Anmeldung merken    kostenlos registrieren | Passwort vergessen ?


Schimmel im Haus oder in Wohnung? Schimmelpilze erkennen und vermeiden

Schimmel im Haus, hinter Möbeln, in den Fensterlaibungen, an Decken, in Fliesenfugen, im Keller - egal wo man auf diese ungeliebte Erscheinung trifft, ist schnelle Hilfe gefragt.

ID: 39246
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(firmenpresse) - Denn Schimmelpilze in Innenräumen sind Auslöser von Krankheits-Erscheinungen wie zum Beispiel allergischen Reaktionen - von Hautreizungen, grippeähnlichen Beschwerden über schwere Erschöpfungszustände bis hin zu Schwindel sowie Gedächtnis- und Sprachstörungen - oder auch Atemwegserkrankungen, verbunden mit Reizhusten, Engegefühl in der Brust, allergischem Asthma etc. Laut einer Forsa Studie leiden sechs Prozent der deutschen Bevölkerung unter Schimmelpilz-Allergien und allergischem Asthma.
Schimmel kann außerdem Schäden an der Bausubstanz verursachen.

Zu hohe Luftfeuchtigkeit, falsches Lüften, aber auch bautechnische Mängel können die Pilzrasen zum Blühen bringen. Es gibt sehr viele Pilzarten, einige auch sehr giftige - welcher Befall es ist, wie stark und wie gefährlich kann nur eine Untersuchung und Beratung vor Ort mit anschließender Laboruntersuchung klären. Wir erledigen für Sie die Probenentnahmen, suchen die Ursachen und geben Hilfestellung für die richtige Sanierung.

Die oft für wenig Geld angepriesenen Schimmelentferner arbeiten rein oberflächlich und nach kurzer Zeit wird der Schimmel wieder sprießen!

Denn der Pilz ist schon lange vorher aktiv. Das bereits vor Sichtbarwerden tief eingewachsene Myzel des Pilzes wird in der Regel nicht abgetötet oder entfernt. Auch werden Schwachstellen und Durchwachsungen aus Unkenntnis heraus nicht gefunden oder ignoriert.
Sind die Lebensbedingungen (Ursachen) noch vorhanden, so wird nach kurzer Zeit der Schimmelbefall an den gleichen Stellen wieder auftreten.

Grundlage einer Sanierung kann nur die Beseitigung der Ursachen sein, also Bauschäden, Baufeuchte suchen und sanieren, Lüftungsverhalten der Bewohner ändern und Räume ausreichend heizen.

Hier ist qualifizierte Aufklärung von Experten wichtig! Gerne beraten wir Sie.

Ihr Baubiologe Ralf Holtrup aus Sassenberg in Westfalen, Tel. 02581-784635.
Weitere Infos unter www.baubiologie-Holtrup.de



Für andere Regionen empfehle ich Ihnen gerne einen Fachmann – oder informieren Sie sich über www.biolysa.de



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.baubiologie-holtrup.de



Keywords (optional):

schimmel, schimmelpilze, untersuchung, beratung, baubiologe, baubiologie,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Ralf Holtrup ist seit 5 Jahren selbständiger Baubiologe und Rutengänger.
Er ist spezialisiert auf:
Schimmelpilzuntersuchungen
Schlafplatzuntersuchungen
Bauplatzuntersuchungen
Arbeitsplatzuntersuchungen
Elektrosmog- und Erdstrahlen-Messungen

Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

Baubiologe Ralf Holtrup
Gröblingen 71 a
48336 Sassenberg
www.baubiologie-holtrup.de



bereitgestellt von: RalfHoltrup
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 29.11.2007 - 11:08
Sprache: Deutsch
News-ID 39246
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Baubiologie-Holtrup
Ansprechpartner: Ralf Holtrup Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Sassenberg
Telefon: 02581-784635

Meldungsart: Unternehmensinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 29.11.2007

Diese Pressemitteilung wurde bisher 1416 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Get flash player to play to this file
Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I ]
[ J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]