Arval auf nordeuropäischem Expansionskurs

ID: 574214
Full-Service-Leasinganbieter gründet Gesellschaft in Dänemark

(firmenpresse) - Der Full-Service-Leasinganbieter Arval plant den Ausbau seiner Geschäftstätigkeiten in Nordeuropa und hat dazu im ersten Schritt eine Gesellschaft in Dänemark gegründet. Seit Beginn dieses Jahres bietet Arval den dänischen Kunden seine Dienstleistungen rund um professionelles Fuhrparkmanagement und Leasing vom Kopenhagener Vorort Herlev aus an.

Mit 5,5 Millionen Einwohnern und knapp 2,6 Millionen zugelassenen Fahrzeugen in 2012 ist Dänemark ein Wachstumsmarkt für Full-Service-Leasing. Dies bestätigen Prognosen, nach denen bis 2014 63 % aller Dienstfahrzeuge über einen Full-Service-Leasingvertrag zugelassen werden. Derzeit beläuft sich die Anzahl gewerblich genutzter Fahrzeuge auf 170.000. "Durch die Erschließung des dänischen Marktes haben unsere global agierenden Kunden ab sofort die Möglichkeit, die dänische Flotte in ihren internationalen Fuhrpark zu integrieren. Im Hinblick auf die Kosten ist dies ein wesentlicher Vorteil", sagt Regional Manager Frank Verver, unter dessen Leitung die Gesellschaft geplant und umgesetzt wurde. Arval bietet neben reinem Flottenmanagement auch Lösungen, welche die Mobilität der Fahrer langfristig sicherstellen - und Unternehmen damit entlasten.

Ausbau der Geschäftstätigkeiten in Nordeuropa

Die Gründung der dänischen Gesellschaft ist der erste Schritt, Arval in Nordeuropa stärker zu positionieren. Damit wird die europaweite Präsenz des Full-Service-Leasinganbieters nachhaltig gefestigt. Derzeit ist Arval in 18 europäischen Ländern vertreten (Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei und Ungarn). Im Rahmen der PHH Arval Global Alliance hat Arval zudem Partnerverträge mit Ländern, in denen die Leasinggesellschaft selbst noch nicht vor Ort ist. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den dänischen Kollegen - gerade für Deutschland als unmittelbares Nachbarland werden sich wertvolle grenzüberschreitende Synergien ergeben. Arvals Bestreben ist es, allen Kunden in Europa das gleiche Niveau an Services, Innovation und Beratung zu bieten - dafür arbeiten wir Hand in Hand", erklärt Lionel Wolff, Geschäftsführer der Arval Deutschland GmbH.





Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
http://www.maisberger.com


Themen in dieser Pressemitteilung:
arval, d-nemark, gesch-ftst-tigkeiten, corporate, gesellschaft, leasing,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Arval in Deutschland

Arval ist ein 100%iges Unternehmen der BNP Paribas SA, einem der weltweit führenden europäischen Bank- und Finanzdienstleister. In Deutschland hat Arval eine finanzierte Flotte von rund 31.000 Fahrzeugen (Ende Juni 2011) und ist einer der leistungsstärksten herstellerunabhängigen Anbieter für Full-Service-Leasing. Die Arval-Mobilitätsdienstleistungen werden Geschäftskunden mit Pkw und Nutzfahrzeugen angeboten. www.arval.de

Über Arval

Arval wurde 1989 als 100%ige Tochter der BNP Paribas gegründet und hat sich als herstellerunabhängiger Anbieter auf Full-Service-Leasing spezialisiert. Arval bietet seinen Kunden - Firmenkunden, KMUs sowie großen internationalen Gesellschaften - maßgeschneiderte Lösungen, die die Mobilität der Fahrer optimieren und den Unternehmen, die mit dem Flottenmanagement verbundenen Risiken abnehmen. Arval hat sich im Dienste seiner Kunden der fachkundigen Beratung und Service-Qualität verschrieben. Das Unternehmen ist derzeit in 23 Ländern mit mehr als 4.000 Mitarbeitern und einem Partner-Netzwerk in 12 Ländern vertreten. Die Leasingflotte umfasst 676.100 Fahrzeuge weltweit (Juni 2011). Innerhalb der BNP Paribas gehört Arval zum Kerngeschäftsfeld des Retail Banking. www.arval.com

Über BNP Paribas

BNP Paribas (www.bnpparibas.com) ist in 80 Ländern vertreten und beschäftigt rund 200.000 Mitarbeiter, davon mehr als 150.000 in Europa. BNP Paribas belegt in ihren drei Kern-Geschäftsfeldern Schlüsselpositionen: Retail Banking, Investment Solutions und Corporate & Investment Banking. In Europa hat die Gruppe vier Heimatmärkte (Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg) und BNP Paribas Personal Finance ist bei Konsumentenkrediten Marktführer. BNP Paribas baut derzeit ihr integriertes Retail-Geschäftsmodell in den europäischen Mittelmeerstaaten, der Türkei und Ost-Europa aus und hat zudem ein großes Netzwerk im Westen der USA. Im Corporate & Investment Banking und im Bereich Investment Solutions hält die Gruppe ebenfalls Spitzenpositionen in Europa, hat eine starke Präsenz in Amerika und verzeichnet starkes und nachhaltiges Wachstum in Asien.

*Von Standard & Poor's mit AA- bewertet, gehört BNP Paribas zu den am besten bewerteten Banken* weltweit.



Dies ist eine Pressemitteilung von
Arval Deutschland GmbH

PresseKontakt / Agentur:

Maisberger, Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
daniela.dlauhy(at)maisberger.com
+49 (0)89 41 95 99 -25
http://www.maisberger.com



drucken  als PDF  an Freund senden  Ministerpräsident Volker Bouffier überreicht Verdienstkreuz am Bande an Helmut Schmidt aus Darmstadt Wir waren bei der 22. Oberhausener Meile!

Bereitgestellt von: Adenion
Datum: 14.02.2012 - 17:01 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 574214
Anzahl Zeichen: 2364
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Claudia Kaiser
Stadt: Kirchheim b. München
Telefon: + 49 (0)89 90 477 -109

Meldungsart:
Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 136 mal aufgerufen.






Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z