Pressemitteilungen aus der Region meppen


Unterkategorien

PresseMitteilungen aus der Region meppen


Das Moor im Wandel der Jahreszeiten

Das Moor ist ein ganz besonderer Lebensraum: eine ökologische, geheimnisvolle Übergangszone zwischen festem Land und Wasser - doch diese ist stark gefährdet. Von 500.000 auf 14.000 Hektar schrumpfte nach WWF-Angaben die Fläche in Deutschland. Der Rest wurde entwässert, abgetorft und in landwirtschaftliche Flächen umgewandelt. Allein das Bourtanger Moor im deutsch-niederländischen Grenzgebiet erstreckte sich ursprünglich über eine Fläche von 120.000 Hektar. Im einst größten zusammenhängenden Hoch ...


20.09.2017

Es muss nicht immer Santiago sein

"Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen" - diese Weisheit kannte schon Johann Wolfgang von Goethe. Gemäß diesem Motto machen sich jedes Jahr viele Menschen rund um den Globus auf den Weg - allein auf dem den Jakobsweg nach Santiago de Compostela in Spanien pilgern jährlich mehr als eine viertel Million Menschen. Doch es gibt näherliegende Alternativen: Der seit 2008 bestehende Hümmlinger Pilgerweg erstreckt sich auf acht Etappen und 92 Kilometern durch den Naturpark ...


21.08.2017

Steingräber zeugen von Kulturrevolution der Menschheit

Mächtige Steinfelsen sieht man am Wegesrand an vielen Orten im Emsland liegen, so als ob Riesen sie zum Boule spielen benutzt und dann vergessen haben, sie wegzuräumen. Was hat es mit diesen Steinansammlungen in der deutsch-niederländischen Grenzregion auf sich? Dieser Frage geht die Straße der Megalithkultur [griechisch: mega = groß, lithos = Stein] nach, die sich auf einer Strecke von rund 330 Kilometern durch Nordwestdeutschland zieht. In dieser Region, zwischen Osnabrück und Oldenburg, Meppe ...


16.08.2017

Eine Landschaft im Umbruch

Das Moor: eine Landschaft voller Gefahren und Geschichten, voller Geister und Gottheiten - und von unschätzbarem Wert für Natur und Mensch. Der machte sich schnell daran, das Moor zu erobern und Torf abzubauen. Der schwarze Stoff ist nicht nur ein gutes Brennmaterial, auch Blumen oder Gemüse profitieren davon. Als Substrat landet der Torf noch heute in vielen Gärten. Etwa vier Prozent der Landesfläche Deutschlands bestehen aus Moorböden, 70 Prozent davon liegen im Norden der Republik. Der überwi ...


12.07.2017

Was wäre ein Urlaub ohne Bücher ...

Im Urlaub kann man endlich mal zur Ruhe kommen - für viele Urlauber gehört zum Abschalten ein gutes Buch dazu. Wer faulenzt nicht gerne in der Sonne und liest sich in andere Welten? Doch so weit muss man gar nicht schweifen, denn in diesem Frühjahr sind drei neue Bücher erschienen, die das Emsland zum Thema haben und den Leser einladen, mehr über die Region, seine Menschen und ihre Besonderheiten kennenzulernen. Da kommt der neue, reich bebilderte Reiseführer über das Emsland gerade recht: In ...


11.05.2017

Entschleunigung im Emsland mit Ziegenmelker, Bekassine & Co.

Meppen, 28.03.2017 - Seltene Vogelarten im ehemals größten zusammenhängenden Hochmoorgebiet Westeuropas beobachten, bizarre Landschaften mit Gräbern aus der Bronzezeit erleben - im Emsland können sich Urlauber noch auf den Augenblick besinnen und dem Alltag entfliehen. Das ganze Jahr über finden in der deutsch-niederländischen Grenzregion geführte Exkursionen statt, um Vögel wie Ziegenmelker, Bekassine und Wachtelkönige zu beobachten. Sie dauern zwei bis drei Stunden, Teilnehmer ab 15 Jahren zah ...


25.04.2017

Waidmannsheil und Halali erklingt auf Schloss Clemenswerth

Sögel, 25.04.2017 - Der traditionelle Jagdmonat September wird auf Schloss Clemenswerth im Emsland durch den beliebten Falknertag eingeläutet. Am Sonntag, den 3. September, können Urlauber bei beeindruckenden Flugvorführungen hautnah erleben, wie Adler, Falken und Bussarde vor der Kulisse des Schlosses in die Lüfte steigen und ihre Kreise drehen. Während der Vorführung erfahren die Zuschauer allerlei Wissenswertes zur Lebensweise und zum Verhalten der Vögel. Besucher können zudem am Infostand de ...


25.04.2017

Leider nur alle drei Jahre mittelalterliches Spektakel in Lingen

Nur alle drei Jahre findet das Kivelingsfest in Lingen im Emsland statt, das an historisch verbürgte Heldentaten Jugendlicher erinnert. Durch Kämpfe im 14. Jahrhundert zwischen dem Grafen von Tecklenburg und dem Bischof von Münster wurde die männliche Bevölkerung in Lingen so stark dezimiert, dass auch junge, unverheiratete Jugendliche zur Waffe greifen mussten. Den "kleinen Kämpfern" gelang es, die Feinde abzuwehren und die Eroberung der Festung Lingen zu verhindern. Alle drei Jahre w ...


21.03.2017

Von wegen Langeweile

"Was unternehmen wir denn heute"? Diese Frage kommt Eltern im Urlaub vertraut vor. Die Emsland Touristik hat deshalb eine Broschüre zusammengestellt mit 50 konkreten Tipps für Unternehmungen für den Familienurlaub im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Die Antwort der Eltern lautet also: "Wir können ja heute zum Erdöl-Erdgas-Museum in Twist gehen und uns anschauen, wo Deutschlands größte Ölförderungsanlagen stehen und morgen verbringen wir den Tag im Freizeitpark vom Ferienzentr ...


23.02.2017

"So muss das!" - Das neue Garten-Magazin von steda

Im Bereich der Garten- und Terrassengestaltung bietet die Firma steda mit dem kürzlich neu veröffentlichten Online-Magazin "So muss das!" eine hochwertige, kostenlose Service-Leistung für ihre Kunden. Das Magazin ist im Blogformat gehalten, um eine optimale Darstellung auf allen Endgeräten und eine fortlaufende Aktualisierung zu ermöglichen. steda hat sich als zuverlässiger Partner für die Konzeptionierung von Außenbereichen etabliert, der seine Kunden mit individuellen Lösu ...


14.02.2017

codia informiert auf der CeBIT 2017über eAkte und den Wandel vom DMS zum ECM

Auch in diesem Jahr zeigt die codia Software GmbH starke Präsenz auf der CeBIT (20.- 24. März). Am DATABUND-Gemeinschaftsstand (Public Sector Parc, Halle 7, Stand B 62) und bei der d.velop AG (Halle 3, Stand H 20) finden Vertreter/innen von Kommunen, Landes- und Bundesbehörden sowie Hochschulen die richtigen Ansprechpartner/innen, wenn es sich um Themen wie die elektronischen Akte und ECM für die öffentliche Verwaltung handelt. Am DATABUND-Gemeinschaftsstand wird das d.velop egovernment ...


09.02.2017

Die Corporate Health Challenge geht in die zweite Runde

Im März 2017 heißt es wieder: Laufen was das Zeug hält ? die Corporate Health Challenge startet am 27. März zum zweiten Mal. In einer gemeinsamen Initiative von EuPD Research und vitaliberty treten wieder Unternehmen in einer deutschlandweiten Schritte-Challenge gegeneinander an. Dem täglichen Sitzmarathon entkommen Neues Jahr, neue Vorsätze ? neben der gesunden Ernährung nehmen sich viele für dieses Jahr wieder einmal vor, sich mehr zu bewegen oder Sport zu treiben. Deutsche Ar ...


