Pressemitteilungen aus der Region heilbronn


Unterkategorien

PresseMitteilungen aus der Region heilbronn


Heilbronner Stimme: Robert Habeck zur Debatteüber Elektromobilität: "Wir brauchen keine Politik mehr, die schon vorab die Hosen voll hat."

Der Grünen-Politiker und schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck hält die Politik für oft zu mutlos. Bezugnehmend auf den Umstieg auf die Elektromobilität sagte Habeck der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe): "Ganz bestimmt hat sich die Politik in den vergangenen Jahren zu wenig zugetraut. Das war Stil der Großen Koalition. Am Ende hat man immer die Probleme moderiert, anstatt sie zu lösen. Es war zu oft alles als alternativlos erklärt. Diesen Begriff hasse ic ...


30.06.2017

Heilbronner Stimme: Robert Habeck zur Ehe für alle: Warum erst jetzt? - Ein "schöner Wertegedanke, wenn sich zwei Menschen zueinander bekennen und sich verbindlich das Ja-Wort geben."

Die für Freitag geplante Bundestagsabstimmung über die Ehe für alle kommt nach Meinung von des Grünen-Politikers Robert Habeck zu spät. Der schleswig-holsteinische Umweltminister sagte der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe): "Bei der Entscheidung über die Ehe für alle stelle ich mir die Frage: Warum erst jetzt? Diese Entscheidung hätte man schon vor zehn Jahren so treffen können. Denn es gibt eigentlich nichts konservativeres, besseres und stabileres, als wenn sich zwei ...


29.06.2017

Heilbronner Stimme: Christian Lindner zu Erdogan: Auftritt untersagen - Autokraten kein Podium bieten

FDP-Parteichef Christian Lindner sagte der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe) zu den Auftrittsplänen des türkischen Staatspräsidenten Erdogan in Deutschland: "Die Bundesregierung kann und sollte einen Auftritt von Herrn Erdogan in Deutschland untersagen: Autokraten darf kein Podium geboten werden." Lindner ergänzte: "Das Problem darf nicht wieder auf Länder und Kommunen abgewälzt werden, die dann mit vorgeschobenen Verwaltungsfragen hantieren müssen." P ...


29.06.2017

IBsolution veröffentlicht Whitepaper zur Qualitätsverbesserung von Stammdaten mit SAP MDG (Master Data Governance)

Zuverlässige, aktuelle und über das ganze Unternehmen hinweg einheitliche Stammdaten sind die Voraussetzung für effiziente Prozesse. Mit SAP Master Data Governance (MDG) bietet der Walldorfer Softwarehersteller seinen Kunden ein Produkt zur Konsolidierung und Governance von Stammdaten in einer einzigen Lösung. Doch welche Funktionen bietet SAP MDG und wie nutzen Kunden der Software diese optimal? Diese und viele andere Fragen beantwortet das IBsolution Whitepaper "Qualitätsverbesserung ...


29.06.2017

Reiserücktrittversicherungen nicht mit Reiseversicherungspaketen kombinieren

29.06.2017. Die Sommer-Reisewelle rollt wieder an. Letzte Woche begannen in Bremen und Niedersachsen die Sommerferien, nach und nach folgen die restlichen Bundesländer. Urlaub ist für die meisten die schönste Zeit des Jahres. Allerdings können Krankheiten, Unfälle oder Diebstähle die Ferienfreude kräftig trüben. Ein Reiserücktritt oder Reiseabbruch droht oftmals in diesen Fällen. Deshalb stehen Reiserücktrittversicherungen bei vielen Urlaubern hoch im Kurs. Gerne werden im Reisebüro ganze Reisev ...


29.06.2017

Heilbronner Stimme: Wolfgang Bosbach: Erdogan als Redner nicht erwünscht

Der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach lehnt einen Auftritt des türkischen Staatspräsidenten Erdogan in Deutschland ab. Bosbach sagte der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe): "Die Bundesregierung sollte Herrn Erdogan höflich aber bestimmt mitteilen, dass er in Deutschland als Redner auf öffentlichen Veranstaltungen nicht erwünscht ist." Bosbach fügte hinzu: "Erdogan arbeitet seit Jahren zielstrebig und mit großer Energie daran, die Türkei von einem demokratisc ...


29.06.2017

Wie tickt der Einzelhandel wirklich

Ziel der Untersuchung ist es herauszufinden, welche Themen unsere Einzelhändler aktuell bewegen und wie dem Handel geholfen werden kann die digitale Transformation und die damit verbundenen Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen. Dazu führen wir bis zum 28. Juli 2017 eine Händlerbefragung durch. An der Befragung können Händler unter folgendem Link teilnehmen: ibi.de/Handelsstudie/Heilbronn Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 15 Minuten. Die Aussagen werden selbstverständ ...


29.06.2017

Heilbronner Stimme: Reinhold Messner: Pässe in den Dolomiten für Autos tagsüber sperren - "Wenn Sie in den Wänden klettern, ist es so laut, dass Sie keine Seilkommandos mehr geben können."

Reinhold Messner (72), Europas bekanntester Extrembergsteiger, sieht die Entwicklungen in der Bergsteigerszene kritisch. Messner fordert im Interview mit der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagausgabe) eine Sperrung von Pässen in den Dolomiten. Messner sagte: "Ich habe mich 20 Jahre lang dafür eingesetzt, dass die Dolomiten Weltkulturerbe werden. Unser Problem war zum Beispiel, dass man den Verkehr hat zu stark wachsen lassen. Wenn Sie im Sommer über die Dolomitenpässe fahre ...


29.06.2017

IT-Sicherheit für Entscheider

Die deutsche Industrie ist in Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 ein lohnendes Ziel für Industriespionage. Daher ist es wichtig, die IT-Sicherheit der Unternehmen mit angemessenen Mitteln zu gewährleisten. Davon betroffen sind sowohl der Mittelstand als auch Großunternehmen. Die IHK Heilbronn-Franken beleuchtet mit dem Workshop am 12. Juli 2017 in Bad Mergentheim verschiedene Aspekte der Informations- und Datensicherheit und geht unter anderem auf die Anforderungen sowie Maßna ...


28.06.2017

Heilbronner Stimme: Konstantin von Notz: Aussetzung der Vorratsdatenspeicherung folgerichtig - Vernichtende Niederlage für Überwachungspolitik der Regierung

Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen, sieht die Bundesregierung nach der Entscheidung der Bundesnetzagentur zur Vorratsdatenspeicherung unter Druck. Von Notz sagte der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagausgabe): "Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs hat nun auch vor deutschen Gerichten Konsequenzen: Es zeichnet sich eine vernichtende Niederlage für die Überwachungspolitik dieser Bundesregierung ab." Der Grünen-Politiker f ...


28.06.2017

Herausforderungen&Chancen im Gewerbegeschäft

Die digitale Vernetzung der Wirtschaft birgt erhebliche Risiken für Unternehmen. Durch Computerkriminalität entstehen in Deutschland inzwischen Milliardenschäden. Für kleine und mittlere Unternehmen kann dies auch existenzgefährdend sein. Diese besondere Gefährdungslage schafft Raum für entspre­chende Deckungskonzepte der Assekuranz. Sachversicherer setzen im Gewerbebereich zunehmend auf Eigenvorsorge durch die Unternehmenskunden. Risikovorsorge sollte deshalb auch im Fokus der Vermittl ...


28.06.2017

Wie mache ich mich selbstständig?

Eine kostenfreie Informationsveranstaltung für Existenzgründer organisiert die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken. Termin:         Montag, 10. Juli, 17:00 Uhr Ort:                 IHK Heilbronn-Franken, Saal Franken Diplom-Volkswirt Thomas Leykauf und Justiziar Stefan Widder von der IHK Heilbronn-Franken geben Unternehmensgründern eine praxisorientierte Hilfestellung und Anleitung für die Grün­dungsvorbereitung. Programmpunkte sind u. a. persönliche und fachl ...


28.06.2017

Schutzmaßnahmen bei Starkregen unbedingt überprüfen

27.06.2017. Die jüngsten Unwetter mit Starkregen verursachten heftige Schäden. Durch rechtzeitige Vorsorgemaßnahmen hätte allerdings so mancher Schaden vermieden werden oder geringer ausfallen können, weist die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) hin. Sie rät Betroffenen, sobald deren Schadensbehebung erfolgt ist, zeitnah ihre bisherigen Schutzmaßnahmen zu überprüfen, um für die Zukunft besser vorbereitet zu sein. Noch nicht Betroffene sollten bereits jetzt schon anfangen. Di ...


