Die letzten Pressemitteilungen zu dem Thema praxis


PresseMitteilungen zu dem Schlagwort praxis


Die passende Finanzierung für Ihre Unternehmenspraxis finden

02.10.2017: Unser Seminar schult Sie u.a. wie Sie die richtige Finanz- und Liquiditätsplanung sicher und zuverlässig aufbauen. Ihr Seminarnutzen auf einem Blick: Tag 1 - Finanzen und Liquidität zukunftsorientiert planen - Liquidität steuern - Praktische Umsetzungstipps - Effektiver Umgang mit Finanzierungsmitteln Tag 2 - Hilfestellungen zur gezielten Verbesserung der Liquidität - Projekt- / Auftragssteuerung: Der liquiditätsschonende Zahlungsplan - Planung und Sicherung der Zahlungsfähigkeit ...

Die Heilungskraft des Körpers

02.10.2017: Seinen Ursprung findet das Wort "Homöopathie" in der griechischen Sprache. Es bedeutet "ähnliches Leiden" und deutet auf die Ähnlichkeitsregel hin. Das Prinzip, welches sich hinter dem Wort verbirgt, beschreibt, dass Ähnliches mit Ähnlichem geheilt werden kann. In der Praxis zeigt sich das so: Ein natürliches Mittel, welches in einer bestimmten Häufigkeit eingenommen wird, löst ein spezifisches Symptom an. Nach Samuel Hahnemann regt dieses Mittel die Selbstheilung des Körpers ...

Compliance Management: Schulungen sind der erste Schritt

30.09.2017: Berlin, 30.09.2017 - Dass das Thema Compliance heute ein fester Bestandteil eines Unternehmen sein sollte, darüber dürfte es keine zwei Meinungen geben. Die Praxis aber zeigt, dass in vielen Betrieben noch Handlungsbedarf besteht. Häufig wird suggeriert, dass hinter Compliance-Verstößen kriminelle Energie steckt. Das ist so nicht richtig. Zahlreiche Studien belegen, dass die häufigste Ursache für die Nichtbeachtung regulatorischer Anforderungen schlicht fehlende Kenntnis ist. Führungskräfte u ...

SCM-Praxistage Content Marketing am 4. und 5. Dezember in Köln

29.09.2017: Content Marketing hat sich zu einem wichtigen Thema an der Schnittstelle von Unternehmenskommunikation, Marketing und Corporate Publishing entwickelt. Unsere Praxistage Content Marketing bieten einen umfassenden Überblick in Form von drei einführenden Ankersessions zu den Themen Strategie und Ziele, Bedürfnisse und Themenfindung sowie Promotion und Prozesse. Darauf folgen jeweils passend zu den Themen praxisorientierte Workshops. Experten helfen bei der Zielfindung, beim Erstellen von Personas u ...

Leitfaden zur Integration von ERP und MES in der Produktion

28.09.2017: Mit den ERP- und MES-Lösungen verfügen die Fertigungsunternehmen typischerweise über zwei Systeme, die im einen Fall den betriebswirtschaftlichen Funktionen und im anderen Fall dem Produktionsmanagement dienen. Die Frage, wie beide Systeme zu kooperativen Verhältnissen gelangen, beantwortet ein Leitfaden des MES-Softwarehauses FELTEN Group. ERP-Systeme fokussieren auf die betriebswirtschaftlich orientierten Geschäftsprozesse und haben ihre besonderen Stärken beispielsweise etwa im Finance-, ...

Neu bei S&P: Liquiditätsplanung - Die richtige Umsatzplanung fördert Wachstum

27.09.2017: Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Liquidtätsplanung, Steigerung des Unternehmenswertes, Steuerung und Zahlungsfähigkeit. > Die richtige Planung: Sichere und zuverlässige Finanz- und Liquiditätsplanung aufbauen > Liquiditätsfresser beseitigen und Finanzmittel erhöhen > Den Unternehmenswert effektiv steigern mit passenden Hilfsmitteln > Die passende Finanzierung für Ihre Unternehmenspraxis finden Unsere aktuellen Termine zum Seminar: 10.-11.10.2017 in Düssel ...

Flensburg: Ambulante Operation - die schonende Alternative

27.09.2017: Sie leiden schon länger an Beschwerden mit der Nase, der Nasen-Scheidewand oder den Nasen-Nebenhöhlen? Ihrem Kind steht ein Eingriff an den Mandeln oder den Polypen bevor? Sie planen schon länger eine ästhetische Korrektur im Kopf-, Gesichts- und Halsbereich? Doch Sie scheuen die Operation und vor allem den darauf folgenden Krankenhausaufenthalt!? Dank der modernen Medizin und neuester Operations- und Narkoseverfahren ist es heutzutage möglich, immer mehr operative Eingriffe bei Erwachsenen u ...

Zahnärztin Lale Acanal-Lozankovski aus Baden-Baden setzt auf Veneers

27.09.2017: BADEN-BADEN. Sie träumen von einem strahlenden Lächeln wie in Hollywood trotz vorhandenen Zahnverfärbungen und Zahnfehlstellungen? Mit modernsten Behandlungsmethoden und dem Einsatz von Verblendschalen, sogenannten Veneers, schafft Zahnärztin Lale Acanal-Lozankovski Abhilfe bei Zahnverfärbungen, Zahnfehlstellungen und Zahnabnutzungen. Ein Veneer besteht in der Regel aus Keramik oder einem Kunststoff-Keramikgemisch und wird direkt auf den Frontzähnen befestigt. Welche Besonderheiten sind bei e ...

Plätze sichern für Praxisseminar Compliance

26.09.2017: München, 26.09.2017 - Am 23. Oktober 2017 bietet die IHK München/Oberbayern erneut das Praxisseminar an, das bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt wurde. Es findet in der IHK Akademie in Westerham bei München statt. Das Seminar ist praxisnah und interaktiv aufgebaut. Die Teilnehmer erhalten die Mög-lichkeit, die spezifischen Belange ihres Unternehmens einzubringen. Gemeinsam werden exemplarisch die einzelnen Schritte für die Einführung der Compliancefunktion im Unter-nehmen erarbeitet. Di ...