01.02.2017

Die Corporate Health Challenge geht in die zweite Runde

Im März 2017 heißt es wieder: Laufen was das Zeug hält - die Corporate Health Challenge startet am 27. März zum zweiten Mal. In einer gemeinsamen Initiative von EuPD Research und vitaliberty treten wieder Unternehmen in einer deutschlandweiten Schritte-Challenge gegeneinander an. Dem täglichen Sitzmarathon entkommen Neues Jahr, neue Vorsätze - neben der gesunden Ernährung nehmen sich viele für dieses Jahr wieder einmal vor, sich mehr zu bewegen oder Sport zu treiben. Deutsche Arbeit ...


01.02.2017

Außergewöhnliche Glaskunst im Emslandmuseum Schloss Clemenswerth

Sögel, 12.12.2016 - Was für ein Kontrast: Der Hamburger Künstler Wolfgang Pohl arbeitet seit knapp 20 Jahren mit Glas und schafft damit moderne, bunte und luftige Kunstwerke. Zu sehen sind 220 seiner Arbeiten an in der weltweit einzigen noch erhaltenen Alleesternanlage, dem Emslandmuseum Schloss Clemenswerth in Sögel bei Meppen vom 1. März 2017. Infos zum Schloss, Öffnungszeiten und zur Ausstellung von Pohl unter www.emsland.com Die Anregungen für seine farbenfrohen und fantasievollen Kunst ...


09.01.2017

Die Skydogs spielen auf der Emsnight

Am 15. Oktober findet im Funpark Meppen die erste "Emsnight"-Party statt. Die Emsnight-Party stellt den Auftakt zu einer Partyreihe dar, die Partyfans aller Altersgruppen aus dem gesamten Emsland in den Funpark-Meppen locken soll. Die Kulisse für den Abend bietet vor allem der große Saal mit seinem maritimen Ambiente. Dieses erinnert an ein Kreuzfahrtschiff. In Verbindung mit dem angeschlossenen Cafe und dem Restaurant können bis zu 1.000 Personen am Abend eingelassen werden. Musikalis ...


12.10.2016

codia erhält eGovernment Award 2016 in Silber für seine eAkte

Den eGovernment Award 2016 in Silber der Fachzeitschrift eGovernment Computing hat die codia Software GmbH für ihre eAkten-Lösung im September im Berliner Adlon Hotel in Empfang nehmen können. Mit den codia-Lösungen auf Basis des d.3ecm-Systems können Kommunen verwaltungsweite E-Aktenlösung für Sach- und Fallakten aufbauen. In diesen werden sachlich zusammengehörige oder verfahrensgleiche Vorgänge elektronisch zusammengefasst. Die E-Akte enthält damit alle analogen und digitalen Unterlagen, die ...


30.09.2016

Corporate Health Challenge: Jeder Schritt zählt für ein gutes Projekt / vitaliberty und EuPD Research starten bundesweiten Wettbewerb für fitte Unternehmen

"Nix für Aufzugfahrer" - so kann man auf der offiziellen Seite zur Anmeldung für die Corporate Health Challenge 2016 lesen. Warum? Ab Ende Oktober laufen Deutschlands Unternehmen um die Wette. Die Corporate Health Challenge ist eine gemeinsame Initiative von vitaliberty und EuPD Research und findet im Herbst 2016 zum ersten Mal statt. So geht es: Unternehmen jeder Größenordnung mit jeweils mindestens fünf Mitarbeitern können teilnehmen. Es kann auch mal gemütlich sein - aber j ...


13.09.2016

Corporate Health Challenge: Jeder Schritt zählt für ein gutes Projekt

?Nix für Aufzugfahrer? ? so kann man auf der offiziellen Seite zur Anmeldung für die Corporate Health Challenge 2016 lesen. Warum? Ab Ende Oktober laufen Deutschlands Unternehmen um die Wette. Die Corporate Health Challenge ist eine gemeinsame Initiative von  vitaliberty und EuPD Research und findet im Herbst 2016 zum ersten Mal statt. So geht?s: Unternehmen jeder Größenordnung mit jeweils mindestens fünf Mitarbeitern können teilnehmen. Es kann auch mal gemütlich sein ? aber jeder Schri ...


13.09.2016

Mariä-Himmelfahrt feiern in der weltweit einzigen Alleesternanlage

An Mariä-Himmelfahrt feiern katholische Christen die Aufnahme Marias in den Himmel. Wer sich den Himmel prächtig, üppig, gediegen und weitläufig vorstellt, könnte sich beim Schlendern durch die weltweit einzig noch erhaltene Alleesternanlage schon im Himmel wähnen. Schloss Clemenswerth in Sögel bildet den Rahmen für genau dieses Kirchenfest, das anlässlich seines 275jährigen Jubiläums vom Samstag, den 20. August, bis Montag, den 22. August, in der Nähe von Papenburg im Emsland groß gefeiert wird ...


09.08.2016

SPIEGEL, SPIEGEL an der Wand, Vrees ist das schönste Dorf im Land

Anfang des Jahres hatte der SPIEGEL die Daten der 77 Millionen Mitglieder starken Fotografen-Community Flickr ausgewertet und dabei festgestellt, dass das 1.800 Einwohner zählende Dörfchen Vrees im Emsland der am wenigsten fotografierte Ort in ganz Niedersachsen ist (www.spiegel.de/reise/deutschland/flickr-analyse-deutschland-dein-fotoalbum-a-1070744.html). Das wird sich vermutlich rasch ändern, denn Vrees hat sich jetzt beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gegen 2.400 Mitbew ...


08.08.2016

28./29. September: codia lädt zum DMSforum 2016 nach Kassel

Ab 1. Januar 2020 sind Bundesbehörden laut E-Government-Gesetz verpflichtet, ihre Akten elektronisch zu führen. Dies hat Auswirkungen für kommunale Behörden, die gut beraten sind, sich schon jetzt mit dem Digitalen Wandel zu beschäftigen. Für viele hat diese Zukunft bereits begonnen. Ein aktuelles Bild zum Stand der Dinge zeichnet das codia DMSforum der codia Software GmbH am 28./29. September im Kongress Palais in Kassel. Anwender und Interessenten der öffentlichen Verwaltung erwartet ein anwe ...


28.07.2016

Interimsmanagement: Der externe Marketingmanager als As im Ärmel

So flexibel und individuell der heutige Arbeitsmarkt auch ist, mit dem Problem von kurzfristig unbesetzten Stellen muss sich so gut wie jedes Unternehmen irgendwann auseinandersetzen. Speziell im Marketing gestaltet sich der fließende Übergang zur Nachfolge oft schwierig, dabei wären grade auf dieser Position schnelle Lösungen notwendig. Eine Alternative zum Nachrücken von weniger qualifizierten Mitarbeitern oder einem Branchenfremden ist die zeitlich begrenzte Zusammenarbeit mit einem externen ...


21.07.2016

Emsländer sind emsig im Horten von Kunst

Was bringt jemanden dazu, 800 Puppen zu sammeln oder in einer Industriehalle eine gigantische Playmobilsammlung aufzubauen oder auf Schatzjagd nach maritimen Gemälden zu gehen? Ausdauernde Sammelleidenschaft für ein Hobby kennzeichnet die drei Menschen, die im Emsland in der deutsch-niederländischen Grenzregion Museen gegründet haben und ihre Schätze Besuchern gerne zeigen. Und zwar kostenlos. Ulrike Küppers liebt Puppen. Die 72-jährige war eigentlich "nur auf der Suche nach drei verlor ...


15.07.2016

Handwerkskommunikation - Das große Übel mit Social Media

Social Media geht uns alle an. Wer immer noch meint die dauerhafte Präsenz von Facebook, Twitter, Pinterest und Co ignorieren zu können, gräbt sich selbst das Wasser ab. Dabei geht es nicht primär darum in den sozialen Netzwerken Verkäufe zu generieren, vielmehr ist das Mitmischen ein Muss, um Präsenz zeigen. Gegenüber Kunden und Mitbewerbern, die bereits aktiv sind. Mit einer bloßen Anwesenheit ist es jedoch nicht getan, denn nur wer aktiv kommuniziert erreicht auch sein Ziel. Bei den meiste ...