27.06.2017

Ausweitung des dual career netzwerks - dcn zukünftig in ganz Heilbronn-Franken aktiv

Mit dem Ziel, Fach- und Führungskräfte bei ihrer Entscheidung für einen Umzug oder eine Rückkehr auch in die Kreise Hohenlohe, Schwäbisch Hall und Main-Tauber zu unterstützen, lädt das Dual Career Netzwerk Raum Heilbronn herzlich zur Auftaktveranstaltung am Montag, 10. Juli 2017 von 16:00 bis 18:00 Uhr in das Mittelstandzentrum nach Bad Mergentheim ein. Netzwerkpartner gesucht Vor gut drei Jahren haben sich unter Federführung der Agentur für Arbeit Heilbronn Institutionen und Or ...


27.06.2017

Heilbronner Stimme: FDP-Chef Lindnerüber Schulz: Verharmlosung der echten Feinde der Demokratie

FDP-Parteichef Christian Linder kritisiert die Äußerungen von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Lindner sagte der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe): "Wenn man so scharfes Vokabular wie Herr Schulz verwendet, dann zweifellos besteht die Gefahr einer Verharmlosung der echten Feinde der Demokratie." Kritik äußerte Lindner aber auch an der Union: "Ich finde die Aufregung in der Union allerdings auch etwas gekünstelt. Denn natürlich bleibt die CDU aus taktischen ...


26.06.2017

Übergabe erfolgreich gestalten

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstags der Industrie- und Handelskammern und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zur Unternehmensnachfolge informierte die IHK Heilbronn-Franken am 21. Juni 2017 rund 100 Teilnehmer über die komplexen Sachverhalte der Unternehmensnachfolge. Bereits in seiner Begrüßung thematisierte Jürgen Becker, Nachfolgeberater bei der IHK Heilbronn-Franken, die Notwendigkeit die Unternehmensnachfolge rechtzeitig anzugehen, da der gesamte Übergabeproze ...


23.06.2017

Starkregenschäden – Naturgefahren sind nicht immer versichert

23.06.2017. Gestern traten im Norden und Osten der Republik auf Grund von heftigen Unwettern – auch fernab von Flüssen – Überschwemmungsschäden durch die Naturgefahr Starkregen auf. Viele Hausbesitzer sind bei der Einreichung von Schadensmeldungen völlig überrascht, dass kein Versicherungsschutz bei der Naturgefahr Überschwemmung durch Starkregen, z. B. von Kellerräumen besteht, weist Jürgen Buck, Vorstand der Verbraucherorganisation GELD UND VERBRAUCHER e.V. (GVI), aus Erfahrung hin. Finanzi ...


23.06.2017

Sprechtag für Freiberufler

Die IHK Heilbronn-Franken bietet in Kooperation mit dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) am 4. Juli einen kostenfreien Beratungstag für Freiberufler in der IHK-Geschäftsstelle Bad Mergentheim, Mittelstandszentrum Tauberfranken, an. Zusammen mit den Unternehmensgründern erörtert ein Berater des Instituts für Freie Berufe die Besonderheiten der Niederlassung in einem Freien Beruf, hilft die Freiberuflichkeit zu bestimmen, unterstützt bei der Erstellung von Businessplänen und beantwortet a ...


22.06.2017

Heilbronner Stimme: Levina im Interview nach dem ESC-Debakel: Es war trotzdem eine wunderbare Zeit - Mit deutschem Vorentscheid früher beginnen

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe Enttäuschung weitgehend weggesteckt. "Mir geht es ganz gut", sagte sie der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagausgabe). "In der ersten Zeit nach Kiew war das natürlich anders. Ich hatte so lange darauf hingearbeitet und sehr viel Herzblut investiert, da war das Ergebnis schon eine herbe Enttäuschung. Aber für mich ...


22.06.2017

Heilbronner Stimme: FrankÜberall zu "AfD-Leaks": erinnert an unselige Zeiten nationalsozialistischer Mediengleichschaltung

Frank Überall, Vorsitzender des Deutschen Journalistenverbandes (DJV), sagte der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagausgabe) zu den AfD-Leaks: "Viele Formulierungen, die ich da gefunden habe, zeigen die feuchten Träume von weiten Teilen der AfD, die offenbar ein nachhaltig gestörtes Verhältnis zur Pressefreiheit haben. Bei manchen Darstellungen fragt man sich auch, ob die AfD nicht tendenziell verfassungsfeindlich ist. Denn eines steht ganz klar im Grundgesetz: Eine Zensur fin ...


22.06.2017

Mut zum Scheitern - Aus Misserfolg lernen

Die IHK Heilbronn-Franken und die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken e. V. starten am 12. Juli um 18:00 Uhr im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) ihre neue Veranstaltungsreihe ?Mut zum Scheitern ? Aus Misserfolg lernen?. Zum erfolgreichen Unternehmertum gehört der Mut, das Risiko des Scheiterns einzugehen. Das Scheitern einer Unterneh-mensidee oder eines Projektes gibt uns die Möglichkeit zu lernen und es beim nächsten Mal besser zu machen. Doch nicht nur aus eigenen Fehlern kann ...


21.06.2017

Workshop für Existenzgründerinnen

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken startete mit der Veranstaltungsreihe ?Existenzgründerin ? Schritt für Schritt auf eigene Beine stellen?, welche 2017 durch die gesamte Region Heilbronn-Franken tourt. Die Gründungsberaterinnen der Kreissparkasse Heilbronn begrüßten 21 interessierte Existenzgründerinnen. Das Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, Frauen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu motivieren und ihnen bei den ersten Schritten zu helfen. Stephanie S ...


20.06.2017

Heilbronner Stimme: Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann: Frist der Grünen zum Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor ist ambitioniert

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) bezeichnet das auf dem Bundesparteitag der Grünen gesetzte Ziel, sich bis zum Jahr 2030 vom Verbrennungsmotor zu verabschieden, als ambitioniert. Hermann sagte der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe): "Wenn Grüne fordern, dass ab 2030 nur noch abgasfreie Autos zugelassen werden sollen, dann ist das ein Weckruf. Wir brauchen schnell das saubere Auto - nachhaltig angetrieben, für saubere Luft. Die Autoindustrie, ...


20.06.2017

Heilbronner Stimme: Vorfälle bei umstrittenen Testlauf mit Tasern bei der Berliner Polizei - Positionspapier der Polizeigewerkschaft GdP: Taser ersetzt nicht die Schusswaffe

Während des Testlaufs der Berliner Polizei mit Distanzelektroimpulsgeräten (DEIG) gab es bislang vier Vorfälle mit den sogenannten Tasern. Das bestätigte ein Sprecher der Berliner Polizei der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe). In einem Fall ging es um eine Auseinandersetzung mit einem Bewaffneten in einer U-Bahn. In einem weiteren Fall ging es um einen Diebstahl und Widerstandshandlungen. In beiden Fällen hätte alleine die Androhung des Taser-Einsatzes die Situation entschä ...


20.06.2017

Reisemängel sofort im Urlaub dokumentieren und geltend machen

20.06.2017. Reisemängel – welcher Urlauber hat es noch nicht erlebt. Fehlt z.B. dem Hotelzimmer der gebuchte und zugesagte tolle Meerblick, sind die Zimmer schmutzig oder weicht die Lage des Hotels von der gebuchten Örtlichkeit ab, sollten dokumentierte Reisemängel schnell geltend gemacht werden. Wichtig ist dabei, dass die Reklamationen bereits im Urlaub vor Ort, zunächst beim Reiseleiter, geltend gemacht werden. Die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) stellt auf ihrer Homep ...


20.06.2017

Heilbronner Stimme: G20-Gipfel: Bund Deutscher Kriminalbeamter warnt vor katastrophalen Einsatzbedingungen für die Polizei

Jan Reinecke, Hamburger Landesvorsitzender des Bunds Deutscher Kriminalbeamter (BDK), drängt darauf, offene Fragen vor dem G20-Gipfel in Hamburg rasch zu lösen. Vor dem Hintergrund zunehmender Gewaltbereitschaft sagte Reinecke der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe): "Unvorhersehbare und nicht beeinflussbare Faktoren können die bisherige, gute Einsatzvorbereitung der Hamburger Polizei erheblich beeinträchtigen. So ist beispielsweise eine letzte Entscheidung darüber, ob Gi ...


