobilgeschäft in Europa läuft noch auf hohem Niveau, im Gegensatz zu den USA ...


27.06.2017

Englisch verbessern mit New Horizons English: Neueröffnung des ersten Sprachcenters in Düsseldorf

Kürzlich eröffnete New Horizons in Düsseldorf sein weltweit erstes Sprachcenter. Egal ob Schüler, Mütter und Väter in der Elternzeit oder Manager - jeder, der seine Englischkenntnisse verbessern möchte, kann dies zukünftig bei New Horizons English tun. Bekannt ist New Horizons aus dem IT- und Business-Skills-Sektor, in dem das Unternehmen seit über 35 Jahren Schulungen anbietet. Sowohl gute IT- als auch Englisch-Kenntnisse sind in der heutigen Zeit von oberster Priorität. So lag eine E ...


27.06.2017

Rheinische Post: Schmadtke warnt vorÜberhitzung des Transfermarkts

Kölns Sportvorstand Jörg Schmadtke warnt vor einer Überhitzung des Transfermarkts. "Wir müssen aufpassen, dass wir uns mit diesen irrsinnigen Summen nicht zu sehr von der Basis entfernen. Das ist nie gut", sagt Schmadtke der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Wir müssen die Menschen schon ernstnehmen." Köln könnte aktuell allerdings von dieser Entwicklung profitieren. Stürmer Anthony Modeste soll kurz vor einem Wechsel zum chines ...


27.06.2017

K&P Consulting ist Top-Consultant

Düsseldorf - K&P darf sich Top-Consultant 2017 nennen. Bei der wissenschaftlich fundierten Kundenbefragung des Beratervergleichs TOP CONSULTANT stellte das Unternehmen seine Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung auf dem 4. Deutschen Mittelstands-Summit in Essen gratulierte TOP CONSULTANT-Mentor und Bundespräsident a. D. Christian Wulff den Geschäftsführenden Gesellschaftern Günter und Simon Kuhn sowie Geschäftsführer Ekkehart Lehmann zu diesem Erfol ...


27.06.2017

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze - Mietrecht

Der neue Eigentümer einer Mietwohnung hat das Recht, diese zu besichtigen - insbesondere dann, wenn es ein Blindkauf war, er die Wohnung vorher also nicht gesehen hat. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Amtsgericht München. AG München, Az. 416 C 10784/16 Hintergrundinformation: Vermieter haben nicht das Recht, ihre Mietwohnung nach Belieben zu betreten. Auch ein regelmäßiges Besichtigungsrecht alle ein oder zwei Jahre hat der Bundesgerichtsh ...


27.06.2017

So pflückt man Erdbeeren richtig

Düsseldorf, 27. Juni 2017 - Oh, wie schön blühen die Erdbeerfelder! Endlich ist der Sommer auch in Deutschland angekommen und an vielen Straßenecken laden Schilder von Erdbeerbauern zum Pflücken auf dem Acker ein. Bei sonnigem Wetter sollten sich Erdbeerfreunde den Spaß auf keinen Fall entgehen lassen: Ob mit Freunden oder Familie - Erdbeerpflücken macht gute Laune und lässt den Erdbeerkuchen im Anschluss noch besser schmecken. Mit folgenden Tipps landen nur die besten Früchtchen im Körbchen: ...


27.06.2017

OKI: Thomas Seeber wird Vice President Central Region

Gleichzeitig übernimmt Seeber die Position des Managing Directors für OKI Systems (Deutschland) GmbH und OKI Systems Holland BV Düsseldorf, 27. Juni 2017 - OKI hat Thomas Seeber zum neuen Vice President Central Region berufen. Er übernimmt damit die Verantwortung und Steuerung der Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und der Niederlande. Seeber, seit 2015 Vice President Channel und Distribution EMEA bei OKI Europe, wechselt in die Position des Managing Directors für die OKI System ...


