Die letzten Pressemitteilungen zu dem Thema kultur


PresseMitteilungen zu dem Schlagwort kultur


Filmreifer Winter in „Slow Motion“ in Sils-Maria

28.08.2017: Das Oberengadin ist bekannt für Berge von Schnee – und auch für die vie-len Möglichkeiten, dem Winter auf leisen Sohlen entgegenzutreten. Gast-geberin Madeleine Petermann vom Hotel Edelweiss in Sils-Maria kennt die Gegend wie ihre Westentasche und hat einige Empfehlungen parat. Auch wenn im Oberengadin die Zahl 350 auf dem „Pisten-Kilometerzähler“ steht und die höchste Bergstation auf über 3.300 Metern liegt: Skifahren ist nicht der alleinige Grund für einen Winterurlaub im Oberengadin. „Rund ...

Hotel Edelweiss: Advent im Schnee am Silsersee

28.08.2017: Echte Winterromantik in der Vorweihnachtszeit muss man suchen – fündig wird man in Sils-Maria auf 1.800 Metern bei St. Moritz auf der Oberengadiner Seenplatte. Wo einst Nietzsche „sommerfrisch“ philosophierte, holen sich heute Winterromantiker neue Inspirationen im Schnee. Eis auf den Seen des Oberengadin – Schnee auf den Bergen der Bernina- und Albula-Gruppe: Dieses Bild zeichnet der Winter in Sils-Maria schon im Advent. Die weltberühmten Skigebiete rund um den romantischen 700-Seelen-Ort, n ...

Einzigartig in Europa: Eine Urlaubswelt für Singles

01.09.2017: Allein in den Urlaub und doch nicht gern allein? In Oberösterreich wurde mit dem HOTEL AVIVA make friends****s eine europaweit einzigartige Lebens-welt für Singles, Alleinreisende und Freunde geschaffen: Urlaub ohne Paare und Kinder, nicht allein und einfach ungezwungen andere Gäste kennenler-nen. Bei einem vielfältigen Sport-, Aktiv- und Unterhaltungsprogramm ist im-mer was los. Jeder mixt den Urlaubscocktail nach seinem persönlichen Ge-schmack – aus Zeit für sich alleine, aus Zeit für Gesellsc ...

3 x Klingeln!: Mainzer Kulturevent vom 1. bis 3.9.2017

27.08.2017: "?3x Klingeln!", die "kleinste Biennale der Welt" findet bereits zum 11mal statt. Seit 1997 werden alle 2 Jahre Künstlerinnen und Künstler in Wohnungen, Keller, Büros, Läden, Höfen, Kirchen, Schulen und auch in ein Kloster eingeladen, um an einem Wochenende ihre Arbeiten zu zeigen. In der Mainzer Neustadt und im Bleichenviertel waren bisher mehr als 200 Künstler aus verschiedenen Ländern vertreten und präsentierten Malerei, Bildhauerei, Zeichnungen, Filme, Druckkunst, Video ...

NOZ: NOZ: Deutschlands beste Lehrerin: Bei der Erziehung an Afrika orientieren

26.08.2017: Deutschlands beste Lehrerin: Bei der Erziehung an Afrika orientieren Marie-Christine Ghanbari plädiert für Bewegung statt Materialismus - "Kinder brauchen nicht viel, um glücklich zu sein" Osnabrück. Westliche Länder sollten sich bei der Erziehung die afrikanische Kultur zum Vorbild nehmen. Dafür plädiert Marie-Christine Ghanbari (34), die es als einzige deutsche Lehrerin in diesem Jahr in die Top Ten des "Global Teacher Prize" geschafft hat. "Vieles aus de ...

Rheinische Post: Krassnitzer vergleicht Wuppertal mit einem Rohdiamanten

26.08.2017: Schauspieler Harald Krassnitzer (56, "Tatort") hält Wuppertal für die spannendste Stadt in NRW. "Sie hatte lange den Nimbus, eine der ärmsten Städte Deutschlands zu sein. Aber Wuppertal hat sich gemausert, es gibt Ecken, die wie Rohdiamanten daliegen", sagte der Österreicher der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Krassnitzer wohnt mit seiner Frau, der Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer, seit Jahren in Wuppertal. "Es ist keine ...

Rheinische Post: Krassnitzer treibt Geld für Hilfsorganisationen auf

26.08.2017: Schauspieler Harald Krassnitzer (56) engagiert sich für Hilfsorganisationen, indem er für sie Geld auftreibt. "Früher bin ich an die Orte gereist. Aber dann habe ich gemerkt, ich kann da nichts machen, außer im Weg zu stehen", sagte der Österreicher der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Mit Flüchtlingen habe er immer wieder Kontakt, erzählte Krassnitzer ("Tatort"). "Es ist wichtig, Flüchtlinge als Menschen wahrzunehmen und ...

Neue Folgen "MAKE LOVE" mit Ann-Marlene Henning im ZDF (FOTO)

25.08.2017: Moderne Beziehungsmodelle, Körperideale und gesellschaftliche Normen sind die Themen der neuen Staffel von "MAKE LOVE". In den beiden Folgen am Dienstag, 29. August 2017, und Dienstag, 12. September 2017, jeweils 22.45 Uhr, ist Ann-Marlene Henning in Deutschland unterwegs. Bisher hat sie Paare mit unterschiedlichen Fragestellungen in ihrem Beziehungs- und Sexleben beraten, nun verlässt sie ihre Praxis, um mit den Menschen über Liebe, Körper und Sexualität zu sprechen und um ...

Neue Kolumne bei WDR COSMO: Michel Abdollahi ist "Der deutsche Schäferhund"

25.08.2017: Politisch, kunstvoll, und manchmal lustig: Ab dem 30. August präsentiert der Performance-Künstler, Literat und Poetry-Slam-Pate Michel Abdollahi jeden Mittwoch in WDR COSMO die neue Kolumne "Der deutsche Schäferhund". Aktuelle Themen aus allen Bereichen der Gesellschaft sind das Fundament, meinungsstark ist das Ergebnis. Im Iran geboren, 1986 nach Deutschland gekommen, vereint Abdollahi beide Welten - den Iran und Deutschland. Für seine Reportage "Im Nazidorf", für d ...

Mit Gebeco auf Zeitreise durch Peru

25.08.2017: Kiel, 25.08.2017. In atemberaubender Landschaft, bewegende Geschichte und stimmungsvolle Gegenwart erleben: Willkommen in Peru! An der Seite unserer qualifizierten Reiseleitung, reist die Gruppe von der Zeit der Inka bis ins Heute. In Machu Picchu warten Zeugnisse der alten Hochkultur auf die Reisenden und in Lima auch die gute peruanische Küche mit dem ein oder anderen Pisco Sour Cocktail. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Peru - mystische Welt der Inka Auf der 15-Tage- ...

Rheinische Post: Marco Schreyl mag im Urlaub nicht wandern

25.08.2017: In seiner neuen WDR-Sendung wandert Marco Schreyl mit Prominenten durch NRW - für seinen Urlaub schätzt er aber eher andere Freizeitaktivitäten. "Ich bin eher derjenige, der ins Wasser springt, der gerne herumplantscht" , sagte der Moderator der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Morgens springe er in die Badehose und abends wieder raus, "zwischendrin rumliegen, lesen, grillen - das ist für mich Urlaub". Dabei schätze er es eher r ...

Fällt der Wandel für den öffentlichen Dienst aus?

24.08.2017: Zehn Jahre ist es erst her. Da kam das erste iPhone auf den Markt. Die sich daran knüpfenden Veränderungen bezogen sich auf unsere Kommunikation, Werte, Symbole und Verhaltensweisen. Den heutigen Teenagern der Generation Z ist der Besitz eines Smartphones ebenso geläufig wie eine Flatrate, extremer Wohlstand, permanente Erreichbarkeit und ein Hang zur Selbstdarstellung. "Bisweilen hat man den Eindruck der Wandel fällt für den öffentlichen Dienst aus", wundert sich der Führungskräftebe ...

Architektur und Bauweise: Experimente mit neuen Materialen und Formen

24.08.2017: (NL/1507081873) Wohnraum für Normalbürger zu entwickeln und ermöglichen, auch bei kleinem Grundriss ließen das Skelettsystem von Le Corbusier entstehen. Wandel und Entwicklung im der Architektur durch das Bauhaus. Bildung, Vermittlung, Schule, Architektur und die Abwendung von vorindustrieller Wohnform. Die Entwicklung des Skelettsystems Domino aus Eisenbeton gelang Le Corbusier 1914. Le Corbusier, französisch-schweizerischer Architekt, Maler, Goldschmied mit Ausbildung als Graveur machte sich ...

