Anmeldung merken    kostenlos registrieren | Passwort vergessen ?

Nahrung- und Genussmittel

Themenbereich / Nahrung- und Genussmittel


Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

Bundesminister Schmidt bei Eröffnung des ErlebnisBauernhofes / Besuch des IGW-Standes bereits gute Tradition (FOTO)

Berlin - Am Vormittag öffnete die Internationale Grüne Woche Berlin. Für die Besucher gibt es in Halle 3.2 als ein Messe-Highlight wieder den ErlebnisBauernhof, auf dem sich neben rund 50 Ausstellern aus dem landwirtschaftlichen Bereich auch der Deutsche Imkerbund e. V. (D.I.B.) präsentiert. "Bereits am ersten Tag konnten wir zahlreiche Gäste zum Gespräch begrüßen," sagt Geschäftsführerin Barbara Löwer. Zur guten Tradition ist dabei der Besuch des Bundeslandwirtschaftsministers Christian Schmidt geworden. Dieser kam in Begleitung des "Hausherrn", DBV-Präsident Joachim ...

20.01.2017

Grüne Woche aktuell: 20. Januar 2017 (FOTO)

Berlin - Aktuelles Pressematerial von der IGW 2017 steht Ihnen online (www.gruenewoche.de/PresseService/) zur kostenfreien Nutzung sowie für die Recherche zur Verfügung. Zahl des Tages: 73 Tonnen Tierfutter hat die Messe Berlin allein für die Tierhalle 25 bestellt. Pferde, Rinder und Ferkel bekommen unter anderem 13 Tonnen Mais- und 4 Tonnen Grassilage, 27 Tonnen Heu und 5,5 Tonnen Quetschhafer. Zitat des Tages: "Die Grüne Woche ist ein Seismograph für politische und gesellschaftliche Veränderungen rund um die Agrarbranche." Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen ...

20.01.2017

"Dialog-Lebensmittel" mit Bundesminister Schmidt auf der Grünen Woche gestartet (FOTO)

Berlin - Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) konnten gleich zu Beginn der Internationalen Grünen Woche (IGW) hohen politischen Besuch an ihrem Gemeinschaftsstand begrüßen. Prominent eingeläutet wurde der "Dialog Lebensmittel" von Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, sowie Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, die den Stand während des heutigen Eröffnungsrundgangs besuchten. "Dialog Lebensmittel" - um dieses Motto drehen sich dieses Ja ...

20.01.2017

Lidl Deutschland führt als erster Händler die Premiumstufe des Tierschutzlabels "Für Mehr Tierschutz" für Frischmilch in Bayern ein (FOTO)

Neckarsulm - 82. Internationale Grüne Woche in Berlin - Lidl präsentiert weiteren Meilenstein bei regionaler Eigenmarke "Ein gutes Stück Bayern" - Lidl erweitert Zusammenarbeit mit Deutschem Tierschutzbund - Tierwohl und nachhaltige Bewirtschaftung im Fokus - Rund 14 Millionen Euro Mehreinnahmen für teilnehmende Landwirte Qualität und verantwortungsbewusstes Handeln haben bei Lidl oberste Priorität. Daher führt das Unternehmen ab Januar 2017 für die Frischmilch der regionalen Eigenmarke "Ein gutes Stück Bayern" die Premiumstufe des Tierschutzlabels "Für Mehr T ...

20.01.2017

Studie: Digitalisierung verändert Vermarktung am Point-of-Sale / UGW und Lebensmittel Zeitung veröffentlichen POS-Marketing-Report 2017

Frankfurt/Main - Die zunehmende Digitalisierung und die damit einhergehende Vernetzung von Online- und Offline-Welt eröffnet dem Lebensmitteleinzelhandel neue Vermarktungspotenziale für den Point-of-Sale (POS), stellt ihn jedoch auch vor neue Herausforderungen. Die aktuelle Studie POS-Marketing-Report der Lebensmittel Zeitung (dfv Mediengruppe) und der Agenturgruppe UGW beleuchtet den Einsatz unterschiedlicher Verkaufsförderungsmaßnahmen aus Sicht der Entscheider aus dem Lebensmittelhandel. Insgesamt wurden 302 Handelsentscheider zu ihren präferierten Vermarktungsstrategien und persönlichen Prognos ...

