Pressemitteilungen aus der Region frankfurt


Unterkategorien

PresseMitteilungen aus der Region frankfurt


Börsen-Zeitung: Zahltag, Kommentar zu US-Banken von Stefan Paravicini

Das war es jetzt wohl mit der Finanzkrise. Zehn Jahre nach den ersten Turbulenzen auf dem US-Hypothekenmarkt ist die Furcht vor einer Kernschmelze des Finanzsystems mit den eben vorgestellten Ergebnissen des diesjährigen Bankenstresstests der Federal Reserve ganz verflogen. Zum ersten Mal seit der Premiere im Jahre 2011 konnten alle Institute die Anforderungen der Aufseher erfüllen, auch wenn Capital One nur unter Auflagen durchschlüpfte. Alle anderen 33 Banken erhielten von der Fed unein ...


29.06.2017

Frankfurter Rundschau: Pressestimme zu illegalen Autorennen

Die Frankfurter Rundschau kommentiert die härteren Strafen für illegale Autorennen: Wer auf öffentlichen Straßen Rennen fährt, handelt rücksichtslos und gefährdet die Sicherheit anderer. Das muss streng bestraft werden. Aber was ist mit den Rasern, die keine Rennen fahren, die ganz normal die Geschwindigkeit ein bisschen mehr oder weniger überschreiten? Zwei Dinge sind gewiss: Erstens sind sie keine Verbrecher (meistens jedenfalls nicht) und zweitens leben sie in Deutschland im Paradi ...


29.06.2017

Nutzfahrzeug-Markt wächst im 1. Halbjahr 2017 um 2,3 Prozent - VDIK erhöht seine Prognose für 2017

Mit voraussichtlich 181.000 Einheiten im ersten Halbjahr 2017 wuchs der Markt der leichten und schweren Nutzfahrzeuge um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die internationalen Hersteller lassen im gleichen Zeitraum rund 49.000 neue Nutzfahrzeuge zu und halten ihren Marktanteil mit rund 27 Prozent stabil. Zahlenmäßig tragen die leichten Fahrzeuge erheblich zum Wachstum des Nutzfahrzeugmarktes bei. Sie werden mit rund 130.000 Einheiten und einem Plus von 3 Prozent wieder e ...


29.06.2017

Pkw-Markt schließt im ersten Halbjahr 2017 mit plus 3,2 Prozent - VDIK erhöht Prognose für Gesamtjahr 2017

Der Pkw-Markt in Deutschland entwickelte sich im ersten Halbjahr mit einem Plus von voraussichtlich 3,2 Prozent zum Vergleichszeitraum und mit ca. 1,79 Millionen neu zugelassenen Pkw deutlich besser als erwartet. An der guten Entwicklung partizipieren die VDIK-Mitgliedsunternehmen überdurchschnittlich, sie steigern ihren Marktanteil um zwei Prozentpunkte auf 37,7 Prozent. Mit insgesamt über 670.000 Einheiten erreichten sie das beste Halbjahresergebnis seit dem Jahr der Umweltprämie. ...


29.06.2017

Alles vom Klassiker bis zum Trendsetter: die 36. HKTDC Hong Kong Watch & Clock Fair

Neben fertigen Uhren zeigen die Aussteller auch Uhrenkomponenten, Maschinen und Equipment sowie Verpackungsmaterialien. Ergänzt wird diese Plattform, die unter anderem erneut den Bereich OEM Smart Watches aufgreift, durch den exklusiven Salon de TE. Hier präsentierten sich im Vorjahr 150 internationale Marken mit ihren neuen Kollektionen und ausgefallenen Einzelstücken. Beide Events werden vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisiert. Der Salon de TE ist in fünf Themenzonen unt ...


29.06.2017

Die RheinMain.Media positioniert sich als crossmedialer Kommunikationsanbieter (FOTO)

Die RheinMain.Media hat ihr Leistungsspektrum weiter entwickelt - vom reinen Anzeigenvermarkter zum Anbieter crossmedialer Kommunikationslösungen. Das wird jetzt auch im äußeren Erscheinungsbild sichtbar: mit neuem Corporate Design, frischer Farbe und einem nutzerfreundlichen Webauftritt. RheinMain.Media - der Name steht seit jeher für erfolgreiche Kommunikation. "Wir verbinden über die Medien im Vermarktungsportfolio unsere Kunden mit attraktiven Zielgruppen in der Wachstums ...


29.06.2017

Bestellungen kommen kräftig in Fahrt

Im Mai hat der Auftragseingang sein Vorjahresniveau deutlich um real 17 Prozent übertroffen und damit ein klares Signal gesetzt. ?Die Stimmung in den Unternehmen ist ausgesprochen gut. Alles steht bereit für einen neuen Aufschwung?, sagt VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers.  Der Verband erhöht daher seine Jahresprognose für die reale Maschinenproduktion in Deutschland von bisher plus 1 Prozent (Stand Oktober 2016) auf plus 3 Prozent. Für den Zeitraum Januar bis April wies die Produktion einen ...


29.06.2017

JLL und ZEW: Weiterhin gedämpfte Stimmung bei Immobilienfinanzierern

Der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) von JLL und dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zeigt im 2. Quartal 2017 einen Anstieg um 6,5 Punkte und bilanziert damit den ersten Zuwachs seit dem 1. Quartal 2016. In summa verbleibt der Index trotzdem im Minusbereich (minus 5,5). Trotz des Anstiegs verharrt das Finanzierungsbarometer damit erstmals seit fünf Jahren in zwei aufeinander folgenden Quartalen im Negativbereich. Die Stimmung am Markt für gewerbliche Immobilie ...


29.06.2017

Börsen-Zeitung: Draghi in der Zwickmühle, Kommentar zur Geldpolitik der EZB von Stephan Lorz

Das Signal von EZB-Präsident Mario Draghi war unmissverständlich: Sein Hinweis am Dienstag auf die anhaltend gute Konjunktur im Euroraum und die nur "temporär" schwache Inflation konnte einzig als Start für einen Rückzug der Europäischen Zentralbank (EZB) aus ihrer unkonventionellen Geldpolitik verstanden werden. Die Märkte reagierten entsprechend heftig, hatte sich diesbezüglich doch schon großer Erwartungsdruck aufgebaut. Auch wenn die Notenbank am Mittwoch mit aller Kraft ...


28.06.2017

Smarter kommunizieren im Büro: Sechs Tipps für die Einführung von Skype for Business

Frankfurt, 26. Juni 2017 - Microsoft positioniert Skype for Business aktuell sehr erfolgreich als Alternative zur klassischen Telefonanlage am Markt. Die UCC-Plattform (Unified Communication and Collaboration) bündelt sämtliche Kommunikationskanäle in der vertrauten Microsoft Office-Oberfläche und ermöglicht Anwendern eine effiziente Kommunikation sowie reibungslose Teamarbeit. Wer über die Einführung von Skype for Business nachdenkt, sollte die Migration aber detailliert und sorgsam planen und ...


28.06.2017

Bäckereien lieben girocard kontaktlos (FOTO)

Nachdem CardProcess im November 2016 im Münchner Raum die ersten Kontaktlos-Terminals in den Filialen der Bäckerei Ziegler angeschlossen hat, sind die Anfragen aus dem Bäckereihandwerk bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken kontinuierlich gestiegen. Auch im Kölner Raum etabliert sich das Zahlungsverfahren in dieser Branche. "Kontaktlos Bezahlen ist die Lösung für unseren Verkaufsbereich: Hygienisch, schnell und kostengünstig. Das perfekte Zahlungsverfahren für jeden Lebensmittelh ...


28.06.2017

10 typische Fehler bei der privaten Altersvorsorge

Von Rogier Minderhout, CEO und Gründer von www.mypension.de Fehler Nr. 1: Sparbuch statt Sparplan Laut Schätzungen haben die Deutschen rund 4.000 Milliarden Euro auf Spar- oder Tagesgeldkonten zu Minizinsen angelegt - oder in letzter Zeit sogar mit Negativzinsen. Niedrige Zinsen plus Inflationsrate und Steuern enteignen die Sparer schleichend. 20 Jahre zweiprozentige Inflation bedeuten: In zwanzig Jahren kann für das gleiche Geld 33% weniger gekauft werden. Es wird Zeit, das zu änd ...