Von Willebrand-Erkrankung in München behandeln

26.09.2017: MÜNCHEN. Patienten, die häufig, auch bei kleinen Stößen blaue Flecken zeigen, die eine starke Blutungsneigung aufweisen oder die oft Nasenbluten oder Zahnfleischbluten haben, gehören vielleicht zu den etwa zwei Prozent der deutschen Bevölkerung, die an der sogenannten Von Willebrand-Erkrankung leiden. Was genau dahinter steckt, erklärt Dr. med. Harald Krebs, Facharzt für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie, der im Sonnen-Gesundheitszentrum (SOGZ) in München auch für die medizinische Informat ...

Implantate von Zahnarzt Novica Lozankovski aus Baden-Baden

26.09.2017: BADEN-BADEN. Weist ein Gebiss Lücken auf, ist ein Implantat eine hervorragende Lösung, um das Selbstbewusstsein im Alltag zu stärken. Wird eine Zahnlücke nicht durch einen Zahnersatz ergänzt, kann dies unerwünschte Veränderungen der Gesichtszüge und eine frühzeitige Faltenbildung zur Folge haben. Denn Zahnersatz kann auch bei jungen Patienten, beispielsweise nach Sportunfällen, notwendig werden. "Eine herausnehmbare Teilprothese ist besonders für junge Menschen keine Option.", berichte ...

Plattform für Ihre Ideen

25.09.2017: Als ich heute die Übergabe des 1. OG durchgeführt habe, wurde mir bewusst, dass ja nur noch 1. Fläche an der zentral gelegenen Rathausstrasse in Liestal mit 135 m2 voll ausgestattete Büroräume oder Gesundheitsflächen zur Miete frei sind. Das insgesamt fünfstöckige Gebäude ist renoviert. Lift und Treppenhaus führen direkt vor die Zugänge zu den Räumlichkeiten. Das Haus an der Rathausstrasse birgt Geschichte. Durch die umfangreiche Renovation wurden zwei ursprüngliche Altstadthäuser zu eine ...

Zahnarztpraxis G11 in Baden-Baden bietet Implantate

23.09.2017: BADEN-BADEN. Der Erfolg von festen Zähnen durch Kronen und Brücken ist abhängig von den Pfeilerzähnen. Immer mehr Patienten entscheiden sich daher für ein Zahnimplantat als dauerhafte Alternative. Bei dieser Behandlung wird der Zahnersatz mit einer künstlichen Zahnwurzel im Kieferknochen verankert. Modernste Computertechnik berechnet die exakte Position, den Winkel und die Größe des individuell angepassten Implantats. Eine leichte Sedierung sorgt für eine schmerzfreie Behandlung. Spätestens nach ...

Mehr Lebensqualität durch die Ergotherapie

22.09.2017: Langzeitschäden sind nicht selten. Durch eine langfristige und unterstützende Ergotherapie lassen sich diese jedoch oft minimieren. Die Therapie verfolgt das Ziel einer ganzheitlichen Wiederherstellung der Selbstständigkeit des Patienten. Einschränkungen der Beweglichkeit sowie Konzentrations- und Kommunikationsstörung sollen behandelt werden. Verlernte Abläufe wie das Anziehen, Einkaufen oder Zähneputzen bekommt der Patient in der Therapie Schritt für Schritt wieder beigebracht. Sogar die Fähig ...

Bedroht eine Bürgerversicherung die zahnmedizinische Versorgung in Deutschland?

22.09.2017: Düsseldorf, 21.09.2017 Deutschland hat das weltweit älteste soziale Krankenversicherungssystem - und eines der besten. Jedoch wird das deutsche Versicherungssystem mit den zwei nebeneinander bestehenden privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen zum Teil als unsolidarisch gesehen und stark kritisiert, es fördere eine "Zwei-Klassen-Medizin". Dem soll die Bürgerversicherung entgegenwirken. Sie ist so konzipiert, dass alle Bürger, unabhängig von ihrem Beruf, ihrem Einkommen oder ihr ...

Kunst und Steuern - was bringt die GWG Änderung 2018

21.09.2017: Art & Commerz Potsdam # Kunst & Steuern - Wer ein Kunstwerk zur Verwendung kauft, will damit zumindest auch einen optischen „Mehrwert“ erzielen. In der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus wären die Kosten rein privat veranlasst und somit steuerlich außen vor. Anders sieht es hingegen aus, wenn die Anschaffung des Kunstwerkes aus betrieblichen Gründen erfolgte. Das wäre beispielsweise dann der Fall, wenn das Werk zu Repräsentations- oder Dekorationszwecken in den Firmenräumen aufgehän ...

Gesundheits-Campus.de startet mit virtuellen Campus für Ärzte und Patienten

21.09.2017: Mit diesem innovativen Portal gibt es erstmals eine Plattform, die den Wünschen von Medizinern und Behandlungssuchenden gleichermaßen entspricht. Letztere können u.a. in der komfortablen Arztsuche Behandler finden, der zu ihren individuellen Anforderungen passt. Gleichzeitig erschließen sich Allgemeinmediziner, Zahnärzte, Fachärzte und Therapeuten neue Patienten für ihre Praxis und verbessern damit ihre Auffindbarkeit im Internet. Kein klassisches Bewertungsportal Bewertungen im Interne ...

Alternativen zur medikamentösen Behandlung bei ADHS?

20.09.2017: MÜNCHEN. ADHS - das ist keine Modediagnose. Schon in dem Kinderbuchklassiker "Der Struwwelpeter" des Frankfurter Arztes Heinrich Hoffmann aus dem Jahr 1844 beschreibt der Autor aus seiner eigenen beruflichen Erfahrung heraus hyperaktive, unaufmerksame und impulsive Kinder, den "Zappelphilipp", "den Hans guck in die Luft" oder den "bösen Friedrich". Aus dieser frühen literarischen Auseinandersetzung mit der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung lei ...

ADHS-Therapie bei der neuroCare Group München

19.09.2017: MÜNCHEN. Die Neurofeedbacktherapie ist anerkannt, schmerzfrei, nicht-invasiv und kommt ohne Medikamente aus. Sie wird mit großem Erfolg im Therapiezentrum der neuroCare Group in München angewandt. Die Behandlung ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigt. Sie ist schmerzfrei, nicht-invasiv und kommt ohne Medikamente aus. Und vor allem ist die Neurofeedbacktherapie nachhaltig und in der Praxis erprobt - seit über 30 Jahren kommt sie in der klinischen Behandlung von ADHS zum Einsatz. ...