30.06.2016

steda gewinnt den renommierten Gründerpreis Nordwest (FOTO)

Das Startup steda GmbH & Co. KG (http://www.steda-online.de) hat es geschafft: Die beiden Gründer Stefan Brüggemann und Daniel Heidemann aus Meppen überzeugten mit ihrem Shop für Gartenhäuser, Terrassenüberdachungen und Carports die Jury des Gründerpreises Nordwest. Die beiden Jungunternehmer setzten sich gegen insgesamt 87 andere Gründer aus dem Bereich Weser-Ems durch und schafften es nach drei Auswahlrunden auf das Siegertreppchen. Für die achtköpfige Jury war insbesondere d ...


28.06.2016

Urlaub mit gutem Gewissen

Das Image und die Angebote von Ökoreisen haben sich in den vergangenen 20 Jahren stark verändert. In den Anfängen umweltverträglicher Reisen haben die Gäste oft in Zelten geschlafen. Wer "musste", ist mit der Schaufel in der Hand in den Wald gestapft, um ein kleines Loch auszuheben. Längst ist Ökotourismus ein Wachstumsmarkt geworden, bei dem neben dem guten Gewissen auch Komfort und Genuss nicht zu kurz kommen. Im deutsch-niederländischen Grenzgebiet mit seinen ausgedehnten Moorfläche ...


14.06.2016

Neue codia-Geschäftsstelle Süd in Böblingen eröffnet

Immer mehr Kommunen in Baden-Württemberg und Bayern steigen auf elektronische Aktenführung um und entscheiden sich dabei für die Lösungen auf Basis d.3ecm der codia Software GmbH als d.velop egovernment competence center. codia hat daher, ihrer wachsenden Kundenzahl in Süddeutschland folgend, zum 15. Mai 2016 eine neue Geschäftsstelle Süd in Böblingen eröffnet. Die Geschäftsstelle Süd der codia Software GmbH be-findet sich im Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen e. V., Otto-Lilienthal ...


07.06.2016

Campen auf neuem Niveau

Camping liegt voll im Trend. Immer mehr junge Menschen überzeugt die unabhängige und spontane Art des Reisens und sie investieren verstärkt in Wohnmobile. Das zeigt die aktuelle Studie des Caravaning Industrie Verbandes, wonach die Neuzulassungen allein innerhalb eines Jahres um 18,1 Prozent sprunghaft gestiegen sind. Häufig werden die rollenden Wohnzimmer für Inlandsreisen genutzt. Mit rund 70 Camping- und Wohnmobilplätzen bietet das Emsland im deutsch-niederländischen Grenzgebiet ideale Beding ...


11.05.2016

PROC-Guerilla: In zwei Jahren vom Burn-out bis zum Durchbruch

Zwei Jahre ist es her, seit Carsten Haueis mit PROC-Guerilla (http://www.proc-guerilla.de) an den Markt ging. Seitdem hat sich viel getan. Durch den offensiven Umgang mit seiner Diagnose "Burn-out" gewann er an Aufmerksamkeit und Respekt. Einen Namen macht er sich als Dienstleister mit Wiedererkennungswert. Nicht zuletzt aufgrund seiner Persönlichkeit und andersartiger Ideen. Ende 2013 verschwand der ehemalige Senior Consultant plötzlich vom Kommunikationsparkett. Im Mai 2014 start ...


02.05.2016

Selfie mit der Kuh des Pastors

Zu Selfies gibt es nur zwei Meinungen: Man liebt oder hasst die Krücken der Selbstinszenierung an öffentlichen Orten. In Museen wie der Bayerischen Staatsgemäldesammlung und bei Sportveranstaltungen wie in Wimbledon sind die Metallstangen inzwischen aus Sicherheitsgründen komplett verboten. Doch viele Sehenswürdigkeiten freuen sich über die kostenlose Werbung, die Touristen mit ihren Selfies vor Wahrzeichen wie dem Brandenburger Tor oder Schloss Neuschwanstein bereiten. Im deutsch-niederländisch ...


08.04.2016

Die Gummibärchen-Collagen des Objektkünstlers Johannes Cordes

Es sind die kleinen Gummibärchen, die den 1955 geborenen und aus dem Emsland stammenden Objektkünstler Johannes Cordes zu der Idee inspirierten, diese als Basismaterial für seine eigenwillige Kunstform zu nutzen: Collagen aus mehreren Tausend, in aufwendiger Arbeit eingefärbten, Gummibärchen. Das süße Material schafft zum Beispiel eine ungewöhnliche Marylin-Aura: Der Megastar im Raster kleinteiliger Ziehbonbons. Das ist Pop Art pur. Die Traumfrau von der Leinwand, vom Künstler Cordes liebevoll & ...


15.03.2016

CeBIT 2016: codia Software zeigt Lösung für De-Mail-basierte Zugangseröffnung und Antragstellung

Das Einreichen von Anträgen per De-Mail bietet Bürgern wie Verwaltungen eine höhere Authentizität und besseren Datenschutz als die E-Mail-Kommunikation. Deshalb hat codia als d.velop egovernment competence center jetzt eine integrierte Lösung aus De-Mail, der kommunalen eAkte auf Basis d.3ecm und Lösungen seiner Technologiepartner Form Solutions und brain-SCC entwickelt. Sie ist neben den Kernthemen von codia, der verwaltungsweiten eAkte und dem foxdox-?Bürgersafe? in der Cloud, ein Highlight a ...


04.03.2016

codia baut CeBIT-Engagement aus: ECM-Lösungen für öffentliche Verwaltungen im Public Sector Park, bei d.velop und Brother International

Auf der CeBIT zeigt die codia Software GmbH in diesem Jahr besonders starke Präsenz. ECM-Lösungen für die öffentliche Verwaltung von codia werden präsentiert am Databund-Gemeinschaftsstand (Public Sector Parc, Halle 7, Stand B 62), bei der d.velop AG (Halle 3, Stand H 20) sowie am Partnerstand der Brother International GmbH (Halle 3, Stand J06). Kernthemen des d.velop egovernment competence centers in Hannover sind die verwaltungsweite eAkte und der foxdox-?Bürgersafe? in der Cloud. Be ...


02.02.2016

Aufklärung, Ermittlung und Auswertung: Die Detektei ARGUS-Ermittlungsdienst bringt Licht ins Dunkle

Die Ungewissheit über einen bestimmten Sachverhalt kann zermürben. Egal, ob es sich um einen Mitarbeiter handelt, an dessen Loyalität gezweifelt wird, oder um den Partner, der sich unter Umständen auf Abwegen befindet. Die Detektei ARGUS-Ermittlungsdienst von Dieter Heuwers aus Meppen bringt Licht ins Dunkel. Einsatzschwerpunkte sind die Beschaffung von gerichtsverwertbaren Beweisen in Straf-, Zivil-, Arbeits- und Unterhaltsrechtsverfahren. Geboten wird ein vielfältiges Einsatzspektrum. Im Fokus ...


15.01.2016

Neue Glücksmomente für Emsland-Urlauber

"Geteiltes Glück ist doppeltes Glück", sagt ein Sprichwort. Urlauber können ihre schönsten Ferienerlebnisse ab sofort mit Freunden teilen. Unter dem Motto "Dein Glücksmoment im Emsland" zeigen Postkarten-Motive Facettenreichtum und Lebensart der Region. Urlauber können sich unter www.emsland-glücksmomente.de für eine Reise inspirieren lassen, Fotos von Gästen anschauen sowie nach dem Urlaub eigene Bilder auf die Website stellen. Besonders attraktiv ist die deutsch-niederländi ...


12.01.2016

Fraunhofer FOKUS-Workshop am 26.1.: codia präsentiert E-Akte für kommunale Verwaltungen

Welche E-Akte-Lösung passt zu mir? Und diesem Motto geht es bei Fraunhofer FOKUS um die Integration von DMS und Archivierung, Vorgangsbearbeitung, E-Akten und kommunalen Fachanwendungen. Auf der zweiten von insgesamt drei Informationsveranstaltungen im Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS (Kaiserin-Augusta-Allee 31, 10589 Berlin, 9:30 bis 13:00 Uhr) zum Thema E-Akte stellt codia in einem Live-Szenario aus dem ?Schaufenster E-Akte? die Funktionsweise der E-Akte mit d.3ecm i ...