"ttt - titel thesen temperamente" (WDR) am Sonntag, 27. August 2017, um 23:00 Uhr

24.08.2017: Geplante Themen: Sklaverei und Rassismus Colson Whitehead hält den USA den Spiegel vor Digitale Drecksarbeit Wie funktioniert die Müllabfuhr im Internet? Menschenrecht auf Migration? Ein Dokumentarfilm über die lebensbedrohliche Flucht aus Afrika Caroline Peters bei der Ruhrtriennale Musiktheaterstück "Kein Licht" über den atomaren Super-Gau Kreatives Scheitern Die witzigen Fotogeschichten von Erik Kessels Im Internet unter www.DasErste.de/ttt ...

Die Dschungelbuch-Suite: Kulturradio-Kinderkonzert am 17. September beim rbb in Berlin

24.08.2017: Die Kulturradio-Kinderkonzerte starten am Sonntag, 17. September 2017, um 12.00 Uhr in die neue Saison. "Tiger! Tiger!" heißt das 72. Kinderkonzert. Auf dem Programm steht Miklós Rózsas Dschungelbuch-Suite. Dschungelabenteuer im Großen Sendesaal Miklós Rósza komponierte die Musik zum Hollywood-Film "Das Dschungelbuch" 1942. Jedes Tier hat seine eigene Melodie und Klangfarbe. Später fertigte der Komponist eine Konzertfassung für Kinderkonzerte. Die Rolle des Erzä ...

Architektur und Bauweise: Experimente mit neuen Materialen und Formen

24.08.2017: Die Entwicklung des Skelettsystems "Domino" aus Eisenbeton gelang Le Corbusier 1914. Le Corbusier, französisch-schweizerischer Architekt, Maler, Goldschmied mit Ausbildung als Graveur machte sich als Architekt und Möbeldesigner weltweit einen Namen. The Grounds Real Estate AG wird von CEO Hans Wittmann geleitet und verfolgt mit Immobilien- und Denkmalschutzexperte Eric Mozanowski das Ziel Projektentwicklungen, Wohn- und Gewerbeimmobilien zu realisieren. Durch Erwerb und der Zusammenste ...

Kultur im Wandel: Rheinland-pfälzisches Modellprojekt erhält Hochschulperle des Monats August

24.08.2017: In Rheinland-Pfalz begleiten Wissenschaftler und Studierende der Universität Koblenz-Landau die freie Kulturszene beim Strukturwandel. Dabei arbeiten Kulturschaffende, Wissenschaftler und die Politik eng zusammen. Der Stifterverband zeichnet das kooperative Projekt mit seiner Hochschulperle des Monats August aus. Was tun, wenn im Kulturzentrum ein Generationenwechsel ansteht? Was, wenn sich niemand mehr im Künstlerverein ehrenamtlich engagieren will? Oder im Theater und Museum die jungen ...

Kölner Stadt-Anzeiger: 10 Jahre Richter-Fenster im Kölner Dom Leipziger Maler Michael Triegel nennt Gerhard Richters Fenster im Kölner Dom "vage" "Grandiose Illustration eines großen Verlusts"

24.08.2017: Der Leipziger Maler Michael Triegel hat das von Gerhard Richter gestaltete Südquerhausfenster im Kölner Dom als vage kritisiert. "Gerhard Richter ist als Künstler so bedeutend für unsere Zeit, weil er ihr genau das gibt, was sie beansprucht: sich nicht festlegen zu müssen, im Vagen bleiben zu können. Im Raum der Kirche allerdings mag das zu wenig sein", sagte Triegel dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe). Thematisch hinterlasse ihn das abstrakte Werk mit se ...

Kölner Stadt-Anzeiger: Papst-Sekretär Gänswein verlangte Umarbeitung von Michael Triegels berühmtem Porträt Benedikts XVI.: "Die jugendliche Frische Seiner Heiligkeit nicht getroffen"

24.08.2017: Der Sekretär des früheren Papstes Benedikt XVI., Georg Gänswein, wollte den Leipziger Maler Michael Triegel dazu bringen, sein 2009/2010 im Auftrag des Bistums Regensburg geschaffenes Papst-Porträt umzuarbeiten. Wie Triegel dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe) sagte, schrieb Gänswein dem Maler, sei ihm nicht gelungen, "die jugendliche Frische Seiner Heiligkeit" zu treffen. Gänsweins Ansinnen "habe ich natürlich abgelehnt", sagte der 48-Jährige. Ko ...

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Elterntaxis

23.08.2017: Es gibt tausend Gründe für das »Elterntaxi« zur Schule: Das Wetter ist schlecht, wir haben mal wieder verschlafen, der Ranzen ist heute so schwer. Und es gibt den tausendundersten, oftmals wirklich entscheidenden Grund: Wenn ich mein Kind zur Schule bringe, dann weiß ich wenigstens, dass ihm unterwegs nichts passiert. Diese Sorge wohl aller Eltern ist nachvollziehbar. Doch von der natürlichen Sorge zur Überbehütung ist es nur ein kleiner Schritt. »Wer die Lebenslaufbahn seiner Kinder z ...

Eröffnung der Elbphilharmonie bringt spürbare Impulse und verändert die Perspektiven auf Hamburg (VIDEO)

22.08.2017: 2017 ist für den Hamburg-Tourismus bisher ein gutes Jahr. So darf sich die Hansestadt nach Angaben des Statistikamt Nord mit 6,5 Millionen Übernachtungen über ein Plus von 5 Prozent oder 325.000 zusätzlichen Übernachtungen im Vergleich zu Januar bis Juni 2016 freuen. Ein bedeutender Impulsgeber ist die Elbphilharmonie. Bereits nach wenigen Monaten ist sie zu einem viel beachteten Anziehungspunkt geworden und lockt Menschen aus der ganzen Welt nach Hamburg. Hamburg wird als Freizeit ...

"Broken German" - SWR2öffnet die Besenkammer der Literatur / Hörspiel (SWR 2017) von Noam Brusilovsky nach dem gleichnamigen Roman von Tomer Gardi / Ursendung: SWR2, 27. August 2017, 18:20 Uhr (FOTO)

22.08.2017: "Broken German", die zweite Hörspielinszenierung des jungen israelischen Theater- und Hörspiel-Regisseurs Noam Brusilovsky, geht am Sonntag, 27. August, um 18:20 Uhr in SWR2 auf Sendung. Ausgangspunkt für das Hörspiel ist der vielbeachtete gleichnamige Roman von Tomer Gardi, in dem ein israelischer Mann in gebrochenem Deutsch babylonisch-lebendig erzählt: von einer Reise nach Berlin mit fremden Koffern, von Erinnerungen an das von Nazis besetzte Rumänien, vom Kauf eines Messer ...

Anna Netrebko in der Berliner Waldbühne und als "Aida" in Salzburg (FOTO)

22.08.2017: Mit Weltstar Anna Netrebko geht die "Sommernachtsmusik" im ZDF weiter - und das gleich zweimal: Am Freitag, 25. August 2017, 23.00 Uhr, singt die russische Sopranistin die Titelrolle in der Oper "Aida". Und am Sonntag, 10. September 2017, 22.00 Uhr, ist sie zusammen mit ihrem Ehemann, dem Tenor Yusif Eyvazov, in der Berliner Waldbühne zu erleben. Es ist das Highlight bei den Salzburger Festspielen 2017: Anna Netrebko übernimmt erstmals in Guiseppe Verdis Oper &q ...

Neue Stoffe - New Stuff. Gestalten mit Technischen Textilien / Eine Ausstellung im Textilmuseum St. Gallen (23.8.17-2.4.18)

22.08.2017: Das Textilmuseum eröffnet am 23. August 2017 die Ausstellung «Neue Stoffe - New Stuff. Gestalten mit Technischen Textilien», die bis einschliesslich 2. April 2018 in St. Gallen zu sehen sein wird. Die Schau widmet sich den vielfältigen Anwendungen Technischer Textilien in Vergangenheit und Gegenwart und beleuchtet das Innovationspotential der «Neuen Stoffe». Jenseits von Mode und Innenausstattung eröffnet sich das weite, aber wenig bekannte Feld der Technischen Textilien mit ihren viel ...