20.06.2017

Heilbronner Stimme: Anschläge auf Bahnanlagen - Extremismusforscher: Bei Aufrufen zu Gewalt stellen wir neue Dimension fest. "Linke und Teile der Grünen müssen sich deutlicher empören"

Nach Brandanschlägen auf Bahnanlagen warnt der Extremismusforscher Klaus Schroeder von der FU Berlin vor einer neuen Militanz der linksradikalen Szene. Seit dem G8-Gipfel in Heiligendamm im Jahr 2007 habe sich die Szene neu formiert und europaweit vernetzt. "Bei den Aufrufen zu Gewalt im Internet stellen wir eine neue Dimension fest", sagte Schroeder der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe). An der Echtheit des Bekennerschreibens aus der linken Szene hat Schroeder &quo ...


20.06.2017

Kreditvergabe an Unternehmen weitgehend problemlos

Die Unternehmen im IHK-Bezirk Heilbronn-Franken haben einen weitgehend problemlosen Zugang zu Finanzierungsmitteln. Die Unternehmensfinanzierung in der Region ist ähnlich gut wie im Vorjahr. Das ist das Ergebnis der Sonderumfrage zum Thema Finanzierung der aktuellen IHK-Konjunkturumfrage unter rund 410 Unternehmen in der Region. Danach gibt mehr als die Hälfte der Betriebe (54,0 Prozent) an, dass ihr Zugang zu Finanzierungsmitteln gut sei, 18,2 Prozent berichten von einer befriedigenden ...


19.06.2017

Heilbronner Stimme: Türkische Gemeinde zufrieden mit Friedensmarsch von Muslimen

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, ist zufrieden mit dem Friedensmarsch von Muslimen gegen den Terror in Köln. "Es war auf jeden Fall eine gelungene Veranstaltung. Die erwarteten zehntausend Teilnehmer waren eine überzogene Zahl. Trotz des bundesweiten Echos ist die Demo sehr lokal geblieben", sagte Sofuoglu der "Heilbronner Stimme" (Montag). Sofuoglu: "Auch die Teilnahme anderer Organisationen hätte die Zahl nicht nach oben kor ...


18.06.2017

Heilbronner Stimme: Wolfgang Bosbach zu Grünen und "Ehe für alle": Von Mann und Frau begründete Familie ist Keimzelle jeder Gesellschaft

Der CDU-Innenpolitiker sagte der "Heilbronner Stimme" (Montagausgabe) zur Frage, ob der Grünen-Parteitagsbeschluss zur "Ehe für alle" ein denkbares Bündnis mit den Grünen ausschließen würde: "Die Ehe von Mann und Frau hat in unserer Rechtsordnung nicht deshalb eine herausgehobene Stellung, weil es sich hierbei um eine heterosexuelle und nicht um eine homosexuelle Gemeinschaft handelt, sondern weil nur aus der Beziehung von Mann und Frau Kinder hervorgehen und die ...


18.06.2017

Heilbronner Stimme: Lidl-Chef Klaus Gehrigüber den Marktstart in der USA

Klaus Gehrig, der Chef der Neckarsulmer Schwarz-Gruppe, hat sich gegenüber der "Heilbronner Stimme" (Samstagausgabe) zum Markteintritt des Discounters Lidl in den USA geäußert. "Der Start in neue Länder ist immer gut", sagte der 69-Jährige der Tageszeitung. Lidl hatte am Donnerstag die ersten zehn Filialen in drei Bundesstaaten an der amerikanischen Ostküste eröffnet. "Aber hundertprozentig zufrieden bin ich nie." Erst in vier Wochen könne man beurteilen, wie ...


17.06.2017

Heilbronner Stimme: Vorstoß gegen schwere Lkw-Unfälle an Stauenden - Notbremsassistenten sollen künftig nicht mehr abschaltbar sein

Das Bundesverkehrsministerium sieht gute Chancen, vermeidbare schwere Lkw-Unfälle an Stau-Enden zu verringern. Die Bundesrepublik habe auf EU-Ebene angeregt, dass Notbremsassistenten künftig in neue Lastwagen eingebaut sein müssen, "die nicht abschaltbar sein dürfen", sagte Norbert Barthle (CDU), parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe). Auf europäischer Ebene gebe es derzeit zwei Lager zu dem Vorstoß: ...


16.06.2017

Heilbronner Stimme: Diesel-Fahrverbote: Bundesverkehrsministerium wirft der Deutschen Umwelthilfe Diffamierungskampagne vor

Das von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) geforderte Fahrverbot für dieselbetriebene Fahrzeuge in deutschen Innenstädten lehnt das Bundesverkehrsministerium grundsätzlich ab. Der parlamentarische Staatssekretär Norbert Barthle (CDU) sieht den Vorstoß, Fahrverbote in München auch für Diesel der Euro-6-Norm vor Gericht zu erstreiten, als "Teil einer Diffamierungskampagne" durch die Umwelthilfe, wie er im Gespräch mit der "Heilbronner Stimme" (Freitagsausgabe) erklärte. &qu ...


15.06.2017

Heilbronner Stimme: Brandanschlag auf Asylunterkunft: Anklage gegen zwei Männer - Bis zu zehn Jahre Haft drohen

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart klagt einen 24 Jahre alten Mann und einen 33-Jährigen an, Feuer in der geplanten Flüchtlingsunterkunft in Neuenstein gelegt zu haben. Die Männer räumen die Tat ein. Ihnen werden weitere Vergehen zur Last gelegt. Dies berichtet die "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe). Brandstiftung, Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und mehrerer Verstöße gegen das Waffengesetz lauten die Anklagepunkte gegen die beiden Männer im Alter von 24 und 33 ...


15.06.2017

Heilbronner Stimme: Bundesverband Güterkraftverkehr: Grenzkontrollen zur Vermeidung von Terroranschlägen nachvollziehbar

Der Bundesverband Güterkraftverkehr (BGL) hat Verständnis für die Grenzkontrollen im Zuge des G20-Gipfels in Hamburg. Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Adolf Zobel, sagte der "Heilbronner Stimme" (Mittwochausgabe): "Für uns sind die Kontrollen zur Vermeidung von Terroranschlägen nachvollziehbar und von übergeordneter Bedeutung." Zobel fügte hinzu: "Wir erwarten keine größeren Beeinträchtigungen des grenzüberschreitenden Güterverkehrs." ...


14.06.2017

Heilbronner Stimme: Polizeigewerkschaft Bayern zu Unterföhring: Der Täter kannte sich möglicherweise mit der Waffe aus / Erkenntnisse aus aktuellem Fall bei Neuanschaffungen berücksichtigen

Hermann Benker, Vorsitzender der Landespolizeigewerkschaft Bayern, hält die Polizeiwaffen, die zurzeit noch in Bayern genutzt werden, für besser gegen Missbrauch geschützt als die bereits in den anderen Bundesländern angeschafften neuen Dienstwaffen. "Die neuen Waffen haben gar keine Sicherung mehr", erklärte Benker gegenüber der "Heilbronner Stimme" (Mittwoch). "Sie sind sofort schussbereit. Es gibt lediglich beim ersten Schuss einen gesteigerten Abschusswiderstan ...


14.06.2017

Heilbronner Stimme: Charlotte Knobloch fordert: Antisemitismus-Film zur besten Sendezeit imöffentlich-rechtlichen Fernsehen ausstrahlen

Charlotte Knobloch, ehemalige Präsidentin des Zentralrates der Juden, kritisiert die erneute Weigerung des TV-Senders Arte, den Film "Auserwählt und ausgegrenzt. Der Hass auf Juden in Europa" auszustrahlen. Knobloch sagte der "Heilbronner Stimme" (Mittwochausgabe): "Es wäre wichtig, dass diesen Film möglichst viele Menschen sehen. Ich appelliere an die Verantwortlichen, die Dokumentation zur besten Sendezeit im öffentlich-rechtlichen Fernsehen auszustrahlen und e ...