27.06.2017

DIP-Partner AENGEVELT siedelt Biomarkt im Magdeburger Hundertwasserhaus an

AENGEVELT begleitet “Biomarkt Naturata & Feine Räder Magdeburg e.K.“ bei der Suche nach einem weiteren Standort in Magdeburg und vermittelt dazu einen Mietvertragsabschluss über rd. 350 m² Einzelhandelsfläche im überregional bekannten Landmark “Hundertwasserhaus – Grüne Zitadelle“, Breiter Weg 8-10, in der Magdeburger City. Vermieter ist die Gestiun GmbH & Co KG Magdeburger Börde. Mietbeginn ist der 01. September 2017. Es handelt sich um den dritten Standort von “Biomarkt Naturata & ...


27.06.2017

Kupfer punktet in der Architektur durch seine Lebendigkeit

Die natürliche Entwicklung der Patina ist eine der einzigartigen Eigenschaften von Kupfer: Der äußeren Atmosphäre ausgesetzt, schützt sich Kupfer über die Zeit durch die Entwicklung einer Patina-Schicht, die es wetterresistent und langlebig macht. Veränderungen sind sehr allmählich und nicht ganz vorhersehbar - genau wie das Wetter, das wiederum allein für die kontinuierlichen Veränderungen von Kupfer verantwortlich ist. Die Wechselwirkung der Patina mit den örtlichen atmosphärischen Bedingunge ...


27.06.2017

Urlaubsschnäppchen - Plagiate sind kein Kavaliersdelikt

Laut Duden bezeichnet der Begriff Plagiat das unrechtmäßige Nachahmen des Werkes eines anderen. Wer Plagiate in Umlauf bringt, beschädigt nicht nur sein Image und seinen guten Ruf. Denn bei den meisten Plagiaten handelt es sich nicht um dubiose Doktorarbeiten einiger Spitzenpolitiker, sondern um besonders günstige Designerware. Diese werden gerade jetzt besonders häufig von Urlaubsreisen mitgebracht. Meist ist es Markenpiraterie, also das Anbringen von Etiketten an minderwertiger Kleidung, um ei ...


27.06.2017

Die Piranha-Strategie: Wie Big Brands von Nischenplayern profitieren können (FOTO)

A.T. Kearney Studie zu Wachstum im Massenmarkt "Eine neue Generation von Nischenmarken schafft das, woran die großen Player scheitern: Sie wachsen schnell und gewinnen relevante Marktanteile im Massenmarkt. Aggressiven Piranhas ähnlich, dringen sie in den Markt und jagen den etablierten Marken in rasanter Geschwindigkeit, Marktanteile ab", erläutert Dr. Mirko Warschun, Handels- und Konsumgüterexperte bei der Managementberatung A.T. Kearney. "Anstatt die bedrohlichen ...


27.06.2017

Rheinische Post: Ehe für alle - Ramsauer warnt CDU davor, "letzte konservative Werte zu zerstören"

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen Werte zu zerstören. "Ich will das Thema überhaupt nicht im Bundestag haben", sagte Ramsauer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Deutschland hat ganz andere Probleme. Aber die CDU-Führung soll sich davor hüten, auch noch die letzten konservativen Werte zu zerstören", betonte d ...


27.06.2017

Faszinierende Erlebnisse am Ursprung der Ems

(epr) Die Gegend um den Teutoburger Wald umgibt eine geradezu mythische Aura. Unweit vom Schauplatz der berühmten Hermannsschlacht im Jahr neun vor Christus versprüht die ursprüngliche Natur einen ganz besonderen Charme. Über den Baumgipfeln aufsteigende Nebelschwaden tragen genauso dazu bei wie Heidelandschaften, die in der Sonne erstrahlen. Zwischen Bielefeld und Paderborn liegt in ursprüngliche Landschaften gebettet Schloß Holte-Stukenbrock. Die Gegend verfügt über mehrere Naturschutzgebi ...


27.06.2017

Die schönsten Touren für Mountainbike und Co

(epr) Ob im Wald, durch die offene Landschaft oder über imposante Bergrücken: Mountainbiking ist ein Sport nahe an der Natur und mit einem hohen Anspruch an die eigenen Kraftreserven. Dabei kann man sich richtig auspowern und seine persönlichen Grenzen austesten. In Freudenstadt, dem malerischen Städtchen in Baden-Württemberg, sind durch das dort herrschende Heilklima und die reizvolle Höhenlandschaft die besten Voraussetzungen gegeben, um die Herzen von Radsportliebhabern höherschlagen zu lasse ...