28.06.2017

Letzter Schliff für den Kia Stinger (FOTO)

- Neue Sportlimousine durchläuft umfassendes Testprogramm zur finalen Abstimmung von Fahrwerk, Bremsen und Antriebsstrang - Prototypen absolvierten mehr als 1,1 Millionen Testkilometer, unter anderem auf dem Nürburgring und in den Alpen - Stärkere Beschleunigung: V6 sprintet in 4,9 Sekunden auf 100 km/h* Der Kia Stinger, der Anfang des Jahres in Detroit seine Weltpremiere feierte und im vierten Quartal 2017 auf den Markt kommen wird, erhält zurzeit seinen letzten ...


28.06.2017

Börsen-Zeitung: Der Auftakt, Kommentar zu Google von Heidi Rohde

Das seit sieben Jahren laufende Verfahren der EU-Kommission gegen Google im lukrativen Markt der Produktpreisvergleiche im Internet endet mit einem Paukenschlag: Das Rekordbußgeld von 2,4 Mrd. Euro, das dem Internet-Riesen aufgebrummt wurde, reflektiert die Dimension der Schlagkraft, die Google in der digitalen Ökonomie entfaltet hat. Indes ist nicht nur die Summe rekordverdächtig, sondern auch die Dauer des Verfahrens bis zu einer ersten Entscheidung. Sie ist die Folge der äußerst la ...


27.06.2017

VDMA: Klimaziele machen vor der Schifffahrt nicht Halt

Die Klimaziele müssen auch im Schiffsverkehr mehr Beachtung finden. Dabei wird den sogenannten e-Fuels eine besonders wichtige Rolle zufallen ? alternative Kraftstoffe, die das Schweröl auf Schiffen sukzessive ersetzen können. Hersteller von Großmotoren und der VDMA fordern deshalb den Einstieg in eine maritime Energiewende und diskutierten dies in Berlin mit Vertretern aus Politik und Industrie auf einem politischen Abend. ?Die Sektorkopplung von Energiewirtschaft und Verkehr ist ein zentrales ...


27.06.2017

HKTDC Hong Kong Book Fair: Die Welt ist nur eine Lesereise entfernt

Zur 28. Ausgabe der Messe werden rund 670 Aussteller aus 35 Ländern im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) erwartet, über 300 kulturelle Aktivitäten gehören zum Programm. Organisator ist das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC). Das Thema Reise steht im Fokus der diesjährigen Buchmesse. Reiseliteratur ermöglicht es ihren Lesern, in fremde Welten einzutauchen und verschiedene Kontinente zu besuchen - von der Polarregion über die Bergwelt bis hin zu Gebieten, die aufgrund ...


27.06.2017

Atreus ist „Bester Berater“, TOP-Consultant und Top-Personaldienstleister

In einer großen Umfrage hat brand eins gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Statista die besten Berater für verschiedene Branchen und Arbeitsbereiche ermittelt. Neben der Auszeichnung im Bereich Interimsmanagement wurde Atreus 2017 erstmals in das Top-Ranking der besten deutschen Beratungsunternehmen für die Branche „Auto & Zulieferer“ aufgenommen und erhielt mit drei Sternen jeweils die Bestnote in der Kundenbewertung. „Das positive Feedback unserer Kunden spiegelt sich auch im dies ...


27.06.2017

Wenn der Urlaub zum Albtraum wird: Reisemängel richtig reklamieren (FOTO)

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor - die Urlaubszeit. Über 40 Prozent der Deutschen wählen dafür die Pauschalreise. Doch welche Entschädigungen stehen Urlaubern zu, wenn die Realität nicht der Beschreibung entspricht? Die Experten der DVAG geben Tipps zur richtigen Reklamation und zum Versicherungsschutz. Mit den bevorstehenden Sommerferien beginnt auch die langersehnte Urlaubssaison. Für viele geht es dabei in den Pauschalurlaub - die häufigste Reiseform der Deutschen. Veran ...


27.06.2017

Seniorenstudie: Was Ruheständler am eigenen Heim schätzen

So gut wie alle Senioren mit Eigenheim wollen ihren Lebensabend in der vertrauten Umgebung verbringen. Ein Auszug beispielsweise in ein Alten-/Pflegeheim oder eine kleinere Wohnung erfolgt nur selten freiwillig. So haben lediglich neun Prozent der Immobilieneigentümer schon einmal mit dem Gedanken gespielt, Haus oder Wohnung zu verkaufen. Eine aktuelle Studie der Deutsche Leibrenten AG zur Lebens- und Wohnsituation von Bundesbürgern ab 65 Jahren zeigt, warum das so ist: Von zentraler Bede ...


27.06.2017

Börsen-Zeitung: Von wegen ohne Steuerzahler, Kommentar zu Krisenbanken von Detlef Fechtner

Gewiss, es gibt Argumente dafür, die schwer angeschlagenen Kreditinstitute Banca Popolare di Vicenza und Veneto Banca nicht einfach von heute auf morgen dichtzumachen. Sicherlich hätte eine ungeordnete Pleite der zwei Banken die heimische Wirtschaft Venetiens schwer getroffen. Die Unternehmen der Region hätten sich eilig neue Finanzierungsquellen suchen müssen - und die Arbeitslosigkeit im Bankgewerbe Norditaliens wäre jäh in die Höhe geschossen. Auch hätte Italien bestimmt wieder etwas h ...


26.06.2017

Frankfurter Rundschau: Pressestimme zu Schulz/Merkel

Die Frankfurter Rundschau kommentiert den Angriff von Martin Schulz auf Angela Merkel: Merkel gleich einen "Anschlag auf die Demokratie" vorzuwerfen, ging gerade um jenes Maß an Übertreibung zu weit, das aus einem berechtigten Angriff auf den politischen Gegner eine Steilvorlage für einen sicheren Konter macht. Jetzt kann sich die Union ohne Schwierigkeiten als Opfer inszenieren und variiert mit Genuss das Thema "Wer schreit, hat unrecht". Doch über die berechtigte K ...


26.06.2017

Citi-Investmentbarometer / Aktienoptimismus kurzfristig abgeschwächt - gestiegene Zuversicht bei Gold und Zinspessimismus

In der aktuellen Erhebung des Citi-Investmentbarometers sehen die Umfrageteilnehmer Aktien zumindest kurzfristig weniger positiv als noch im Vorquartal: Für die nächsten drei Monate rechnen nur noch 32 % mit steigenden Aktienkursen (Q1 2017: über 38 %) und fast die Hälfte (48 %) geht von einer Seitwärtstendenz aus (Q1 2017: 40 %). Auf Sicht von zwölf Monaten sind die Befragten allerdings deutlich optimistischer: Über 60 % erwarten nach wie vor steigende Aktiennotierungen (Q1 2017: 53 ...


26.06.2017

VDMA: Teilhabe ist Schlüssel für Gerechtigkeit

Anlässlich des SPD-Parteitags erinnert VDMA- Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann an die Erfolge der Agenda 2010 und warnt die SPD vor einer mittelstandsfeindlichen Politik. Die Maschinenbauindustrie sorgt in Deutschland für sichere und gut bezahlte Arbeitsplätze - durchschnittlich werden im deutschen Maschinenbau 58.000 Euro brutto im Jahr verdient. ?Um unsere extrem niedrige Jugendarbeitslosigkeit beneidet uns ganz Europa. Die Beschäftigungsquoten der Älteren steigen und die Zahl der ...


26.06.2017

Frankfurter Rundschau: Zynische Haltung

Bedauerlicherweise hat die Bundesregierung den Abschiebeflug nach Afghanistan nicht verschoben, weil sie eingesehen hätte, dass Afghanistan ein viel zu unsicheres Land ist. Grund ist die vergleichsweise banale Tatsache, dass die deutsche Botschaft in Kabul noch nicht arbeitsfähig sein soll, weil sie Ende Mai bei einem Bombenanschlag schwer beschädigt wurde. Ist das Problem beseitigt, kann der nächste Jet mit abgelehnten Asylbewerbern wieder kommen. So bleibt es im Grundsatz bei der zynisc ...


25.06.2017

Sommerzeit – Somazeit – Sommerurlaub in Somabay

Die Vision hinter der Halbinsel Somabay ist verführerisch, denn Soma bedeutet „göttliche Speise“. Auf deren Geschmack sind Golfer, Gourmets, Wassersportler und Genießer gekommen. In Somabay finden anspruchsvolle Urlauber ideale Bedingungen für jeden erdenklichen Wassersport mit spektakulären Tauchplätzen und laut dem Magazin „tauchen“ eines der besten Hausriffe der Welt. Im Cascades Spa & Thalasso – einem der besten und größten Thalasso und Spa Center Ägyptens – lassen sich Wellness-F ...