MBST Kernspinresonanz-Therapie jetzt auch in Dossenheim

14.09.2017: Degenerative Volkskrankheiten nehmen immer stärker zu Der medizinische Fortschritt sorgt für eine steigende Lebenserwartung. Durch diese Entwicklung nehmen auf Verschleißerscheinungen zurückzuführende Probleme des muskuloskelettalen Systems immer weiter zu. Inzwischen leiden Millionen Menschen alleine in Deutschland an Gelenkerkrankungen, Osteoporose und Bandscheibenschäden. Arthrose ist weltweit die am meisten diagnostizierte Gelenkerkrankung und in Deutschland sind die schmerzhaften Symptome ...

Was ist ADS bzw. ADHS? Therapie in München

14.09.2017: MÜNCHEN. ADHS ist alles andere als eine Modeerscheinung vielmehr wurde die Krankheit schon im 19. Jahrhundert ausführlich beschrieben. ADS steht für "Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom". Bei Kindern kommt zu der Aufmerksamkeitsstörung zusätzlich Hyperaktivität (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung), kurz ADHS. Für die Weltgesundheitsorganisation WHO ist ADHS eine Verhaltensstörung, die in Kindheit und Jugend auftritt. Obwohl über ADHS in den zurückliegenden Jahren verstärkt in ...

Hämophilie - Behandlung im SOGZ München

14.09.2017: MÜNCHEN. Wenn eine Blutung nicht zu stoppen ist, kann es sich um eine krankhafte Blutungsneigung, die sogenannte Hämophilie handeln. Sie kann sowohl angeboren sein, als auch im Laufe des Lebens erworben werden. Die Fachärzte für Hämostaselogie im Sonnen Gesundheitszentrum (SOGZ) München verfügen nicht nur über ausgewiesenes Spezialwissen diese Erkrankung betreffend, sondern nutzen zudem ihr hauseigenes Labor für eine exakte Diagnose und eine an der Schwere der Hämophilie ausgerichtete Behandlung ...

Im Fokus der Patienten, Diagnostik und Hygiene in Praxis und Krankenhaus

12.09.2017: GE Healthcare - Sicherung eines hohen Hygiene-Standards in der Ultraschall-Diagnostik Hygiene im Praxis- und Krankenhausalltag - ein wichtiges Thema, das auch für Patienten immer mehr in den Fokus rückt. Ab dem 1. Oktober 2017 treten neue Hygiene-Anforderungen für bestimmte Bereiche der Ultraschalldiagnostik in Kraft. Es handelt sich hier um spezielle Anforderungen an die Hygienequalität bei der Aufbereitung endosonographischer Sonden. Mit dem Inkrafttreten der neuen Anforderungen werden Nu ...

Im Auto-Praxistest: Dacia Logan MCV Stepway

09.09.2017: Siegen. 9. September 2017 (DiaPrw). Als der Dacia in der markanten Farbe "Adria-Blau" auf dem Hof stand, informierte sich der Nachbar gleich, was das "für ein großes Auto" sei. Es war der Dacia Logan MCV TCe Start & Stop, den wir im Juli 2017 in der neuen Ausstattungsversion "Stepway Celebration" plus einiger Extras fuhren. Ins Staunen kam der Nachbar, als wir den langen ebenen Kofferraum öffneten und wir ihm dann noch den geringen Listenpreis für diese geräumi ...

Arztpraxen: Schlechte Patientenbewertungen im Internet? Ein Glücksfall!

08.09.2017: Online-Bewertungen gehören zum Praxis-Alltag Auch wenn es den meisten niedergelassenen Ärzten besonders im Hinblick auf negative Kritik schwerfällt: sie und ihre Teams müssen sich daran gewöhnen, dass ihre Arbeit von Patienten in Portalen und sozialen Medien öffentlich bewertet wird, eine Möglichkeit, die in Zukunft noch weitaus stärker genutzt werden wird. Praxisteams kümmern sich zu wenig um ihre Bewertungen Aber auch positive Bewertungen werden nur von den wenigsten Teams registriert, da ...

Skurriles aus tierärztlichen Praxen - witzige Erzählungen von Tieren und Menschen

06.09.2017: Was haben ein kondomfressender Hund, ein fliegender Hamster und ein ermordeter Tiger gemeinsam? Sie sind neben der Zombiekatze Taiga, der Henne Lisbeth, dem Wellensittich Hansi-Bubi sowie vielen anderen Zwei- und Vierbeinern die Hauptakteure der unglaublichen Geschichten, die Tierarzt Dr. Edgar Dahmen selbst erlebt oder von seiner Kollegenschaft erzählt bekam. In 68 skurrilen Geschichten wird der Leser mitgenommen in die oftmals verrückte Welt der Veterinärmediziner. Tierärzte behandeln jeden ...

Digitalisierung der Arztpraxis: Praxisteams starten mit geringer Technik-Kompetenz in die digitale Zukunft

06.09.2017: Die Technik überfordert In einer Exploration im Rahmen der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“-Untersuchungen wurden Praxisinhaber nach den Auswirkungen technischer Pannen (Kopierer, PCs etc.) in ihren Betrieben gefragt. Sie konnten ihre Situation mit der Aussage „Wenn in unserer Praxis ein technisches Gerät ausfällt…“ auf einer Skala von „0“ („…herrscht immer eine Art Notstand und die gesamte Praxisarbeit gerät durcheinander.“) bis 10 („…haben wir die Situation stets gut im Griff und können ...

Erzieherin oder Erzieher werden: Viele Wege führen zum Abschluss

05.09.2017: Mit einem erwachsenengerechten Lehr- und Lernkonzept sowie verschiedenen Wegen in den Beruf, eröffnet die Freie Duale Fachschule für Pädagogik in Stuttgart und Karlsruhe unterschiedlichen Menschen berufliche Perspektiven in der Kita. Herzlichen Glückwunsch! Eva Schnebele (57) und Alicia Schäfer (28) gehören zu den Prüflingen, die kürzlich an der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik (FDFP) ihr Examen bestanden haben. Jetzt sind sie staatlich anerkannte Erzieherinnen. "Ich brauchte e ...