08.01.2016

Immer mehr Spinner in der Natur

Bis vor einigen Jahren galten Menschen, die abends und am Wochenende mit Fernglas, Kamera und Bestimmungsbuch in der Hand Vögel beobachteten, "als Spinner", sagt NABU-Ehrenpräsident Claus König. Das Hobby "Vögel gucken" galt als verrückt. Inzwischen ist es fast ein Breitensport geworden. König sieht dafür folgende Gründe: "Der Mensch ist ein Jäger und Sammler; früher jagte er mit Pfeil, Flinte und Falle, inzwischen mit Fernglas, Kamera und Bestimmungsbuch." Willkomm ...


27.11.2015

SIEM als Managed Service für den Mittelstand

Meppen, 28.9.2015 - ConSecur, ein führendes Beratungshaus für IT-Sicherheitskonzepte, engagiert sich für mehr Sicherheit gegenüber Cyber-Angriffen im Mittelstand. Ein neues Leistungsangebot ermöglicht auch mittelständischen Kunden bestmöglichen Schutz gegen Ausspähung und Datenklau. Viele Unternehmen haben in den vergangenen Jahren erhebliche Investitionen in IT-Sicherheit in Form von Firewalls, Anti-Virus- oder Network-Access-Control-Systeme getätigt. Für sich genommen bieten diese Systeme ...


28.09.2015

ConSecur bietet SIEM als Managed Service für den Mittelstand

Meppen, 28.9.2015 ? ConSecur, ein führendes Beratungshaus für IT-Sicherheitskonzepte, engagiert sich für mehr Sicherheit gegenüber Cyber-Angriffen im Mittelstand. Ein neues Leistungsangebot ermöglicht auch mittelständischen Kunden bestmöglichen Schutz gegen Ausspähung und Datenklau. Viele Unternehmen haben in den vergangenen Jahren erhebliche Investitionen in IT-Sicherheit in Form von Firewalls, Anti-Virus- oder Network-Access-Control-Systeme getätigt. Für sich genommen bieten diese Systeme ...


28.09.2015

ConSecur präsentiert SIEM als Managed Service auf IT-Security Messe it-sa

Meppen, 21.9.2015 ? ConSecur, ein führendes Beratungshaus für IT-Sicherheitskonzepte, präsentiert auf der IT-Security Messe it-sa in diesem Jahr Cyber Security und Security Information and Event Management (SIEM) als Managed Service. Damit können Unternehmen die Überwachung und Auswertung von Sicherheitsvorfällen an ein spezialisiertes Expertenteam auslagern. ConSecur betreibt für seine Kunden ein vollständiges Cyber Security Center und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Einsatz modern ...


21.09.2015

ConSecur stellt SIEM als Managed Service auf der it-sa vor

Meppen, 21.9.2015 - ConSecur, ein führendes Beratungshaus für IT-Sicherheitskonzepte, präsentiert auf der IT-Security Messe it-sa in diesem Jahr Cyber Security und Security Information and Event Management (SIEM) als Managed Service. Damit können Unternehmen die Überwachung und Auswertung von Sicherheitsvorfällen an ein spezialisiertes Expertenteam auslagern. ConSecur betreibt für seine Kunden ein vollständiges Cyber Security Center und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Einsatz modern ...


21.09.2015

Der Weihnachtsstern gilt als Stimmungsmacher unter den Blumen

Von Anfang November an werden in Blumenläden und Supermärkten in ganz Deutschland wieder Weihnachtssterne verkauft. Die knallrote Blühpflanze gilt als Symbol für das Fest der Feste und zaubert eine weihnachtliche Stimmung in Läden, Wohnungen und Büros. Bereits im 16. Jahrhundert wurde "die Blume der Heiligen Nacht" in Mexiko populär. Von hier aus breitete sich die Tradition rasch fort, den Weihnachtsstern zu verschenken und Kirchen rund um den Globus mit den festlichen Weihnachtsbeglei ...


10.09.2015

Der Lauf seines Lebens!

Meppen/Bornem: Was für viele undenkbar ist, macht er möglich: Nicht mal zwei Jahre nach der Diagnose "Burnout", absolviert Carsten Haueis den Dodentocht®Marsch. Dabei überwindet der 37jährige die 100 Km nach nur vier Monaten Training und völlig frei von Medikamenten. Ein Befreiungsschlag, der die Philosophie des Inhabers der Kommunikationsagentur PROC-Guerilla unterstreicht: "Alles ist möglich, wenn man wirklich will". Beim Dodentocht, oder auch "Totenkopf Marsch" ...


21.08.2015

Magenta-Schilder und App weisen Handbikern den Weg im Emsland

Sukzessive werden immer mehr der 3.500 Kilometer steigungsfreien Radwege im deutsch-niederländischen Grenzgebiet auf ihre Tauglichkeit für Handbiker untersucht und für Radfahrer mit Behinderungen entsprechend ausgeschildert. In Deutschland leben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 10,2 Millionen Menschen mit einer anerkannten Behinderung. Obwohl es keine exakten Zahlen gibt, wie viele von ihnen mit entsprechend umgerüsteten Rädern fahren, hat der Radroutenwart der Emsland Touristik, Norbe ...


03.08.2015

Hagelschlag und Sturm, Sicherheit für Solarthermie-Kollektoren

Ab einer gewissen Hagelkorngröße und je nach auftreffendem Winkel gibt auch der robusteste Kollektor nach. Gut wenn man versichert ist. Und da lieg die Krux: Beispielsweise fordern Schweizer Versicherer schon seit einiger Zeit einen Nachweis über die Hagelfestigkeit durch einen zertifizierten Hagelschlagtest. Hier gelten Mindestanforderungen die erfüllt sein wollen, damit der Versicherer Ihre Solarthermieanlage überhaupt versichert. In Deutschland gibt es dahingehend bisher noch keine Vorg ...


27.07.2015

Mit dem Fahrrad von Museum zu Museum

3.500 Kilometer steigungsfreie und lückenlos ausgeschilderte Radwege schlängeln sich durch das Emsland im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Sie führen durch Moorlandschaften, Heide, Wiesen und entlang des Dortmund-Ems-Kanals sowie Hase. Im erstmals aufgelegten "Tourenbuch Emsland" sind 44 Tagestouren zwischen 15 und 75 Kilometer aufgeführt. Es ist kostenlos erhältlich bei Emsland Touristik (Telefon 05931/442266, info@emsland.com). Die 47 Kilometer lange "Erdöl-Tour" b ...


29.06.2015

Marketing? Hier spielt die Musik!

Neu, innovativ, außergewöhnlich: So funktioniert Marketing heute. Das es längst nicht mehr ausreicht nach bewährten Mustern zu verfahren, weiß auch Carsten Haueis, der mit seiner Agentur PROC-Guerilla nun zum dritten Schlag der Guerilla Marketing Initiative "Die Kunst des Werbens" #KdW ausholt. Mit seinem Song "Der Sound of Mittelstand" zeigt er unüberhörbar, wie man mit andersartigem Marketing die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Nach der #KdW Graffiti-Aktion in seiner Heim ...


25.06.2015

Emsländerin strickt den längsten Schal der Welt

Claudia Nieters aus Werpeloh im Emsland kommt ihrem Ziel, ins Guinnessbuch der Rekorde eingetragen zu werden, Zentimeter für Zentimeter näher: Seit November 2011 strickt sie Abend für Abend am längsten Schal der Welt. Der ist inzwischen mehr als 300 Kilogramm schwer und schon 2.242 Meter lang. An diesem Wochenende strickte sie vor dem Jagdschloss Clemenswerth, einem der sehenswertesten Kulturdenkmäler Norddeutschlands und weltweit einzigen noch erhaltene Alleesternanlage, fleißig weiter. Acht Li ...


08.06.2015

Gibt es eine Zukunft des stationären Handels?

Wie ist es um die Zukunft des stationären Handels bestellt? Wie groß ist die Konkurrenz aus dem Internet? Wie kann sich der regionale Einzelhandel im Kampf um die Aufmerksamkeit des Kunden behaupten? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Studie "Retail without Limits - A Modern Commercial Society". Die Ergebnisse bescheinigen dem stationären Handel positive Zukunftsaussichten, zeigen aber auch die Notwendigkeit auf, sich an die veränderten Bedürfnisse des Kunden anzupassen. Dieser suc ...