13.06.2017

Elementarschadenversicherung alleine reicht nicht - Versicherte müssen ihre Pflichten beachten

13.06.2017. Auf Grund der teils heftigen Unwetterschäden wurde in letzter Zeit der notwendigen Versicherungsschutz über eine Elementarschadenversicherung wieder häufig hervorgehoben. Doch der Einschluss alleine ist nicht ausreichend, da der Versicherte auch die Pflichten der Elementarschadenversicherung einhalten muss, weist die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) hin. Finanzieller Schutz von Naturgefahren, wie zum Beispiel Starkregen, besteht in der Regel nur bei einem se ...


13.06.2017

Heilbronner Stimme: Hanf-Verband kritisiert Preissprung für medizinisches Cannabis - Preis pro Gramm nahezu verdoppelt

Berlin - In der neuen Cannabisagentur sieht der Deutsche Hanfverband (DHV) eine Chance für eine deutsche Cannabis-Industrie. Allerdings erschwerten die Ausschreibungsvorgaben für den Anbau den Zugang zur "Zukunftsbranche". DHV-Geschäftsführer Georg Wurth sagte der "Heilbronner Stimme" (Samstagausgabe): "Beim Anbau werden deutsche Unternehmer gezwungen, Kooperationen mit internationalen Unternehmen einzugehen, weil Erfahrung mit dem Anbau von medizinischen Hanfblüte ...


10.06.2017

IHK Heilbronn-Franken organisiert Sprechtag mit dem RKW Baden-Württemberg

Am 22. Juni 2017 organisiert die IHK Heilbronn-Franken im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) einen Sprechtag mit dem RKW Baden-Württemberg. Das RKW ist in die Mittelstandsförderung des Landes einbezogen. Kleine und mittlere Unternehmen sowie Existenzgründer und Betriebsübernehmer können über das RKW für Beratungen und Coachings unterschiedliche Förderprogramme in Anspruch nehmen. Eine fundierte Begleitung ist gerade in der Gründungs- und Aufbauphase eines Unternehmens ein wichtiger B ...


09.06.2017

"Einfach machen"

Das ist das Motto des Schweizer Nachhaltigkeitspioniers Louis Palmer, wenn es um alternative Antriebe geht, denn er nutzt sie bereits heute in Beruf und Freizeit. ?Palmer ist Begründer der WaveTrophy, der größten E-Mobil-Rallye der Welt und zeigt damit, dass Elektromobilität funktioniert?, freut sich Stefan Gölz, Mitglied der Geschäftsleitung der IHK Heilbronn-Franken über die Teilnahme des Schweizers an der Veranstaltung am 23. Juni 2017 im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK). ?Alle ...


09.06.2017

Zwei Tage für Ausbildung und Studium

Am Freitag, 30. Juni und am Samstag, 1. Juli findet in der Stadthalle in Lauda die 13. Bildungsmesse für den Main-Tauber-Kreis statt. Mit über 90 Ausstellern aus ganz unterschiedlichen Branchen wird Jugendlichen ein breites Spektrum an Ausbildungsangeboten gezeigt. Dietmar Niedziella, Leiter Berufsbildung der IHK: ?Die Messe ist die optimale Möglichkeit den ersten Kontakt zum potenziellen Ausbildungsbetrieb zu knüpfen. Bei kaum einer anderen Messe hat man die Möglichkeit so viel ...


09.06.2017

200 Jahre Fahrrad - Unfallgefahren nehmen durch Elektroräder zu

08.06.2017. Am 12. Juni feiert das Fahrrad sein 200jähriges Jubiläum. Nicht vergessen darf man dabei die Unfallgefahren, die besonders in den letzten Jahren mit dem Boom der Elektroräder gestiegen sind. Eine der häufigsten Unfallgefahren sind Vorfahrtsverletzungen, weil andere Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit eines Elektrorades, Pedelecs oder E-Bikes nicht richtig einschätzen, warnt die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI). Auf einer Sonderseite finden Interessierte wich ...


08.06.2017

Treffpunkt Weiterbildung am 29. Juni

Die etwas andere Infoveranstaltung des IHK-Zentrums für Weiterbildung (ZfW). Bei dieser attraktiven Art der Weiterbildungsberatung konnten bei der letzten Veranstaltung 150 Interessierte beraten werden. Dieses neue Konzept findet auch das Interesse und die Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Berlin sowie der Beratungsstelle für Aufstiegs-BAföG beim Landratsamt Heilbronn. Beide Institutionen werden zur Beratung vor Ort sein. An diesem Abend werden Informationen ...


08.06.2017

Heilbronner Stimme: Bundeswehr-Kaserne Pfullendorf: Bußgeld wegen Tanzstange

Pfullendorf - Im Zusammenhang mit Vorgängen in der Ausbildungskaserne in Pfullendorf (Baden-Württemberg) hat die Staatsanwaltschaft zwar kein Verfahren wegen sexueller Delikte eingeleitet. Tatsächlich wurde aber ein Major der Staufer-Kaserne von seiner Dienstaufsicht mit einer Disziplinarbuße in Höhe von 450 Euro belegt. Grund für das Bußgeld ist laut Bericht der Staatsanwaltschaft Hechingen, der der "Heilbronner Stimme" vorliegt, "mangelhafte Dienstaufsicht" durch das ...


08.06.2017

Sprechtag für Freiberufler

Die IHK Heilbronn-Franken bietet in Kooperation mit dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) am 20. Juni einen kostenfreien Beratungstag für Freiberufler im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) an. Zusammen mit den Unternehmensgründern erörtert ein Berater des Instituts für Freie Berufe die Besonderheiten der Niederlassung in einem Freien Beruf, hilft die Freiberuflichkeit zu bestimmen, unterstützt bei der Erstellung von Businessplänen und beantwortet allgemeine Fragen zur Gründung ...


07.06.2017

Wie mache ich mich selbständig?

Eine kostenfreie Informationsveranstaltung für Existenzgründer organisiert die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken. Termin Montag, 19. Juni, 17:00 Uhr Ort IHK Heilbronn-Franken, Außenstelle Wertheim John-F.-Kennedy-Straße 4, 97877 Wertheim Geschäftsstellenleiter Christof Geiger und Volljurist Frank Waldbüßer von der IHK Heilbronn-Franken geben Unternehmensgründern eine praxisorientierte Hilfestellung und Anleitung für die Gründungsvorbereitung. Program ...


07.06.2017

Workshop "Digitaler Großhandel"

Digitale Vertriebs- und Kommunikationskanäle werden auch beim Handel mit Geschäfts- und Firmenkunden immer wichtiger. Geändertes Kunden- und Einkäuferverhalten verlangen von Herstellern und Großhändlern durchdachte E-Commerce-Lösungen, um den Anforderungen der Kunden zukünftig gerecht zu werden. Wer im B2B-Online-Handel erfolgreich sein will, muss viele Themen berücksichtigen und Herausforderungen meistern, die aus dem Geschäft mit Konsumenten (B2C) kaum bekannt sind. Um die Gro ...


07.06.2017

Heilbronner Stimme: Nouripour zu Katar: Fußball-WM 2022 in ein anderes Land verlegen

Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, fordert, Katar die Ausrichtung der Fußball-WM 2022 zu entziehen, Nouripour sagte der "Heilbronner Stimme" (Mittwochausgabe): "Es fällt DFB-Chef Grindel etwas spät ein, dass Katar als Austragungsort einer WM mehr als zweifelhaft ist. Die WM hätte man niemals nach Katar vergeben dürfen. Sie wird auf dem Rücken vieler ausländischer Bauarbeitern ausgetragen, die unter unwürdigen Bedingungen die Stadien err ...


07.06.2017

Unternehmerisch in die Zukunft

Heilbronn, 6. Juni 2017 Die Entscheidung der Dieter Schwarz Stiftung (DSS), mit der Technischen Universität München (TUM) und ihrer TUM School of Management am Standort Heilbronn eine eigene Lehr- und Forschungseinheit aufzubauen, bietet für die German Graduate School of Management and Law (GGS) viele Chancen. Beide Hochschulen eint ihr unternehmerisches Engagement, ihre Leidenschaft für Innovation und die Unterstützung junger Talente im Bereich Entrepreneurship. Mit der langfristigen Integra ...