24.06.2017

Börsen-Zeitung: Langläufer sind gefragt, Marktkommentar von Kai Johannsen

Bei Anlegern in Europa stehen die Langläufer derzeit wieder sehr hoch im Kurs. Die Renditen der Staatsanleihen aus Deutschland, Italien und Spanien mit zehn Jahren Laufzeit sind momentan wieder auf den Niveaus angekommen, die zuletzt im Januar zu beobachten waren. Von ihren zwischenzeitlichen Hochs haben sich die Papiere klar abgesetzt. Praktisch das gleiche Bild ist bei noch länger laufenden Anleihen der betreffenden Länder zu beobachten, also bei den 30-Jahres-Bonds. Die Rendite der 30-jä ...


23.06.2017

Frankfurter Rundschau: Grünes Grollen

Dass "Kretsch" sich so aufgeregt hat, weiß man nun dank eines heimlich gefilmten Videos. Es war zwar kein "Lauschangriff", wie sein Sprecher zürnte, aber in Ordnung ist es auch nicht. Doch die Sache ist nun einmal in der Welt. Um was geht's? Um die Wahlkampfforderung, ab 2030 nur noch E-Autos zuzulassen. Dass der Regierungschef im Daimlerland Baden-Württemberg diese Festlegung ablehnt, ist bekannt. Die Sorge, sein Ausraster drücke die Grünen-Prozente weiter, ist un ...


23.06.2017

Künstliche Intelligenz für SAP-Lösungen

Tata Consultancy Services hat mit ?ignio for SAP ERP? eine Automatisierungslösung für die schnellere und effizientere Verwaltung der SAP-Software vorgestellt. ignio löst häufig vorkommende Fehler in Geschäftsprozessen, beugt Compliance-Verletzungen vor und reduziert die Komplexität. Die Lösung ist bereits verfügbar und für die Integration mit SAP ERP zertifiziert. Die Lösung bildet funktionale und technische Beziehungen aus den unterschiedlichen SAP-Modulen in einem Blueprint ab. ignio ...


23.06.2017

Börsen-Zeitung: Wackliger Riese, Kommentar zu Thyssenkrupp von Christoph Ruhkamp

Für Heinrich Hiesinger wird es langsam eng. Der Vorstandschef von Thyssenkrupp muss immer mehr Einfallsreichtum zeigen, um den eigenkapitalschwachen Konzern einigermaßen in der Balance zu halten und den Umbau schnell genug vorantreiben, damit die bilanzielle Schwäche nicht offenbar wird. Deshalb jagt ein Kostensenkungsprogramm das nächste. Nach der Stahlsparte, die ihre Kapitalkosten nicht verdient und eine halbe Milliarde Euro einsparen soll, ist nun der schwächelnde Anlagenbau dran, der ...


22.06.2017

Frankfurter Rundschau: Endloser Kampf

Es wirkte wie das Menetekel des eigenen Untergangs. Ausgerechnet am islamischen Festtag der Offenbarung des Korans sprengten die Dschihadisten in Mossul den Proklamationsort ihres "Islamischen Kalifates" in die Luft. Von der Al-Nuri-Moschee und dem schiefen Minarett blieben nur noch Rauch und Trümmer. Vor drei Jahren rief Abu Bakr Al-Baghdadi hier seinen Gottesstaat aus, der in Mesopotamien zeitweise acht Millionen Menschen in der Hand hatte. Jetzt naht das Finale der blutigen T ...


22.06.2017

Kliniksuche im Ausland leicht gemacht: WhatClinic launcht deutsche Website (FOTO)

WhatClinic (WhatClinic.com), ein privates Arztsuchportal, das jeden Monat von mehreren Millionen Patienten verwendet wird, hat heute mit WhatClinic.de eine eigene deutschsprachige Version seiner Plattform zur Arztsuche im Ausland lanciert. Mit einer potentiellen Zielgruppe von weltweit mehr als 100 Millionen deutschsprachigen Internetnutzern plant WhatClinic seine Präsenz auf dem deutschen Markt weiter auszubauen, wobei der anfängliche Fokus auf Angeboten im Bereich des Gesundheitstour ...


22.06.2017

Premiere für den Beyond Burger in Hongkong

Hatte deren Gründer, Jonathan Glover, bisher ein florierendes Geschäft rund um Burger aus Premium-Fleisch aufgebaut, bietet die im Guide Michelin gelistete Marke nun Dry-Aged Beef und Bacon Cheeseburger als vegane Variante. Möglich macht dies ein Bratling aus Pflanzeneiweiß, der in einem Food-Tech-Labor im Silicon Valley entwickelt und vor kurzem in Hongkong vorgestellt wurde. Sieben Jahre brauchte das in Kalifornien ansässige Pflanzenproteinforschungs- und Entwicklungsunternehmen Beyond Meat, u ...


22.06.2017

Chubb kooperiert mit Wizz Air bei Reiseversicherungen (FOTO)

Chubb gab heute die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags mit der Fluggesellschaft Wizz Air bekannt, die auch ihren Kunden in Deutschland künftig Reise- und Flugstorno-Versicherungen von Chubb anbietet. Wizz Air ist die größte Niedrigpreis-Fluggesellschaft Mittel- und Osteuropas. Die Vereinbarung folgt Chubbs Strategie Kooperationen im europäischen Reiseversicherungssegment auszubauen. Bereits heute arbeitet Chubb als Reiseversicherungsanbieter mit diversen großen Fluggesellsc ...


22.06.2017

DVAG seit 10 Jahren "exzellent" / Rating attestiert erstklassige Ausbildung und Karrierechancen bei der Deutschen Vermögensberatung (FOTO)

Zum zehnten Mal in Folge erzielte die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) im Karriere-Rating von Assekurata mit "exzellent" (A++) das bestmögliche Resultat. Für Dr. Helge Lach, Vorstandsmitglied der Deutschen Vermögensberatung, zeigt sich damit einmal mehr, dass die "DVAG für den Beruf des selbstständigen Vermögensberaters die erste Adresse in der Finanzdienstleistungsbranche ist." Beste Chancen und gezielte Unterstützung Die für das Rating verantwortliche A ...


22.06.2017

Folgen der MiFID II-Umsetzung: Dasändert sich für Bankkunden

In sechs Monaten tritt die MiFID II-Richtlinie in Kraft. Derzeit arbeiten die Banken mit Hochdruck an der Realisierung. Jetzt zeigt sich immer konkreter, wie die Institute das Mammut-Projekt umsetzen und ob der Gesetzgeber sein Ziel erreichen wird, die Verbraucher besser zu schützen. Die auf Finanzdienstleister spezialisierte Unternehmensberatung Cofinpro begleitet eine Vielzahl von großen deutschen Banken und Kapitalverwaltungsgesellschaften bei der MiFID II-Umsetzung. Ein Überblick über d ...


22.06.2017

Börsen-Zeitung: Neues Selbstwertgefühl, Kommentar zur BayernLB von Stefan Kroneck

Drei Monate vor der Bundestagswahl kann die CSU mit der BayernLB auftrumpfen. Für Bayerns Finanzminister Markus Söder ist das vorzeitige Ende des EU-Beihilfeverfahrens für das staatseigene Kreditinstitut ein Erfolg. Die Tilgung der letzten Rate von 1 Mrd. Euro der zweitgrößten deutschen Landesbank zweieinhalb Jahre vor dem von den Brüsseler Wettbewerbshütern vorgegebenen Fristablauf ist ein Zeichen dafür, wie stark die BayernLB wieder dasteht. Achteinhalb Jahre nach ihrer Rettung durch das ...


21.06.2017

Frankfurter Rundschau: Macrons neuer Coup

Dass ein französischer Staatschef einen Monat nach Ernennung seiner Regierung vier ins Zwielicht geratene Kabinettsmitglieder verabschieden muss, verheißt nichts Gutes. Zumal es sich bei den Betroffenen um die Ministerriege der verbündeten Modem-Partei handelt, die in Verdacht steht, Mitarbeiter mit Scheinarbeitsverträgen ausgestattet zu haben. Aber wie so oft steht Macron wieder als strahlender Sieger da. Zum einen hat er mit dem Verzicht auf vier fachlich überzeugende, aber möglicherwei ...