28.05.2015

Gut gerüstet für Notfallrettung und Krankentransporte

112 Notrufe erfordern oftmals den Einsatz von Rettungsdiensten bei medizinischen Notfällen. Ob lebensgefährliche Herz-/Kreislauferkrankungen, schwere Unfälle mit Verletzungen oder Vergiftungen bei Drogenmissbrauch: Notärzte oder das Rettungsdienstpersonal müssen entlang einer strukturierten ABCDE[1]-Notfallversorgungsstrategie rasch Vitalwerte beim Notfallpatienten prüfen und stabilisieren. Moderne mobile Apparatemedizin unterstützt die Helfer vor Ort und unterwegs im Rettungsfahrzeug, eine gez ...


06.05.2015

Mobile Rettungseinsätze effizienter managen

Tyco Integrated Fire & Security präsentiert auf der RETTmobil 2015, 15. Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität, vom 6. bis 8. Mai in Fulda zukunftsfähige mobile CKS-Einsatz-Unterstützungs-Systeme für Notärzte und Rettungsdienstpersonal im Einsatz. Tyco stellt erstmalig die neue Generation CEUS Rettungsdienst mit erweiterten Funktionen speziell für die Notfallrettung und den Krankenhaustransport vor. Dieses skalierbare, modulare mobile Einsatz-Unterstützungs-System verbessert noch w ...


05.05.2015

Jetzt 44 Themenrouten für Radfahrer

Die deutsch-niederländische Grenzregion wird für Radurlauber jetzt noch attraktiver. Das Emsland wurde vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als eine der zehn beliebtesten Radregionen in ganz Deutschland ausgezeichnet. Über 3.500 Kilometer gut ausgeschilderte Radwege und jetzt insgesamt 44 Themenrouten überzeugten den ADFC in seinem Urteil. Wer die Region zwischen Osnabrück und Bremen mit dem Rad erkunden möchte, findet im neuen "Tourenbuch Emsland" thematische Tagesrouten mit ...


05.05.2015

PROC-Guerillas #KdW - Die Kunst des Werbens setzt sich fort

Meppen, 30. April 2015. - Der Mittelstand braucht gute Kommunikation für kleines Budget. Aber wie findet man die passende Strategie, die auch kleine Betriebe richtig ins Gespräch bringt? Die auf PR und Online Kommunikation spezialisierte Agentur PROC-Guerilla aus Meppen macht es vor. Nach der #KdW, "Die Kunst des Werbens", Graffiti-Installation im Herbst 2014 folgt nun eine weitere #KdW-Aktion. "Damit gute Kommunikation die Zielgruppe erreicht, braucht es nur eines: Den Mut neue W ...


30.04.2015

Besuch beim Schlitzohr Vincent Van Gogh

Gleich zwei kulturelle Höhepunkte finden in diesem Jahr im deutsch-niederländischen Grenzgebiet statt: Anlässlich Vincent Van Goghs 125. Todestag wird in der niederländischen Provinz Drenthe mit einem Besucheransturm gerechnet. Dort, weniger als zehn Kilometer vom Emsland entfernt, steht das einzige öffentlich zugängliche Haus in den Niederlanden, wo der Künstler lebte und arbeitete. Den Einheimischen schmeichelte das Schlitzohr mit den Worten: "Drenthe inspiriert mich zum lebenslangen Male ...


31.03.2015

Markenloyalität ade! Generation "Y" steht auf Identitätskonsum

Warum ist Marketing heute wichtiger denn je? Ganze einfach: Weil es keine Bonuspunkte für Marke sein mehr gibt. Identitätskonsum versus Markenloyalität heißt das neue Spiel um die Käuferschicht von morgen. Stefam Baumann, Marken-Konsumpsychologe ist sich sicher das erfolgreiches Marketig von heute folgendes leisten muss: Überraschen, irritieren, erschrecken. Es geht nicht mehr um statischen Anforderungen, sondern es gilt "geheime" Sehnsüchte und Ängste der Käuferschicht zu befriedi ...


02.03.2015

CeBIT-Auftritt von codia steht unter dem Zeichen der E-Akte für Kommunen

Traditionell ist die codia Software GmbH auf der CeBIT am DATABUND Gemeinschaftsstand (Public Sector Parc, Halle 7, Stand B62) zu Gast. Als "competence center E-Government" des ECM-Technologieführers d.velop AG legt codia in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf das Thema E-Akte. Gezeigt werden ferner Fachverfahrensintegrationen sowie Lösungen für Posteingang, digitale Rechnungs- und Vorgangsbearbeitung sowie die Anbindung sicherer Cloud-Dienste. Außerdem ist codia mit Referentenbeiträgen ...


16.02.2015

Familienurlaub 2015: Fünf konkrete Beispiele für jede Preisklasse

Meppen, 02.02.2015 - Ein Familienurlaub im europäischen Ausland ist mit durchschnittlich 86 Euro pro Tag und Person deutlich teurer als im Inland. Hier fallen laut Tourismusanalyse "nur" 75 Euro pro Person täglich an für Unterkunft, Essen, Ausflüge und Souvenirs. Das Emsland hat sich bundesweit als Vorreiter in Sachen zertifizierter Familienurlaub positioniert. Seit bereits acht Jahren vergibt die Region im deutsch-niederländischen Grenzgebiet das Qualitätssiegel "Familienland Ems ...


03.02.2015

Heiraten im Puppenmuseum, auf dem Wasserturm oder in der Mühle

Meppen, 14.01.2015 - Im vergangenen Jahr sagten 373.655 Paare in Deutschland "Ja ich will". Im katholisch geprägten Emsland, das im deutsch-niederländischen Grenzgebiet liegt, gab es besonders viele Eheschließungen. Das liegt auch daran, dass immer mehr Paare aus ganz Deutschland sich gezielt hier das Ja-Wort geben, weil es viele, teils sehr ausgefallene Hochzeitslocations gibt. Auf der Website www.emsland.com/service/heiraten.html finden Hochzeitswillige eine Übersicht. Wer auf S ...


14.01.2015

Maul|Guerilla - kreatives Marketing trifft auf Industrie 4.0

Meppen | Altenberge November 2014: Jung, "wild" kreativ - zwei norddeutsche Kommunikations-Experten begleiten den Mittelstand ins Marketing der Industrie 4.0. Christian Tekaat und Carsten Haueis bieten dem Mittelstand erfolgreiche Maßnahmen, um der Digitalisierung entgegenzutreten. Ihre ungewohnten Kommunikations- und Positionierungsansätze lauten Mimikresonanz, Guerilla- und Egomarketing. Drei Mittel und Wege - um sich auf dem hart umkämpften Markt der Außendarstellung Gehör zu versch ...


03.11.2014

Friss oder stirb! Der Mittelstand und die Digitalisierung

Meppen Oktober 2014: Das schnelle Voranschreiten der Digitalisierung hat den Mittelstand in Deutschland erreicht. Die Herausforderung lautet auf der Welle des Social-Sellings (http://www.procguerilla.de/news/der-user-und-der-kunde-und-seine-informationsquellen-kaufentscheidung-im-internet/) und Empfehlungsmarketings mitzuschwimmen - oder unterzugehen. Vorbei die "unsere Kunden sind nicht im Internet oder auf Facebook-Zeit". Ob B2B oder B2C, so gut wie jedes Produkt wird im Internet g ...


04.10.2014

Rudelreisen ins Emsland

Meppen, 22.09.2014 - Die Emsland Touristik hat jetzt den neuen Katalog für Gruppenreisen 2015 herausgegeben. Neben zahlreichen Tages- und Wochenendtouren gibt es erstmalig mehrtägige Radsternfahrten für Gruppen ab 15 Personen. Meppen ist der Ausgangspunkt eines fünftägigen Programms, bei dem die Teilnehmer zu vier Radtouren in alle Richtungen der Region aufbrechen. Bei den Ausflügen entlang des Dortmund-Ems-Kanals, zu den Hünengr& ...


22.09.2014

Summ summ im Grenzgebiet

Meppen, 25.08.2014 - Im Naturpark Bourtanger Moor im deutsch-niederländischen Grenzgebiet bauen Deutsche und Niederländer ein gemeinsames Bieneninformationszentrum auf. Der Förderverein Imme Bourtanger Moor e.V. hat sich bereits vor einem Jahr gegründet. Die 160 Vereinsmitglieder haben in dieser Zeit in einem kleinen Bauernhaus, das die Stadt Haren (Ems) ihnen zur Nutzung überlassen hat, eine Begegnungsstätte für Mensch und Biene ges ...