Finden Sie Mut zur Veränderung in der Praxis für Supervision und Psychotherapie Heike-Anne Reuß

05.09.2017: In unserer heutigen Zeit bestimmen Hektik und Stress unserer Leben. Viele Menschen fühlen sich den Herausforderungen nicht gewachsen und leiden deshalb unter seelischen, aber auch körperlichen Beschwerden. In der Praxis für Supervision und Psychotherapie Heike-Anne Reuß in Homburg finden Hilfesuchende eine individuelle und empathische Unterstützung. Das Angebot umfasst u.a. Einzeltherapie und Einzelberatung, Paartherapie und Paarberatung, Supervision mit Gestalthintergrund und Mediation. Themens ...

Therapie auf dem Unterwasserlaufband - ein Praxisbuch mit theoretischem Hintergrund

05.09.2017: Menschen sind nicht die einzigen Lebewesen, die unter Krankheiten und Schmerzen leiden und Therapie benötigen. Das vorliegende Buch widmet sich der Unterwasserlaufbandtherapie für Hunde. Es ist praxisnah und kann sowohl als Nachschlagewerk als auch als Strukturierungshilfe für die Behandlung verwendet werden. Die verschiedenen Kapitel beschäftigen sich mit den Grundlagen der Trainingslehre, den verschiedenen Funktionen des Unterwasserlaufbands und zeigt, wie der Hund auf dem UWL funktioniert. ...

Das Unternehmerbuch ist da

05.09.2017: Viele träumen davon, ihr eigener Chef zu sein. Wer es geschafft hat, sieht sich plötzlich mit jeder Menge Aufgaben konfrontiert, die die Selbstständigkeit unweigerlich mit sich bringt. Woher soll all das Wissen kommen, das man unbedingt braucht, um auch im Alltag seinen Mann oder seine Frau zu stehen? Das Unternehmerbuch - Wertvolle Basics, Wissensvermittlung & praxisnahe Tipps für Solopreneurs hat Fachexperten zu Wort kommen lassen und ist jetzt im Handel erhältlich. "In diesem ...

Versorgungsforschung: Arztnetze arbeiten unter ihren Möglichkeiten

05.09.2017: Die Netz-Performance hängt vom Leistungspotenzial der Mitglieder ab Praxis-Netze verfolgen im Hinblick auf die Gesundheitsversorgung der Patienten ihrer Mitglieder das Ziel, eine möglichst hohe medizinische Qualität durch eine optimierte Betreuung, Kooperation und Kommunikation zu gewährleisten. Aber nicht die Tatsache allein, Mitglied eines Netzes zu sein, trägt zu einer insgesamt qualitativ hochwertigen Patientenversorgung bei, sondern vor allem die in den einzelnen Betrieben eingesetzten Reg ...

Die Seminartermine 2018 sind online

04.09.2017: Aufgrund der sehr großen Nachfrage an unseren praxisnahen und intensiven Fortbildungen, hat die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen jetzt schon die Seminartermine 2018 veröffentlicht. Sie finden diese in der jeweiligen Seminarrubrik auf der Homepage unter www.dfa-heilwesen.de Fordern Sie am besten zeitnah Ihre Seminarunterlagen an und melden sich für Ihren Wunschtermin an. Die Fortbildungen richten sich an Frührungskräfte, Praxisinhaber und Behandler sowie Mitarbeiter aus Arzt- und Zahna ...

Für die Bachelorarbeit zu Shanghai Huf

04.09.2017: Einen optimalen Mix aus Praxisanteil und akademischen Studiengang bietet der Automobilzulieferer Huf Hülsbeck & Fürst mit einem dualen Studium zum "Bachelor of Engineering". Diese Chance nutzte Lennart Wölki (23), der diesen Sommer drei Monate lang in Shanghai war und in der dortigen Huf Tochtergesellschaft für seine Bachelorarbeit forschen konnte. Durch das Kooperative Ingenieurstudium (KIS) in den Studiengängen Mechatronik & Produktentwicklung oder Technische Informatik am ...

Die Zukunft des Gesundheitswesens ist digital, der zukünftige Erfolg von Arztpraxen besteht in der Kommunikationsfähigkeit der Praxisteams

04.09.2017: Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten Auch wenn viele niedergelassene Ärzte derzeit (noch) nichts davon wissen wollen: digitale Veränderungen werden im Gesundheitswesen – und damit auch in Arztpraxen – umfassend Einzug halten, denn bei der Transformation handelt es sich um keine kurzlebige Nischenlösung, sondern um eine generelle strategische Entwicklung. Wie intensiv die Digitalisierung des einzelnen Praxisbetriebs sein wird und in welchen Bereichen bzw. Umsetzungsformen sie stattfindet, i ...

Neue Weiterbildungsakademie OPTCOM bietet "MehrWert" Training aus OWL

04.09.2017: Ab September startet das neue interdisziplinäre Veranstaltungsangebot OPTCOM, die Agentur für Personal-, Organisationsentwicklung und Training aus Detmold, erweitert ab September 2017 ihr Dienstleistungsangebot. Über eine eigene Akademie werden Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen zunächst interdisziplinare Seminare aus den Bereichen Organisations- und Personalentwicklung anbieten. Derzeit beinhaltet der Seminarkatalog u. a. Angebote für den Sozial- und Gesundheitsbereich zum Thema D ...

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht: Mit geringem Aufwand die Organisationsprobleme der eigenen Praxis beseitigen

03.09.2017: Gute Medizin benötigt professionelle Organisation Ein Grundpfeiler exzellenter medizinischen Versorgung von ambulanten Patienten ist eine möglichst gute Strukturierung der notwendigen organisatorischen Prozesse. Doch hier besteht in vielen Praxisbetrieben ein deutliches Problem. Wie groß das Optimierungs-Potenzial ist, zeigt eine mit Hilfe von Organisationsanalysen ermittelte Zahl: in Arztpraxen werden – über alle Fachgruppen und Praxisformen bzw. –größen betrachtet – durchschnittlich nur 46,8% ...

Osteopathie mit spezieller Qualifikation in Schmelz

03.09.2017: SCHMELZ. Obwohl bereits fünf Jahre als niedergelassener Hausarzt in Schmelz tätig, widmete sich Dr. med. Burkhard Koch 1999 einer besonderen Weiterqualifikation: Neben seiner Tätigkeit in der hausärztlichen Praxis und nach einer Zusatzqualifikation in Manueller Medizin bzw. Chirotherapie, entschied sich Koch für eine berufsbegleitende Weiterbildung in Osteopathie, die er 2002 mit der Abschlussprüfung D.O.DAAO am Philadelphia College of Osteopathic Medicine, USA ablegte. Warum war es dem Arzt wic ...