Mittelbayerische Zeitung: "Absurder Zwist" - ein Kommentar der Mittelbayerischen Zeitung zum Streitüber die Tiramisu

21.08.2017: Heimatliebe und Küche: zwei Wörter, die in wenigen Ländern der Erde so eng miteinander verbunden sind wie in Italien. Das ist eigentlich auch gut so. Wenn Südtiroler ihren Speck, Modeneser ihren Aceto Balsamico und Neapolitaner ihre Pizza durch Herkunftszertifikate schützen lassen, dann profitieren auch die Verbraucher - weil sie dann das Original von Billigimitaten leicht unterscheiden können. Absurd wird es dann, wenn über die Herkunft so erbittert gestritten wird wie jetzt im Fall des T ...

Mittelbayerische Zeitung: "Mit Sicherheit" - ein Kommentar der Mittelbayerischen Zeitung zur Sicherheit auf Volksfesten

21.08.2017: Sicherheit zuerst - das sollte überall Der mit der Gefahr einer Auslieferung an die Türkei konfrontierte Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli will nicht an das Schlimmste denken. "Ich hoffe, dass alles gut ausgeht", sagte der auf Betreiben von Ankara in Spanien vorübergehend festgenommene Autor am Montag vor Journalisten in Madrid. Er betonte: "Eine Auslieferung wäre nicht nur für mich eine Katastrophe, es wäre auch für Spanien eine Katastrophe." Akhanli räumte aber ein, ...

Mein Engel auf Erden (Band 2) - Brandaktueller Roman über die Flüchtlingskrise

21.08.2017: Axel hatte gehofft, dass er nun, da er die Liebe seines Leben gefunden hat, endlich sein Leben zum Besseren wenden kann. Doch dann Clara trennt sich von ihm. Einer ihrer Ratschläge lässt ihn nicht los: Man sollte immer danach streben, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Aus diesem Grund bemüht Axel sich sehr, um mit seinem Engagement Teil einer Willkommenskultur zu sein, wie sie in Deutschland selbst zu Hochzeiten der Flüchtlingskrise nur selten zu finden war. Er stellt sich den Problemen ...

Kölnische Rundschau: Mini-Schmuckstück aus der Römerzeit in Köln gefunden

20.08.2017: Bei Arbeiten am neuen Antoniter-Quartier nahe der Kölner Schildergasse haben Archäologen ein winziges Schmuckstück aus der Römerzeit entdeckt. In den fast 2000 Jahre alten Schmuckstein, eine Gemme, ist ein Fisch eingraviert, die Rückseite ist perfekt glatt geschliffen. Der Stein ist nur wenige Millimeter groß. Möglicherweise war er mal Teil eines Rings. In der Kölner City laufen derzeit die Arbeiten für das neue Antoniter-Quartier, die evangelische Gemeinde plant hier für 25 Millionen Euro ...

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Immobilien/Spanien

20.08.2017: Geld stinkt nicht! von Andreas Brey, MZ Immer mehr Touristen und explodierende Preise auf dem Immobilienmarkt: Für viele Mallorquiner hat sich das Leben in den vergangenen Jahren deutlich verschlechtert. Das ist unbestritten. Es ist jedoch nur die eine Seite der Medaille. Fakt ist nämlich auch, dass viele Mallorquiner nur auf ihr eigenes Wohlergehen schauen. Wenn spanische Wohnungsbesitzer nicht langfristig an Landsleute vermieten, sondern lieber wochenweise mit Feriengästen kräftig ...

NOZ: NOZ: "Sparfuchs" Max Giesinger fährt U-Bahn statt Taxi

19.08.2017: "Sparfuchs" Max Giesinger fährt U-Bahn statt Taxi Beim Essen und Reisen hat die Bescheidenheit des Musikers aber ihre Grenzen - "Bei Dating-Apps werde ich wegen meines Namens gesperrt" Osnabrück. Max Giesinger, der voriges Jahr mit seinem Lied "80 Millionen" die Charts stürmte, setzt im Privatleben auf Bescheidenheit. Seiner Herkunft verdanke er den bewussten Umgang mit Geld, sagte der 28-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag): &qu ...

Mitteldeutsche Zeitung: Kriminalität/Leute Rapper Kollegah soll 18.000 Euro Geldstrafe wegen vorsätzlicher Körperverletzung zahlen

18.08.2017: Fünf Monate nachdem er während eines Konzerts in Leipzig einen Fan verprügelt haben soll, hat der Rap-Star Kollegah, 33, einen Strafbefehl wegen vorsätzlicher Körperverletzung erhalten. Wie die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Samstagausgabe) aus Justizkreisen erfuhr, soll der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Felix Blume heißt, 18.000 Euro Geldstrafe zahlen, aufgeteilt zu 90 Tagesätzen je 200 Euro. Sein Verteidiger Gottfried Reims aus Köln hat inzwischen Einspruch gegen die ...

Kölner Stadt-Anzeiger: Gerhard Baum erhält Landesverdienstorden

18.08.2017: Der frühere Bundesinnenminister Gerhard Baum erhält den Verdienstorden des Landes NRW. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstagausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Mit dem Orden werden Bürger ausgezeichnet, die sich um das Land und seine Bevölkerung verdient gemacht haben. Die Verdienste können in allen Lebensbereichen erworben worden sein. Der FDP-Politiker, der zum linksliberalen Flügel seiner Partei zählt, setzt sich für den Schutz von Bürgerrechten ein. Der ...

Kann der Tourismusboom die Griechen retten? (FOTO)

18.08.2017: Presseinformation SWR Dokumentation: "betrifft: Griechenland - Armut trotz Tourismusboom" / Mittwoch, 27. September 2017, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen Über 30 Millionen Urlauber werden in diesem Jahr in Griechenland erwartet, mehr als jemals zuvor. Seit Reiseziele wie die Türkei nicht mehr gefragt sind, kommen die Urlauber in Scharen. Davon profitieren vor allem die Touristik-Konzerne, die Fluglinien und die Hotelketten - weniger aber die Menschen im Land. Sie finden allen ...

Gebeco zeigt Irland und England von ihren blumigen Seiten

18.08.2017: Kiel, 18.08.2017. Prächtige Farben, Schwerter und Könige, weltberühmte Namen, die an Krone, Hof und Ihre Majestät Elisabeth II erinnern. Dafür steht England. Das Land ist aber auch die Wiege der europäischen Gartenkultur, so vielfältig wie das britische Königreich selbst. Rudyard Kipling, der den Nobelpreis für Literatur erhielt, sagte voller Stolz: „Unser England ist ein Garten“. Rund 3.700 Gärten können in England jährlich besucht werden. Auch Irland, die Grüne Insel, beeindruckt durch landsch ...

Urs Rechn moderiert neues Geschichtsmagazin im rbb Fernsehen (FOTO)

18.08.2017: Am 5. September startet "Erlebnis Geschichte", das neue History-Magazin im rbb Fernsehen. Immer dienstags um 21.00 Uhr bietet "Erlebnis Geschichte" regionale Geschichte und Geschichten. Moderator Urs Rechn (39) ist unterwegs auf Abenteuertour durch Berlin und Brandenburg. Der Schauspieler Urs Rechn wurde in Halle geboren, wuchs in Cottbus auf und lebt in Berlin. Er studierte Schauspiel in Leipzig. Neben seiner Theaterkarriere ist Rechn seit 20 Jahren auch als Sch ...

"ttt - titel thesen temperamente" (MDR) am Sonntag, 20. August 2017, um 23:05 Uhr

17.08.2017: Geplante Themen: Lehrermangel und marode Schulen - Bildungsnotstand in Deutschland? Die Ferienzeit neigt sich dem Ende zu. In den ersten Bundesländern hat der Unterricht bereits wieder begonnen. Doch ein regulärer Schulbetrieb ist oft kaum mehr möglich. Bundesweit fehlen tausende von Lehrern, alleine im Freistaat Sachsen sind es über fünfhundert. Die Klassengrößen explodieren. Viele Gebäude sind in einem beklagenswerten Zustand. Die Neubauten können den Bedarf nicht decken. Ein Ende de ...

"Lindenstraße" zurück mit einer außergewöhnlichen Folge

17.08.2017: Dramatischer Auftakt: Die "Lindenstraße" kehrt am 20. August 2017 um 18.50 Uhr im Ersten mit einer ganz außergewöhnlichen und spannenden Folge aus der Sommerpause zurück. Statt der gewohnten 3-Stränge-Struktur wird es in der Folge mit dem Titel "Engelchen flieg" nur einen intensiv erzählten Strang um die Familie Sperling geben, der das Geschehen der vergangenen fünf Wochen erzählt. Und der verspricht Spannung und Dramatik pur! Neben der inhaltlichen und dramaturgisc ...