20.01.2017

REWE hat Story mit Biss

Köln - Neue Werbekampagne hat Frische und bewusste Ernährung im Fokus Gesünder essen, mit mehr frischem Obst und Gemüse, mehr Bio-Produkten. Eine bewusstere Ernährung ist einer der häufigsten Vorsätze zum Jahresstart der Deutschen. Als Ernährungsexperte unterstützt REWE dabei gerne und stellt seine Vorzüge in einer neuen, kanalübergreifenden Werbekampagne heraus. Denn der Lebensmittelhändler steht für eine riesige Auswahl an frischem Obst und Gemüse, eine große Bio-Vielfalt, persönliche Beratung im Markt und für die Möglichkeit, die frischen Produkte bequem nach Hause liefern zu lassen. Zu ...

20.01.2017

Der Mythos Franciacorta

Balingen - Balingen, 17.01.2017. Franciacorta - viele Kenner italienischer Schaumweine bekommen leuchtende Augen, taucht dieser Begriff im Zusammenhang mit dem Genuss Champagner oder Schaumweinen auf. Nicht umsonst wird der Franciacorta als bester Schaumwein Italiens bezeichnet. "Eine der besonderen Charakteristiken des Franciacorta ist seine Vielseitigkeit, die ihn zum idealen Begleiter für die gesamte Speisefolge macht. Wenn man diesen herausragenden Wein kennt, dann versteht man auch, dass er unsere Küche zu etwas ganz Besonderem werden lassen kann. Das gilt für die großen Anlässe ebenso wie für ...

19.01.2017

Grüne Woche aktuell: 19. Januar 2017 (FOTO)

Berlin - Aktuelles Pressematerial von der IGW 2017 steht Ihnen online (www.gruenewoche.de/PresseService/) zur kostenfreien Nutzung sowie für die Recherche zur Verfügung. Aktueller Hinweis: Der Eröffnungsrundgang der Internationalen Grünen Woche 2017 beginnt am Freitag, 20. Januar, um 8 Uhr beim Partnerland Ungarn in der Halle 10.2. Es reicht die Grüne Woche Akkreditierung. Zahl des Tages: Mit 172 Mrd. Euro Umsatz in 2016 ist die Lebensmittelindustrie der drittstärkste Industriezweig in Deutschland. Zitat des Tages: "Mein Ministerium hat ein Tierwohllabel für mehr Ti ...

19.01.2017

Handel fordert Verbesserung des Tierwohls in der Breite / Staatliche Label-Initiative muss auf hohe Akzeptanz von Tierwohlprodukten beim Verbraucher abzielen

Berlin - Der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) steht einem staatlichen Tierwohllabel weiterhin offen gegenüber. Von Beginn an haben sich eine Reihe von Handelsunternehmen und der BVLH in den Beratungsprozess zur Entwicklung der Label-Kriterien intensiv eingebracht. Ziel dieses Engagements ist es, mit einem staatlichen Tierwohllabel sowohl die Nutztierhaltung in der Breite zu verbessern, als auch eine hohe Akzeptanz für Tierwohl-Produkte beim Verbraucher zu erreichen. Daher haben die beteiligten Handelsunternehmen und der BVLH bereits im Beratungsprozess großen Wert darauf gele ...

