Arval Web TV: Der Fahrer im Fokus

ID: 444913
Neues Online-Video zeigt Serviceleistungen für Dienstwagenfahrer

Arval Web TV: Der Fahrer im FokusArval Web TV: Der Fahrer im Fokus

(firmenpresse) - Neues Auto, neues Fahrvergnügen: Die Übergabe des nagelneuen Dienstwagens ist immer ein spannender Moment im Berufsleben des Fahrers. Damit die Freude daran lange währt, erhält der Fahrer bei Arval mit der Aushändigung des Fahrzeugs zusätzlich auch eine ganze Bandbreite nützlicher Serviceleistungen. Dies zeigt das neue Online-Video der "Arval Web TV"-Reihe, das ab sofort unter www.arval.de abrufbar ist. Dort können Entscheider, Fuhrparkmanager und Fahrer auf eine Filmbibliothek rund um die Themen Fuhrparkmanagement und Full-Service-Leasing zugreifen.

Bei der Übergabe eines neuen Dienstwagens durch Arvals Netzwerkpartner erhalten Fahrer nicht nur Fahrzeugschlüssel, Fahrzeugschein und Warnweste. Im Wagen befindet sich auch das Arval Fahrer-Kit, das dem Fahrer nützliche Informationen an die Hand gibt. Besonders wichtig: Neben Parkscheibe und Hotline-Sticker befindet sich auch eine Anleitung zum Download der fahrzeugspezifischen Rettungskarte im Fahrer-Kit. Mit Hilfe des beigefügten Gummibandes muss diese unter der Sonnenblende der Fahrerseite befestigt werden. Ein Hinweis-Sticker, innen auf der Fahrerseite an der Windschutzscheibe angebracht, informiert Rettungskräfte im Notfall über die Rettungskarte - und trägt so dazu bei, Menschenleben zu retten.

Daneben zeigt der neue Web TV-Film weitere Serviceleistungen, auf die der Dienstwagen-fahrer während der Leasingzeit zurückgreifen kann. Dazu gehört die Tankkarte, mit der der Fahrer bargeldlos bezahlen kann, ebenso wie der günstige Online-Bestellservice für Nachfüllöle. Praktisch für Fahrer, die viel unterwegs sind, ist zudem die kostenfreie App "Arval Mobile" für das iPhone und weitere Smartphones, die über Servicepartner von Arval informiert. Lionel Wolff, Geschäftsführer von Arval Deutschland, beschreibt den Mehrwert für den Fahrer: "Mit unseren Serviceleistungen garantieren wir Mobilität rund um die Uhr. Dazu gehört auch, dem Fahrer bei Unfall und Panne als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen - denn gerade wenn auf der Straße mal nicht alles rund läuft, ist eine schnelle und zuverlässige Hilfe besonders wichtig."





Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
http://www.maisberger.com


Themen in dieser Pressemitteilung:
arval, web-tv, fahrer, fahrerservices, full-service, rettungskarte,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Arval Deutschland GmbH

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kirchheim bei München und ist eine Tochter der BNP Paribas SA, einem der weltweit führenden europäischen Bank- und Finanzdienstleister. Die Arval Deutschland GmbH ist 2010 mit einem Fahrzeugbestand von ca. 24.000 Fahrzeugen einer der leistungsstärksten herstellerunabhängigen Anbieter für Full-Service-Leasing und verbuchte einen Umsatz von 340,1 Millionen Euro. Die Arval-Mobilitätsdienstleistungen werden Geschäftskunden mit Pkw und Nutzfahrzeugen angeboten. www.arval.de

Globale Präsenz der Arval-Gruppe

Die weltweit agierende Arval Gruppe ist ein international führender und herstellerunabhängiger Anbieter für Full Service-Leasing. Arval wurde 1989 gegründet und ist derzeit in 34 Ländern mit 22 Niederlassungen und einem Partner-Netzwerk in 12 Ländern vertreten. Die Leasingflotte umfasst 667.500 Fahrzeuge (Dezember 2010), um die sich mehr als 4.000 Mitarbeiter kümmern. Als Tochter der BNP Paribas (www.bnpparibas.com) gehört Arval zur Geschäftseinheit Equipment Solutions des Kerngeschäftsfeldes BNP Paribas Retail Banking. www.arval.com

Über BNP Paribas

BNP Paribas (www.bnpparibas.com) gehört zu den solidesten Banken* weltweit. Die Gruppe ist in mehr als 80 Ländern vertreten und beschäftigt über 200.000 Mitarbeiter, davon über 160.000 in Europa. BNP Paribas belegt in ihren drei Kern-Geschäftsfeldern Schlüsselpositionen: Retail Banking, Investment Solutions und Corporate & Investment Banking. In Europa hat die Gruppe vier Heimatmärkte (Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg) und BNP Paribas Personal Finance ist bei Konsumentenkrediten Marktführer. BNP Paribas baut derzeit ihr integriertes Geschäftsmodell in den europäischen Mittelmeerstaaten aus und hat zudem ein großes Netzwerk im Westen der USA. Im Corporate & Investment Banking und im Bereich Investment Solutions hält die Gruppe ebenfalls Spitzenpositionen in Europa, hat eine starke Präsenz in Amerika und verzeichnet starkes und nachhaltiges Wachstum in Asien.
Von Standard & Poor's mit AA bewertet. Das entspricht der 3. von insgesamt 22 Ratingstufen.




Dies ist eine Pressemitteilung von
Arval Deutschland GmbH

PresseKontakt / Agentur:

Maisberger, Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
André Nowak
Kirchenstraße 15
81675 München
andre.nowak(at)maisberger.com
+49 (0)89 41 95 99 -15
http://www.maisberger.com



drucken  als PDF  an Freund senden  Der Stress verfolgt Manager bis auf die Toilette Elektrosmog: Wenn's beim Nachbarn funkt

Bereitgestellt von: Adenion
Datum: 21.07.2011 - 14:35 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 444913
Anzahl Zeichen: 2217
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Claudia Kaiser
Stadt: Kirchheim b. München
Telefon: + 49 (0)89 90 477 -109

Meldungsart:
Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 181 mal aufgerufen.






Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z