27.06.2017

Praxismanagement-Forschung: Einfach, aber selten – Die Entwicklung des Leistungspotenzials von Arztpraxen

Worum es geht Das Praxismanagement besteht aus zehn Aktionsbereichen – von der Planung über die Organisation, das Patientenmanagement bis hin zu Finanzen und Abrechnung – mit spezifischen Ansatzpunkten für Verbesserungen, die den sog. Best Practice-Standard bilden und eine reibungslose Funktionalität der Praxisarbeit gewährleisten. Bei der Entwicklung des Leistungspotenzials von Arztpraxen geht es nicht darum – wie von Praxisinhabern oft falsch angenommen -, den gesamten Praxisbetrieb auf einma ...


27.06.2017

Legal Tech auf Vorreiter-Position

Die Digitalisierung und Industrialisierung des Rechtsmarktes wird als Legal Technology, kurz Legal Tech bezeichnet. Welche Veränderung bedeutet dies für das Rechtsbusiness? Nicht nur nach Einschätzungen des Deutschen Anwaltvereins nimmt die Online-Rechtsberatung rasant zu. Wer bei juristischen Dienstleistungen wettbewerbsfähig bleiben möchte, sollte jetzt schon die Weichen für das World Wide Web stellen. Bereits seit vielen Jahren Vorreiter ist die Added Life Value AG, welche mit Scheidung.d ...


27.06.2017

Intelligente Ladegeräte für Motorradbatterien

Düsseldorf, Juni 2017 - Einfach und effizient die Batterieladung von Motorrädern prüfen - die Yu-Power Ladegeräte von GS YUASA bieten eine sichere Überwachung von Blei-Säure-Batterien nach kurzer und längerer Standzeit. Dabei sind sie klein und handlich. Mit den Ladegeräten von GS YUASA lässt sich der Ladezustand von Motorradbatterien prüfen und ggf. korrigieren. Nicht nur nach den Wintermonaten empfiehlt sich die Überwachung des Batteriestatus, sondern bereits ab einer Standzeit von einem Mo ...


27.06.2017

Rheinische Post: SPD will Minderjährige in der Bundeswehr nicht länger an der Waffe ausbilden lassen

Die Sozialdemokraten wollen es nicht länger zulassen, dass in der Bundeswehr 17-Jährige an der Waffe ausgebildet werden. Das geht aus einer Beschlussvorlage hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe) vorliegt und über die heute in der Fraktion abgestimmt werden soll. Die SPD will für die noch Minderjährigen einen Sonderstatus schaffen. So soll für Minderjährige "ein ziviles Beschäftigungsverhältnis bei der Zivilverwaltung der Bundeswehr ...


27.06.2017

Rheinische Post: Grüne kritisieren Anti-Zucker-Strategie von Agrarminister Schmidt

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) erntet jetzt auch massive Kritik von den Grünen für seine geplante Strategie zur Reduzierung von Fett, Zucker und Salz in Lebensmitteln. "Ohne klare Vereinbarungen zur Reduktion von Zucker, Fett und Salz wird sich an den Rezepturen zu wenig ändern", sagte die verbraucherpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, Nicole Maisch, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Angesichts der drastisc ...


27.06.2017

Rheinische Post: Kommentar / Richter bremsen Trump = Von Matthias Beermann

Das oberste US-Gericht hat sich im Streit um die umstrittenen Einreiseverbote für Bürger aus sechs vorwiegend muslimischen Staaten in die USA auf die Seite der Regierung geschlagen. Es ist der erste Erfolg, den das Weiße Haus in diesem juristischen Grabenkrieg erringen konnte, und deswegen ist es ein politisch wichtiger Punktsieg für Präsident Donald Trump. Dass seine Erlasse von US-Gerichten bisher kassiert wurden, war eine Blamage. Nun hat der Supreme Court die rechtlichen Blockaden bei ...