Osteopathie: Ganzheitliche Medizin in Schmelz

02.09.2017: SCHMELZ. Die Osteopathie boomt - nach Angaben des Verbands der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) wenden sich Patienten in Deutschland etwa 5,12 Millionen Mal pro Jahr mit der Suche um Rat an einen Osteopathen. Mittlerweile haben rund 30 Krankenkassen ausgewählte osteopathische Behandlungen in ihren Leistungskatalog aufgenommen. Doch was genau steckt dahinter? Dr. med. Burkhard Koch ist seit über 20 Jahren niedergelassener Hausarzt in Schmelz. Er behandelt Patienten aus Schmelz und dem Umkreis n ...

Kostenlose Benchmarking- und Betriebsvergleichs-Analyse des Praxismanagements für Haus- und Fachärzte: Mehr als 1.000 Ärzte wollen es wissen

01.09.2017: Große Nachfrage zum Projekt-Start Mehr als 1.000 Ärzte haben sich bislang für eine Teilnahme angemeldet, ihre strukturelle Zusammensetzung deckt alle Fachrichtungen und Betriebs-Größen ab. Gut die Hälfte der Interessenten berichtete bereits im Vorfeld ausführlich über ihre zum Teil äußerst belastenden Arbeitssituationen. Genau diese Situation war der Ausgangspunkt, die Aktion „Valetudo Check-up© 6“ ins Leben zu rufen, denn Untersuchungen in Arztpraxen verstärkt, dass viele Praxisteams bereits h ...

"Augengesundheit ist keine Frage des Alters"

31.08.2017: Die Gesundheit der Kinder ist für Eltern das A und O. Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und andere Maßnahmen mehr stehen dabei im Fokus, und kaum jemand wird wissentlich auf eine Untersuchung verzichten, die für die positive körperliche und geistige Entwicklung des Kindes wichtig sein kann. Zugleich rückt aber ein wichtiger Bereich der Kinder-Gesundheit häufiger in der Hintergrund: die Augengesundheit. "Auch wenn es keinerlei Anzeichen für eine Sehschwäche gibt, sollten Eltern keinesfalls a ...

Pflegemarketing effizient nutzen

30.08.2017: Die Marketingagentur pflegemarketing.org unterstützt mit ihren Marketingangeboten speziell Pflegeunternehmen. Hintergrund ist die fortschreitende Digitalisierung in der Pflegebranche. Die Angebote sind vielfältig und reichen von der Erstellung einer Website, über Digitales Marketing bis hin zu Beratung und der Erstellung von Marketingkonzepten. Die Agentur pflegemarting.org erklärt: "Wir wollen unseren Kunden einfach und effektiv zu mehr Kunden, mehr Umsatz und mehr Bekanntheit verhelfen. F ...

Auch für Arztnetze: Kostenlose Benchmarking- und Betriebsvergleichs-Analyse des Praxismanagements

30.08.2017: Die Ausgangssituation Viele Praxisteams arbeiten bereits heute am Limit ihrer Möglichkeiten und blicken mit Sorge in die Zukunft, die durch spürbare Veränderungen bei den Patientenanforderungen, dem gesundheitspolitischen Handlungsrahmen und vor allem durch die Digitalisierung auf sie zukommen werden. Für Arztnetze bedeutet das, dass teilweise Praxismanagement-Ressourcen nicht zur Verfügung stehen, die im Kontext der Netzarbeit die Patientenversorgung nachhaltig unterstützen könnten. Ein ein ...

Digitalisierung der Arztpraxis: Auch das Diskussions-Klima hemmt die Motivation

30.08.2017: Verändert sich die Einstellung? Einige Branchen-Experten meinen, unter niedergelassenen Ärzten einen ersten Trend zur Aufweichung von Skepsis und Ablehnung gegenüber dem Thema „Digitalisierung“ verzeichnen zu können. Unsere Interviews, Gruppendiskussionen und Delphi-Befragungen konnten derartige Tendenzen bislang nur sehr vereinzelt ausmachen, auf keinen Fall jedoch in einem substanziellen Ausmaß. Beweggründe für die Anti-Digitalisierungshaltung unter Praxisinhabern gibt es viele verschieden ...

Herz-Kreislauferkrankungen: Vorbeugung durch Check-ups

29.08.2017: Ob Herzinsuffizienz, koronare Herzerkrankung, Herzinfarkt oder Schlaganfall: In Deutschland sind Herz-Kreislauferkrankungen weiterhin die Todesursache Nummer 1. Fast 360.000 waren es im Jahr und damit beinahe 40 Prozent aller Sterbefälle. Dabei ist eine Herz-Kreislauferkrankung kein unabwendbares Schicksal, weiß Dr. med. Avner Horowitz, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie ( www.kardiologe-in-duesseldorf.de und www.medplus-nordrhein.de). Er bietet in seiner Praxis im Ärztehaus von Medplu ...

Instant Best Practices für die Arbeit in Arztpraxen: Wie aus Patientenbefragungen professionelle Praxisanalysen werden

29.08.2017: Halbherzige Projekte Aktuell haben zwei Drittel aller niedergelassenen Ärzte schon einmal eine Patientenbefragung durchgeführt. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Untersuchungen die Leistungsqualität der Betriebe substanziell verbessert haben, denn das größte Manko ist nach wie vor, dass die Analyse-Ergebnisse vor allem der Bestätigung von Erwartungen oder der Erfüllung von Dokumentationspflichten dienen, aber nur selten einen Anstoß für Veränderungen geben. Bitte keine Schulnoten-Skala Da ...

Konstruktiver Support statt austauschbarer Service: 10 Jahre Benchmarking-Praxisanalyse© im Medizintechnik- und Pharma-Einsatz

29.08.2017: Ein echtes Win-Win-Konzept Als das System der Benchmarking-Praxisanalyse© vor zehn Jahren entwickelt wurde, war der immense Erfolg, den es haben sollte, noch nicht abzusehen. Doch zumindest konnte man damals davon ausgehen, dass der Ansatz, die Methodik und die Umsetzung dieses Tools in einem dualem Verfahren sowohl mit Ärzten als auch mit Vertriebsmitarbeitern zu entwickeln, zu einer breiten Akzeptanz führen würde. Hinzu kam eine weitgehende Automatisierung bei der Abwicklung und beim Datenman ...