21.06.2017

Fehlende Prüfung von Maklern schadet Branche und Verbrauchern

Der Deutsche Bundestag berät am 22. Juni in zweiter und dritter Lesung über das neue Gesetz zur Zulassung von Immobilienmaklern und Immobilienverwaltern. Sollte das Gesetz wie zuletzt berichtet ohne eine Vorschrift zur Sachkundeprüfung verabschiedet werden, ergibt sich nach Worten von Bernd Lorenz, Geschäftsführer des Frankfurter Immobilien-Unternehmens ImmoConcept, ein weiterer Imageschaden für die Makler-Branche. "Immobilienmakler haben oft mit Vorurteilen zu kämpfen. Wenn nun trotz jahre ...


21.06.2017

Versteckte Gefahr: Cholesterin - Werte kennen, Risiko senken / Am 23. Juni 2017 ist Tag des Cholesterins (FOTO)

Erhöhte Cholesterinwerte führen langfristig zur Gefäßverkalkung. Das Tückische: Man spürt sie nicht, sie können aber zu schwerwiegenden Folgen wie beispielsweise einem Herzinfarkt führen. Besonders Menschen, die bereits unter verengten Herzkranzgefäßen leiden oder kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erlitten haben, sollten ihre Cholesterinwerte kennen und - wenn nötig - senken. Dabei hilft » Fisch, Gemüse, Nüsse und pflanzlichen Öle auf den Speiseplan zu setzen » der Ver ...


21.06.2017

Badeunfälle: Eltern überschätzen oft ihr Kind / Fast 60 Prozent der Zehnjährigen können nicht richtig schwimmen, so die DLRG / Dies kann jedoch lebenswichtig sein. Die DVAG rät Eltern zur Absicherung (FOTO)

Selbstüberschätzung ist ein häufiger Grund für Badeunfälle - mit schwersten Folgen für das eigene fahrlässige Verhalten. Doch auch viele Eltern stufen die schwimmerischen Fähigkeiten ihrer Kinder falsch ein. Dabei kann mindestens jeder zweite Grundschüler gar nicht oder nur unsicher schwimmen. Das hat eine Forsa-Umfrage der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ergeben. Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) zeigt deshalb, wie man sich im Falle eines Unglücks mit einer private ...


21.06.2017

picture alliance-Portal "50 Jahre - 68er Bewegung" (FOTO)

Die 68er stehen in Deutschland für die Studentenbewegung Ende der 60er Jahre, die zu einer der wichtigsten Zäsuren der deutschen Nachkriegsgeschichte wurde. In der Zeit des Aufbruchs und der Rebellion gingen Tausende auf die Straßen und protestierten gegen bestehende Normen, starre Strukturen, gängige Lebensansichten und gesellschaftliche Entwicklungen. Für das Portal "50 Jahre - 68er Bewegung" (http://dpaq.de/nhQ0o) hat die picture alliance aus dem umfangreichen Archiv u ...


21.06.2017

Luanda ist teuerste Stadt weltweit

Luanda führt das Ranking der weltweit teuersten Städte für Auslandsentsendungen an. Damit löst die Hauptstadt Angolas die Metropole Hongkong ab, die in der Rangliste auf Platz zwei fällt. Auf den Plätzen drei und vier folgen Tokio und Zürich. Dies sind die Ergebnisse der jährlich vom internationalen Beratungsunternehmen Mercer durchgeführten weltweiten Vergleichsstudie zur Bewertung der Lebenshaltungskosten für ins Ausland entsandte Mitarbeiter in 209 Großstädten. "Die Globalisieru ...


21.06.2017

The Weather Company, ein IBM Unternehmen, und UCAR kooperieren in der Wetterforschung bei neuem globalem Wettermodell

Auf der Internationalen Supercomputing-Konferenz in Frankfurt hat The Weather Company, ein IBM Unternehmen, (NYSE: IBM) einen Plan zur Verbesserung der Wettervorhersage vorgestellt über eine neue Kooperation mit der US-University Corporation for Atmospheric Research (UCAR) und dem US-Nationalen Zentrum für atmosphärische Forschung (NCAR), einem föderal geförderten US-Forschungs- und Entwicklungszentrum rund um die Atmosphäre und die Geo-Systeme der Erde. Die neue Allianz soll modernste ...


21.06.2017

Börsen-Zeitung: Wahnsinn mit Methode, Kommentar zu Argentiniens Bondmarktauftritt von Christopher Kalbhenn

Ausgerechnet Argentinien. Das Land, das 2001 mit einem Volumen von mehr als 100 Mrd. Dollar die bislang größte Staatspleite hinlegte, hat sich mit einer hundertjährigen Anleihe an den Kapitalmarkt getraut. Doch was auf den ersten Blick wie eine waghalsige Kommandoaktion wirkt, ist in Wirklichkeit gar keine. Wie bei vielen höher rentierlichen Anleihen zurzeit üblich, wurde auch dieses Papier dem Emittenten förmlich aus den Händen gerissen. Argentinien ist erst das vierte Land, das eine H ...


20.06.2017

Frankfurter Rundschau: Besonnen bleiben

Der unfassbare Todesfall des US-Amerikaners Otto Warmbier hat das Zeug, den Konflikt zwischen Nordkorea und den USA zu eskalieren. Der Fall emotionalisiert, weil er teils grotesk, teils ungerecht ist. 15 Jahre Haft für eine Lappalie, anschließend wird Warmbier - zumindestens offiziell - medizinisch falsch behandelt. Und statt den Komapatienten frei zu lassen, mit dem Ziel ihn in den USA behandeln zu lassen, wartet das Regime in Pjöngjang bis jede Hilfe zu spät kommt. Einfacher gesagt: Das war ...


20.06.2017

VDMA: Deutsche Robotik und Automation boomt seit 7 Jahren - Wachstumsprognose 2017

Die deutsche Robotik und Automation ist auf Wachstumskurs: Das Umsatzvolumen stieg zuletzt auf einen neuen Rekord von 12,8 Milliarden Euro (2016). Seit der Wirtschaftskrise hat sich der Branchenumsatz damit in sieben Jahren mehr als verdoppelt. Für das laufende Geschäftsjahr prognostiziert der VDMA ein Wachstumsplus von 7 Prozent. ?Im weltweiten Wettlauf, die Industrie zu modernisieren, profitieren die Marktteilnehmer aus Deutschland von einer robusten Konjunktur. Unsere Branche schaut mit Opti ...


20.06.2017

Taiwan präsentiert sich als Radsportdestination auf der VELOFrankfurt

(Mynewsdesk) Vom 10. bis 11. Juni präsentierte das Taiwan Tourismus Büro die beliebte Urlaubsdestination mit einem eigenen Stand auf der VELOFrankfurt, Hessens größter Fahrrad-Erlebnismesse. Über 10.000 Besucher zeigten sich interessiert am taiwanesischen Radsportangebot. Neben 200 weiteren Ausstellern informierte das Taiwan Tourismus Büro über die Radsport-Trenddestination 2017. Besonders hervorgehoben wurde die Radstrecke um den Sonne-Mond-See, die vom US-amerikanischen Fernsehsender CNN zu ei ...


20.06.2017

Zurück zur Natur: Humphrey Leung und sein Start-up Growgreen

Der Gründer des in Hongkong notierten Unternehmens Solomon Systech war vorher mehrere Jahrzehnte erfolgreich im Elektronik- und Halbleitergeschäft tätig. Vor zwei Jahren beschloss er, sein Know-how im Bereich Technologie in ein neues Unternehmen einzubringen und Verbrauchern zu helfen, sich gesünder zu ernähren und einen besseren Zugang zu sicheren Produkten zu bekommen. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner CH Ng gründete er im Oktober 2016 Growgreen, ein Hightech-Agrarunternehmen mit Schwer ...


20.06.2017

Börsen-Zeitung: Die Wirtschaft vergessen, Kommentar zum Steuerkonzept der SPD von Angela Wefers

Wenn die SPD von Gerechtigkeit spricht, geht es um Leistungsgerechtigkeit, nicht um Umverteilung. Diese Botschaft ist ganz frisch. Sie stammt nicht aus der Partei, sondern vom SPD-Wirtschaftsforum - von Unternehmen, die den Sozialdemokraten nahestehen. Doch die Botschaft ist falsch. Kurz vor dem Programmparteitag am Sonntag hat die SPD-Spitze nun ein Steuerkonzept für die Bundestagswahl vorgelegt. Ihre Wirtschaftsverbündeten straft sie darin Lügen. Der neue Einkommensteuertarif setzt vo ...