"Die Kunst der Provokation - Ein Künstlerkollektiv macht Demokratie" in 3sat (FOTO)

17.08.2017: Mittwoch, 23. August 2017, 21.15 Uhr, 3sat Erstausstrahlung Das Berliner Kollektiv "Peng!" steht für politischen Protest, für Sabotage und Subversion. Ziel ihrer Provokationen: auf Missstände aufmerksam machen. 3sat hat "Peng!" in den vergangenen Monaten begleitet und blickt bei den Aktivisten hinter die Kulissen, beleuchtet Scheitern und Triumphieren im Kampf für ihre Sache. Die Dokumentation "Die Kunst der Provokation - Ein Künstlerkollektiv macht Demokratie ...

"Die Pierre M. Krause Show" ist zurück - mit neuer Showband (FOTO)

16.08.2017: SWR Fernsehen: "Die Pierre M. Krause Show - SWR3 Latenight", Di., 19.9.2017, 23:30 Uhr // Showband SMAF / Studiogast Michael Kessler / Musik von Culcha Candela Rechtzeitig zur Bundestagswahl ist auch der "Kanzler der Herzen", Pierre M. Krause, zurück auf dem Bildschirm. In der ersten Sendung nach der Sommerpause am Dienstag, 19. September, um 23:30 Uhr im SWR Fernsehen begrüßt er den Schauspieler und Komiker Michael Kessler. Kessler hat seine Verwandlungsfähigke ...

Die badische Kulturmetropole Karlsruhe mit neuem Highlight: Die Cézanne-Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe

16.08.2017: Cézanne kommt nach Karlsruhe Die Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg widmet sich vom 28. Oktober 2017 bis zum 11. Februar 2018 dem französischen Künstler Paul Cézanne (1839-1906). Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe präsentiert die Werke des Künstlers unter dem Blickwinkel der Metamorphose, der Veränderung und Wandlung von einer in die andere Form und gewährt damit Einblicke in einen ganz anderen Cézanne. Erstmalig sind die Bilder des Malers in einer Einheit erfahrbar. Als Wegbereite ...

Unternehmenskultur: Der Unterschied in Change-Projekten

16.08.2017: Unternehmenskultur setzt Handlungsrahmen Die Kultur definiert die unternehmensspezifische Art und Weise, die Veränderung zu gestalten. Sie gibt vor, mit welcher Haltung und Geschwindigkeit die Unternehmen den notwendigen Wandel angehen und umsetzen. „Die Kultur setzt den Handlungsrahmen und wird damit zum entscheidenden Faktor. Sie entscheidet, ob das Unternehmen in der Veränderungssituation erfolgreich ist oder nicht. Sie beeinflusst die Veränderungsbereitschaft sowie das Verhalten der Mitarb ...

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Fanausschreitungen beim Fußball

15.08.2017: Es sind die üblichen Nachrichten, nur zu bekannte Bilder. Es hat mal wieder gerumst beim Fußball, in Rostock, beim Pokalspiel des heimischen FC Hansa gegen die Hertha aus Berlin. Vermummte, Bengalos, Knallkörper und Sonstiges zur Verhinderung eines friedlichen Abends. Die ganze Palette, wieder einmal. Die Deutschen haben das natürlich nicht exklusiv. Als kürzlich bei einem Kopenhagener Stadtderby die Fetzen flogen, empfahl Borussia Mönchengladbachs dänischer Verteidiger Jannik Vestergaard ...

"Dienstbare Geister" - Ein WDR 3-Hörspiel über gegenläufige Migrationsbewegungen / Von Paul Plamper

15.08.2017: Auswanderung aus Deutschland, Flucht aus Kamerun - zwei gegenläufige Migrationsbewegungen sind das Thema dieser beiden Geschichten, die sich immer wieder berühren. Dazwischen liegen 100 Jahre. 1905 verlässt eine mittellose junge Frau Berlin und wandert in die deutsche Kolonie Kamerun aus. Ihr sozialer Aufstieg geschieht auf Kosten der einheimischen Nachbarn und Bediensteten, die beharrlich und vergeblich Widerstand gegen die Deutschen leisten - unter anderem gegen Landraub und Zwang zur A ...

Global Pop - Sommernächte mit WDR COSMO

14.08.2017: COSMO, das junge europäische Kulturradio, versüßt vom 20.-26. August die letzten Sommernächte mit einer Auswahl handverlesener Live-Musik im Radio. Musikalisch geht es einmal um die Welt: nach Mali, Frankreich, in den Orient-Okzident, Brasilien und Argentinien, West Indies und Kolumbien, Ghana und Jamaika. Die Konzertmitschnitte u. a. mit Oumou Sangaré, Baba Zula und Patrice werden jeweils von 23.00-02.00 Uhr gesendet. Den Auftakt am 20. August geben die charismatischen Sängerinnen Oumou S ...

Saarbrücker Zeitung: Ex-Harald-Schmidt-Redakteur Andrack rechnet mit Jan Böhmermann ab: "Noch mal in die Humorschule gehen"

14.08.2017: Der frühere Redaktionsleiter der Harald-Schmidt-Show, Manuel Andrack, hat mit dem TV-Satiriker Jan Böhmermann abgerechnet. Dieser gehe "zu primitiv" vor, sagte Andrack in einem Interview mit der Saarbrücker Zeitung (Montag-Ausgabe). "Als alter Witzexperte kann ich nur sagen: Sechs. Hinsetzen. Und noch mal in die Humorschule gehen", erklärte Andrack, der zeitweise regelmäßig als ,,Sidekick" in der Harald-Schmidt-Show aufgetreten war. Böhmermann habe nicht verstanden, ...

NOZ: "Playboy"-Chefredakteur: Helene Fischer auf dem Titel würde so manchen Rekord brechen

12.08.2017: "Playboy"-Chefredakteur: Helene Fischer auf dem Titel würde so manchen Rekord brechen Florian Boitin wirft Alice Schwarzer "verkrampfte Humorlosigkeit" vor - "Für Transgender-Models vielleicht noch nicht mutig genug" Osnabrück. Der "Playboy" bemüht sich um Schlagersängerin Helene Fischer als Aktmodell. Das sagte "Playboy"-Chefredakteur Florian Boitin in einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag). Von ihr h ...

NOZ: NOZ: Michael Herbig glaubt nicht an weitere Fortsetzung der "Bullyparade"

12.08.2017: Michael Herbig glaubt nicht an weitere Fortsetzung der "Bullyparade" Komiker vor Filmstart: "Ich finde, dass dies jetzt ein guter Abgang ist" - Freundschaft zu Rick Kavanian und Christian Tramitz stand auf der Kippe Osnabrück. Comedian Michael "Bully" Herbig bezweifelt, dass es nochmals eine Fortsetzung der "Bullyparade" geben wird. "Ich kann es und ich möchte es mir gar nicht vorstellen. Ich finde, dass dies jetzt ein guter Abgang ist&q ...

Mitteldeutsche Zeitung: Deutschland/Leute Haseloff verrät: Enkelin nach Königin Maxima benannt

12.08.2017: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) ist Ende Juni zum fünften Mal Großvater geworden. "Dass die Kleine Amalia Maxima heißen soll, ist mir bis zur Geburt verheimlicht worden", sagte Haseloff der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Sonnabendausgabe). Die Namenswahl habe sich ergeben, weil im Rahmen des Reformationsjubiläums das niederländische Königspaar zu Besuch in Wittenberg war. "Meine Schwiegertochter ist von der niederländischen Königin als ...

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur ARD und Mehmet Scholl

10.08.2017: Ein paar Kalauer von Moderator Delling, gepflegte Worte von Insider Netzer. So lief das lange, so lief es gut. Nachdem das Paar fertig hatte, übernahm Mehmet Scholl als ARD-Fußball-Fachmann, und der ehemalige Münchener Profi änderte das Profil der Sendungen auf sehr scharfzüngige Art. Vor allem, wenn er mucken wollte. Da wandelte Scholl auf einem schmalen Grat, weil Meinungsstärke und Boshaftigkeit bei ihm nicht weit auseinander lagen. Er hat da manchmal etwas verwechselt. Aber auch die k ...