26.06.2017

Rheinische Post: Kommentar / Magisches Dreieck Rente = Von Antje Höning

Die Babyboomer sind selbst schuld: Weil sie selbst zu wenig Kinder haben, gerät die Rente unter Druck. In 20 Jahren ist jeder fünfte Neurentner von Armut bedroht. Bei schrumpfender Gesellschaft hat es ein umlagefinanziertes System eben schwer, gute Renditen zu erzielen. Und alle Erwerbsunterbrechungen erhöhen das individuelle Armutsrisiko. Die SPD erkennt das Problem, setzt als Antwort aber auf die Abteilung Schlaraffenland. Die Union versucht es dagegen mit Verdrängung. Beides überzeugt ...


26.06.2017

Rheinische Post: Kommentar / Der Wahlkampf wird konfrontativ = Von Eva Quadbeck

Die Union ist mit ihrer Strategie, ihr Wahlprogramm erst deutlich nach allen anderen Parteien vorzustellen, ein hohes Risiko eingegangen. Seit Wochen nimmt die SPD den Koalitionspartner kräftig unter Beschuss, dieser müsse Inhalte liefern. Am Wochenende gipfelte dies in dem völlig absurden Vorwurf vom Anschlag auf die Demokratie, den SPD-Kanzlerkandidat Schulz gegen Merkel richtete. Nun ist die Union doch in der Vorhand. Die überzogene Rhetorik von Schulz erweist sich als Bumerang für die ...


26.06.2017

Adday/Adnight: Volles Haus in Düsseldorf

Düsseldorf, 23. Juni 2017 – „Wofür brennst Du?“ war das Motto der ersten Düsseldorf-Edition des Adday/Adnight – und die Hütte brannte: Über 400 Studierende, Young Professionals und Berufseinsteiger drängten sich in der angesagten Düsseldorfer Event-Location Boui Boui Bilk, um sich über die Agenturbranche mit ihren Karrierechancen und vielfältigen Berufsbildern zu informieren. Damit gelang den teilnehmenden GWA-Agenturen gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern IHK Düsseldorf und Wirtschaftsförde ...


26.06.2017

Tag der Sonnenbrille: Wirksamer UV-Schutz für die Augen (FOTO)

Am 27. Juni ist "Tag der Sonnenbrille" - ein guter Anlass, um die schädliche Wirkung von UV-Strahlung für die Augen ins Bewusstsein zu rufen. Das Tragen einer Sonnenbrille kann das Risiko für UV-bedingte Augenerkrankungen deutlich senken. Die energiereiche ultraviolette Strahlung liegt im Wellenlängenbereich von 100 bis 400 Nanometer (nm) und ist für den Menschen nicht wahrnehmbar, kann aber Haut und Augen schädigen. Wie das UV-Licht selbst, so ist auch die Schutzschicht ...


26.06.2017

Rheinische Post: Hasselfeldt wirft Schulz vor, seine Sprache nicht im Griff zu haben

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat mit scharfer Kritik die Äußerung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zurückgewiesen, in der er Kanzlerin Angela Merkel einen "Anschlag auf die Demokratie" vorgeworfen hatte. "Wenn Martin Schulz unter Druck steht, hat er ganz offenbar seine Sprache nicht im Griff. Worte, die sonst die Situation nach Terroranschlägen beschreiben, sollten nicht leichtfertig in den Raum geworfen werden, auch wenn die Luft noch so dünn ist", sa ...


26.06.2017

Raritan präsentiert mit der iX7? Technologie die neueste Generation intelligneter PDUs

Düsseldorf, 26.06.2017. Raritan, eine Marke von Legrand und ein führender Anbieter von Lösungen auf dem Gebiet Data Center Management und Rack-PDU, gibt die Einführung intelligenter Energielösungen der nächsten Generation bekannt. Die neue Serie von Raritans intelligenten Rack-PDUs (iPDUs) bietet nun dank eines neuen hochmodernen iX7?-Controllers zusätzliche intelligente Managementfunktionen für zukunftssichere Rechenzentrumsinfrastrukturen. Neben einer effizienten und zuverlässigen Energievert ...