19.06.2017

Frankfurter Rundschau:Ängstlich voran

Die ängstliche Vorsicht, die Aura der Unentschiedenheit der Sozialdemokratie könnte am Ende mehr schaden als ein mutiges Eintreten für klare Alternativen zum Merkelismus. Warum? Aufsteiger wie Macron oder Corbyn haben ja nicht nur vom Überdruss am Bestehenden profitiert, der so ausgeprägt in Deutschland nicht ist. Sie haben auch klar die Richtung benannt, in die sie gehen wollen, und sie haben damit Lust an der Veränderung erst geweckt. Das geht nicht, indem man jeden halbwegs mutigen Schrit ...


19.06.2017

Frankfurter Rundschau: FR zu UN-Verhandlungenüber ein Verbot von Atomwaffen

Deutschland verhandelt nicht mit den UN-Mitgliedsstaaten über ein vertraglich fixiertes Verbot von Atomwaffen. Der Vertrag, der möglicherweise schon Anfang Juli verabschiedet wird, ist zwar nicht bindend. Allerdings - und davon spricht die Bundesregierung leider nicht - darf die Wirkung eines Atomwaffenverbots nicht unterschätzt werden. Die USA haben zum Beispiel das Abkommen über das Verbot von Landminen nicht unterzeichnet. Gleichwohl halten sie sich inzwischen an die Vorgaben des Vert ...


18.06.2017

Börsen-Zeitung: Günstiger als der Dax, Marktkommentar von Dietegen Müller

Welches Unternehmen hat in fünf Jahren den freien Cash-flow von 377 Mill. auf 11,6 Mrd. Dollar oder um das rund 30-Fache gesteigert? Welches in 15 Jahren dieselbe Kennziffer von 135 Mill. auf 9,7 Mrd. Dollar um das 71-Fache? Oder welches - noch extremer - in 15 Jahren von 18 Mill. auf 25,8 Mrd. Dollar, also um das über 1400-Fache? Die Antworten sind sehr naheliegend. Jeder ist schon einmal mit mindestens einem dieser Unternehmen in Kontakt gekommen. Unter Vermögensverwaltern gelten die ...


16.06.2017

Frankfurter Rundschau: Putins System droht Ungemach

Noch fehlt dem Unmut und dem Protest in Russland die kritische Masse, um Putins System zu bedrohen. Aber das System stagniert. Das könnte bald sein größtes Problem werden. Seit 17 Jahren reden Putins Wirtschaftsliberale von unverzichtbaren Reformen, von niedrigeren Steuern und Leitzinsen. Seine Bürokraten aber verschrauben neue Schranken, die sich weder mit Energie noch Witz überwinden lassen, dafür aber mit dem richtigen Patenonkel. Ohne Schmiergeld sind selbst Universitätsdiplome immer sc ...


16.06.2017

Börsen-Zeitung: Zwischen grün und orange, Kommentar zur US-Notenbank von Stefan Paravicini

Wenn Janet Yellen, Chefin der US-Notenbank, die Verfassung der größten Volkswirtschaft mit einem Farbton beschreiben müsste, würde sie derzeit einen satten Grünton wählen. "Die Wirtschaft scheint sich nach der Abkühlung im ersten Quartal erholt zu haben", begründete Yellen die Entscheidung der Federal Reserve für die dritte Zinserhöhung in sechs Monaten. Geht es nach den US-Währungshütern, soll ein weiterer Schritt nach oben noch in diesem Jahr erfolgen und der eingeschlagene Kurs ...


15.06.2017

Frankfurter Rundschau: Konservative Verweigerung

Das Spannende am Friedensmarsch ist vielmehr die islaminterne Debatte um ihn. Die Absagen des Islamrats und vor allem von Ditib zeigen, wie viel in Bewegung ist in der muslimischen Gemeinschaft, und zwar in der richtigen Richtung. Das Lager der liberalen Muslime, aus dem die Initiatoren des Marsches kommen, wird selbstbewusster. Die großen konservativen Verbände, vor allem Ditib, geraten in die Defensive und reagieren hilflos mit Verweigerung. Der Druck auf sie steigt, sich zu modernisier ...


15.06.2017

Karriere im Mittelstand: Besser als gedacht

Für High-Potentials steht eine Karriere in Konzernen und Großunternehmen mit bekannten Marken an erster Stelle. Ein Berufsweg im Mittelstand ist für sie meist keine Option: Zu wenig Gehalt, ein Firmensitz in der Provinz und zu wenig Sozialprestige lauten die häufigsten Vorurteile. Doch mittelgroße Firmen haben weit mehr zu bieten, als auf den ersten Blick gedacht. ?Im Rückgrat der deutschen Wirtschaft befinden sich zahlreiche sehr erfolgreiche und international aufgestellte Hidden Champions ? W ...


14.06.2017

Börsen-Zeitung: Euro unter Kontrolle, Kommentar zum Clearing von Dietegen Müller

Ob Soft Brexit, Hard Brexit oder gar Cliff Edge Brexit - auch wenn der Gang der Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien über die Austrittsmodalitäten offen ist, eins zeigt sich: Die EU und die Europäische Zentralbank haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt. Der Vorschlag der EU-Kommission, Clearinghäuser aus Drittstaaten künftig in zwei Gruppen einzuteilen - in systemrelevante und andere -, dient dazu, europäischen Institutionen zu mehr Kontrolle über Finanztran ...


13.06.2017

Frankfurter Rundschau: Richtige Hilfe sieht anders aus

Gegen Investitionen in Afrika ist nichts einzuwenden, im Gegenteil. Der Kontinent braucht sie dringend. Gerade einmal drei Prozent der ausländischen Investitionen flossen 2015 nach Afrika. Die Wachstumsraten des Kontinents stagnieren, die Schuldenlast vieler Staaten steigt dagegen weiter. Entscheidend ist aber, wo und unter welchen Rahmenbedingungen solche Investitionsprogramme stattfinden. Eine echte Wende herbeiführen können sie nur dann, wenn ihr Ziel ist, Armut wirksam zu bekämpfen, S ...


13.06.2017

X-Direct Group in Offenbach - Zukunftsorientiert, innovativ und investitionssicher

Einst eine Problemstadt mit negativem Image – heute eine innovative Kreativstadt im Wandel. Die Industriestadt Offenbach am Main präsentiert sich in neuem Licht und zieht von Tag zu Tag mehr Investoren und Gründer an. Projekte wie der Umbau des Kaiserlei-Kreisels oder die Neugestaltung des ehemals abgeschotteten Hafengebiets sowie die Entstehung urbaner Stadt- und Wohnviertel sind hier einige nennenswerte Beispiele. Attraktiv ist insbesondere auch die zentrale Lage der Stadt: Die unmittelbare Nä ...


13.06.2017

Ready to take-off mit FeWo-direkt / Urlauber können jetzt im Original-Kontrollturm des Flughafens Stockholm Arlanda übernachten (FOTO)

FeWo-direkt und Swedavia geben Urlaubern die Chance auf einen 24-Stunden-Aufenthalt in einem exklusiven Apartment neben Start- und Landebahn Im Flugzeug ein Nickerchen machen - das kennt jeder Urlauber. Aber im Kontrollturm direkt neben dem Rollfeld aufwachen und beim Morgenkaffee die ersten Starts und Landungen der Flieger beobachten? Genau das können Urlauber jetzt in einer exklusiven Ferienwohnung im originalen Kontrollturm des Flughafens Stockholm Arlanda erleben. Möglich macht ...


13.06.2017

Erster Hackathon auf der Langstrecke

Sie waren Teil von Hack Horizon, dem ersten Hackathon, der an Bord eines Langstreckenfluges stattfand. Das Ziel der Gruppe: Travel-Tech-Produkte zu designen, die die Ansprüche eines modernen Reisenden auf dem Boden und in der Luft widerspiegeln. Aus rund 700 Bewerbern für das Event wurden 32 im Alter zwischen 18 und 45 Jahren ausgewählt. Sie bildeten das Hack-Horizon-Team, bestehend aus Ingenieuren, Designern und Start-up-Unternehmern. "Uns war es wichtig, eine gute Präsenz der Menschen ...