06.06.2017

IHK-Beratungen für Existenzgründer

Die IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall bietet am 22. Juni von 10 bis 15 Uhr einen Sprechtag für Existenzgründer im Rathaus Crailsheim an.   Bei der Beratung erörtert der Existenzgründungsberater der IHK Heilbronn-Franken das Gründungskonzept und zeigt die weitere Vorgehensweise in der Selbständigkeit auf. Es wird auf die individuellen Fragen und Probleme der Interessenten gezielt eingegange   Interessenten wenden sich zur Vereinbarung eines kostenfreien und pers ...


06.06.2017

GGS in Heilbronn: LL.M. for a Day

Heilbronn, 1. Juni 2017 Für alle, die einen Einblick in den berufsbegleitenden Masterstudiengang LL.M. in Business Law gewinnen möchten, bietet die German Graduate School of Management and Law (GGS) am 7. Juli einen Schnupper-Nachmittag an. Der kostenfreie LL.M. for a Day richtet sich an Führungskräfte aller Fachrichtungen mit Hochschulabschluss und mindestens einem Jahr Berufserfahrung. Das Programm umfasst drei Lehreinheiten, die ähnlich den Vorlesungen im LL.M.-Studium aufgebaut sind. ...


02.06.2017

Heilbronner Stimme: Vorab zu Klima/Trump - EKD-Ratschef Bedford-Strohm: Verantwortungslos - Dynamik von Paris aber nicht aufzuhalten

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm sagte der "Heilbronner Stimme" (Samstagausgabe): "Der Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen ist ein schmerzlicher Rückschlag für ein weltweites Handeln, das der Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung gerecht wird. Das verantwortungslose Verhalten einer einzelnen Regierung wird aber die Dynamik, die durch den Erfolg in Paris entstanden ist, nicht mehr aufhalten." Bedford-Strohm fügte hinzu: "Die Zu ...


02.06.2017

Fit für die BUGA | Digitale Sichtbarkeit erzeugen - Grundlagen und Umsetzungsbeispiel für Handel, Gastronomie und Tourismus

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Fit für die BUGA" bietet die IHK Heilbronn-Franken bis zum offiziellen Start der BUGA Heilbronn im April 2019 mehrere Informationsveranstaltungen und Workshops für die Unternehmen in der Region Heilbronn-Franken an. Ziel ist es, die Unternehmen zielführend auf die Bundesgartenschau vorzubereiten. Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung im Mai findet der erste Workshop im Jahr 2017 zum Thema "Digitale Sichtbarkeit erzeugen" am 27. Juni stat ...


02.06.2017

Heilbronner Stimme: Von Weizsäcker (Club of Rome): Trump schadet dem Klima - und den USA

Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ko-Präsident des Club of Rome, sagte der "Heilbronner Stimme" (Samstagausgabe) zum Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen: "Präsident Trump schadet mit seinem Ausstieg dem Klima, und den USA." Er fügte hinzu: "Aber von einem australischen Insider hörte ich die Aussage, dass es den Klimaschutz-Fortschritt beschleunigen würde, wenn die USA draußen sind, denn deren Delegationen lehnen sowieso alle verbindlichen Rahmensetzungen ab.& ...


02.06.2017

Workshop für Existenzgründerinnen im Juni in Heilbronn

Die Veranstaltung ?Existenzgründerin ? Schritt für Schritt auf eigenen Beinen stehen" der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken findet am 13. Juni 2017 von 17.00 bis 19.30 Uhr in der Kreissparkasse Heilbronn statt. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken möchte Frauen ansprechen, die das Ziel der Selbstständigkeit haben. Das können zum einen Frauen sein, die mit beiden Beinen fest im Job stehen und den Mut zu mehr Unabhängigkeit haben. Zum anderen Frauen, die mi ...


02.06.2017

Heilbronner Stimme: Sahra Wagenknecht: Abschiebungen müssen nicht nur ausgesetzt, sondern gestoppt werden - Afghanistan ist kein sicheres Herkunftsland

Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht sagte der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe) zur Aussetzung der Abschiebungen nach Afghanistan: "Die Abschiebungen nach Afghanistan müssen nicht nur ausgesetzt, sondern gestoppt werden. Ein Land, in dem ein blutiger Krieg tobt, der allein im letzten Jahr über 4000 Zivilisten das Leben gekostet hat, ist kein sicheres Herkunftsland. Statt Menschen in den Tod abzuschieben, muss der angebliche Anti-Terror-Krieg, der den islamistischen ...


02.06.2017

Pfingstferien - vor dem Urlaub auch Einbruchschutz mit Checkliste prüfen

01.06.2017. Urlaubszeit ist immer auch Einbruchszeit. Über die Pfingstferien gehen immer mehr Leute in den Urlaub. Auf Grund der Abwesenheit der Bewohner sind dies beste Voraussetzungen für einen Einbruch. Nach Angaben der Polizei nehmen die Einbruchzahlen jährlich stark zu. Die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) gibt mit Hilfe der Checkliste „Tipps zum Einbruchschutz“ hilfreiche Infos, welche jeder Reisende vor dem Urlaub treffen sollte. Geradezu eine Einladung zum Einbr ...


01.06.2017

Mitmachen und "Baustein" der Willkommenskultur in der Region Heilbronn-Franken werden

Das vierte Jahr in Folge führt das Welcome Center Heilbronn-Franken in Kooperation mit Partnern aus der Region die Veranstaltungsreihe ?Bausteine einer Willkommenskultur in der Region Heilbronn-Franken" fort und plant für November 2017 erneut eine ?Aktionswoche Willkommenskultur". In diesem Jahr arbeitet das Welcome Center-Heilbronn Franken zusammen mit den Agenturen für Arbeit Heilbronn und Schwäbisch Hall Tauberbischofsheim, dem Hohenloher Integrationsbündnis 2025, dem Kreisdiakonie ...


01.06.2017

Heilbronner Stimme: Ausschreitungen im Spiel Karlsruhe-Dresden: Noch kein Täter ermittelt

Auch rund zwei Wochen nach den Ausschreitungen von Dynamo-Dresden-Anhängern beim Zweitliga-Spiel in Karlsruhe konnte noch kein Verdächtiger identifiziert werden. "Es wird weiterhin gegen Unbekannt ermittelt", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Karlsruhe der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagausgabe). Man sei aber zuversichtlich, mit Hilfe von Kameraaufnahmen noch "den ein oder anderen identifizieren zu können". Ermittelt wird laut Staatsanwaltschaft inzwis ...


31.05.2017

Sicherheit durch Virtualisierung

Heilbronn, 31. Mai 2017 – WannaCry hat einmal mehr die Begrenztheit herkömmlicher Sicherheitsvorkehrungen gezeigt. Neue Sicherheitskonzepte sind deshalb nötiger denn je. In der Virtualisierung sehen viele Softwareanbieter einen Ausweg aus dem Sicherheitsdilemma, so auch Bromium. Im Server- und Storage-Bereich ist Virtualisierung bereits gelebter Standard, und auch die Netzwerkvirtualisierung steht aktuell auf der IT-Agenda vieler Unternehmen. Trendthemen sind dabei Software-Defined Networking ...


31.05.2017

Heilbronner Stimme: Pro Asyl fordert umgehende Neubewertung der Sicherheitslage in Afghanistan von Außenminister Gabriel -Tausende negative Asylbescheide von Afghanen müssen neu geprüft werden

Angesichts des schweren Anschlags in der Nähe der deutschen Botschaft in Kabul hat Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burkhardt umgehend eine Neubewertung der Sicherheitslage von Sigmar Gabriel gefordert. "Der Außenminister muss jetzt dringend Rückgrat beweisen und eine neue Lagebewertung vornehmen", forderte Burkart gegenüber der "Heilbronner Stimme" (Donnerstag). Dass für diesen Mittwoch überhaupt Abschiebungen geplant waren, sei ein Skandal. Sämtliche Bundesländer müss ...


31.05.2017

Aktionstag Unternehmensnachfolge 2017 am 21. Juni, 16 bis 18 Uhr im heilbronner Haus der Wirt-schaft (IHK)

In der Region Heilbronn-Franken stehen jährlich rund 900 Unternehmen zur Übergabe an. Dabei wird die Notwendigkeit die Nachfolge zu regeln meist nicht rechtzeitig erkannt und die damit verbundene Komplexität häufig unterschätzt. Zielsetzung der Veranstaltung am 21. Juni ist es, Übergeber, Übernehmer und potenzielle Interessenten über die komplexen Sachverhalte der Unternehmensnachfolge zu informieren. Im Rahmen eines Impulsvortrags berichtet zunächst ein Unternehmensberater aus seiner B ...