Schwäbische Zeitung: Scholl-Aus bleibt inkonsequent - Ein Kommentar zum Aus von Mehmet Scholl als TV-Experte

10.08.2017: Schon als Spieler war Mehmet Scholl alles andere als angepasst. Ähnlich freigeistig wie auf dem Platz interpretierte er auch seine Rolle abseits des Rasens - man erinnere sich nur an den Spruch mit den Grünen und den Bäumen. Dieser Charakterzug war jedem bekannt, trotzdem - oder gerade deshalb - wurde er einst von der ARD als Experte ausgewählt und später zum streitbaren Part eines preisgekrönten Duos. Dass Scholl gerne übers Ziel hinausschießt und pointiert raushaut, was er denkt, mac ...

Arabien Consulting - Wirtschaft, Politik, Kultur """ Der Pressespiegel"""

10.08.2017: Sehr geehrte Damen und Herren, anbei erhalten Sie unseren aktuellen Pressespiegel- interessante Artikel rund um die Golfregion, Marokko und Israel... Politik und Wirtschaft: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/qatar-krise-eine-gefahr-fuer-deutsche-firmen-15123265.html https://www.audiatur-online.ch/2017/07/26/israelisches-technologie-unternehmen-ermutigt-andere-palaestinensisches-potenzial-zu-erschliessen/ http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diesel-affaere/diesel-skandal-a ...

"ttt - titel thesen temperamente" (rbb) am Sonntag, 13. August 2017, um 23:35 Uhr

10.08.2017: Geplante Themen: Porträt - die saudi-arabische Schriftstellerin Manal al Sharif Manal al Sharif ist die erste Frau, die in Saudi-Arabien selbst Auto gefahren ist und dafür ins Gefängnis kam. In ihrem Buch "Daring to Drive", das nun auf Deutsch erscheint, erzählt sie von ihren Erfahrungen. Wir haben sie in Oslo getroffen, wo sie das Freedom Forum besucht hat. Der Film "Einsteins Nichten" In dem Doku-Film "Einsteins Nichten" erzählt der Regisseur Friedem ...

Rheinische Post: LKA: Betrugsfälle mit falschen Polizisten in NRW verdoppelt

10.08.2017: Die Fälle, bei denen Kriminelle sich am Telefon als Polizeibeamte ausgeben, haben laut Landeskriminalamt (LKA) in NRW stark zugenommen. "2016 gab es etwa 1250 Fälle der Betrugsmasche falscher Polizist am Telefon", sagte Kriminaldirektor Wolfgang Hermanns, Dezernatsleiter Kriminalprävention des LKA, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Schon zum jetzigen Zeitpunkt des Jahres 2017 sind es deutlich mehr. Wir gehen davon aus, dass sic ...

Ein düsteres Übermorgen

09.08.2017: Die neunbändige Serie, die als Print, Hörbuch und Ebook erhältlich ist, entführt in eine dystopische Welt, in der allein das Recht des Stärkeren zählt, in der Kartelle die große Bühne und Banden die Straßen beherrschen. Der Erfolgsautor Philipp Schmidt äußerte sich in einem Interview, dass es sich um sein bislang politischstes Werk handelt. Gesellschaftskritik verpackt in eine spannungsgeladene Endzeit-Geschichte. ...

Arbeitswelt 4.0: Werte-SUMMIT 2017

09.08.2017: Vernetzung, Digitalisierung, neue Organisationsformen - niemand kann sich mehr vor einer veränderten Arbeitswelt verstecken. Orientierung und Halt geben Werte, die für Unternehmen mittlerweile wichtiger sind denn je. Aus diesem Grund lädt 9 Levels Deutschland zu einem Event der ganz besonderen Art ein: dem Werte-SUMMIT von und mit den 9 Levels of Value Systems vom 16.-17.10.2017 im leap in time Lap in Darmstadt. Anmeldungen laufen jetzt. Im Fokus stehen Werte im Spannungsfeld der Arbeitswelt ...

Bittere Erfahrung Türkei

08.08.2017: Emila Pfeifer: "Misshandelt im Namen seiner Ehre" Emilia beschließt, ihren Lebensmittelpunkt in das Land zu versetzen, das sie über alles liebt. Die Türkei. Als Pensionärin hat sie Möglichkeit, sich ihren Traum vom Leben am Meer in die Tat umzusetzen. Schon zuvor verbrachte sie jedes Jahr ihren Urlaub dort. Daher wusste sie, dass es viele Gigolos gab, die gerade deutsche Frauen ausnahmen. Eine Wohnung war schnell gefunden, denn an Deutsche vermietete man gern, das wusste sie von einer ...

Weimarer Tagesnotizen 1958-1973 - Aufschlussreiche Tagebucheinträge

08.08.2017: Die vorliegenden Tagebucheinträge von Helmut Holtzhauer, der von 1954 bis 1973 Generaldirektor der Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur und Vizepräsident bzw. Präsident der Goethe-Gesellschaft in Weimar war, vermitteln einen differenzierten Einblick in die Arbeits- und Gedankenwelt eines außerordentlich vielseitigen, seine kommunistische politische Herkunft nie verleugnenden Menschen. Helmut Holtzhauer lebte von 1912 bis 1973 und führte in dieser Zeit Tage ...

Höhepunkt der Jagdsaison: Fest des Waldes und der Jagd vom 8. bis 10. September in Hummelshain

08.08.2017: Schon im 15. Jahrhundert jagten die wettinischen Fürsten in den Wäldern um Hummelshain. Damals wie heute bewirkt der Wald- und Futterreichtum des Thüringer Holzlandes eine außergewöhnliche Vielzahl an Wild. Deshalb entstand hier die Jagdresidenz Hummelshain mit zwei Jagdschlössern und die mittelalterliche Jagdanlage Rieseneck. Heute lädt das Residenzdorf Hummelshain dazu ein, neben den Schlössern den ehemaligen Hetzgarten, die herzogliche Post- und Telegrafenstation, das Gutshaus, die Schmiede, ...

Rheinische Post: Tausende NRW-Polizisten arbeiten nebenbei

08.08.2017: In Nordrhein-Westfalen gehen mindestens 5317 Polizeibeamte nach Dienstzeit einer anderen Tätigkeit nach. Das ergab eine Umfrage der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe) bei allen 47 Kreispolizeibehörden sowie beim Landeskriminalamt (LKA) und dem Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD), an der sich 40 Behörden beteiligten. Die neun Dienststellen, die nicht teilnahmen, gaben unter anderem an, zu Personalangelegenheiten grundsätzlich keine Anga ...

Mittelbayerische Zeitung: "Ein starkes Stück" / Kommentar der Mittelbayerischen Zeitung zum neuen Duden

07.08.2017: Der Duden ist nicht totzukriegen. Das ist eine gute Nachricht. Denn Sprache ist alles. Ohne Sprache können wir nicht denken, ohne Begriffe die Welt nicht begreifen. Ohne Worte können wir nicht - oder wenigstens: nicht komplex - kommunizieren und uns austauschen, unser Wissen nicht vergleichen und nicht vermehren. Ohne Sprache blieben all die Ideen und Gedanken, die ständig durch unsere Gehirne brausen, ohne Kontur und ohne Spiegel. Weil Sprache alles ist, braucht sie eine Instanz. Der Duden ...

Kölner Stadt-Anzeiger: Vanessa Mai mag keine Stadionkonzerte wie die von Helene Fischer - "Jeder Auftritt sollte etwas Besonderes sein"

07.08.2017: Schlagersängerin Vanessa Mai (25) ist absolut kein Fan von Stadion-Konzerten - ganz im Gegensatz zu ihren Schlager-Kolleginnen Andrea Berg oder Helene Fischer, die regelmäßig in Stadien auftreten. "Um Gottes Willen. So etwas plane ich erst gar nicht", sagte Mai in einem Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstag-Ausgabe). Fünfmal hintereinander in einer Arena aufzutreten wie Helene Fischer im Oktober in Köln sei schon gar nicht ihr Ding. "Für mich wäre da ...

WDR 3 Kult-Veranstaltung: Das Public-Viewing der BBC "Last Night of the Proms" 2017

07.08.2017: Längst ist es Kult: Das WDR 3-Public-Viewing der BBC "Last Night of the Proms" macht in diesem Jahr erstmals in Iserlohn Station, der größten Stadt des Sauerlandes, und zwar am 9. September 2017 ab 18.00 Uhr im dortigen Parktheater. "Ich freue mich in jedem Jahr auf diese besondere Mischung von 'Klassik und Klamauk', zu der wir die WDR 3 Fangemeinde herzlich einladen", sagt WDR 3 Programmchef Prof. Karl Karst. Um die begehrten WDR 3 Freikarten können sich die ...