13.06.2017

Ein Jahr Fondsanlage bei Moneyou: Liebling "Mischfonds"

Das Konzept geht auf: Rund 12 Monate nach Start der Investmentanlagen unter dem Motto "Fonds leicht gemacht" nutzt bereits eine beachtliche Zahl ehemals reiner Tages- oder Festgeldsparer das Fondsangebot von Moneyou. "Unter Smart Banking verstehen wir unter anderem, dass Anleger einfachen Zugang zu den Renditechancen des Kapitalmarkts erhalten. Das schließt unkompliziertes Anlegen in leicht verständliche Investmentfonds mittels weniger Mausklicks ein", bringt Gabriele Helfens ...


13.06.2017

Caravaning: Abgesichert auf Tour und Campingplatz / Camping wird beliebter, Wohnmobile luxuriöser / Doch wer haftet bei Diebstahl oder Schäden? Die DVAG rät, Reisemobile gut zu versichern (FOTO)

Egal, ob im eigenen Wohnmobil, dem umgebauten Bulli oder komfortabel im gemieteten Luxusgefährt - die Deutschen lieben Camping. Über 30 Millionen Übernachtungen hat das Statistische Bundesamt 2016 auf deutschen Campingplätzen gezählt - neun Millionen mehr als noch vor zehn Jahren. Anstatt im Zelt, übernachtet die Mehrheit lieber in gut eingerichteten Campingfahrzeugen. Der Trend bei jungen Menschen geht laut Experten sogar zum "Glamping", dem glamourösen Camping. Allen, ...


13.06.2017

Frankfurter Neue Presse stellt sich neu auf (FOTO)

Die Frankfurter Neue Presse und ihre Regionalausgaben stellen sich organisatorisch, inhaltlich und optisch für die Zukunft neu auf. Damit will die Zeitung ihre Qualität steigern, eine höhere Lesedauer erzielen und jüngere Zielgruppen für sich gewinnen. Herzstück dieser Offensive ist ein moderner Newsroom, in dem die heutige Zeitungsausgabe erstmalig produziert wurde. Rund eine Million Euro investierte die Mediengruppe Frankfurter Societät in den 1.021m² großen Newsroom der Frankfurt ...


13.06.2017

Wie die Digitalisierung die Unternehmenskultur verändert

Egal ob Banken, Automobilhersteller oder Medienkonzerne: Die Digitalisierung der Wirtschaft zieht sich unaufhaltsam durch alle Branchen und Unternehmen unterschiedlichster Größe. ?Um den Kundenbedürfnissen gerecht zu werden und den Anschluss an die Wettbewerber nicht zu verpassen, sind alle Unternehmen gefordert, auf die digitalisierte Welt zu reagieren. Nur so können sie im digitalen Zeitalter überleben?, sagt Martin Krill, Geschäftsführer der Hager Unternehmensberatung. Damit die digi ...


13.06.2017

Fraport-Verkehrszahlen im Mai 2017: Wachstum setzt sich fort

Passagierzahlen und Cargo-Aufkommen in Frankfurt mit deutlichem Plus / Starke Entwicklung an den Beteiligungsflughäfen Mit einem Zuwachs um 5,7 Prozent auf 5,6 Millionen legten die Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen im Mai 2017 erneut deutlich zu. Belebend wirkte sich eine im Vergleich zum Vorjahresmonat geringere Zahl an Feiertagen aus. Zudem war der Mai 2016 insgesamt von einem eher schwachen Passagieraufkommen und witterungsbedingten Annullierungen geprägt. Kumuliert über ...


13.06.2017

Börsen-Zeitung: Aktivistisch in den Ruhestand, Kommentar zu General Electric von Stefan Paravicini

Es ist das Ende einer Ära. Nach 16 Jahren an der Spitze von General Electric (GE) gibt Jeffrey Immelt die Verantwortung für die Geschicke des Siemens-Rivalen ab. John Flannery, der zuletzt die Medizintechniksparte des US-Konzerns führte, übernimmt im August die operative Führung. Zum Jahresende macht Immelt auch als Chairman Platz. Der Sommer 2017 habe sich während der fünf Jahre dauernden Vorbereitungen für den Wechsel früh als optimaler Zeitpunkt abgezeichnet, betont GE die von langer Ha ...


12.06.2017

Frankfurter Rundschau: Junge Menschen, die Putin fürchtet

Es waren junge Menschen, im Zentrum und in der Provinz, die am Feiertag "Tag Russlands" auf die Straßen gingen und Antworten forderten. Sie wollten wissen, wie Premier Dmitri Medwedew zu dem Reichtum kommt, über den der Oppositionsführer Alexej Nawalny unlängst einen Film im Internet veröffentlicht hat. Medwedew steht stellvertretend für den neuen russischen Adel, der dank politischer Posten reich geworden ist. Für die Demonstranten geht es aber nicht nur um diese "Diebe&qu ...


12.06.2017

FINTOSCH eröffnet multilinguale Grundschule in Frankfurt

FINTOSCH eröffnet im Rahmen ihres ganzheitlichen Bildungskonzepts eine multilinguale Grundschule. Dabei versöhnt die Einrichtung nicht nur unterschiedliche Bildungsansätze, sondern setzt auch auf familiäre Nähe und gelebte Internationalität. Am 14. August 2017 eröffnet die FINTOSCH Multilingual Primary School. Geschäftsführerin und alleinige Gesellschafterin ist Silvia Staab-Nickel. Schulleiter ist der Niederländer Frank van Poucke. Die Räumlichkeiten der Schule befinden sich im ehemalig ...


12.06.2017

Shopgate gibt die Integration ihrer App Solution in die Salesforce Commerce Cloud bekannt

Pünktlich zur Salesforce XChange Konferenz in Kopenhagen gibt Shopgate, der führende Anbieter von Shopping-Apps für den E-Commerce, heute offiziell die Integration seiner App Solution in die Salesforce Commerce Cloud, ehemals Demandware, bekannt. Shopgate verbessert das mobile Shopping-Erlebnis am Smartphone und Tablet und hilft Salesforce Commerce Cloud Kunden, Wiederholungskäufe durch eine verbesserte Kundenbindung zu generieren. Dank der neuen Schnittstelle können Kunden der Salesforc ...


12.06.2017

Frankfurter Rundschau: Koalition der Verhinderer

Ginge es nicht um so viel, es könnte einem glatt langweilig werden bei den Schlagzeilen vom Parteitag der Linken. Fast alle laufen darauf hinaus, dass die Partei gern regieren würde, aber alles tut, um SPD und Grünen das Nein zu Rot-Rot-Grün leichtzumachen. Da macht man bei der Gerechtigkeit Vorschläge wie bisher keine andere Partei: Einkommen bis 7100 Euro im Monat sollen von Steuern entlastet werden. Teurer werden soll es erst oberhalb dieser Grenze - ein vernünftiges, links-sozialdemokratis ...


11.06.2017

Börsen-Zeitung: Brexit and beyond, Marktkommentar von Dietegen Müller

Der Verlust der absoluten Mehrheit für die britischen Konservativen hat an den Finanzmärkten zu Ausschlägen, aber keinen Verwerfungen geführt. Erste Reaktionen zeigten, dass Investoren den Wahlausgang, der eine völlig unklare Ausgangslage für die Brexit-Verhandlungen schafft, intuitiv negativ für den Wechselkurs, aber auch für auf den britischen Markt ausgerichtete Unternehmen bewerten. Der Pfund-Kurs und auf Großbritannien konzentrierte Unternehmen könnten unter einer stärker interventi ...


09.06.2017

Frankfurter Rundschau: In den Kopf geschossen

An Glaubwürdigkeit und Macht verstümmelt steht Theresa May vor einem selbstverschuldeten Chaos. Mutwillig hat die britische Premierministerin eine unnötige Unterhauswahl vom Zaun gebrochen. Dann führte die 60-Jährige eine Wahlkampagne, von der ein Loyalist am Freitag morgen sagt, seine Partei habe sich nicht ins Knie, sondern in den Kopf geschossen. Pressekontakt: Frankfurter Rundschau Ressort Politik Telefon: 069/2199-3222 Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch ...


09.06.2017

VDMA: "Wahlergebnis in Großbritannien erschwert Brexit-Verhandlungen"

Nach dem überraschenden Wahlausgang in Großbritannien zeigt sich der VDMA besorgt über die Auswirkungen der Wahlen auf die anstehenden Brexit-Verhandlungen. ?Die unklare politische Lage nach den Wahlen in Großbritannien wird die Brexit-Verhandlungen noch schwieriger machen. Dies ist eine schlechte Nachricht für den deutschen Maschinenbau", sagt Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des VDMA. ?Die zukünftige britische Regierung wird über keine klare Mehrheit verfügen und daher wenig ...


