„Game on“ heißt die Devise bei Dell auf der Gamescom

ID: 1523030
Alienware Area-51 im Hoonigan-Style (Bild: Dell)Alienware Area-51 im Hoonigan-Style (Bild: Dell)

(firmenpresse) - Frankfurt am Main, 23. August 2017 – Dell ist mit durchschlagendem Erfolg auf Europas größte Gaming-Messe zurückgekehrt. Am Stand des Unternehmens auf der derzeit in Köln stattfindenden Gamescom jagt ein Highlight das nächste – von Produktneuheiten über E-Sport-Innovationen bis hin zu Live-Gameplay.

Auf stolzen 400 Quadratmetern zeigt Dell in Halle 6 an Stand B011 sein komplettes Gaming-Portfolio. Zu den spektakulärsten Neuheiten, die die Besucher dort momentan in Aktion erleben, gehört der Alienware Area-51 (www.dell.com/de/p/alienware-area51-r2/pd) mit neuen Multi-Core-Prozessoren. Der Superstar unter Dells Gaming-PCs steht jetzt sowohl in einer AMD-Threadripper-Edition als auch mit Intels Core-X Prozessoren zur Verfügung und schraubt damit seine Performance weiter nach oben. So eignen sich beide Versionen etwa ideal für Mega-Tasking-Aufgaben wie gleichzeitiges Gaming und Streaming.

Zudem können die Besucher auch das brandneue Alienware-Gaming-Zubehör erstmals persönlich unter die Lupe nehmen, zum Beispiel einen neuen 25-Zoll-Monitor mit Premium-Alienware-Design, extrem kurzen Reaktionszeiten und AlienFX-Beleuchtung für ein durchgängig individuelles Spieleerlebnis. Neue Tastaturen mit mechanischen Tasten ermöglichen präzise, reaktionsschnelle und konsistente Anschläge und beenden die Zeiten, in denen Spiele wegen eines einzigen unzureichenden Tastendrucks verloren wurden. Mit den neuen hochkonfigurierbaren Alienware-Mäusen behalten Gamer jederzeit die volle Kontrolle über das Geschehen, auch wenn es noch so hoch hergeht.

Eine Innovation für die E-Sport-Szene zeigen Alienware und Tobii in einer gemeinsamen Demonstration von Player Gaze Trace. Die Eye-Tracking-Technologie von Tobii, mit deren Hilfe Gamer Computeranwendungen mit ihren Augen steuern können, ermöglicht ein zusätzliches visuelles Feedback. Werden die Highlights von Spielen aufgezeigt und die Matches analysiert, besteht die Möglichkeit, dabei auch die Blickrichtungen der Gamer nachzuvollziehen.





Wer E-Sport hautnah erleben möchte, kann am Stand von Dell Profis des Team Dignitas und das Team Liquid kennenlernen und – sofern er sich traut – gegen sie bei „Smite“ beziehungsweise „Heroes of the Storm“ antreten. In einem Sneak-Peek-Wettbewerb von Microsofts „Forza Motorsport 7“, das im Oktober auf den Markt kommt und für das Dell als exklusiver PC-Gaming-Hardware-Partner fungiert, sind außerdem attraktive Preise für die schnellsten Runden abzuräumen. Neben weiteren Wettbewerben und Demos gibt es zahlreiche Livestreams vom Stand, präsentiert von YouTube-Star Kunga (www.youtube.com/user/DerKunga), und Liveberichterstattung durch die Alienware.tv-Crew (www.twitch.tv/alienware).

Wer nicht persönlich vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, sich via #Alienware oder #Dell auf Twitter, Facebook und Instagram auf dem Laufenden zu halten oder alle News im Livestream auf Twitch (www.twitch.tv/alienware) zu verfolgen.


Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Dell Blog: http://de.community.dell.com/dell-blogs/direct2dell


Dieser Newsflash und Bildmaterial können unter www.pr-com.de/dell abgerufen werden.

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
http://www.dell.de

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Mit seinen preisgekrönten Desktops, Notebooks, 2-in-1-Geräten, Thin Clients, leistungsfähigen Workstations, Ruggedized-Geräten für Spezialumgebungen, Monitoren, Endpunkt-Sicherheits-Lösungen und -Dienstleistungen gibt Dell Endanwendern von heute alles, was sie benötigen, um sich ortsunabhängig und zu jeder Zeit sicher zu verbinden, produktiv zu sein und mit Kollegen zusammenzuarbeiten. Als Teil von Dell Inc. versorgt Dell (www.dell.de) seine Kunden, angefangen beim Endbenutzer bis hin zu Unternehmen jeglicher Größe, mit dem branchenweit umfassendsten und innovativsten IT-Portfolio.



Dies ist eine Pressemitteilung von
Dell

PresseKontakt / Agentur:

Christian Viermann
Dell
+49 6196 4728 639
Christian.Viermann(at)dell.com

Stephanie Wittmann
PR-COM
+49 89 59997 805
Stephanie.Wittmann(at)pr-com.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Regent Seven Seas Cruises® gibt neue 2019-20 Routen bekannt Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Wanka und MdB Dr. Krichbaum zu Besuch in den ARCUS Kliniken Pforzheim

Bereitgestellt von: PR-COM
Datum: 23.08.2017 - 16:50 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1523030
Anzahl Zeichen: 3252
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Stephanie Wittmann
Stadt: Frankfurt am Main
Telefon: +49 89 59997 764

Meldungsart: Messeinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 23.08.2017

Diese Pressemitteilung wurde bisher 140 mal aufgerufen.






Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z