Und der Haifisch, der hat Zähne - Umgang mit Macht, Angst und persönlicher Stärke

28.08.2017: Die Jungsche Tiefenpsychologie ist nach wie vor eine beliebte Methode, um in Beratungsgesprächen zu Lösungen zu kommen. In der eigenen Persönlichkeit tauchen immer wieder Schattenkräfte auf, wie etwa der Bullenhai, der Panther oder der Mafiaboss. Sie fordern die Berater und deren Klienten dazu auf, sich mit Themen wie Macht, Angst und persönlicher Stärke auseinanderzusetzen. Bernd Schmid und Andrea Mikoleit stellen zu diesen Themen in ihrem Buch ausgewählte Fallbeispiele vor, um einen Einblick i ...

Digitalisierung der Arztpraxis: Wer sind eigentlich die Early Adopter-Ärzte?

28.08.2017: Wer sind die Digital-Ärzte? Während 90% der niedergelassenen Ärzte sich um das Thema „Digitalisierung“ bislang fast gar nicht kümmern, haben die übrigen 10% begonnen, sich mit dem Thema detailliert und intensiv zu beschäftigen. Doch was charakterisiert diese Mediziner und was unterscheidet sie von der breiten Masse? Eine Interview-Serie geht dieser Frage nach. Die Technik war schon immer eine Hilfe Die erste Auffälligkeit dieses Personenkreises ist – entgegen den Annahmen der meisten Kolleg ...

Leistungsfähigkeit von Arztpraxen: Gefühlt am Limit, tatsächlich viele ungenutzte Reserven

27.08.2017: Ein eklatantes Defizit In Arztpraxen werden – über alle Fachgruppen und Praxisformen bzw. –größen betrachtet – durchschnittlich nur 53% der für ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement notwendigen Regelungen und Instrumente eingesetzt, die hieraus resultierende Patientenzufriedenheit erfüllt lediglich 61% der Anforderungen und Wünsche. Und selbst in Betrieben, in denen die Teams akut keine Beeinträchtigung ihrer Arbeit verspüren, existieren häufig Risikofaktoren, die mittel- bis langfr ...

Organisation der Arztpraxis: In Eigenregie zum Optimum für Arbeitsproduktivität und Patientenzufriedenheit

26.08.2017: Gute Medizin benötigt professionelle Organisation Ein Grundpfeiler exzellenter medizinischen Versorgung von ambulanten Patienten ist eine möglichst gute Strukturierung der notwendigen organisatorischen Prozesse. Doch hier besteht in vielen Praxisbetrieben ein deutliches Problem. Wie groß das Optimierungs-Potenzial ist, zeigt eine mit Hilfe von Organisationsanalysen ermittelte Zahl: in Arztpraxen werden – über alle Fachgruppen und Praxisformen bzw. –größen betrachtet – durchschnittlich nur 46,8% ...

Leistungspotenzial-Entwicklung in Arztpraxen: Analoge und digitale Low Performance

25.08.2017: Die Probleme kommen aus dem Außenbereich!? Befragt man niedergelassene Ärzte nach ihren größten Problemen im Praxisalltag, wird an erster Stelle ein als deutlich zu hoch empfundener Arbeits- und Zeitdruck genannt. Analysiert man die Handlungsweisen und Tätigkeiten der Mediziner, zeigt sich schnell, dass die „üblichen Verdächtigen“ wie Bürokratie, fordernde Patienten und unfähige Mitarbeiterinnen hierfür nur zu einem kleinen Teil verantwortlich sind. Im Mittelpunkt einer objektiven Situationsana ...

Dein Gedächtnis kann mehr!

24.08.2017: GEDÄCHTNISWELTMEISTERIN GIBT TIPPS GEGEN DIE DIGITALE DEMENZ Wie viele Telefonnummern, wie viele PIN-Codes und Passwörter können Sie auswendig? "Kann ich doch abspeichern!", lautet die gängige Antwort der Generation Smartphone. Doch zunehmend klagen auch junge Menschen über Vergesslichkeit - digitale Demenz taufte man diese Erscheinung. Gedächtnisweltmeisterin Luise Maria Sommer stellt ihr das Prinzip der ungeteilten Aufmerksamkeit entgegen. In ihrem Buch Dein Gedächtnis kann mehr! ...

Auto-Praxistest-Report: neue Serie "Autos von früher"

23.08.2017: 23. August 2017. Siegen (DiaPrw). Die "Badewannne", der Ford 17 M mit den fließenden Formen, war früher vielen Autofreunden ein Begriff, und den VW Käfer wissen noch die meisten einzuordnen. Bald drängten auch Fahrzeuge aus Japan auf den Markt. "Wie fühlten sich die Autos von vor 20 und über 30 Jahren an?" fragte man sich bei Presseweller ( www.presseweller.de). Deshalb fiel der Entschluss, ab der aktuellen Ausgabe 27 des "Auto-Praxistest-Report" in loser Folge über ...

Einzigartiges Produkt der Nabenhauer Consulting begeistert

23.08.2017: Steinach im August 2017 - Ungebremste Begeisterung über das neuartige Produkt der Nabenhauer Consulting. Die innovativen Eigenschaften inspirieren Kunden und Interessenten und setzen neue Maßstäbe. Informieren Sie sich hier: Einen interessanten Überblick zu dem umfassenden Angebot der Nabenhauer Consulting finden Sie hier: http://leseprobe.marketing-praxisleitfaden.com/ Seit langem ist die Nabenhauer Consulting in der Unternehmensberatung bekannt für einzigartige und qualitativ gute Produkt ...

Nur noch 1 Fläche für Ihr Business in Liestal

23.08.2017: An der zentral gelegenen Rathausstrasse in Liestal sind derzeit nur noch 135 m2 voll ausgestattete Büroräume oder Gesundheitsflächen zur Miete frei. Das insgesamt fünfstöckige Gebäude ist renoviert. Lift und Treppenhaus führen direkt vor die Zugänge zu den Räumlichkeiten. Das Haus an Der Rathausstrasse birgt Geschichte. Durch die umfangreiche Renovation wurden zwei ursprüngliche Altstadthäuser zu einer Liegenschaft vereint. In diesem Haus wurde der berühmte Künstler Otto Plattner gebo ...