09.06.2017

Maschinenbau gibt sich Leitsätze zur Nachhaltigkeit

Schaeffler, Kärcher und ZF Friedrichshafen haben es getan, aber auch kleinere Mittelständler wie elobau und Spaleck: die Unternehmen veröffentlichen einen Nachhaltigkeitsbericht. In Zeiten von Arbeit 4.0, internationalen Klimaschutzabkommen und Fachkräftemangel ist Nachhaltigkeit für Unternehmen essentiell. Um der mittelständisch geprägten Investitionsgüterindustrie Orientierung zu geben, hat der VDMA am 9. Juni in Frankfurt Leitsätze zur Nachhaltigkeit veröffentlicht. ?Mit diesen zwölf ...


09.06.2017

Börsen-Zeitung: Eine Frage der Perspektive, Kommentar zur Allianz von Michael Flämig

Sind 1,5 Mrd. Euro viel Geld? Das kommt auf die Perspektive an. Der Betrag ist gigantisch, wenn er als Kontostand imaginiert wird. Die Zahl schrumpft aber fast bis zur Bedeutungslosigkeit, sobald sie als Preisschild am M&A-Markt auftaucht. Denn dort werden ganz andere Summen aufgerufen in Zeiten der Notenbank-Geldschwemme. Wie ist es also einzuordnen, wenn die Allianz prüft, mehr als 1,5 Mrd. Euro in die Komplettübernahme ihres Kreditversicherers Euler Hermes zu stecken? Bei der Antwo ...


08.06.2017

VeloFrankfurt - Taiwan informiert mit eigenem Stand und verlost zwei Flugtickets nach Taiwan

(Mynewsdesk) Besuche Taiwan auf der VeloFrankfurt Von 10. bis 11. Juni repräsentiert das Taiwan Tourismus Büro die beliebte Urlaubsdestination mit einem eigenen Stand auf der Velo, Hessens größter Fahrrad-Erlebnismesse. Taiwan hat sich in letzten Jahren mit seinen gut ausgebauten Radstrecken als Fahrrad-Destination etabliert; die Strecke um den Sonne-Mond-See wurde von CNN zu einer der schönsten Radstrecken weltweit gekürt. Der Taiwan Pavillon ist zentral im Open Air Bereich der Eissporthalle Fr ...


08.06.2017

Frankfurter Rundschau: Das Ende der Loyalität

Die Schilderung ist eindrücklich - und einer Demokratie nicht würdig. Ein Präsident, der seinen obersten Ermittler unter vier Augen unter Druck setzt und ihn auffordert, Verfahren einzustellen. Natürlich sind die Aussagen von Ex-FBI-Chef James Comey kaum nachprüfbar, und US-Präsident Donald Trump bestreitet alles. Doch die detailreichen Aufzeichnungen besitzen eine hohe Glaubwürdigkeit. Damit tritt die seltsame Russland-Affäre in den Hintergrund. Diese Geschichte wird der Präsident nicht m ...


08.06.2017

Dieter Esslinger leitet das neue Hampton by Hilton Freiburg

Dieter Esslinger leitet als Hoteldirektor das Hampton by Hilton Freiburg Gare du Nord. Das 175-Zimmer-Haus, das von Primestar Hospitality betrieben wird, wird noch im Sommer eröffnet. Esslinger absolvierte seine Ausbildung als Hotel- und Gastgewerbeassistent im Luxushotel Schloss Fuschl in Hof bei Salzburg und arbeitete dort im Anschluss als Front Office Clerk und zuletzt im Holiday Inn Express Frankfurt City Hauptbahnhof. Der 33jährige Esslinger freut sich auf seine Aufgaben als General Manage ...


08.06.2017

Börsen-Zeitung: Strahlende Sieger, Kommentar zur Atomsteuer von Christoph Ruhkamp

In den Konzernzentralen von Eon und RWE und EnBW knallen die Champagnerkorken. Nach den bitteren Jahren der Energiewende mit Milliardenverlusten beschert ihnen die vom Bundesverfassungsgericht erzwungene Rückzahlung der Kernbrennstoffsteuer inklusive Zinsen einen unerwarteten Gewinn von rund 7 Mrd. Euro. Den Börsenwert der beiden Dax-Konzerne erhöht das rein rechnerisch um jeweils mehr als 10 Prozent. Dennoch fiel das Kursplus etwas geringer aus: Ein Teil der erhofften Milliardenrückzahlu ...


07.06.2017

Frankfurter Rundschau: Kommentar zur Brennelemente-Steuer

Das Urteil ist eine schwere Schlappe für die Bundesregierung - zumal die Politiker, die die Grundlagen dafür gelegt haben, dieselben sind wie heute: Kanzlerin Merkel und Finanzminister Schäuble. Sie machten 2010 einen fatalen Deal mit den Stromkonzernen, der sich nun rächt. Schwarz-Gelb gewährte eine Laufzeit-Verlängerung für die Atommeiler und verlangte als Gegenleistung die Milliarden aus der Atomsteuer. Natürlich gäbe es Gründe genug, Atomstrom zu besteuern, doch diese spezielle Konst ...


07.06.2017

Bernd Frey Head of Sales bei picture alliance (FOTO)

Bernd Frey übernimmt ab sofort die Position des Head of Sales bei der Frankfurter Bildagentur picture alliance und verantwortet alle strategischen und operativen Vertriebsaktivitäten der dpa-Tochter. "Mit Bernd Frey haben wir einen erfahrenen und zielorientierten Vertriebsexperten gefunden, der mit strategischem Weitblick dazu beitragen wird, den Erfolg der picture alliance weiterzuführen. Durch die ständige Analyse und Optimierung unserer Vertriebsprozesse wird er den Ausbau b ...


07.06.2017

Jeder vierte Arbeitnehmer ist auf dem Absprung

22 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland planen, ihre aktuelle Stelle in den nächsten zwölf Monaten aufzugeben, obwohl sie eigentlich zufrieden sind. Grund hierfür sind mangelnde langfristige Karrierechancen im Unternehmen (14 Prozent) bzw. die Aussicht auf bessere Optionen auf dem Arbeitsmarkt (8 Prozent). Weitere 5 Prozent sind sehr unzufrieden in ihrem derzeitigen Job und möchten deshalb innerhalb der nächsten sechs Monate kündigen. Das sind Ergebnisse der Mercer "Global Tale ...


07.06.2017

Schnell und einfach die richtige Versicherung finden: das Insurtech-Start-up Seasonalife

Während eines Aufenthaltes in New York realisierte Unternehmer Michael Chan, dass Hongkong ein benutzerfreundliches Tool fehlte, um System in die schier unübersichtliche Auswahl an Versicherungsangeboten zu bringen. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Fred Ngan gründete er das Unternehmen Seasonalife Ltd, ein Insurtech-Start-up. Sie entwickelten eine One-Stop-Plattform, die es Versicherungsberatern ermöglicht, verschiedene Lebensversicherungsprodukte über eine einzige Schnittstelle zu suchen, a ...


07.06.2017

Mittelstand braucht Finanzierungshilfe für kleine Exportgeschäfte

. VDMA: Staatliche Exportbank sollte Hermes-Deckungen ergänzen Handelsbeziehungen zu Latein- und Südamerika ausbauen Die Länder Latein- und Südamerikas haben für die Maschinenbauer aus Deutschland eine große Bedeutung. Viele Unternehmen sind dem südlichen Kontinent seit Jahrzehnten mit eigenen Vertriebsniederlassungen oder Produktionsstätten eng verbunden. Bundeskanzlerin Angela Merkel sollte ihre heute beginnende Reise nach Argentinien und Mexiko deshalb zum Anlass nehm ...


07.06.2017

Digitale Transformation zu Ende denken

Der aktuelle Wandel wird vor allem durch digitale Technologien wie Social Media, Mobility, Cloud Computing, Vernetzung sowie IoT vorangetrieben. Heutzutage ist es normal, dass Kundenanfragen über soziale Netzwerke gestellt und beantwortet werden oder Prozesse digital ? ohne menschliches Zutun ? angestoßen werden. Um die digitale Transformation erfolgreich voranzutreiben, müssen Unternehmen sich intensiv mit den in Frage stehenden Technologien zu der jeweiligen digitalen Geschäftsstrateg ...