31.05.2017

Heilbronner Stimme: Deutsche Polizeigewerkschaft: Ereignisse in München erschreckend. Stadionbetreiber muss sich fragen, wie aus Sitzen Wurfgeschosse werden können - Bosbach: Konsequent gegen Chaoten vorgehen

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, ist entsetzt über die Vorfälle beim Relegationsspiel 1860 München gegen Jahn Regensburg. Wendt sagte der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagausgabe): "Die Ereignisse von München sind erschreckend. Wie können eigentlich aus Sitzen Wurfgeschosse werden? Da muss sich schon der Stadionbetreiber fragen, ob baulich alles in Ordnung ist." Insgesamt, so Wendt, hätten die deutschen Profiligen die Sicherhe ...


31.05.2017

Starkregenschäden – Naturgefahr ist nicht immer versichert

31.05.2017. Die letzten Tage traten in verschiedenen Bundesländern der Republik auf Grund von heftigen Unwettern durch das Tief „Gerhard“ – auch fernab von Flüssen – Überschwemmungsschäden durch die Naturgefahr Starkregen auf. Viele Hausbesitzer sind bei Einreichung der Schadensmeldung völlig überrascht, dass kein Versicherungsschutz bei der Naturgefahr Überschwemmungen durch Starkregen, z. B. von Kellerräumen besteht, weist Jürgen Buck, Vorstand der Verbraucherorganisation GELD UND VERBRAUCHER ...


31.05.2017

Heilbronner Stimme: Wolfgang Thierse: Hoffe, dass sich der Bundestag für das Einheitsdenkmal entscheidet - "Entwurf ist modern und dem historischen Ereignis der Herbstrevolution angemessen"

Der frühere Bundestagspräsident und Mitinitiator des Einheitsdenkmals, Wolfgang Thierse, hofft auf eine Zustimmung des Bundestags zum Bau des Denkmals an diesem Donnerstag. Thierse sagte der "Heilbronner Stimme" (Mittwochausgabe): "Ich hoffe sehr, dass im Bundestag die letztgültige Entscheidung zugunsten des Freiheits- und Einheitsdenkmals fällt." Thierse verteidigte zudem den Entwurf für das Denkmal gegen Kritik: Der Entwurf, so Thierse, sei "zeitgemäß und modern un ...


31.05.2017

13 Unternehmen ausgezeichnet

Bereits zum 23. Mal wird in diesem Jahr der Große Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung vergeben. Auch diesmal haben wieder einige Unternehmen aus Heilbronn-Franken die Chance, diesen wichtigen deutschen Wirtschaftspreis verliehen zu bekommen. Nach der Nominierungsphase wurde mit der 2. Wettbewerbsstufe, der sogenannten Juryliste bereits eine Vorauswahl getroffen. Das Erreichen der Juryliste wird mit einer Urkunde dokumentiert, die durch die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH ...


30.05.2017

IBsolution und Partner erarbeiten Studie "Die 95 Thesen der Digitalisierung"

Gemeinsam mit ausgewählten Partnern startet IBsolution passend zum Reformationsjahr 2017 die Digitalisierungskampagne #BusinessReformation. Diese gipfelt in der Veröffentlichung einer Studie zum Reformationstag 2017, zu den "95 Thesen der Digitalisierung". Leser erhalten damit einen ungefärbten Blick auf Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation. Um ein möglichst neutrales Meinungsbild zu erhalten, sind Interessierte dazu aufgefordert ihre persönlichen Thesen zur Di ...


30.05.2017

Unternehmensnachfolge ohne Überraschungen

Pensionszusagen sind ein wesentlicher Faktor bei einer Unternehmensnachfolge. Wer sich für die Übernahme einer Firma entscheidet, möchte schließlich keine unkalkulierbaren Versorgungsverpflichtungen inklusive bekommen. Vor allem dann nicht, wenn diese unterfinanziert sind. Pensionszusagen im Vorfeld genau zu analysieren, ist daher ein entscheidender Schritt der Nachfolgeplanung. Mit einem neuen kostenlosen Online-Tool der Heilbronner Kanzlei Kolodzik, die sich auf das Rechtsgebiet der betrieblic ...


30.05.2017

Pfingsturlaub – die Gültigkeit alter Führerscheine im Ausland

30.05.2017. Pfingsten steht vor der Tür. Das bedeutet für viele Familien Ferien und Jahresurlaube, allen voran der immer beliebtere Pfingsturlaub im Ausland. Wer dabei mit dem Auto oder Wohnmobil unterwegs ist, sollte sich auf jeden Fall mit der Straßenverkehrsordnung des jeweiligen Landes im Ausland auskennen. Trotzdem gibt es immer wieder Ärger bei Polizeikontrollen, wenn der alte graue oder rosafarbene Führerschein vorgelegt wird. Dies zeigt die Erfahrung der Verbraucherorganisation Geld und ...


30.05.2017

Pfingsturlaub – Gültigkeit alter Führerscheine im Ausland

30.05.2017. Pfingsten steht vor der Tür. Das bedeutet für viele Familien Ferien und Jahresurlaube, allen voran der immer beliebtere Pfingsturlaub im Ausland. Wer dabei mit dem Auto oder Wohnmobil unterwegs ist, sollte sich auf jeden Fall mit der Straßenverkehrsordnung des jeweiligen Landes im Ausland auskennen. Trotzdem gibt es immer wieder Ärger bei Polizeikontrollen, wenn der alte graue oder rosafarbene Führerschein vorgelegt wird. Dies zeigt die Erfahrung der Verbraucherorganisation Geld und ...


30.05.2017

Heilbronner Stimme: Nach Terroranschlag von Manchester: Strobl begrüßt Rucksackverbote - "Kann ein Mehr an Sicherheit bieten"

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen wie "Rock am Ring". Strobl, der auch Innenminister Baden-Württembergs ist, sagte der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe): "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von 'Rock am Ring' entschieden haben, dass keine Taschen und Rucksäcke mitgeführt werden dürfen - auch wenn es traurig ist, dass solche Maßnahmen überhaupt notwendig sind. So ein Verbot kann ein M ...


30.05.2017

Heilbronner Stimme: Wolfgang Bosbach: Regime Erdogan schaltet Kritiker systematisch aus - Geht nicht um die Verfolgung von Putschisten

Der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach fordert die EU auf, entschlossen gegen die Missachtung von Menschenrechten in der Türkei vorzugehen. Bosbach sagte der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe): "Es kann nicht alleine die Aufgabe der Bundesregierung sein, die Türkei zur Einhaltung der Menschenrechte zu bewegen, die müsste die gesamte EU tun, geschlossen und entschlossen. Es wird immer mehr deutlich, dass es nicht um die strafrechtliche Verfolgung von Putschisten geht, sond ...


30.05.2017

Heilbronner Stimme: Medienwissenschaftler Professor Jo Groebel zu Pfiffen gegen Helene Fischer: Veranstalter gehen hohes Risiko mit Showauftritten ein - schadet dem Künstler

Der Medienwissenschaftler Professor Jo Groebel sieht den Halbzeitauftritt von Helene Fischer im Pokalfinale kritisch. Groebel sagte der "Heilbronner Stimme" (Montagausgabe): "Deutschland ist nicht Amerika, da sind die Pausen viel länger, und es gibt eine andere Unterhaltungskultur. Die Veranstalter gehen ein hohes Risiko mit Auftritten wie von Helene Fischer in der Pause des Pokalfinales oder von Anastacia bei Bayern München ein. Wenn es nicht 100-prozentig passt, wendet si ...


28.05.2017

Heilbronner Stimme: Tödlicher Badeunfall in Baden-Württemberg

Am frühen Samstagabend ist ein Mann im Breitenauer See in Obersulm (Landkreis Heilbronn) ums Leben gekommen. Freunde, die mit ihm am See waren, hatten ihn als vermisst gemeldet. Das berichtet die "Heilbronner Stimme" (Montag). Er soll sich auf dem Rückweg von einer Badeinsel befunden haben, die circa 50 Meter vom Ufer entfernt liegt. Mit 38 Hektar ist der Breitenauer See der größte in Nordwürttemberg. Das Naherholungsgebiet bietet auch einen Campingplatz. Eine groß angelegte Su ...


