Im Bereich der lokalen Suche ist momentan viel in Bewegung. Google hat das Local Business Center in Google Places umbenannt und die Funktionalitäten ausgebaut. Facebook will sich im großen Stil im lokalen Bereich engagieren. Und die Zahl der Location Based Services wie Foursquare und Gowalla steigt  ...

08.06.2010

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Google Maps


Im Bereich der lokalen Suche ist momentan viel in Bewegung. Google hat das Local Business Center in Google Places umbenannt und die Funktionalitäten ausgebaut. Facebook will sich im großen Stil im lokalen Bereich engagieren. Und die Zahl der Location Based Services wie Foursquare und Gowalla steigt stetig. Die weiteren Aussichten in den Bereichen lokale und mobile Suche sind vor dem Hintergrund zunehmender Verbreitung von Smartphones und Daten-Flat Rates sehr positiv. Zeit, den bzw. die eigenen Google Maps-Einträge zu optimieren. Am besten auf Basis der Ergebnisse der Klassiker-Umfrage unter zahlreichen Experten für die lokale Suche, die jetzt aktuell in der 3. Auflage vorliegt:

Die Top 10-Rankingfaktoren (Dos) für Google Maps & Co.
1) Allgemeine Relevanz der Beanspruchung und ggf. Bearbeitung bzw. Optimierung des Eintrags (falls bereits vorhanden, aber noch nicht "übernommen")
2) Firmenadresse in der gesuchten Stadt
3) (Richtige) Auswahl der Haupt-Branchenkategorien im Eintrag
4) Anzahl der Erwähnungen der Firma bei wichtigen Datenlieferanten (wie GelbeSeiten, Pointoo oder Qype)
5) Allgemeine Relevanz der "weiteren Kriterien" (d. h. Kriterien, die nicht direkt mit dem Text im Eintrag bzw. auf der Website selbst zu tun haben)
6) Allgemeine Relevanz der Kundenbewertungen der Firma
7) Qualität der Erwähnungen der Firma bei wichtigen Datenlieferanten (wie GelbeSeiten, Pointoo oder Qype)
8) Produkt- bzw. Service-Keyword in der Überschrift des Eintrags
9) Anzahl der Kundenbewertungen der Firma
10) Qualität von unstrukturierten Erwähnungen der Firma (z. B. in Regionalportalen oder lokalen Verzeichnissen)

Die Flop 10-Rankingfaktoren (Don'ts) für Google Maps & Co.
1) Mehrere Einträge mit identischer Telefonnummer
2) Verstecken der Adresse im Eintrag
3) Mehrere Einträge mit identischer Adresse
4) Nur Postfach-Adresse(n) (keine physische Adresse) auf der verlinkten Website


5) Mehrere Einträge mit identischer Überschrift
6) Mehrere Locations bzw. Filialen auf der (einen) verlinkten WebsEite
7) Servicenummer (z. B. 0800) als erste Telefonnummer im Eintrag
8) Nur Servicenummer(n) (keine lokale Vorwahl) auf der verlinkten Website
9) Location Keyword(s) in den zusätzlichen (frei definierbaren) Branchenkategorien im Eintrag
10) Negative Bewertungen der Firma

Alle 69 Rankingfaktoren für die lokale Suche (58 Dos und 11 Don'ts) sowie weitere Informationen zu Google Maps & Co. finden Sie unter http://s1-suchmaschinenoptimierung.de/lokale-suche/




Firma: Seite 1-Suchmaschinenoptimierung GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Markus Bauer
Stadt: Hamburg
Telefon: 0800 100 41 30 200


Diese PresseMitteilung kommt von firmenpresse 2.0
http://www.firmenpresse.de

Die URL für diese PresseMitteilung ist:
http://www.firmenpresse.de/pressinfo207783.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de