07.06.2017

Börsen-Zeitung: Gute und böse Aktionäre, Kommentar zu Katar von Claus Döring

Nicht nur der islamistische Terror, auch die Machtkämpfe islamischer Staaten um die Vorherrschaft am Golf bedrohen die freie westliche Welt und ihre Werte. Die hierzulande bisher stark politisch geprägte Diskussion über Terrorabwehr erhält eine weitere Facette und sollte mit dem Katar-Boykott der arabischen Nachbarn eine breite wirtschaftspolitische Debatte auslösen über die Engagements der Golf-Staaten. Während die Auswirkungen der unter Führung von Saudi-Arabien verhängten Wirtschaftssankt ...


06.06.2017

IT-Karrieretag Darmstadt - DIE Fachmesse für IT-Karrieren - 100% IT-Studenten, IT-Absolventen & IT-YPs

Die erste 100 % IT-Karrieremesse in Darmstadt am 12. April 2018. Unternehmen aller Branchen haben die Chance, sich in Europas "Silicon Valley" top ausgebildeten ITlern zu präsentieren. Das Konzept: Der IT-Karrieretag in Darmstadt ist die Karrieremesse für Informatiker und IT-affine Studenten. Die Messe findet in Kooperation mit den Fachschaften für Informatik der TU und der Hochschule Darmstadt statt. Voraussichtlich werden über 50 Unternehmen Ihren Weg zur Messelocation, dem Da ...


06.06.2017

Frankfurter Rundschau: Erbitterte Fehde

Und so könnte sich der frontale Versuch, Katar in die Knie zu zwingen, für Saudi-Arabien und seine Golfverbündeten mit der Zeit als Bumerang erweisen. Doha könnte eine neue Sicherheitspartnerschaft mit der Türkei anstreben, seine Beziehungen zu Russland und China intensivieren und sich stärker als bisher an den Iran anlehnen. Saudi-Arabien dagegen hat sich bereits seit mehr als zwei Jahren in einem desaströsen Krieg gegen die Houthis im Jemen verrannt. Nun auch das Problem Katar militärisc ...


06.06.2017

Siemens und TCS kooperieren bei industriellen IoT-Anwendungen für MindSphere

TCS entwickelt Lösungen und digitale Services für Fertigungsunternehmen Weitere Kooperation für Energieerzeuger, Bahnbetreiber sowie für Kunden im Gesundheitswesen und Gebäudemanagement geplant Kunden profitieren von Erkenntnissen durch Datenanalysen Anwendungsentwicklung und -verwaltung für MindSphere Core Platform und Cloud Gateway MindConnect Nano Tata Consultancy Services, einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Services, Beratungsleistungen und ...


06.06.2017

Aktion pro Aktie mit neuem Partner: ComStage ETFs neu an Bord

Initiative für Aktienkultur in Deutschland gewinnt neuen Partner - ComStage ETFs als Experte für börsengehandelte Indexfonds Die Aktion pro Aktie konnte einen neuen Partner gewinnen: ComStage, die ETF Marke der Commerzbank, beteiligt sich zukünftig an der Intiative zur Förderung der Anlegerkultur in Deutschland. ComStage ist spezialisiert auf das Angebot von ETFs (Exchange Traded Funds, börsengehandelte Indexfonds). Das Unternehmen ergänzt damit das Know-how der beteiligten Direktb ...


06.06.2017

Kundenliebling 2017: Deutsche Vermögensberatung erneut beliebteste Marke (FOTO)

Eine unabhängige Studie von Deutschland-Test und Focus Money in Zusammenarbeit mit ServiceValue bestätigt: Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) ist erneut die beliebteste Marke in der Branche Finanzvertriebe und damit "Kundenliebling 2017". Mehrfach war das Unternehmen in diesem Rating bereits erfolgreich vertreten, nach 2016 steht die DVAG in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge auf dem ersten Platz. Robert Peil, Mitglied des Vorstands der Deutschen Vermögensberatung ...


06.06.2017

Vergessen Sie alles was Sie über das Thema Detektei und Detektive zu wissen glauben !

Ursprünglich ist die Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS, im Englischen auch ManagerSOS International Special Investigation for Crime and Antiterrorism Ltd., eine deutsche Detektei gewesen. Über die Jahre hinweg hat sie sich allerdings zu der leitenden Institution eines hauptsächlich in Europa, dem Mittleren und Nahen Osten und Asien operierenden Sicherheitsnetzwerks entwickelt. Dessen Hauptaufgabe besteht darin im Fall von konkreten Problemsituationen einzugreifen und Privatpersonen, Ge ...


04.06.2017

Börsen-Zeitung: Niedrige Renditen voraus, Marktkommentar von Kai Johannsen

In der neuen Handelswoche steht die nächste turnusmäßige Ratssitzung bei der Europäischen Zentralbank (EZB) auf dem Programm. Die Marktteilnehmer warten mit Spannung darauf, rechnen viele Analysten doch damit, dass sie nun womöglich die ersten Signale vernehmen könnten, ab wann man sich denn auf den beginnenden Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik - dem Quantitative Easing (QE) - einstellen kann. Gemeint ist damit das allmähliche Herunterfahren der Anleihekäufe, die die Renditen am euro ...


02.06.2017

Frankfurter Rundschau: Ab in die Isolation

Geschichte wiederholt sich nicht. Wenn doch, dann als Groteske. Im Fall von Donald Trump und dem US-Klimaschutz ist es eine Groteske, die für die Amerikaner zur Tragödie werden könnte. Der Präsident der Weltmacht versucht, sein Land mit fossilen Methoden wieder groß zu machen. Damit führt er es allerdings weltweit in die Isolation, und zwar nicht nur politisch, sondern auch ökonomisch. Man hat den Eindruck, der Mann lebt auf einem anderen Planeten. Trump inszeniert sich als Retter seiner a ...


02.06.2017

Verfassungsmäßigkeit der Polizeibesoldung angezweifelt / dbb Hessen stellt Gutachten vor

Der Landesvorsitzende des dbb Hessen, Heini Schmitt, hat auf einer Pressekonferenz zusammen mit Prof. (em.) Dr. Dr. h.c. Battis ein weiteres Gutachten vorgestellt, mit dem belegt wird, dass die Besoldung der hessischen Beamten nicht den Vorgaben des Grundgesetzes entspricht. Im Mittelpunkt des Gutachtens steht die Verfassungsmäßigkeit der Ämterbewertung im Hessischen Polizeivollzugsdienst. "Das vorliegende Gutachten von Prof. (em.) Dr. Dr. h.c. Battis stellt eindeutig fest, dass ...


02.06.2017

VDMA: Trumps Klimaabsage schadet der Wirtschaft

US-Präsident Donald Trump hat den Rückzug der USA aus dem Pariser Klimaabkommen angekündigt. Dazu erklärt Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des VDMA: ?Trumps Klimaabsage schadet der Wirtschaft. Mit dem Rückzug aus dem Pariser Klimaabkommen stellt US-Präsident Donald Trump seine Wahlkampfversprechen über die langfristigen Interessen der Weltgemeinschaft. Das ist nicht nur gegenüber der Umwelt unverantwortlich, sondern auch gegenüber der globalen Wirtschaft. Die Reduzierung von Treibh ...


02.06.2017

Rom kommt nach Frankfurt: BVLGARI läd zu einem exlusiven Red Carpet Event in seine neue Boutique in die Goethe Straße

Unter dem Motto "Italian Glamour" feierten die geladenen Gäste gemeinsam mit Bulgari CEO Jean-Christophe Babin, Prinzessin Lilly zu Sayn Wittgenstein-Berleburg, Nadja und Cosima Auermann, Lena Gercke, Aylin Tezel und Lars Burmeister eine rauschende Party. Gestern Abend präsentierte Bulgari seine neue Boutique im Peter Marino Design-Konzept seinen Kunden, Prominenten und der Deutschen Presse. Die vom italienischen Glamour inspirierte Soiree begann mit der Ankunft der Gäste a ...


01.06.2017

Börsen-Zeitung: Präzedenzfall, Kommentar zur Bankenabwicklung von Bernd Neubacher

Zufälle gibt es, die gibt es ja gar nicht: Da winkt die EU-Kommission den Plan der italienischen Regierung zur Rettung der Skandalbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) durch, doch kurz bevor die Einigung publik wird, lanciert eine anonyme Quelle, die EU-Abwicklungsbehörde Single Resolution Board (SRB) wolle Spaniens Banco Popular womöglich abwickeln. Die Botschaft: Der SRB ist gar nicht so zahnlos, wie es im Fall MPS auf jedermann wirken muss. Wem eine solche Steuerung des Nachrichtenf ...


01.06.2017



Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z