Blüte des Zweifels - ein Streifzug durch das menschliche Leben

07.08.2017: Das neue Buch von Marc Sieberg ist eine Gedankensammlung, die ursprünglich dazu gedacht war festzuhalten, was dem Autor seit dreißig Jahren durch den Kopf schwirrte. Es ist zudem ein Versuch, seine Ideen vor dem Verschwinden im Nichts zu bewahren und zukünftigen Generationen einige interessante Ideen rund um das Thema Zweifel zu liefern. Der Autor ist vom Zeitgeist unbeeindruckt und bemüht sich um Erkenntnis und Freiheit, ohne seinem Denken Grenzen zu setzen. Es entstand eine streitbare Schrift, ...

Hörspielperformance mit Ulrich Matthes 'Kommt ein Pferd in die Bar' im Kulturradio | So 27.08.2017 | 14:04 |

07.08.2017: Kulturradio vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) präsentiert das Hörspiel "Kommt ein Pferd in die Bar" nach dem Roman von David Grossman am 27. August 2017 um 14.04 Uhr. Ulrich Matthes spielt die Hauptfigur. In einer Art Performance gibt er den Stand-up-Comedian Dovele G. mit all seinen Höhen und Tiefen zum Besten. Das Publikum - gespielt von Hörerinnen und Hörern vom Kulturradio - nimmt ihm gegenüber eine entscheidende Rolle ein. "Kommt ein Pferd in die Bar" D ...

Urban Breaks Breakdance Battle

07.08.2017: In der JohannStadthalle in Dresden dreht sich am 12.08.17 von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr alles um Freezes, Power-Moves und Footworks . Beim zweiten "Urban Breaks" in Dresden treten B-Boys und B-Girls verschiedenen Alters und Herkunft gegeneinander an. Musikalisch untermalt wird das Event von zwei internationalen Top-Djs, zum einen "Deejay UraGun" aus Italien und "Radio Tasty" aus der Slowakei. Für die Moderation ist mit T-Rox von den Beat Fanatics aus Dresden ein l ...

Urban Breaks

07.08.2017: In der JohannStadthalle in Dresden dreht sich am 12.08.17 von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr alles um Freezes, Power-Moves und Footworks . Beim zweiten "Urban Breaks" in Dresden treten B-Boys und B-Girls verschiedenen Alters und Herkunft gegeneinander an. Musikalisch untermalt wird das Event von zwei internationalen Top-Djs, zum einen "Deejay UraGun" aus Italien und "Radio Tasty" aus der Slowakei. Für die Moderation ist mit T-Rox von den Beat Fanatics aus Dresden ein l ...

3sat-Festspielsommer mit "La grande danza": Italiens Tanzensemble Aterballetto aus dem Piccolo Teatro Mailand (FOTO)

07.08.2017: Samstag, 12. August 2017, 20.15 Uhr Erstausstrahlung Im Mailänder Piccolo Teatro präsentiert das Tanzensemble Aterbaletto die Kreationen dreier junger Choreografen: Die poetisch-intime Darbietung "Words and Space" von Jiri Pokorny, die Weltpremiere von Giuseppe Spotas "Narcissus", die sich mit der Evolution der Technik beschäftigt, und "Phoenix" von Philippe Kratz über den Kreislauf des Lebens. Im Rahmen seines Festspielsommers zeigt 3sat am Samstag, 12. ...

NOZ: Johannes B. Kerner hat noch nie einen kompletten Tatort gesehen

05.08.2017: Johannes B. Kerner hat noch nie einen kompletten Tatort gesehen Moderator ist Krimimuffel und meidet auch Sendungen wie "Aktenzeichen XY...ungelöst" - Reinhold Beckmann ermunterte ihn zum B. im Namen - 52-Jähriger macht der gedruckten Zeitung eine Liebeserklärung Osnabrück. Moderator Johannes B. Kerner kann Krimis im Fernsehen nichts abgewinnen: "Ich gehöre vermutlich zu den wenigen Deutschen, die noch nie einen Tatort komplett gesehen haben", sagte der 52-Jähri ...

Schwäbische Zeitung: Sehnsucht nach dem Kaderplaner - Kommentar zum VfB Stuttgart

04.08.2017: Wer die Hintergründe für die Entlassung von Jan Schindelmeiser sucht, stochert im Nebel. In seinen 13 Monaten machte sich der VfB-Manager mehr als verdient. Holte junge, talentierte Spieler und Trainer, die den Club wieder zurück in die 1. Liga brachten. Glättete mit rhetorischem Talent, Pathos und Überzeugungskraft die Wogen unter den kritischen Mitgliedern und war ein Vater der Ausgliederung. Lotste gerade neuen, vielversprechenden Nachwuchs an Bord inklusive der Routiniers Zieler und Ba ...

Schwäbische Zeitung: Impfmuffel: fatale Folgen - Kommentar zu Imfgegnern

04.08.2017: Traditionell ist im Süden Deutschlands und in den benachbarten Regionen die Skepsis gegenüber der Schulmedizin hoch. Es wird mehr auf alternative Methoden gesetzt, mancherorts auch auf Heiler und Esoterik. Das muss nicht immer schlecht sein, genauso wenig wie ein tiefer gehendes Verhältnis zur Natur. Eine Verteufelung der Schulmedizin gehört jedoch ins Reich der Folklore und des Aberglaubens. Ganz zu schweigen von den fatalen Folgen. Weltweit sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorga ...

WP: Neo Rauchs Lohengrin-Bühnenbild wird faszinierend

04.08.2017: Die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth sind in vollem Gang, während Leiterin Katharina Wagner bereits intensiv die kommende Spielzeit vorbereitet. Der Maler Neo Rauch und seine Frau Rosa Loy gestalten das Bühnenbild für die neue "Lohengrin"-Inszenierung 2018. "Das wird einfach ein faszinierendes Bühnenbild", sagt Katharina Wagner im Interview mit der in Hagen erscheinenden Westfalenpost. "Das hat eine Bildgewalt, und es zieht einen wirklich in eine andere Welt ...

Spanisch lernen mit Abwechslung in Valencia

04.08.2017: Valencia hat seinen Besuchern diesbezüglich sehr viel zu bieten: Kilometerlange, feine, weisse Sandstrände, das historische Zentrum und den Naturpark Albufera zum Beispiel. Dies sind die bekanntesten Touristenziele, doch was gibt es in Valencia noch zu sehen? Ein weiteres, sehr beliebtes Ausflugsziel ist der kleine Ferien- und Tourismusort ‘Port Saplaya‘. Dieser liegt einige wenige Kilomenter nördlich von Valencia und ist bekannt für seinen Hafen, der umgeben von kleinen buten Häusern und son ...

Rheinische Post: Trotz Warnungen ist die Türkei das beliebteste Urlaubsland bei Last-Minute-Buchungen deutscher Urlauber

04.08.2017: Allen Warnungen zum Trotz hat sich die Türkei für deutsche Urlauber zu einem der attraktivsten Reiseziele der Saison entwickelt. "Die Türkei ist im Sommer 2017 bei unseren Kunden die drittbeliebteste Urlaubsdestination und im Last-Minute-Bereich derzeit das gefragteste Reiseziel", sagte Theite Krämer vom Reiseveranstalter Thomas Cook der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes (DRV) zeichnete sich dieser Trend bereits i ...

Schwäbische Zeitung: Scheichs lachen über die UEFA - Leitartikel zu Neymar

03.08.2017: Auch dem Papst platzte angesichts der Dekadenz dieses Transfers der Kragen. Als Italiens Stürmer Christian Vieri 1999 für die damalige Rekordablöse von 91 Millionen Mark von Lazio Rom zu Inter Mailand wechselte, war der überzeugte Fußballfan Johannes Paul II. außer sich. Der Betrag sei "ein Angriff auf alle armen Menschen dieser Welt" und schade "den Idealen des Sports". Was wohl Papst Franziskus denkt, wenn er den Namen Neymar hört, der am Donnerstag für ein Gesamtvol ...

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Wladimir Klitschko

03.08.2017: Am Ende werden die Dinge größer, dramatischer, einzigartiger gezeichnet, so auch bei Wladimir Klitschko. Unstrittig ist: Der Ukrainer war in den vergangenen fast zwanzig Jahren mit Bruder Vitali der Dominator des Schwergewichts, also in einer Zeit mittelmäßiger Boxer. Wladimir Klitschkos Kämpfe waren nichts für Gourmets. Seine Ringkost hatte einen Beigeschmack, nicht wegen der Gegner, dafür konnte der Weltmeister nichts, aber seine Strategie im Ring war zumeist fade. Sein letzter Kam ...