19.01.2017

Kaufland erweitert gentechnikfreies Sortiment (FOTO)

Neckarsulm - Ab sofort bietet Kaufland bundesweit unter seiner Eigenmarke K-Classic eine noch größere Auswahl an gentechnikfreien Produkten, diese sind mit dem grünen Siegel "Ohne GenTechnik" gekennzeichnet. Noch mehr Auswahl an gentechnikfreien Artikeln Seit August letzten Jahres führt Kaufland in seinen Filialen in Baden Württemberg, Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt unter seiner Eigenmarke K-Classic gentechnikfreie Frischmilch in den Fettstufen 1,5 und 3,5 Prozent. Im November wurde dieses Angebot bundesweit auf alle Filialen ausgeweitet. Jetzt hat Kaufland sein gentechnik ...

19.01.2017

Zuckerwirtschaft steht 2017 vor großer Herausforderung / Wettbewerbsverzerrungen im internationalen Handel müssen abgebaut werden

Bonn - Mit dem Wegfall der Quotenregelung für Zucker am 1. Oktober 2017 beginnt eine neue Ära der europäischen Zuckererzeugung. Die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker (WVZ) erwartet, dass die Entwicklungen am Weltmarkt sich zukünftig stärker auf dem europäischen Binnenmarkt bemerkbar machen werden. "Wir müssen davon ausgehen, dass die weltweiten Preis- und Mengenschwankungen auch auf dem EU-Markt zu spüren sein werden. Gleichzeitig sind die deutschen und europäischen Erzeuger nach dem Wegfall der Quotenregelung nicht mehr an die Begrenzung der Ausfuhren durch die WTO-Vorgaben gebunden. D ...

19.01.2017

Löcher im Käse - Verbraucherfrage der Bergader Privatkäserei

München - Verbraucherfrage - Marthe J. aus Cuxhaven fragt: Ich habe manchmal den Eindruck, dass Käse mit Löchern aromatischer schmeckt. Täusche ich mich, oder ist der Geschmack eines löchrigen Käses tatsächlich intensiver? "Aromatisch" ist das richtige Stichwort. Das bestätigt auch Lisa Schmuck, Käsesommeliere bei der Bergader Privatkäserei. "Das Aroma eines Käses nehmen wir über die Geruchsknospen im Rachenraum und in der Nase wahr", so Lisa Schmuck. "Beim Verzehr eines Stück Käses verstärkt deshalb das Aroma den Geschmack." Doch warum schmecken einige Käsesorten mit L ...

19.01.2017

Grüne Woche 2017: Fair leben, fair einkaufen, fair produzieren / Nachhaltige Schokolade, Cashews und Moringa-Smoothies

Eschborn/Berlin - "fair leben, fair einkaufen, fair produzieren" - unter diesem Motto steht die Sonderschau des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) auf der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin. Mit dabei: die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und zahlreiche Partner des BMZ. Die gemeinsame Ausstellung in Halle 5.2 erläutert, wie eine Welt ohne Hunger durch fairen Einkauf und Innovationen möglich ist. Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller eröffnet die Sonderschau am 20. Januar: "Zusammen mit unse ...

19.01.2017

Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration! / Die Alternativen für mehr Tierwohl im Erlebnisbauernhof auf der Grünen Woche (FOTO)

Berlin - Mehrere große Lebensmitteleinzelhändler haben sich verpflichtet, ab 2017 kein Frischfleisch von betäubungslos kastrierten Ferkeln mehr zu vermarkten. Damit agieren die Händler deutlich vor der gesetzlichen Regelung, die eine betäubungslose Ferkelkastration ab dem 1. Januar 2019 untersagt. Derzeit arbeiten Landwirtschaft und Fleischbranche intensiv an der Umsetzung von Alternativen. Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche informiert Zoetis, ein führendes Unternehmen der Veterinärmedizin, über die heute verfügbaren Methoden, wie z. B. die Mast intakter Jungeber, die Impfung geg ...

