Anlaufschwierigkeiten beim Girls’ Day der Arbeitsbühnenvermietung Adam GmbH

ID: 1040165
Beginn 9 Uhr am 27. März 2014 stand auf der Einladung des Hanauer Arbeitsbühnen- und Staplervermieters Adam GmbH. Angemeldet hatten sich zwei befreundete Schülerinnen aus Hanau. Als auch um 9.30 Uhr noch keines der beiden Mädchen eingetroffen war, machten sich die gut vorbereiteten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens Gedanken.

(firmenpresse) - Noch besorgniserregender erschien das Ganze, als man eine der beiden Mütter telefonisch erreichte. Nach deren Auskunft hätte die Tochter schon vor längerer Zeit das Haus verlassen, um gemeinsam mit ihrer Freundin an der Girls‘ Day Veranstaltung teilzunehmen. Dank Handy konnte die nun in Aufregung versetzte Mutter die Sache jedoch schnell aufklären. Die beiden Mädchen hatten sich in der Hausnummer geirrt. Etwas irritiert über den überraschenden Besuch, aber spontan bereit, hatte man sie bei einem unmittelbar benachbarten Unternehmen aufgenommen.

Mit einiger Verspätung bei der Adam GmbH angekommen, war das Gelächter erst mal groß. „Wir hatten uns schon gewundert, dass da nur Autos zu sehen waren.“, ließ eine der beiden 13jährigen verlauten.

Erwartungsgemäß wurden nun die Gerätschaften bei dem durch Partnerbetriebe bundesweit agierenden Verleiher vielfältiger. Valeria durfte bei der Reinigung eines richtig großen Gerätes, einem Teleskopstapler, mithelfen und natürlich auch mal mitfahren. Nicole packte derweil in der Werkstatt bei der jährlichen UVV-Prüfung einer Dieselscherenbühne mit an. Stolz war sie, dass sie sogar verschiedenes machen durfte, wie beispielsweise Schrauben eindrehen oder mal eine Maschine unter Anleitung eines erfahrenen Kollegen lenken.

Auch bei Auslieferungs- und Abholtouren der überwiegend im Rhein-Main-Gebiet vermieteten Arbeitsbühnen und Stapler waren die Mädchen dabei. So wurde bei einer Tour im großen LKW eine Scherenbühne bei einem Supermarkt abgeholt. Eine andere Tour führte eines der beiden Mädchen im Transportbus mit Anhänger zu einem großen Postverteilzentrum.

Schnell wird klar, dass die Fahrer mehr als nur Ortskenntnisse oder Navi haben müssen. Schließlich gibt es sehr viele unterschiedliche Arten von Arbeitsbühnen und Staplern, die sich alle in der Bedienung unterscheiden. Zudem muss die sichere Bedienung auch den Kunden vermittelt werden. Bei der Rücknahme heißt es dann, mit routiniertem Blick eventuelle Beschädigungen zu erkennen, damit diese vor der Auslieferung an den nächsten Kunden fachgerecht in der Betriebswerkstatt behoben werden.





Einen kleinen Einblick in den Büroalltag gewährten die Disponenten den beiden Girls. Hier wurden Bestellungen für Mietgeräte in ganz Deutschland vorgenommen. Ebenso konnten sie bei der Erfassung von Angeboten, Aufträgen und Rechnungen mithelfen, bevor es wieder nach draußen ging.
Beide Mädchen hatten sich den richtigen Betrieb für den Girls‘ Day ausgesucht. Denn Höhenangst war für keine der Schülerinnen ein Thema. Sonnenschein stand glücklicherweise auch auf dem Programm. Somit konnten sie die Fahrt mit einer LKW-Arbeitsbühne bis auf die Maximalhöhe in vollen Zügen genießen.

Obwohl die beiden Schülerinnen keine Girls‘ Day Neulinge mehr waren und entsprechende Vergleiche zu Vorjahresveranstaltungen bei anderen Betrieben ziehen konnten, gaben sie auf dem Abschlussfragebogen übereinstimmend an, dass ihnen die Veranstaltung sehr gut gefallen hätte. Die Adam-Mitarbeiter wären alle sehr auf sie eingegangen und hätten mit Humor und Sympathie viel erklärt. Resümee: Trotz kurzer Zeitspanne gab es einen umfangreichen Einblick in die vielfältige Arbeit eines Arbeitsbühnenvermieters.

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
http://www.statt-Leiter.de


Themen in dieser Pressemitteilung:
uvv, pruefung, girls-day, arbeitsbuehnen, vermietung, stapler, hanau, staplervermieter, teleskopstapler, dieselscherenbuehne, lkw, rhein, main, gebiet, bestellungen, mietgeraete, auftraege, angebote, lkw, arbeitsbuehne, adam, arbeitsbuehnenvermieter,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Dies ist eine Pressemitteilung von
Adam GmbH, Arbeitsbühnen- und Staplerverleih

drucken  als PDF  an Freund senden  Schutzlackierung und UV-Coating als Alternative zum Cellophanieren und Laminieren Patentierter Trageordner jetzt auch als innovativer Werbeträger

Bereitgestellt von: AdamGmbH
Datum: 31.03.2014 - 13:11 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1040165
Anzahl Zeichen: 3646
Kontakt-Informationen:

Meldungsart: Unternehmensinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 31.03.2014
Anmerkungen:
Belegexemplar erwünscht.

Diese Pressemitteilung wurde bisher 195 mal aufgerufen.






Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z