Digitalisierung der Klinik-Praxis-Kooperation: In Krankenhäusern wird die Eignungsqualität von Einweiser-Portalen kaum untersucht

23.08.2017: Keine Beziehung ohne Management Die Qualität der Kooperation mit einweisenden niedergelassenen Ärzten ist ein zentraler Baustein für den Erfolg von Krankenhäuser. Zum Aufbau und zur Umsetzung einer unter Versorgungs- und Organisations-Aspekten optimierten Zusammenarbeit bedarf es auf Seiten der Kliniken eines professionellen Kooperations-Managements, das grundsätzlichen und verbindlichen Regeln folgt. Der aktuelle Status: Es wird zu wenig getan Hiervon sind die meisten Häuser jedoch zur Zei ...

Dr. Pakravan übernimmt die Praxis von Dr. Bröhr in Mönchengladbach

22.08.2017: Mönchengladbach - August 2017 Die von Dr. med. dent. Nima Pakravan 2015 erfolgte Übernahme der Zahnarztpraxis von Dr. Bröhr auf der Albertusstraße 46 - 48 in Mönchengladbach ist abgeschlossen. Nach der Übernahme wurden die Räumlichkeiten der Praxis umfassend renoviert und modernisiert. Hell und modern bietet diese eine angenehme und einladende Atmosphäre. Großzügig geschnittene Praxisräume und ein Aufzug ermöglichen einen barrierefreien Zugang. Die Praxis von Zahnarzt Dr. Pakravan verfügt ...

Aktion Valetudo Check-up© „6“: Kostenlose Benchmarking- und Betriebsvergleichs-Analyse des Praxismanagements für Haus- und Fachärzte

22.08.2017: Die Ausgangssituation Viele Praxisteams arbeiten bereits heute am Limit ihrer Möglichkeiten und blicken mit Sorge in die Zukunft, die durch spürbare Veränderungen bei den Patientenanforderungen, dem gesundheitspolitischen Handlungsrahmen und vor allem durch die Digitalisierung auf sie zukommen werden. Ein eindeutiges Problem Die Ursache dieser Situation zeigt eine Zahl: in Arztpraxen werden gegenwärtig – über alle Fachgruppen und Praxisformen bzw. –größen betrachtet – durchschnittlich nur 5 ...

Einsteiger Seminar für die zahnärztliche Abrechnung - Jetzt noch einen Seminarplatz 2017 sichern

21.08.2017: Der 3-tägige Basis-Workshop zur zahnärztlichen Abrechnung von der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen richtet sich an zahnärztliches Fachpersonal, ZMF, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen, Auszubildende, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger und mitarbeitende Ehepartner in Zahnarztpraxen, die sich in die Abrechnung einarbeiten oder ihre Grundlagen auffrischen möchten. Für den Workshop sind Grundkenntnisse in der zahnärztlichen Terminologie erwünscht. Abrechnungskenntnisse ...

Praxisseminar Compliance für den Mittelstand

21.08.2017: München, 21.08.2017 - Die IHK München bietet mit AGAMON Consulting, eine auf Compliance Management spezialisierten Beratungsgesellschaft, am 23. Oktober 2017 wieder das Praxisseminar an, das bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt wurde. Es findet in der IHK Akademie in Westerham bei München statt. Das Seminar ist praxisnah und interaktiv aufgebaut. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, die spezifischen Belange ihres Unternehmens einzubringen. Gemeinsam werden exemplarisch die einzelnen ...

TeleConsulting für Arztpraxen: Helikopter-Optimierung des Praxismanagements aus dem Internet

20.08.2017: Praxismanagement-Optimierung: Für viele Praxisteams eine unlösbare Aufgabe Die Nachfrage niedergelassener Ärzten nach Praxismanagement-Beratungen wächst, denn Beeinträchtigungen wie Hektik, Ärger, Stress und Demotivation sind für viele Praxisteams – und in der Konsequenz für ihre Patienten – tägliche Realität. Um Abhilfe zu schaffen, fehlen Praxisinhabern jedoch das Wissen und die Zeit. Gleichzeitig sind externe Berater den Medizinern häufig zu teuer. So bleiben die für alle Beteiligten quälend ...

Trendscouting: Wird der Nutzen der Digitalisierung am Organisations- und Zeitmanagement-Chaos in den Arztpraxen scheitern?

18.08.2017: Desaster Arbeitsorganisation Wer sich mit dem Management in Arztpraxen unter dem arbeitsorganisatorischen Aspekt detailliert beschäftigt, erkennt relativ schnell, dass die meisten Praxisteams nicht in der Lage sind, Regelungen, Instrumente und Verhaltensweisen zu entwickeln, mit denen sie den Patientenanforderungen entsprechende, reibungslos funktionierende Strukturen und Abläufe etablieren. Vielmehr ist der Praxisalltag durch mangelnde Effizienz, geringe Produktivität und einen hohen Arbeitsdr ...

Controlling für Unternehmer & Co.

17.08.2017: Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Controlling, Unternehmenssteuerung, Bilanz und GuV. > Sie erhalten die wichtigsten Stellschrauben zur Unternehmenssteuerung > Welche Rückmeldung kann die BWA über die Geschäftsentwicklung geben? > Deckungsbeiträge und Kalkulationsaufschläge gezielt prüfen > Praxisfälle zu Bilanz und GuV, BWA und Liquidität > Auf was kommt es bei Bankgesprächen an! Unsere aktuellen Termine zum Seminar: 13.09.2017 Hamburg & Köln 05.1 ...

Basisseminar bei S&P - Liquidität sicher steuern

17.08.2017: Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Liquidtätsplanung, Steigerung des Unternehmenswertes, Steuerung und Zahlungsfähigkeit. > Das Grundgerüst der Finanz- und Liquiditätsplanung einfach und verständlich > Hilfreiche Tipps: So sichern Sie die Liquidität im Unternehmen ab > Wie wird der Liquiditätsbedarf zuverlässig ermittelt? > Das Liquiditäts-Frühwarnsystem - Zahlungsprobleme frühzeitig erkennen Unsere aktuellen Termine zum Seminar: 23.08.2017 in Münster 05.0 ...