25.08.2014

Urlaub mit Petri Heil

Meppen, 24.07.2014 - Sport- und Hobbyangler, die im Urlaub ihrer Leidenschaft nachgehen wollen, finden an den Flüssen, Seen und Kanälen im Emsland gute Voraussetzungen. Weißfische aller Art, Hecht, Zander, Karpfen, Aal und Wels bevölkern Hase, Ems und ihre Altarme. Was Freizeitfischer außerdem freut: alle Fischarten kommen in ausreichend großen Populationen vor, so dass im Emsland nur wenige Fangbeschränkungen gelten. Auch Nachtangeln ist erlaubt. Die Preise für Gastkarten variieren je nach Ange ...


24.07.2014

Emsland-Familienerlebnisse zum Nulltarif

Meppen, 26.06.2014 - Ein Familienurlaub kann richtig ins Geld gehen. Oft zahlt eine Familie für den Zoobesuch oder einen Tag im Spaßbad 40 Euro und mehr. Gut, wenn es am Urlaubsort Angebote gibt, die gar nichts kosten und Groß und Klein gleichermaßen Spaß bringen. Das Emsland hat diesbezüglich einiges zu bieten. Hier ein paar Tipps für Familienerlebnisse zum Nulltarif: Fullener Wald Seit über 30 Jahren macht die ZDF-Kindersendung "Löwenzahn" Kinder auf ihre Umwelt neugierig. Zu ...


26.06.2014

Lingen fällt zurück ins 16. Jahrhundert

Meppen, 20.05.2014 - An Pfingsten fällt Lingen zurück ins 16. Jahrhundert. Dann übernehmen die Kivelinge, junge Männer in mittelalterlicher Tracht, das Kommando in der Stadt und feiern ein zweitägiges Volksfest. Einst war Lingen Schauplatz mehrerer Auseinandersetzungen zwischen dem Grafen von Tecklenburg und dem Bischof von Münster. Bei einem der Kämpfe wurde die männliche Bevölkerung Lingens so stark dezimiert, dass die unverheirateten Jugendlichen der Stadt als letztes Aufgebot auf die Wäl ...


20.05.2014

Wenn Gewehre und Korken knallen

Meppen, 09.05.2014 - In Niedersachsen wird das Brauchtum um die Schützenvereine besonders gepflegt. Das weltweit größte Schützenfest mit rund einer Millionen Besuchern findet jedes Jahr in Hannover statt. Im niedersächsischen Emsland ist diese Tradition so stark verwurzelt, dass jeder noch so kleine Ort einen eigenen Schützenverein hat - manche sogar mehrere. Das bringt es mit sich, dass im Emsland zwischen Anfang Mai und Mitte August an jedem Wochenende zahlreiche Schützenfeste stattfinden, bei ...


09.05.2014

Männerausflug kinderleicht

Meppen, 28.04.2014 - Die langen Wochenenden in Mai und Juni nutzen viele Männer für einen Kurzurlaub mit der alten Clique. Paddeln steht dabei hoch im Kurs, denn es bietet die richtige Mischung: eine Prise Abenteuer, ein bisschen Wildnis, Camping und Grillen und schon fühlen sich die Jungs wieder wie siebzehn. Emsland Touristik hat jetzt das kostenlose Faltblatt "Emsland Paddelparadiese" herausgegeben, das auch unter www.emsland.com/service heruntergeladen werden kann. Es bündelt alle ...


28.04.2014

Emsland eröffnet Radsaison

Meppen, 03.04.2014 - Einmal im Jahr begeben sich die Emsländer begleitet von Radfahrbegeisterten aus den angrenzenden Regionen von Hamburg, Bremen bis Köln auf eine große Sternfahrt. Mit dem traditionellen "Anradeln" begrüßen sie bereits zum siebten Mal die neue Radsaison. Am Sonntag, den 27. April, machen sich Radfahrer auf den Weg Richtung Langen. Hier feiern sie ab 14 Uhr den Beginn der Radfahrsaison mit dem großen Anradelfest. Und dieses Jahr gibt es einen weiteren Grund zu feiern, ...


03.04.2014

Patienten nach ABCDE-Schema mobil helfen

Medizinisch kritische Notfallsituationen schnell erkennen, den Gesundheitszustand von erkrankten und verletzten Personen beurteilen und rasch nach lebenserhaltenden Prioritäten versorgen: Notfallsanitäter erhalten durch die seit 2014 geltende neue Qualifikation und Ausbildung ein höheres Maß an Handlungskompetenz - in der medizinischen Notfallversorgung und beim Transport von Patienten. Die Tyco Tochterfirma CKS Systeme begrüßt diese Entwicklung und stellt für das mobile Einsatz-Unterstützungs- ...


01.04.2014

Notfallversorgung von Patienten verbessern

Wenn das Leben an einem seidenen Faden hängt, zählt für den Patienten jede Sekunde und jede Entscheidung des Hilfeleistenden: Daher regelt das neue Notfallsanitätergesetz (NotSanG) seit Anfang 2014 eine verbesserte, gezielte Versorgung von Notfallpatienten durch optimal ausgebildete und qualifizierte Notfallsanitäter. Auch die CKS Systeme GmbH, Tochterunternehmen von Tyco Integrated Fire & Security, engagiert sich auf dem Gebiet und präsentiert auf der diesjährigen RETTmobil in Fulda zukunf ...


01.04.2014

Ostereiersuche auf Schmuggelpfaden

Meppen, 20.03.2014 - Wenn Kinder die Ostereierverstecke im heimischen Garten schon in- und auswendig kennen, wird es Zeit, den Aktionsradius für die Suche zu erweitern. Das Emsland bietet ideale Voraussetzungen für spannende Osterausflüge. Auf der Smokkelroute im deutsch-niederländischen Grenzgebiet begeben sich Urlauber auf die Spuren der Schmuggler. Sie brachten einst Butter, Genever, Bohnenkaffee und ganze Schweine aus den Niederlanden auf Schleichwegen durchs Moor. Auf dem Rundweg liegt ...


20.03.2014

Frühlingsgärten im Emsland

Meppen, 23.01.2014 - In acht Wochen ist Frühlingsanfang. Dann finden Urlauber und Hobbygärtner in den Gärten und Parks im Emsland viele Inspirationen für das grüne Glück zu Hause. Die barocken Gärten im Schloss Clemenswerth in Sögel und Gut Altenkamp in Papenburg locken mit üppigen Taxushecken und weitläufigen Blumenrabatten. In zahlreichen Bauern-, Heilkräuter- und Bibelgärten in der deutsch-niederländischen Grenzregion erhalten Besucher Auskunft über die symbolische Bedeutung vieler Pflanzen o ...


23.01.2014

Uralte Fähr-Tradition seit zehn Jahren wieder erlebbar

Die Leher Pünte war lange Zeit die letzte ihrer Art. Aber auch sie hatte es zwischenzeitlich schon nicht mehr gegeben. Bis der Leher Pünten e.V. im Jahr 2003 eine uralte Fähr-Tradition wieder aufleben ließ. Seit nunmehr zehn Jahren setzen die ehrenamtlichen Fährmänner des Vereins zwischen Anfang Mai und Anfang Oktober mit der zunächst einzigen seilgebundenen Fähre auf der schiffbaren Ems von einem Emsufer ans andere über. Die Fahrt mit der Pünte, die früher Bauern und ihr landwirtschaftliches Ge ...


22.08.2013

Ganz schön abgefahren

Meppen, 15.08.2013 - Sie rattern, schnaufen und bummeln durch die Landschaft: Schmalspurbahnen sind Bahnen, deren Spurweite kleiner ist als die Normalspur von 1435 mm. Im Emsland kamen sie früher unter anderem beim Transport von Torf zu Trockenfeldern und Verarbeitungsanlagen zum Einsatz. Denn die leichteren Gefährte waren im Vergleich zu ihren "großen Brüdern" für unwegsames Gelände und nicht so belastbare Böden wie in den emsländischen Mooren besser geeignet. Ein Exemplar einer alt ...