Mercedes-Benz Arena Berlin führt Taschenverbot ein / Verbot gilt ab dem 1. September / Betrifft Taschen und Rucksäcke größer als Format A4 / Gebührenpflichtige Aufbewahrungsmöglichkeiten vor der Arena

03.08.2017: Zur Erhöhung der Sicherheit dürfen Veranstaltungsbesucher ab dem 1. September keine Taschen oder Rucksäcke mehr in die Mercedes-Benz Arena mitnehmen. Das Verbot betrifft Taschen und Rucksäcke, deren größte Seite größer als das Format "DIN A4" (21,0 x 29,7 cm) ist. Abweichend hiervon können gegebenenfalls anderslautende, strengere Regelungen des jeweiligen Veranstalters gelten. "Im Wissen um das gesteigerte Sicherheitsbedürfnis der Besucher, Künstler und Veranstalter ha ...

Heiner Brand eröffnet "Hall of Fame"-Ausstellung in der Thier-Galerie

03.08.2017: Wanderausstellung zur "Hall of Fame des deutschen Sports" zu Gast in der Thier-Galerie / Eröffnung am 8. August mit Heiner Brand und Norbert Dickel Fritz Walter, Boris Becker, Steffi Graf oder Michael Schumacher - die deutsche Sportgeschichte ist voll von außergewöhnlichen Athleten und großen Persönlichkeiten. Die Wanderausstellung zur "Hall of Fame des deutschen Sports" bringt die Geschichten dieser Idole zu den Menschen - und dabei auch in die Thier-Galerie in Dort ...

"Ende der Schonzeit": Der neue ARD Radio Tatort des SWR Tod im Stuttgarter Pfaffenwald (FOTO)

03.08.2017: 15.9.2017, 22:33 Uhr in SWR2, 13.-18.9. im ARD-Hörfunk / mit Karoline Eichhorn, Ueli Jäggi, Matti Krause, Ernst Konarek, Florian von Manteuffel u. a. Der neue ARD Radio Tatort des SWR, "Ende der Schonzeit", führt die Stuttgarter Profilerin Nina Brändle (Karoline Eichhorn) und ihren Kollegen Sieger (Matti Krause) in den Stuttgarter Pfaffenwald. Wie passen eine Jagdgesetznovelle, ein toter Landtagsabgeordneter und die Aussagen mehrerer Zeugen zusammen, die alle am Tag zuvor a ...

GOURMET-TÖRGGELEN IM CASTEL FRAGSBURG

02.08.2017: Wenn der Sommer sich seinem Ende zuneigt und die Natur sich in den warmen Herbstsonnenstrahlen in ihrem goldenen, kupferverbrämten Kleid zeigt, erstrahlt die Fragsburg in einem ganz besonderen Licht, das den Schlossgarten und das kleinste 5 Sternehotel der italienischen Alpen verzaubert. Es ist die Zeit der Winzer und Bauern ihre Ernte einzubringen und einen der schönsten und genussvollsten Südtiroler Bräuche: den Törggelen zu zelebrieren. Auf der Fragsburg vermählt sich urwüchsiges Brauchtum ...

Luther hautnah in Thüringen

02.08.2017: Erfurt – 02. August 2017 – Im Lutherjahr gibt es quer durch Deutschland viel zu erleben. Thüringen ist sehr geprägt durch Martin Luthers Wirken und die Reformationszeit. Rückblickend verlieh er so dem Bundesland eine große Bedeutungsschwere. Viele geschichtsträchtige Orte laden heute zum Verweilen und Entdecken ein. Die Familie Zumnorde mit deutschlandweit ansässigen Schuhhäusern und ihrem Hotel in der thüringischen Landeshauptstadt gibt Kultur-Tipps in Erfurt, um Luther und die Reformation haut ...

Das Erste: "ttt - titel thesen temperamente" (BR) am Sonntag, 6. August 2017, 23:35 Uhr

02.08.2017: "ttt" von den Salzburger Festspielen Vieles ist in diesem Jahr neu bei den Salzburger Festspielen. In seinem ersten Jahr als Intendant hat der Künstler und Pianist Markus Hinterhäuser einen klaren Anspruch formuliert: Kunst hat immer auch die Aufgabe, die Welt zu reflektieren. Folgerichtig lautet das Thema der Festspiele "Strategien der Macht". Hinterhäuser hat für viele Neuinszenierungen alte Freunde, auch aus der bildenden Kunst, verpflichtet. Die iranisch-amerikanis ...

THE POWER OF THE ARTS / 10 Projekte nominiert - Philip Morris GmbH fördert Integration und kulturelle Teilhabe mit 200.000 Euro (FOTO)

01.08.2017: Das Engagement in Deutschland für die Integration und Inklusion von Menschen mit Migrationshintergrund ist ungebrochen: Rund 150 gemeinnützige Institutionen sind dem ersten offenen Aufruf der neugegründeten Initiative "The Power of the Arts" gefolgt. Kreativwerkstätten, Theater- und Musikproduktionen, Medienplattformen und Hochschulvorhaben - die eingereichten Konzepte sind divers, interdisziplinär und stammen aus ganz Deutschland. "Die Kreativität und Vielfalt der Ei ...

Individuelle Lichtlösungen für Baudenkmäler

01.08.2017: Hilpoltstein, 1. August 2017 – Werden Baudenkmäler grundlegend saniert, umfasst dies meist auch eine Neugestaltung der Innen- und Außenbeleuchtung. In der Umsetzung sind die Auflagen der Denkmalschutzbehörden für Lichtplaner sicher eine zusätzliche Herausforderung, der sich Helmut Angerer, Geschäftsführer der Conceptlicht GmbH aus Traunreut, aber regelmäßig und mit ganzer Leidenschaft stellt. „Bevor ich über ein Lichtkonzept nachdenke, setze ich mich mit der Bedeutung eines Gebäudes auseinander“ ...

Eine Stadt steht Kopf: WDR-Dokumentation zur "Mega-Kirmes Crange"

31.07.2017: Wer will nochmal, wer hat noch nicht? Mitten im Ruhrgebiet formiert sich einmal im Jahr für zehn Tage eine bunte Traumwelt. Die Cranger Kirmes verspricht Abenteuer und Vergnügen für rund vier Millionen Menschen - und ist eine Mammutaufgabe für ihre Schöpfer. Die WDR-Dokumentation "Mega-Kirmes Crange - Eine Stadt steht Kopf" erzählt von einem Schwergewicht unter den deutschen Großevents, denn "Crange" gilt noch vor dem Münchener Oktoberfest als "vollstes Volksfest&q ...

31. August: Anmeldeschluss für Wirtschaft.Kultur.Preis 2017

31.07.2017: Strategie, Value Chain, Disruptive Innovation. Schlagworte, welche in der deutschen Wirtschaft "hip" und zum täglichen Brot geworden sind. Aber: Es sind nicht die Strategien, die wirtschaftliche Erfolge zeitigen. Es sind die Menschen, die Art und Weise wie sie die Zukunft sehen, denken und handeln, die darüber entscheiden, was funktioniert und was scheitert. Deshalb entwarfen die Initiatoren aus Wirtschaft und Forschung den Wirtschaft.Kultur.Preis 2017 als ganz bewusste Gegenbewegung. ...

Das 12. ‚Pfingstgeflüster‘-Kultur-Magazin

31.07.2017: Ende Juli 2017 erscheint die zwölfte Ausgabe des Magazins „Pfingstgeflüster“ in der Edition Subkultur. Das jährlich von Marcus Rietzsch zusammengestellte großformatige Kultur-Magazin ist ein Rückblick auf das immer zu Pfingsten stattfindende Wave Gotik Treffen (WGT) in Leipzig. Im Gegensatz zu anderen Events dieser Größenordnung findet das WGT nicht an einer bestimmten Location statt. Neben den Agra-Hallen als Hauptgelände und dem Heidnischen Dorf beteiligen sich u.a. auch das Opernhaus, Musee ...

Der Klang des späten Mittelalters

31.07.2017: "Die Stadt im Spätmittelalter", sagt Reinhard Strohm, "die ist ein Ort akustischer Signale. Da schlagen die Glocken der Minoritenkirche zu einem Gebet, zu einer Vesper oder einer Messe, da erklingen die Glocken der Augustiner und vermitteln ihre Botschaften, Adelige ziehen, begleitet von Fanfaren durch die Stadt, allenthalben wird gerufen, gesungen, gebetet." Und das ist noch nicht alles. Dazu muss man sich auch noch Hufgetrappel, Schweinegrunzen, Hühnergackern, Entenschnatte ...