26.06.2017

"Recht auf Reisen" - Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Der Urlaub: für viele die schönsten Wochen des Jahres. Leider steht den hohen Erwartungen immer mal wieder die Realität im Weg - die Buchung geht schief, die Anreise verzögert sich, der Koffer geht verloren. Für Reisende dann oft ein Grund, vor Gericht zu ziehen. Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), kommentiert Gerichtsurteile rund um das Thema Reise und zeigt, was Urlauber von der Buchung bis zur Rückreise beachten sollten. San Jose is ...


26.06.2017

Schatz, da ist die Tür!

Die gute Nachricht: Die Anzahl der geschiedenen Ehen hierzulande ist laut Statistischem Bundesamt leicht rückläufig. Die schlechte Nachricht: Das Risiko, dass eine Ehe scheitert, ist mit knapp 40 Prozent immer noch sehr hoch. Gleichzeitig sind Eheverträge nach wie vor ein unromantisches Tabu und nicht sehr angesagt. Daher sei die Frage erlaubt, was eigentlich mit der gemeinsamen Immobilie geschieht, wenn das Glück zerbricht. Wer darf dort wohnen bleiben, wer muss gehen? Wer muss in welcher Höhe ...


26.06.2017

Mobility-Batterien für zyklische Anwendungen von GS YUASA

Düsseldorf, Juni 2017 - Die zyklische REC-Batterieserie von GS YUASA liefert mit rund 500 Zyklen bei einer Entladetiefe von 75% fast doppelt so viele Zyklen wie herkömmliche zyklische Batterien. Ihr Anwendungsspektrum umfasst Mobilitätshilfen wie Rollstühle, Golftrolleys, Elektro-Scooter, Werkzeuge und alle Arten von tragbaren Geräten. Besonders belastbare Bleiplatten ermöglichen in Verbindung mit einem speziellen Separatorensystem nicht nur die hohe Anzahl an Zyklen, sondern schützen die RE ...


26.06.2017

Rheinische Post: Scheidende NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) Sympathie für ein solches Konzept. Er erklärt gegenüber der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe): "Eine stärkere Beteiligung der Vermögensmultimillionäre an der Finanzierung unseres Gemeinwesens ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit. Sie liegt auch im Int ...


26.06.2017

Rheinische Post: Hoher Migrationsdruck

von Matthias Beermann In den meisten Turnhallen wird längst wieder Sport getrieben, und in vielen Kommunen stehen Unterkünfte leer, die auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise eilig organisiert worden waren. Auch wenn die gigantische Aufgabe, Hunderttausende Migranten zu integrieren, noch lange nicht gestemmt ist, scheint die Lage doch unter Kontrolle. An diesem Bild will - wenige Monate vor der Bundestagswahl - niemand kratzen. Dabei ist der Migrationsdruck in Wirklichkeit unverändert ...


25.06.2017

Rheinische Post: Ja, wir wollen!

von Stefan Weigel Nach den Grünen haben sich auch FDP und SPD festgelegt: Ohne Bekenntnis zur Ehe für alle stehe man als Koalitionspartner nicht zur Verfügung. Diese klare und begrüßenswerte Festlegung setzt CDU und CSU unter Druck, die eine komplette Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare bislang ablehnen. Dabei ist die Zustimmung in der Bevölkerung für eine Gleichbehandlung hoch: Zwischen 55 Prozent (AfD-Anhänger) und 95 Prozent (Grünen-Anhänger) der Wahlberechtigten sind dafür; selb ...


25.06.2017

Rheinische Post: Zurück zum Bauchgefühl

von Jan Drebes Martin Schulz und seine SPD-Strategen hatten es sich so schön vorgestellt: Mit einer gewonnenen NRW-Wahl im Rücken hätten sie ein Feuerwerk der Sozialdemokratie beim Parteitag in Dortmund gezündet und die Union auf die hinteren Plätze verwiesen. Dazwischen kamen Patzer und handwerkliche Fehler in Berlin und zu viel Siegesgewissheit bei Kraft. Und schon dümpelt die SPD wieder bei nur 24 Prozent in den Umfragen dahin. Dennoch gelang der Parteitag. Endlich schaltete Schulz ...