15.08.2013

Moormuseen im deutsch-niederländischen Grenzgebiet bieten Einblicke in dörfliches Leben des 19. Jahrhunderts

Meppen, 30.07.2013 - Die deutsch-niederländische Grenzregion war bis Mitte des 18. Jahrhunderts eine unwirtliche Sumpflandschaft, die Menschen erst in mühevoller Arbeit urbar machen mussten, indem sie Wassergräben zogen und den Boden entwässerten, um darauf leben zu können. Inzwischen durchziehen Moorlandschaften die Region malerisch. In Museen auf beiden Seiten der Grenze erhalten Urlauber Einblicke in das harte Leben im 19. Jahrhundert. Im niederländischen Veenpark in Barger-Compascuum, in der ...


30.07.2013

Emsländer Heilkräuter- und Bibelgärten im Sommer bestaunen

Meppen, 24.07.2013 - Das Emsland ist einer der größten Landkreise in der Bundesrepublik. Hier an der deutsch-niederländischen Grenze gibt es viel Platz für ausgedehnte Gärten. In den vergangenen Jahren entstanden - meist auf Privatinitiative - einige Heilkräuter- und Bibelgärten, die bis in den Spätherbst hinein besichtigt werden können. Beispiele dafür sind der Bibelgarten Werlte mit 80 Pflanzenarten, die schon in der Bibel erwähnt wurden und als Duft- oder Grundnahrungsmittel sowie Gewürze für ...


24.07.2013

Dallas in Niedersachsen: Urlauber erfahren Geheimnisse der Erdölsuche

Meppen, 17.07.2013 - Der Landkreis Emsland und die Grafschaft Bentheim sowie die niederländische Provinz Drenthe zählen zu den bedeutendsten europäischen Förderregion für Erdöl und Erdgas. Das Erdöl-Erdgas-Museum Twist dokumentiert diese Bedeutung und zeigt den Weg von der Entstehung über die Suche und Bohrung bis zur Förderung von Erdöl und Erdgas. Geöffnet hat das Museum Dienstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Erwachsene zahlen drei Euro, Schüler und Studenten ein Euro Eintritt. Im Juli und Se ...


17.07.2013

Biblische Originalschriften weltweit erstmals im Drents Museum in Assen zu sehen

Gemeinsam mit dem Grab des ägyptischen Pharaos Tutanchamun und der Terracotta-Armee im chinesischen Xi´an gelten die Schriftrollen vom Toten Meer in Israel als größte archäologische Entdeckungen des 20. Jahrhunderts. Bislang noch nie öffentlich gezeigte Fragmente der Schriftrollen aus dem 3. Jahrhundert vor Christus bis 2. Jahrhundert nach Christus sind vom 9. Juli an erstmals im Drents Museum im niederländischen Assen zu sehen (www.drentsmuseum.nl). Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags vo ...


26.06.2013

Solarthermie: Fachhändler-Aktion / Volks-Solarthermieanlage

Sonnenwärmeheizung: s-power startet zusammen mit dem Fachhandhandel und Fachhandwerkern ungewöhnliche Paket-Preis-Aktion! Auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien hat die Solarthermie immer noch nicht den Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung, wie ihn beispielsweise die Photovoltaik erreicht hat. In Zusammenarbeit mit dem Fachhandel unterstützt die s-power Entwicklungs- & Vertriebs GmbH in einer Fachhändler-Aktion aktiv den Klimaschutz. Gemeinsam wurden attraktive Komplettpakete geschnür ...


06.05.2013

Erikaheide hüllt das Emsland in violettes Blütenmeer

Während manche Blumen die frühen Sonnenstrahlen im Jahr nutzen, wartet die Erika auf die goldenen Spätsommertage. Von August bis Oktober überzieht ein violetter Blütenteppich weite Naturschutz-Flächen im Emsland, zum Beispiel auf dem Höhenrücken Hümmling. Hier stößt man in der geschützten Heidelandschaft "Mansenberge" mit ihren insgesamt 87 Grabhügeln auf die Spuren der Bronzezeit (1.500 v.Chr.). Diese Hügelgräberheide wird mit den vom Aussterben bedrohten und aus der Region stammenden ...


16.04.2013

Im Emsland garantieren zwei Piraten ausgezeichneten Familienurlaub

Meppen, 03.04.2013 - Das Emsland ist Vorreiter in Sachen zertifizierter Familienurlaub. Seit fünf Jahren vergibt die Region im deutsch-niederländischen Grenzgebiet das Qualitätssiegel "Familienland Emsland" an Unterkünfte, Restaurants und Freizeitanbieter. Die sind besonders sauber, sicher, gut ausgestattet - und vor allem kinder- und familienfreundlich. Wo immer das Logo mit den Piratenkindern Jenny und Jack prangt, können Urlauber sicher sein: hier lockt ausgezeichneter Familienurlau ...


03.04.2013

Kinder erkunden Museum mit der Taschenlampe

Meppen, 25.03.2013 - Jedes Jahr locken die Museen im Emsland Urlauber in die deutsch-niederländische Grenzregion. Dass Geschichte nicht nur etwas für Erwachsene ist, beweisen die fünf Emslandmuseen mit ihren Sonderausstellungen in diesem Jahr. Das Archäologiemuseum in Meppen beispielsweise bietet Kinder-Workshops zur Ausstellung "Woher wir kommen" an (www.archaeologie-emsland.de), das Emslandmuseum in Lingen erkunden Kids im Dunkeln mit der Taschenlampe (www.museum-lingen.de). Das Schl ...


25.03.2013

WM-Sparclub: Mit Ailton zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Brasilien (BILD)

Es ist der Traum vieler Fußball-Fans: die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien live zu erleben, erscheint vielen als unerreichbares Ziel. Im Emsland und in Ostfriesland allerdings ist die Zahl der Fußballfreunde, die ihre Reise nach Südamerika im kommenden Jahr schon konkret planen, relativ groß. Verantwortlich dafür ist in erster Linie Wilhelm Koormann. Im Sommer 1990, die deutsche Nationalmannschaft war gerade Weltmeister geworden, machte sich der Meppener Fußballfan Wilhelm Koor ...


19.03.2013

An der Hase erholt sich der Osterhase vom Osterstress

Meppen, 11.03.2013 - Wo könnte sich der Osterhase besser vom Osterstress erholen als an der idyllischen Hase? Der kleine Fluss, der bei Wellingholzhausen im Teutoburger Wald entspringt und nach rund 170 Kilometer in Meppen in die Ems mündet, ist nicht nur bei Osterhasen äußerst beliebt, sondern auch bei Familien zum Kanufahren oder um auf den Radwegen vorbei an Hase und Ems ausgedehnte Radtouren zu unternehmen. Die Fluss-Touren entlang der Wasserwege der GEO-Region (Grafschaft Bentheim, Emsland, ...


11.03.2013

In einer Woche vom Ruhrpott bis zur Nordsee radeln

Meppen, 21.01.2013 - Auf den Spuren der Frachtschiffe führt die Radroute des Dortmund-Ems-Kanals in einer Woche von der Ruhrmetropole über Münster, Rheine, Meppen und Papenburg bis zur Nordsee. Radurlaubern bleibt auf der 350 Kilometer langen Strecke entlang der Wasserstraße genügend Zeit, um sich die Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet, Münsterland, Emsland und in Ostfriesland anzuschauen. Historische Schleusen, Schiffshebewerke, Brücken und Häfen zeugen von der industriellen Bedeutung der Wassers ...


21.01.2013

ECM für öffentliche Verwaltungen und Hochschulen zeigt codia auf der CeBIT 2013

Vertreter öffentlicher Verwaltungen sollten auf der CeBIT 2013 den DATABUND-Gemeinschaftsstand besuchen. Dort zeigt die codia Software GmbH ihre Lösungen für digitalen Posteingang und vollständig elektronische Aktenführung. Enterprise Content Management (ECM) für Hochschulen heißt ein weiterer Schwerpunkt der codia zur CeBIT. Hier können sich Interessierte über realisierte Projekte im Hochschulbereich informieren. Die Lösungen der codia Software GmbH basieren auf der führenden ECM-Plattform d.3 ...