27.05.2017

Heilbronner Stimme: Linkspartei: Willkürliche Durchsuchungen in Kasernen nicht akzeptabel

Die Kritik an der Vorgehensweise bei den Durchsuchungen in Bundeswehr-Kasernen hält an. Alexander Neu, verteidigungspolitischer Sprecher der Linkspartei im Bundestag, hat Verständnis für Soldaten, die sich über Durchsuchungen von Spinden und Stuben in ihrer Abwesenheit beim Wehrbeauftragten beschwert haben. Neu sagte der "Heilbronner Stimme" (Samstagausgabe): "Selbstverständlich kann eine willkürliche und von Vorgesetztem zu Vorgesetztem unterschiedliche Vorgehensweise nich ...


27.05.2017

Heilbronner Stimme: Norbert Röttgen: Trumps Äußerungen zeigen: "USA sind derzeit nicht in der Lage zur Führung der westlichen Allianz"

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen übt scharfe Kritik an den Auftritten und Aussagen von US-Präsident Donald Trump auf dessen Europa-Reise. Röttgen sagte der "Heilbronner Stimme" (Samstagausgabe): "Das gesamte Verhalten von Präsident Trump in Brüssel, sein Stil, was er gesagt hat und was er nicht gesagt hat - keine ausdrückliche Bestätigung der wechselseitigen Beistandsverpflichtung - zeigen, dass die USA derzeit nicht in der Lage sind zur Führung der westlichen Allianz u ...


26.05.2017

Heilbronner Stimme: Zahl der Masernfälle in Baden-Württemberg stark gestiegen

In diesem Jahr ist die Zahl der Masernerkrankungen in Baden-Württemberg nach Angaben des Landesgesundheitsamtes im Vergleich zum Vorjahr massiv angestiegen. Das bestätigte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Stuttgart der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe). Bis zum 24. März wurden landesweit bereits 47 Erkrankungen registriert, im gesamten vergangenen Jahr waren es 25. Von den 47 bisher gemeldeten Erkrankten gemeldeten Fällen waren nur drei geimpft. Bei einigen Fällen k ...


26.05.2017

KEFF Heilbronn-Franken: 50. KEFF-Check

Sichten, Sprechen, Sensibilisieren: Am 18. Mai nahmen die beiden Effizienzmoderatoren der KEFF Heilbronn-Franken Sebastian Ehrler und Christian Eifler bei ihrem 50. KEFF-Check das Cinecity in Crailsheim unter die Lupe. Für die Experten kein Routinecheck: Ein Kinobetrieb stellt komplexe Anforderungen in Sachen Energiemanagement. Tilman Wagner pflegt die Kinokultur in Crailsheim bereits in dritter Generation. Am 18. Mai bat er die beiden Effizienzmoderatoren der KEFF Heilbronn-Franken, ei ...


26.05.2017

GGS-Jahresbericht Annual 2016

Heilbronn, 24. Mai 2017 Ein Jahresbericht blickt normalerweise auf Vergangenes zurück. Zahlen und Ereignisse aus dem Vorjahr werden aufgelistet und die Erreichung der gesteckten Ziele kontrolliert. Eine wichtige, manchmal auch nüchterne Angelegenheit. Der GGS-Jahresbericht ANNUAL 2016 bricht aus diesem Schema aus und blickt mutig in die Zukunft. So beschreibt der renommierte Zukunftsforscher Dr. Eike Wenzel in seinem Essay, welche Trends die nächsten Jahre prägen werden. Einen Ausblick auf ...


26.05.2017

Heilbronner Stimme: Kiesewetter verlangt Konsequenzen aus Manchester-Anschlag: Datenaustausch ausbauen und Landesämter des Verfassungsschutzes auflösen

Der Unions-Obmann im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages, Roderich Kiesewetter, fordert nach dem Anschlag von Manchester Konsequenzen in der Terrorbekämpfung. Der CDU-Außenpolitiker sagte der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe): "Je stärker der sogenannte IS in Syrien und dem Irak in den Untergrund gedrängt wird, desto stärker wird er auf weitere asymmetrische Taktiken setzen und sich auf Europa konzentrieren. Dazu benötigen Deutschland und Europa keine neue Strategie, s ...


26.05.2017

Heilbronner Stimme: SPD-Generalsekretärin Barley zu Soldaten-Beschwerden über Durchsuchungen in Kasernen: "Soldaten haben Recht auf Privatsphäre" - Verhalten des Verteidigungsministeriums "schäbig"

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley kritisiert, dass Spinde und Stuben in Kasernen zum Teil in Abwesenheit der Soldaten nach Wehrmachts-Devotionalien durchsucht worden sein sollen. Barley sagte der "Heilbronner Stimme" (Freitagausgabe): "Der Aktionismus von Frau von der Leyen stellt die ganze Truppe unter Generalverdacht. Das geht nicht. Selbstverständlich haben auch Soldatinnen und Soldaten ein Recht auf Privatsphäre. CDU und CSU stellen seit 12 Jahren die Verteidig ...


25.05.2017

Geschäftsführung 4.0

Seit 2009 organisiert die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) jährlich zwei Veranstaltungen der Reihe ?Strategietreffen der Weltmarktführer?. Fester Bestandteil der einzelnen Events ist - neben einem aktuellen Strategie-Thema - auch der Ort: entschleunigt ankommen an einem schönen Fleck in Hohenlohe, direkt an der Jagst: die Jagstmühle bot den geladenen 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch am vergangenen Dienstag wieder einen besonderen Rahmen um sich über das Zukunftsthema ?Gesch ...


24.05.2017

IHK-Beratung zur Existenzgründung

Am 7. Juni organisiert die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken im Rathaus Öhringen einen regionalen Sprechtag für Existenzgründer aus dem Hohenlohekreis. In Einzelgesprächen erörtert dabei ein IHK-Berater mit den Gründern deren Vorhaben sowie Detailfragen. Zudem wird auch die weitere Vorgehensweise aufgezeigt. Die Beratung ist kostenfrei. Interessenten wenden sich zur Vereinbarung eines Beratungsgesprächs an Una Schneider bei der IHK Heilbronn-Franken, Telefon 07131 9677-268. ...


24.05.2017

Elektrorad, Pedelec, E-Bike: Achtung - erhöhte Unfallgefahr

23.05.2017. Elektrorad, Pedelec und E-Bike boomen nach wie vor. Leider sind mit diesen auch die Unfallgefahren gestiegen. Eine der häufigsten Unfallgefahren sind Vorfahrtsverletzungen, weil andere Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit eines Elektrorades, Pedelec und E-Bike nicht richtig einschätzen, warnt die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI). Auf einer Sonderseite finden Interessierte wichtige und hilfreiche Tipps. „Für Fahrer eines Elektrorades, Pedelecs und E-Bikes i ...


24.05.2017

Heilbronner Stimme: Bundesanwaltschaft: NSU-Schriftzug am Kiesewetter-Tatort stammt nicht vom NSU

Die Bundesanwaltschaft schließt aus, dass der am Tatort des Kiesewetter-Mordes in Heilbronn entdeckte NSU-Schriftzug vom NSU stammt. Eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft sagte der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe): "Nach jetziger kriminalistischer Einschätzung ist nicht davon auszugehen, dass der Schriftzug vom NSU selbst stammt. Dies würde auch allem widersprechen, was wir bisher vom NSU wissen, der immer konspirativ gehandelt hat und darauf geachtet hat, unerkannt z ...


23.05.2017

Superwear GmbH gewinnt Elevator Pitch BW - Regional Cup Heilbronn-Franken

Beim regionalen Finale des landesweiten Ideenwettbewerbs ?Elevator Pitch Baden-Württemberg? wurden die besten Geschäftsideen der Region gesucht. Zehn Gründer und junge Unternehmen traten im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) gegeneinander an und hatten die Chance eine Jury sowie das Publikum innerhalb von drei Minuten von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. In seiner Begrüßung hob Dr. Helmut Kessler, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Heilbronn-Franken, die Bedeutung dieser Wettbewerbs ...


23.05.2017

Ist Heilbronn-Franken für den digitalen Wandel gerüstet?