Veranstaltungshighlights im September: Berlin glänzt zur Reinigungsfachmesse CMS 2017 (FOTO)

31.07.2017: Nach Messeschluss gibt's das volle Kultur- und Unterhaltungsprogramm der deutschen Hauptstadt Eine Stadt, die niemals schläft: Berlin bietet auch nach Messeschluss die ganze Bandbreite an Unterhaltungsangeboten einer pulsierenden Weltstadt. Darauf dürfen sich auch Berlins Messe- und Kongressgäste aus der ganzen Welt freuen, die im September zum global bedeutendsten Events der Reinigungsbranche anreisen. Parallel zur Internationalen Reinigungsfachmesse CMS Berlin 2017 - Cleanin ...

Philippe Jordan ab 2020 Musikdirektor der Wiener Staatsoper

31.07.2017: Neben der Leitung von Neuproduktionen und Repertoire-Vorstellungen wird Jordan als Mitglied der Direktion den gesamten musikalischen Bereich des Hauses leiten und strukturell mitgestalten. Philippe Jordan, geboren 1974 in Zürich, ist Musikdirektor an der Opéra national de Paris und Chefdirigent der Wiener Symphoniker. Seine Laufbahn begann er mit 20 Jahren als Kapellmeister am Stadttheater Ulm. 1998 wechselte er als Assistent Daniel Barenboims und Kapellmeister an die Berliner Lindenoper, 2001 b ...

"In the Club" - Staffel 2 als Deutschlandpremiere in ONE

30.07.2017: Sie sind sechs Frauen, und sie haben eines gemeinsam: Sie sind gerade Mutter geworden. Zusammen stellen sie sich den Herausforderungen, die ihr neuer Alltag mit Nachwuchs bereithält. Das ist mal tragisch, mal stressig, mal komisch - aber eines mit Sicherheit nie: langweilig. ONE zeigt die zweite Staffel der BBC-Erfolgsserie "In the Club" mit sechs neuen Folgen in einer Deutschland-Premiere ab Mittwoch, 23. August, jeweils wöchentlich in Doppelfolgen um 21.05 Uhr. Zur Einstimmun ...

NOZ: Cartoonist Uli Stein hatte schlechte Noten im Kunstunterricht

29.07.2017: Cartoonist Uli Stein hatte schlechte Noten im Kunstunterricht "Ich war auf eine Sechs programmiert" - 70-Jähriger meidet Menschenansammlungen und geht seit 20 Jahren nicht ins Fernsehen - Fußballfan meidet Stadionbesuche Osnabrück. Das Talent von Deutschlands erfolgreichstem Cartoonisten Uli Stein ist in der Schule vollkommen verkannt worden. Im Kunstunterricht habe er stets schlechte Noten gehabt, weil er sich mit seinem Lehrer nicht habe einigen können, sagte der 70-Jähr ...

Kampf gegen das Spießertum

28.07.2017: Die Grafikdesignerin Angela Vögtli lanciert zusammen mit dem Jungunternehmer Jerome Schwarzkopf "Kampf gegen das Spießertum" - die deutsche Version ihres Schweizer Kultspiels "Kampf gegen das Bünzlitum". "Kampf gegen das Bünzlitum" ist ein Kartenspiel für bis zu 10 Fieslinge. Nach der erfolgreichen Lancierung über Kickstarter im Jahr 2015 hat es sich inzwischen zum Schweizer Kultspiel gemausert und ist sogar in renommierten Buchläden zu finden. Aufgrund von Be ...

"Das Literarische Quartett" im ZDF mit Ijoma Mangold als Gast (FOTO)

28.07.2017: Volker Weidermann lädt am Freitag, 11.August 2017, 23.00 Uhr, im ZDF gemeinsam mit Christine Westermann und Thea Dorn erneut zum Gespräch über Bücher. Gast ist dieses Mal der Literaturkritiker Ijoma Mangold (Die ZEIT). Im Foyer des Berliner Ensembles diskutieren die vier über Neuerscheinungen von Virginie Despentes, Richard Ford, Franzobel und Paulus Hofgatterer. Schon mit ihrem Debüt "Baise-moi - Fick mich" machte Virginie Despentes Furore. Mit ihrem neuen Roman "Das ...

Kulturelle Fusion

28.07.2017: Thailand in Sintra: Nach einer umfassenden Renovierung öffnet der Wellness-Bereich des Tivoli Palàcio de Seteais als Anantara Spa. Das Wohlfühl-Konzept der thailändischen Hotelgruppe hält damit erstmals Einzug in ein Hotel der portugiesischen Schwester-Marke Tivoli. Während der geschichtsträchtige Hotelpalast mit seinen prunkvoll und aufwendig restaurierten Einrichtungen den Charme des 18. Jahrhunderts versprüht, bringt das neue asiatische Spa-Konzept die nötige Leichtigkeit und Ruhe, um sich na ...

Kulturfestival versetzt Tal in Schwingung

28.07.2017: Der Montafoner Sommer ist Geschichte. Nicht allerdings die Veranstaltungsreihe selbst. Diese heißt nun Montafoner Resonanzen. Das Wort Resonanzen soll den Fokus der Reihe auf die verschiedenen musikalischen Schwerpunkte hervorheben und keine zeitliche Einschränkung mit sich ziehen. "Nach zwei Übergangsjahren freuen wir uns, unter dem neuen Namen in die Zukunft zu starten", erklären Standesrepräsentant Herbert Bitschnau und Montafon Tourismus Geschäftsführer Manuel Bitschnau. Als or ...

Allgemeine Zeitung Mainz: Klar zum Start / Kommentar zur Rückkehr der "Landshut" / Von Frank Schmidt-Wyk

27.07.2017: Rettet die "Landshut": Diese Idee formulierte als erster der Mainzer Journalist und Zeithistoriker Martin Rupps in einem Buch über die traumatisierten Entführungsopfer. Fünf Jahre später wird aus der Idee Wirklichkeit - das ist den hartnäckigen Bemühungen Rupps zu verdanken, aber auch engagierten Zeitzeugen wie "Landshut"-Stewardess Gabriele von Lutzau und Copilot Jürgen Vietor. Dass Außenminister Sigmar Gabriel die "Landshut" gerade recht kommt, um zwischen ...

Berliner Zeitung: Parzinger betrachtet Provenienzforschung als zentrales Thema der Preußenstiftung:

27.07.2017: Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und einer von drei Gründungsintendanten des Humboldt-Forums, wehrt sich gegen die Kritik der französischen Kunsthistorikern Bénédicte Savoy, die in einem Interview schwere Vorwürfe gegen die Pläne des Humboldt-Forums erhoben hatte. Sie kritisierte vor allem die mangelnde Erforschung der völkerkundlichen Sammlungen in Bezug auf die Herkunft der Objekte. "Wir sind offen für Kritik, das braucht das Humboldt Forum auch. Ab ...

Das Erste: "ttt - titel thesen temperamente" (MDR) am Sonntag, 30. Juli 2017, 23:30 Uhr

27.07.2017: Geplante Themen: Dalida - ein Film über das tragische Schicksal eines Weltstars Mit italienischem Akzent und orientalischem Charme versetzte sie das Nachkriegsfrankreich der 1950er Jahre ins Träumen - Dalida. Über 140 Millionen verkaufte Tonträger und eine weltumspannende Karriere machten aus der in Ägypten geborenen Sängerin mit italienischen Wurzeln eine der erfolgreichsten Interpretinnen der Musikgeschichte. "Je suis malade", "Er war gerade 18 Jahr", "Paroles, ...

WDR Fernsehfilm "Krieg" feiert Premiere beim Film Festival Venedig

27.07.2017: Der WDR/ARD-Fernsehfilm "Krieg", ein vielschichtiges und spannendes Drama, feiert seine Weltpremiere beim 74. Internationalen Film Festival in Venedig. Rick Ostermann inszenierte den Film über eine ungewöhnliche Trauerarbeit, die in einen Kampf auf Leben und Tod mündet. In den Hauptrollen sind Ulrich Matthes, Barbara Auer und Jördis Triebel zu sehen. "Wir freuen uns ganz besonders, dass wir es mit diesem herausragenden Fernsehfilm auf eines der traditionsreichsten internatio ...



Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z