Anmeldung merken    kostenlos registrieren | Passwort vergessen ?


Wenn das Gespräch mit der E-Mail streitet - Konflikte zwischen jungen Chefs und älteren Mitarbeitern vermeiden

Konflikte flammen auf, wenn Nutzer der neuen Technologien in Unternehmen auf jene treffen, die Wert und Nutzen des persönlichen Kontaktes schätzen. Meist trifft Jung und Alt dabei aufeinander – simsen, chatten und mailen gegen treffen, sprechen und telefonieren. Mit möglicherweise fatalen Folgen, das Klima der Zusammenarbeit leidet auf beiden Seiten. Doch das muss nicht sein, sagt Ralf Overbeck, Wirtschaftsberater, Coach und Dozent aus Ratingen, und rät zur Zusammenarbeit der Generationen: „Das Umfeld wandelt sich so schnell, und die Herausforderungen sind so komplex – das kann eine Generation alleine zukünftig nicht bewältigen.“

ID: 203440
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

Ralf Overbeck - Wirtschaftsberater und Coach
Ralf Overbeck - Wirtschaftsberater und Coach

(firmenpresse) - Während über 40-Jährige den persönlichen Kontakt pflegen, regeln die Jüngeren vorzugsweise alles per E-Mail, Kurznachricht und Power-Point-Präsentation. Vor allem wenn es um die Beziehung zum Vorgesetzten geht, entstehen dann die Probleme: Jüngere Chefs erwarten eine ähnliche Dauer-Präsenz in der Kommunikation, ältere Mitarbeiter sehen in der „gesichtslosen“ Kommunikation eine fehlende Wertschätzung. Letzteres könne zu Resignation und innerer Kündigung führen. Die Folgen sind dauernde Konflikte und ein Schaden für Leistung und Arbeitsklima innerhalb des Unternehmens.
„Dabei haben beide Altersgruppen eine beachtliche Lebensleistung erbracht: Die Jüngeren setzen sich von klein auf mit den neuen Technologien und der Informationsflut auseinander, die Älteren haben ihre Fähigkeiten zur fundierteren und kritischeren Reflexion ohne Internet entwickelt“, sagt Ralf Overbeck. Um diese wertvollen Kompetenzen wieder erfolgreich verknüpfen zu können, rät er zu einer „direkten und offenen Kommunikation“, die von den Älteren ausgehen sollte.
„Wer über 40 Jahre ist, hat mehr Lebens- und Berufserfahrung und weiß, wie schwierige Themen souveräner angesprochen werden können.“ Beispielsweise so: „Ich weiß, dass Sie sehr fähig sind und X und Y besser beherrschen als ich. Das respektiere ich. Aber es stört mich, wenn…“ Sollte das nicht mehr erfolgreich sein (können), rät Overbeck zu einem „Coaching“ oder einer „externen Prozessbegleitung“. Ziel müsse das Bewusstsein dafür sein, dass breit aufgestellte Teams ein Unternehmen erfolgreich machen. „Man braucht Frauen und Männer, die Schnelligkeit und Begeisterung für neue Techniken ebenso wie die Analyse- und Umsetzungsfähigkeit der Älteren.“



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.overbeck-consulting.de



Keywords (optional):

alt-und-jung, veraenderungsmanagement, generationenmanagement, zusammenarbeit-zwischen-alt-und-jung, coaching, fuehrung-und-kommunikation, junge-chefs, alte-mitarbeiter, personal, organisation,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Ralf Overbeck Consulting

Wir machen Veränderung möglich.

Wir entwickeln ziel- und praxisorientiert Menschen, Führung, Organisation und Kommunikation.

Wir analysieren Arbeitsprozesse, Kommunikation und Führung vor Ort in Ihrem Unternehmen, identifizieren Potenziale und entwickeln gemeinsam mit Ihnen oder Ihren Mitarbeitern maßgeschneiderte und unverwechselbare Lösungen auf den Gebieten Personal- und Organisationsentwicklung, Veränderungsmanagement, Personalführung und Kommunikation, Unternehmensnachfolge, Generationenmanagement sowie Zusammenarbeit zwischen Alt und Jung.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie individuell und erfolgreich bei folgenden Themen: Bewerbungscoaching, Coaching für Ärzte, Berufswahl für Abiturienten und Hochschulabsolventen, Management-Analyse für Führungskräfte.

Unser Team besitzt langjährige praktische Erfahrung auf den Gebieten Personal, Organisation, Arbeits- und Gesellschaftsrecht sowie IT und Kommunikation.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

Ralf Overbeck Consulting - Wir machen Veränderung möglich
Brachter Straße 99
D - 40882 Ratingen

Telefon: +49 (0) 21 02 . 70 89 - 400 begin_of_the_skype_highlighting              +49 (0) 21 02 . 70 89 - 400      end_of_the_skype_highlighting begin_of_the_skype_highlighting              +49 (0) 21 02 . 70 89 - 400      end_of_the_skype_highlighting
Telefax: +49 (0) 21 02 . 70 89 - 404

info(at)overbeck-consulting.de
www.overbeck-consulting.de

Ansprechpartner:
Diplom-Betriebswirt (FH) Ralf Overbeck
Wirtschaftsberater, Coach und Dozent



bereitgestellt von: overbeck
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 25.05.2010 - 22:19
Sprache: Deutsch
News-ID 203440
Anzahl Zeichen: 2363
Kontakt-Informationen:
Firma: Ralf Overbeck Consulting - Wir machen Veränderung möglich
Ansprechpartner: Ralf Overbeck Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Ratingen
Telefon: 02102-7089-400

Meldungsart: Erfolgsprojekt
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 25.05.2010

Diese Pressemitteilung wurde bisher 387 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung








Alle Mitglieder: 53.185
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 8
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 221


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Get flash player to play to this file
Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z