Arval Deutschland erfolgreich nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert

ID: 1030541
Einwandfreie Prozesse sorgen für hohe Kundenzufriedenheit

(firmenpresse) - Höchste Qualität und überzeugendes Engagement für Umweltschutz - das sind Werte, für die Arval steht. Dass dies nicht nur Lippenbekenntnisse sind, sondern nachweisbare Tatsachen, belegt der Full-Service-Leasinganbieter durch den Erhalt zweier Normen: Die erstmaligen Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 14001 beweisen erneut den hohen Qualitätsanspruch des Unternehmens sowie seinen Einsatz für eine saubere Umwelt.

Hohe Kundenzufriedenheit ist für einen Dienstleister wie Arval der entscheidende Faktor. Effektiv gestaltete Betriebsabläufe sind dafür eine wichtige Basis. Deshalb ist das gesamte Unternehmen nun nach ISO 9001 zertifiziert. In regelmäßigen Abständen unterzieht sich Arval der Überprüfung seiner Prozesse. Der Outsourcing-Spezialist gewährleistet so die zuverlässige Betreuung von Fuhrpark und Fahrer im Tagesgeschäft. Optimal gestaltete Prozesse schaffen im Beratungsalltag den nötigen Freiraum, um gemeinsam mit dem Kunden die strategische Ausrichtung seiner Flotte kontinuierlich zu optimieren. "Mit der ISO-Zertifizierung stellen wir sicher, dass unsere Betriebsabläufe stets einwandfrei funktionieren und wir so eine hohe Qualität gewährleisten können. Darauf können sich unsere Kunden hundertprozentig verlassen", erläutert Lionel Wolff, Geschäftsführer Arval Deutschland.

Qualitätsmanagement in Einklang mit der Umwelt

Zusätzlich zur Zertifizierung nach ISO 9001 hat Arval die Zertifizierung nach ISO 14001 für den Aufbau seines Umweltmanagementsystems erhalten. Das Unternehmen setzt unter anderem bei der Auswahl von Baumaterialien, Büromöbeln oder der IT-Ausstattung auf Umweltverträglichkeit und verfolgt das Ziel, den Energie- und Papierverbrauch deutlich zu reduzieren. Auch bei der eigenen Dienstwagenflotte geht der Dienstleister mit gutem Beispiel voran. Hier gilt aktuell ein maximaler CO2-Ausstoß von 140g/km.

Das Engagement für die Umwelt ist bei Arval nicht nur auf die eigene Organisation begrenzt, sondern Teil der Geschäftsphilosophie. "Wir sind uns bewusst, dass Arval Full-Service-Leasing-Dienstleistungen rund um Fahrzeuge anbietet, die CO2-Emissionen verursachen. Dem wollen wir entgegenwirken, indem wir unsere Kunden in Hinblick auf eine umweltorientierte Flotte beraten", erklärt Lionel Wolff. So stellt das Unternehmen etwa bei den Angeboten des Monats seinen Kunden regelmäßig Fahrzeuge vor, die eine CO2-Obergrenze von maximal 120g/km haben.





Arvals Beitrag zum Umweltschutz liegt jedoch nicht nur in der Kundenberatung. Der Fuhrparkexperte ergreift auch selbst Maßnahmen für eine sauberere Umwelt: So setzt das Unternehmen zum Beispiel die CO2-Obergrenze auch bei der eigenen Dienstwagenflotte um. Mit der Unterzeichnung des Cleaner Car Contracts im Januar letzten Jahres hat Arval seine Absicht erklärt, die CO2-Emissionen der gesamten Pkw-Neuwagenflotte (eigene sowie Kundenfahrzeuge) bis Ende 2014 auf durchschnittlich 120g/km zu reduzieren.

Qualitätsführer durch kontinuierlichen Optimierungsdrang

"Arval hat sich auf die Fahnen geschrieben, in allen Unternehmensbereichen die besten Ergebnisse zu erzielen. Beide ISO-Zertifizierungen zeigen, dass wir unser Qualitätsmanagementsystem einer stetigen Prüfung unterziehen - intern wie extern", äußert sich Lionel Wolff zufrieden über die beiden erfolgreichen Zertifizierungen.

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
http://www.maisberger.com


Themen in dieser Pressemitteilung:
fuhrpark, full, service, leasing, nachhaltigkeit, iso, zertifizierung,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Arval in Deutschland

Arval ist ein 100%iges Unternehmen der BNP Paribas SA, einem der weltweit führenden europäischen Bank- und Finanzdienstleister. In Deutschland hat Arval eine Flotte von mehr als 28.000 geleasten Fahrzeugen (Ende Dezember 2012) und ist einer der leistungsstärksten herstellerunabhängigen Anbieter für Full-Service-Leasing. Die Arval-Mobilitätsdienstleistungen werden Geschäftskunden mit Pkw und Nutzfahrzeugen angeboten. www.arval.de

Über Arval

Arval wurde 1989 als 100%ige Tochter der BNP Paribas gegründet und hat sich als herstellerunabhängiger Anbieter auf Full-Service-Leasing spezialisiert. Arval bietet seinen Kunden - Firmenkunden, KMUs sowie großen internationalen Gesellschaften - maßgeschneiderte Lösungen, die die Mobilität der Fahrer optimieren und den Unternehmen die mit dem Flottenmanagement verbundenen Risiken abnehmen. Arval hat sich im Dienste seiner Kunden der fachkundigen Beratung und Service-Qualität verschrieben. Das Unternehmen ist derzeit in 25 Ländern mit mehr als 4.000 Mitarbeitern und einem Partner-Netzwerk in 14 Ländern vertreten. Die Leasingflotte umfasst knapp 700.000 Fahrzeuge weltweit (Dezember 2012). Innerhalb der BNP Paribas gehört Arval zum Kerngeschäftsfeld des Retail Banking. www.arval.com

Über BNP Paribas

BNP Paribas (www.bnpparibas.com) ist mit 190.000 Mitarbeitern in fast 80 Ländern vertreten, davon 145.000 in Europa. Die Gruppe belegt in ihren drei Kern-Geschäftsfeldern Schlüsselpositionen: Retail Banking, Investment Solutions und Corporate & Investment Banking. In Europa hat die Gruppe vier Heimatmärkte (Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg) und BNP Paribas Personal Finance ist bei Konsumentenkrediten Marktführer. BNP Paribas baut derzeit ihr Geschäftsmodell einer integrierten Privatkundenbank in den Mittelmeerländern, in der Türkei und in Osteuropa aus und verfügt zudem über ein umfangreiches Netzwerk im Westen der USA. Im Corporate & Investment Banking und im Bereich Investment Solutions hält die Gruppe Spitzenpositionen in Europa, hat eine starke Präsenz in Amerika und verzeichnet starkes und nachhaltiges Wachstum in Asien-Pazifik.






Dies ist eine Pressemitteilung von
Arval Deutschland GmbH

PresseKontakt / Agentur:

Maisberger, Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
daniela.dlauhy(at)maisberger.com
+49 (0)89 41 95 99-25
http://www.maisberger.com



drucken  als PDF  an Freund senden  Erste Hilfe, wenn Datendiebe das Unternehmen ausspähen PraxismanagerIn (IHK) in der Zahnarztpraxis

Bereitgestellt von: Adenion
Datum: 11.03.2014 - 02:15 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1030541
Anzahl Zeichen: 3459
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Claudia Kaiser
Stadt: Kirchheim b. München
Telefon: + 49 (0)89 90 477 -109


Diese Pressemitteilung wurde bisher 194 mal aufgerufen.






Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z