Rund 300 Gäste aus der Politik, den Kommunen, den Unternehmen, der Wissenschaft und der Bürgerschaft trafen sich auf Einladung der IHK und der pro Region Heilbronn-Franken am 22. Mai im Audi Forum Neckarsulm. Gemeinsam mit Experten und Betroffenen gingen sie im Rahmen von Impulsvorträgen, einer Podiumsdiskussion und der Präsentation von Anwendungsbeispielen der Frage nach, inwiefern die Region Heilbronn-Franken auf die Herausforderungen des digitalen Wandels vorbereitet ist. Alle Refere ...


23.05.2017

Heilbronner Stimme: Graf Lambsdorff: Gabriels Vorschlag völlig falsch: Schuldenschnitt für Griechenland würde wirkungslos verpuffen

Der Vize-Präsident des Europaparlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), weist Forderungen von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) nach Schuldenerleichterungen für Griechenland energisch zurück. Lambsdorff sagte der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe): "Gabriels Vorschlag für einen Schuldenschnitt in Griechenland ist völlig falsch, solange das Land Mitglied in der Eurozone ist. Spanien, Irland und die anderen Programmländer haben sich unter erheblichen Kraftanstrengunge ...


22.05.2017

Heilbronner Stimme: Fall Amri: Burkhard Lischka begrüßt Untersuchungsausschuss in Berlin - Manipulationen stärken nicht das Vertrauen in die Arbeit des LKA

Der SPD-Innenexperte Burkhard Lischka sagte der "Heilbronner Stimme" (Dienstagausgabe) zur Einrichtung eines Untersuchungsausschusses in Berlin: "Es ist gut, dass es dank des Sonderermittlers Bruno Jost gelungen ist, die Manipulationen aufzudecken und Innensenator Andreas Geisel die Vorgänge offensiv aufklären will. Freilich stärkt das nicht das Vertrauen in die Arbeit des Berliner Landeskriminalamtes. Dass sich die Regierungsfraktionen nun auf die Einsetzung eines Untersuch ...


22.05.2017

Heirat – Paare sollten ihre Versicherungen überprüfen

18.05.2017. Im Mai gibt es besonders viele Hochzeits-Termine. Bei einer Heirat, muss vieles bedacht werden - speziell, wenn es um den Versicherungsschutz geht. So sollten neue Risiken abgesichert, die Zusammenlegung von Versicherungen und die Kündigung von Verträgen überprüft werden, rät die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) und gibt weitere Tipps. Wenn zwei sich trauen, ist so manches doppelt und dreifach vorhanden. Nicht nur Geschirr und Möbel, sondern auch Versicherun ...


18.05.2017

225 Jahre Wallstreet – Aktientipps zum Jubiläum

15.05.2017. Die berühmteste Straße in der Finanzwelt, die Wallstreet, feiert am 17. Mai ihren 225. Geburtstag. Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr läuft alles prächtig und erstmals hatte der oft im Zusammenhang genannter Dow Jones-Index die Grenze von 20.000 Punkten erreicht. Für viele Anleger durchaus verlockend. Jedoch sollten für eine erfolgreiche Anlage in Aktien bestimmte Grundregeln beachtet werden. Die Verbrau-cherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) gibt Tipps für die Aktienanleger. ...


15.05.2017

Heilbronner Stimme: Cyberattacke: Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl: IT-Infrastruktur attraktives Ziel für Kriminelle

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) sagte der "Heilbronner Stimme" zur weltweiten Cyberattacke: "Die IT-Infrastruktur ist für unser Leben so wichtig, so essentiell, dass sie Kriminellen, dass sie für böse Absichten ein attraktives Ziel bietet. Um diese Gefahren wissen wir, deshalb stärken wir unsere Sicherheitsbehörden auch in diesem Bereich mit Personal und modernster Technik." Strobl, der auch CDU-Bundesvize ist, betonte: "Wir in Baden-Württ ...


13.05.2017

Heilbronner Stimme: Grünen-Chef Özdemir: Kein Verständnis für Steuersenkungsdebatten

Trotz zusätzlicher Milliardeneinnahmen des Bundes hat Grünen-Bundeschef Cem Özdemir kein Verständnis für Steuersenkungsdebatten. Er macht sich hingegen für Investitionen in Infrastruktur, Bildung, Familien und den Klimaschutz stark. Özdemir sagte der "Heilbronner Stimme" (Samstag): "CDU, CSU und FDP tun im Wahlkampf gerne so, als seien Steuern eine große Last, von der man uns Bürger befreien müsste. Die Leute, mit denen ich rede, wollen mit ihren Steuern dazu beitragen, ...


13.05.2017

Heilbronner Stimme: Hoffenheimer Manager verrät Transferpläne: keinen Spieler für 20 Millionen holen

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim will nicht in die Champions-League-Falle tappen. "Wir werden nicht den Fehler machen und sagen: Jetzt bauen wir uns eine Champions-League-Mannschaft und setzen alles Geld, das wir mehr einnehmen, in diese Mannschaft", sagte Alexander Rosen der "Heilbronner Stimme". Der Direktor Profifußball des Kraichgau-Clubs erklärte weiter: "Wir werden keinen Spieler für 20 Millionen Euro kaufen, um darauf zu hoffen, ihn für 40 Millionen zu ...


13.05.2017

Heilbronner Stimme: Rainer Dulger, Arbeitgeberverband Gesamtmetall: Ideenwettlauf um Ausgabenerhöhung ist erschreckend. "Keine Wählerstimmen kaufen".

Rainer Dulger, Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, fordert in der Debatte um höhere Steuerentlastungen, Altschulden abzubauen. Dulger sagte der "Heilbronner Stimme" (Samstagausgabe): "Ich finde es schon erschreckend, dass steigende Steuereinnahmen einen Ideenwettlauf auslösen, wie man die Ausgaben erhöhen kann. Ziel der Haushaltspolitik darf es nicht sein, möglichst viele Wählerstimmen zu kaufen - sondern es gilt, die langfristige Handlungs- und Investitionsfäh ...


13.05.2017

Finanzierungssprechtag bei der IHK

Am 23. Mai veranstalten die IHK Heilbronn-Franken und die Handwerkskammer Heilbronn-Franken einen Finanzierungssprechtag mit der L-Bank sowie der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg/Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg (MBG). Angesprochen werden Existenzgründer, junge Unternehmen in der Festigungsphase, Interessenten an Betriebsübernahmen sowie Unternehmer, die eine betriebliche Investition planen. In individuellen Beratungsgesprächen zeigen Finanzierungsexp ...


12.05.2017

Welcome Center aus verschiedenen Bundesländern zu Besuch in Heilbronn-Franken

Am 8. und 9. Mai 2017 fand in der Innovationsfabrik Heilbronn der 3. Bundesweite Erfahrungsaustausch zwischen Welcome Centern aus verschiedenen Bundesländern statt. Eingeladen hatte das Welcome Center Heilbronn-Franken. Im Rahmen eines bunten Programms diskutierten die VertreterInnen Handlungsstrategien und konkrete Möglichkeiten der Akquise und Integration internationaler Fachkräfte. Im Juni 2015 fand der erste Erfahrungsaustausch dieser Art auf Initiative des Welcome Centers Thuringia ...


12.05.2017

Heilbronn: miteinander e.V. weiter auf Erfolgskurs!

Der gemeinnützige Heilbronner Verein miteinander e.V. kann nach nunmehr knapp 3 Jahren eine beeindruckende Bilanz vorweisen. Ursprünglich gegründet wurde miteinander e.V. im Jahr 2014 zur dauerhaften Organisation und finanziellen Absicherung des Projekts www.zirkuspalast.de sowie zur Durchführung weiterer zukünftig geplanter größerer Events und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Der Heilbronner Unternehmer Andreas Fischer, der den Zirkuspalast erstmals initiierte, war auch für mitei ...


11.05.2017

Lebhafter Jahresauftakt

Die Konjunktur hat im IHK-Bezirk Heilbronn-Franken im 1. Quartal 2017 an Kraft gewonnen. Ungeachtet aller politischen Sorgen sind die Lageurteile der befragten Unternehmen auf ein neues Allzeithoch geklettert. In nahezu allen Branchen ist eine deutliche Verbesserung festzustellen. Die Industrie beurteilt ihre aktuelle Lage so gut wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. In der Bauwirtschaft sind die Lageurteile auf sehr hohem Niveau stabil geblieben. Der Großhandel verzeichnet ebenfalls einen Höc ...


11.05.2017



Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z