25.06.2017

COURTYARD BY MARRIOTT DÜSSELDORF HAFEN: MIT DEM FAHRRAD INS BETT

„Da ich selbst ein Sportverrückter bin, wie so mancher meiner Mitarbeiter auch, ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir uns für solch ein hochkarätiges Event in unserer Stadt engagieren“, betont Rolf D. Steinert, Managing Director der beiden Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorfer Hafen und Seestern. So sind im Verlauf der Jahre sogar einige Freundschaften entstanden und das Team weiß, was den Athleten wichtig ist und versucht, alles möglich zu machen. „Mancher lebt seinen Sport mit jede ...


25.06.2017

Ehemaliger Bundespräsident Wulff ehrt die "Top Berater 2017" / Gleich zwei Kerkhoff Unternehmen prämiert - "Es gibt kein besseres Votum als das des Kunden" (FOTO)

Mit einem deutlichen Plädoyer für Europa hat der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff jetzt die besten deutschen Unternehmensberater ausgezeichnet. Erfreulich für die Düsseldorfer Kerkhoff Group: Gleich zwei Unternehmen der Gruppe wurden im bundesweiten Beratervergleich mit dem begehrten Siegel "Top Consultant 2017" ausgezeichnet. "Es gibt in der Wirtschaft kein besseres Votum als das des Kunden". Mit diesen Worten hob Wulff die Bedeutung dieser Auszeichnu ...


25.06.2017

Workshop FINANZIERUNG und FÖRDERMITTEL am 30.Juni 2017 in DÜSSELDORF

Wie Sie Finanzierungsspritzen sicher erhalten und Finanzierungsfallen vermeiden Im Workshop wird vermittelt, welche Fördermittel und Zuschüsse es für Startups und junge Unternehmen in NRW gibt und wie diese richtig beantragt werden. Zudem werden typische Finanzierungsfallen, die junge Unternehmen die Existenz kosten können. Der Teilnehmer lernt, wie Sie diese Fallen vermeiden. Schließlich wird es auch darum gehen, wie Investoren und sonstige Kapitalgeber überzeugt werden können. Der Worksh ...


24.06.2017

Von der Idee zur Finanzierung - wieviel Zeit sollten Gründer hier einplanen?

Die rechtzeitige Finanzierung einer Gründung ist ein häufiges Thema: Zum einen warten Mietverträge auf eine Unterschrift, zum anderen sind Eröffnungtermine und damit verbundene Ausgabe fällig, zum Teil schon vor der eigentlichen Eröffnung. Wie geht man am besten vor, um die Finanzierung rechtzeitig zu erhalten: Am besten betrachtet man einen Zeitstrahl und ermittelt rückwärts: Für den Fall, dass das Unternehmen Mitte des Jahres gegründet, sollte Fremdkapital soll idealerweise vier Wochen ...


24.06.2017

Förderkredite, die Gründer zum Start beantragen können

Förderkredite, die Gründer zum Start beantragen können Liegt der Finanzierungsbedarf niedriger als 100.000 Euro, wovon maximal 70.000 Euro für Investitionen und 30.000 Euro für Betriebsmittel sind, kommt das vorrangige Förderdarlehensprogramm der KfW infrage: das KfW (ERP)-Gründerkredit-Startgeld. Dieser Betrag gilt pro Gründer, bei Teamgründungen ist er pro Person beantragbar. Vorteil des ERP-Gründerkredits ist die Haftungsfreistellung in Höhe von 80 Prozent, wodurch sich das Risiko der Haus ...


24.06.2017

Rheinische Post: WDR setzt nach Antisemitismus-Doku auf Vier-Augen-Prinzip

Der Streit um die Ausstrahlung einer Antisemitismus-Doku beschäftigt den Westdeutschen Rundfunk (WDR) weiter. "Generell erwarte ich immer ein Vier-Augen-Prinzip bei der Abnahme eines Films mit investigativen und besonders wichtigen Themen", sagte Intendant Tom Buhrow der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Arte und der WDR hatten die Dokumentation, die eine Redakteurin abgenommen hatte, wegen handwerklicher Mängel abgelehnt. Dass die &qu ...


24.06.2017



Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z