18.01.2013

Radeln bis zur Nordsee und dabei"de Albertha"immer im Blick

Meppen, 03.12.2012 - Am 15. März 2013 macht das 120 Jahre alte Segelschiff "de Albertha" im Dortmunder Hafen die Leinen los, um in einer Woche auf dem Dortmund-Ems-Kanal unter 178 Eisenbahn-, Straßen- und Wegebrücken hinwegzugleiten und 15 Schleusen zu passieren, bis es das ostfriesische Leer kurz vor der Nordsee erreicht. Begleitet wird es von 24 Urlaubern, die tagsüber entlang der Wasserstraße ebenfalls Richtung Nordsee radeln und dabei Zeit genug haben, um die Sehenswürdigkeiten am ...


03.12.2012

Per GPS durchs Emsland

Meppen, 06.11.2012 - Das Emsland an der deutsch-holländischen Grenze ist mit einer Fläche von 2.880 Quadratkilometern größer als das gesamte Saarland und bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten und zahlreiche Ziele für Aktivurlauber. Kompakt zusammengefasst sind diese Informationen ab jetzt auf dem Smartphone: Mit der Emsland App behalten Urlauber eine gute Orientierung beim Radeln, Wandern oder Kanu fahren - und können abseits der geplanten Route Neues entdecken. Die Emsland App lässt sich kost ...


06.11.2012

Barocke Schlösser und modernste Kreuzfahrtschiffe

Kreuzfahrtschiffe und Kornbrennereien, Schlösser und Mühlen - im neuen Katalog der Emsland Touristik speziell für Reisegruppen erhalten Busreiseveranstalter einen Überblick über die Vielfalt der Ferienregion an der deutsch-holländischen Grenze. Der Katalog mit sechs organisierten Tagestouren und drei Mehrtagesprogrammen kann telefonisch kostenlos unter 05931/442266 bestellt und unter www.emsland.com runtergeladen werden. Die Tourismusexperten beraten bei der Auswahl der Touren montags bis donner ...


05.11.2012

Auf den Spuren der Schmuggler im deutsch-niederländischen Grenzgebiet

Meppen, 17.09.2012 - Die meisten Urlauber radeln im deutsch-niederländischen Grenzgebiet entlang von Hase und Ems sowie Dortmund-Ems-Kanal und in den ausgedehnten Moorgebieten vor allem im Mai und Juni, weil sie davon ausgehen, dass das Wetter dann am schönsten ist. Doch der Mehrjahresstatistik des Deutschen Wetterdienstes zufolge regnet es im September und Oktober im Emsland weniger häufig als im Mai und Juni. Noch bis Ende Oktober bietet die Emsland Touristi fünftägige Radtouren auf der " ...


17.09.2012

codia Software auf der DMS EXPO 2012: ECM auf Knopfdruck für die Öffentliche Verwaltung

Vertreter öffentlicher Verwaltungen können sich auf der DMS EXPO (23. ? 25.10.2012, Messe Stuttgart) bei der codia Software GmbH über Posteingangslösungen und vollständig elektronische Aktenführung informieren. Am d.velop-Partnerstand Halle 5 Stand C11 stellt der ECM-Spezialist seine Lösungen für die öffentliche Verwaltung auf Basis der führenden Dokumenten-Management-Plattform d.3 vor. ?Effizienz leicht gemacht ? ECM auf Knopfdruck für die Öffentliche Verwaltung? heißt das Messemotto v ...


07.09.2012

RETTmobil 2012: CKS Systeme zieht erfolgreiche Bilanz

Auch auf der 12. RETTmobil 2012 in Fulda hat die CKS Systeme GmbH & Co. KG ihre Position als spezialisierter Anbieter intelligenter Einsatzmanagement-Systeme für den mobilen Einsatz und für Leitstellen weiter gefestigt. Das Messekonzept, auf skalierbare und damit zukunftsweisende Lösungen für das moderne Rettungswesen zu setzen, traf den Nerv der Zeit. So stand im Fokus der zahlreichen Besucher und Medienvertreter auf dem CKS Messestand das Einsatzunterstützungssystem CEUS mit den drei Syst ...


13.06.2012

Zu Fußoder auf dem Rad die"Wollgrasblüte"bestaunen

Pünktlich zu Pfingsten wird in den ausgedehnten Moorflächen des Internationalen Naturparks Bourtanger Moor - Bargerveen nördlich von Münster wieder die Wollgrasblüte zu sehen sein. So weit das Auge reicht, schmücken dann die Früchte der Pflanze mit den weißen langen "Wollschöpfen" die Moore des großflächigen Naturparks. Touristen können das Naturschauspiel zu Fuß oder auf dem Fahrrad zu erkunden. Acht neue Radrouten wurden in das emslandweite Radwegeleitsystem integriert. Besucher erfa ...


24.05.2012

Zur EM ins Emsland: Hauptsache, es kommt was ins Rollen

Meppen, 14.05.2012 - Die deutsch-niederländische Beziehung wird zur Europameisterschaft wieder auf die Probe gestellt, wenn beide Parteien in der Vorrunde aufeinander treffen. Hautnah erlebt man die Fanaktivitäten beider Nationen bei der "Emsland mit Kick"-Tour. Das Fußball-Fahrrad-Erlebnis, das in Meppen startet und durch das idyllische Hasetal, durch den Naturpark Bourtanger Moor und durch die Niederlande führt, zeigt orange geschmückte Häuser auf holländischer Seite, während in unmi ...


14.05.2012

Radtouren einfach und bequem von zu Hause aus planen

Meppen, 30.04.2012 - Pünktlich zum Saisonauftakt geht der digitale und kostenlose Radroutenplaner für das Ems-Dollart-Gebiet an den Start. Dieser verbindet die deutschen Regionen Ostfriesland, Cloppenburg und Emsland miteinander. Als nächsten Schrittwerden auch alle grenzüberschreitenden Routen in die Niederlande in den Radroutenplaner integriert. Einheimische und Radtouristen können unter www.ems-dollart-routenplaner.de aus verschiedenen Themenrouten eine passende Tages- oder Mehrtagestour je n ...


30.04.2012

RETTmobil 2012: CKS Systeme zeigt skalierbare Lösungen für alle Rettungssituationen

Ob Großeinsätze bei einem Flugzeugabsturz, Einsätze bei Massenkarambolagen auf Autobahnen oder die Rettung im Falle eines Hausnotrufs: Die störungsfreie und lückenlose Information und Kommunikation der beteiligten Rettungskräfte untereinander ist entscheidend, um Leben zu retten. Gleichzeitig spielen Aspekte wie Effizienz und Wirtschaftlichkeit in der Einsatzabwicklung eine zunehmend wichtige Rolle. Moderne, softwaregestützte Einsatz-Managementsysteme unterstützen hier nachhaltig - von der Notr ...


26.04.2012

"Ja, ich will"- Ausgefallene Orte für die Hochzeit im Emsland

Meppen, 24.04.2012 - Wenn sich im Hochzeitsmonat Mai bundesweit wieder unzählige Paare das "Ja-Wort" geben, sind ausgefallene Lokalitäten für die Eheschließung gefragt wie nie. Im Emsland zum Beispiel bietet das Museum und Schloss Clemenswerth in Sögel (Clemenswerth 7, 49751 Sögel, Tel: 05952/9323-25; www.clemenswerth.de), das in diesem Jahr sein 275. Jubiläum feiert, einen fürstlichen Rahmen für das romantische Fest. Brautpaare erleben dort eine Trauung wie im Märchen: sei es im Runds ...


24.04.2012

Vom Emsland bis nach Bremen entlang des Geestradwegs

Meppen, 13.04.2012 - Die Emsland Touristik hat gemeinsam mit dem Oldenburger Münsterland, dem Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre und dem Naturpark Wildeshauser Geest den Internetauftritt des 177 Kilometer langen Geestradwegs vollständig überarbeitet. Unter www.geestradweg.de können Radtouristen ab sofort alle Etappen beginnend von Meppen im Emsland bis nach Bremen auf einer interaktiven Karte einsehen und sich über Gasthöfe, Unterkünfte und Ausflugsziele entlang der Strecke informieren. Wer ü ...


13.04.2012



Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z