19.01.2017

Fairer Handel: Kleinbauern an die Macht / Die GEPA auf der Internationalen Grünen Woche mehrfach präsent / Themen: Reis und Schokolade (FOTO)

Wuppertal/Berlin. - Vielfältig aufgestellt: Auf der Internationalen Grünen Woche ist der Fair Trade-Pionier GEPA in diesem Jahr gleich an vier Standorten mit unterschiedlichen Produkten wie Reis, Schokolade, Orangensaft und Kaffee präsent. Auch das Bühnenprogramm gestaltet die GEPA mit. So möchte sie auf die Lage vieler Kleinbäuerinnen und Kleinbauern rund um den Globus aufmerksam machen. Denn laut dem "Konzernatlas", einer gerade veröffentlichten Studie unter Federführung der Heinrich-Böll-Stiftung, bestimmen heute wenige große Player im Agrar- und Lebensmittelsektor die internationalen Hande ...

18.01.2017

Grüne Woche 2017: Zucker ist ein nachhaltiges Naturprodukt

Berlin - Aus der Zuckerrübe auf den Frühstückstisch: Die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker (WVZ) informiert auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2017 über das Naturprodukt Zucker. Vom 20. bis 29. Januar 2017 erklären Fachleute auf dem Erlebnisbauernhof in Halle 3.2, warum nicht der Zucker, sondern die Energiebilanz für das Körpergewicht entscheidend ist. Besucher bekommen Ratschläge, wie Ernährung, Genuss und Bewegung in die Balance kommen. Mit Kochshows, Broschüren, Videos, praktischer Anschauung und im persönlichen Gespräch zeigt die WVZ, wie jeder Verbraucher einfach selbst ents ...

18.01.2017

Internetportal "Klarheit Nahrungsergänzungsmittel": Ja zu Verbraucherinformation - Nein zu Verbraucherverunsicherung

Berlin - Anlässlich der Vorstellung des neuen Internetportals "Klarheit Nahrungsergänzungsmittel" des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) erklärt der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL): "Wir begrüßen jede qualifizierte Aufklärung der Verbraucher und erwarten mit Spannung das neue Internetangebot der Verbraucherzentralen zu Nahrungsergänzungsmitteln. Wir fordern zugleich, um Verbraucherverunsicherung zu vermeiden, dass das neue Internetangebot wissenschaftsbasiert und ideologiefrei informiert. Dazu gehört auch, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht pa ...

18.01.2017

Lob für Weg des Ministers: Klare Absage an Strafsteuern, Verbote und Co. und Votum für Aufklärung und Bildung

Berlin - Zu seinem Neujahrsempfangs am gestrigen Dienstag konnte der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL) Bundesminister Christian Schmidt als Festredner begrüßen. Schwerpunkt seines Vortrages waren die Inhalte des Grünbuchs, das der Minister Ende Dezember 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt hatte. Zum Grünbuch nimmt der BLL wie folgt Stellung: Der BLL begrüßt die klare Absage des Ministers an Strafsteuern, Verbote und Co. Jeder Mensch ist für sich - und seine Kinder - selbst verantwortlich. Wichtig ist, dass er sich bewusst und frei für einen Lebensstil entscheiden kann ...

18.01.2017

Eröffnungsbericht - Grüne Woche 2017: Tradition trifft Innovation (FOTO)

Berlin - Leistungsschau der Land- und Ernährungswirtschaft mit 1.650 Ausstellern aus 66 Ländern - Partnerland Ungarn präsentiert sich in Halle 10.2 "traditionsreich, vielfältig und natürlich" - Neue Markthalle 12 mit Streetfood und speziellen Manufakturen GFFA weltweit die bedeutendste agrarpolitische Konferenz - Drei Bundesministerien mit eigenen Ausstellungsbereichen Die traditionsreichste und besucherstärkste Berliner Messe öffnet vom 20. bis 29. Januar ihre Pforten für die Fachwelt und das Publikum. Bei ihrer 82. Auflage präsentiert die Internationale Grüne Woche Berlin ...

18.01.2017


Seite 1 von 495:  1 2  3  4  5  6  7  8  9  10  .. » 495





Alle Mitglieder: 56.643
Registriert Heute: 4
Registriert Gestern: 23
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 165


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Get flash player to play to this file
Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z