Arztpraxen und Krankenhäuser: Wie ein falsches Eigenbild den Blick auf Bedrohungen, Entwicklungschancen und Erfolgspotenziale verstellt

15.08.2017: Ein simpler Ansatz Eine so einfache wie einleuchtende und zutreffende Regel, die Verkaufstrainer in unterschiedlichen Variationen seit jeher verbreiten, lautet, dass man im Kopf des Kunden denken soll. Sie ist auch heute noch mehr als aktuell, allerdings halten sich nur die wenigsten Verkäufer daran. Analog lässt sie sich auf viele andere Interaktionen übertragen, z. B. auf die zwischen Arztpraxen und Kliniken einerseits und Patienten sowie ein- bzw. zuweisende Ärzte andererseits. Und auch hier ...

Termine 2018 Praxis-Betriebswirt/in für die Arztpraxis

14.08.2017: Zielgruppe Der Fachkurs "Praxis-Betriebswirt/in" richtet sich an Ärzte/innen, Assistenten/innen, Praxismanager/innen, ausgebildetes Praxispersonal mit zweijähriger Berufserfahrung und mitarbeitende Ehepartner/innen. Lernziel Der/die Praxis-Betriebswirt/in übernimmt in Arztpraxen Fach- und Führungsaufgaben, die eine höhere kaufmännische Qualifikation erfordern, um den Praxisinhaber bei der Verwirklichung seiner Praxisziele zu unterstützen. In dem praxisnahen und intensiven Fachk ...

Qualifizierte Osteopathie in Schmelz und Umkreis

12.08.2017: SCHMELZ. Osteopathie - unter diesem Begriff reiht sich in Deutschland ein vielfältiges Behandlungsangebot ein, das im Gegensatz zur Osteopathie in Amerika keiner universitären Ausbildung und bisher keiner systematischen wissenschaftlichen Forschung unterliegt. Darauf weist Dr. med. Burkhard Koch hin, der in seiner hausärztlichen Praxis in Schmelz in Abhängigkeit von der Diagnose mit osteopathischer Medizin bzw. homöopathisch behandelt. "In Deutschland ist die Anwendung osteopathischer Verfa ...

Digitalisierung der Arztpraxis am Beispiel der Online-Videosprechstunde: Die Technik ist nur so gut wie ihre Anwender

11.08.2017: Klare Rahmenbedingungen, große Nachfrage, geringe Nutzung Nach Beendigung der Diskussion zur Honorierung von Online-Videosprechstunden sind nun auch die ersten Systeme zertifiziert. Dennoch ist die Zurückhaltung unter niedergelassenen Ärzten immer noch sehr groß, ganz im Gegensatz zu vielen Patienten, die sich diese Option als Ergänzung zu den persönlichen Kontakten für äußerst sinnvoll und nützlich erachten. Zufriedenheits-Befragungen von Patienten, die bereits an Online-Sprechstunden teilgeno ...

Gesundheitsvorsorge bei Medplus: "Alle Mediziner stehen im dauerhaften Austausch"

10.08.2017: Gesundheit ist ein hohes Gut, und die Menschen sind heutzutage mehr denn je dazu bereit, eigene Ressourcen für die Gesunderhaltung aufzuwenden. "Wir merken, dass unsere Patienten private Vorsorge betreiben und beispielsweise Check-up-Angebote auch als Selbstzahler in Anspruch zu nehmen. Daher haben wir uns darauf spezialisiert, diese Angebote ständig weiterzuentwickeln und in allen Fachbereichen unseres Ärztenetzwerks zu verankern. So sorgen wir dafür, dass unsere Patienten bei allen ihren ...

Arbeitszeit und Zeitmanagement niedergelassener Ärzte: Die meisten wissen gar nicht, was sie tun

08.08.2017: Fehleinschätzungen der Praxisinhaber Wenn niedergelassene Ärzte ihre Zeitverwendung einschätzen, ehe sie die genaue Verteilung mit Hilfe von Arbeitsanalysen dokumentieren, weichen Einschätzung und die sich im Anschluss ergebende reale Aufteilung in den meisten Fällen stark voneinander ab. Alle Statistiken, die auf Befragungen von Medizinern beruhen, die noch keine derartigen Analysen durchgeführt haben, können somit die Realität gar nicht abbilden. Die Ursachenanalyse erfolgt außerhalb Nebe ...

Bei Schmerzen: Physiotherapeut Adam Hypa in Balingen

08.08.2017: BALINGEN. Rückenschmerzen, Schmerzen nach einer Operation oder einem Unfall, Schmerzen im Nacken, Knie oder anderen Gelenken - die Lokalisation von Schmerzen ist so vielfältig wie ihr individuelles Empfinden. Physiotherapeut Adam Hypa behandelt in seiner Praxis in Balingen Patienten mit den unterschiedlichsten Schmerzzuständen und setzt dabei auf eine rasche Reduktion der Beschwerden. "Ziel meiner Behandlung egal bei welcher Diagnose ist es, Menschen mit Schmerzen rasch und zugleich nachhal ...

Autismus: Behandlung in der Ergotherapie

07.08.2017: Therapien der Ergotherapie konzentrieren sich darauf, Talente der Kinder zu fördern sowie die Kommunikationsfähigkeit und die sozialen Fähigkeiten der Autisten zu unterstützen. Eltern werden bei diesen Maßnahmen informiert und unterstützt, damit kein zusätzlicher Stress aufkommt. Bei der Therapie geht es darum, den Kindern zu helfen, mit anderen dauerhafte Kontakte aufzunehmen. Die Behandlung wird stets unter Berücksichtigung individueller Behinderungen und von Stärken auf das betroffene Kind au ...

Digitalisierungs-Forschung in Arztpraxen: An den Basics (und Fehlern) des Praxismanagements wird die Transformation nichts ändern

07.08.2017: Geringe Veränderungsbereitschaft in der Ärzteschaft Ein Grund, warum niedergelassene Ärzte so große Probleme haben, sich mit der Digitalisierung anzufreunden, ist ihre Annahme, dass sich die Praxisarbeit grundlegend verändern wird. Die Barrieren-Wirkung dieser Einschätzung ist fast noch größer als die Befürchtung, investieren zu müssen. Beispielhaft, aber repräsentativ zeigt das Resultat der Exploration „Ten years after“, dass gerade Wandlungsbereitschaft und Innovations-Geist nicht zu den Eige ...

Perfekte Patienten-Kommunikation: Wie niedergelassene Ärzte ihre MFA ohne Ausfallzeit und hohe Kosten zu Best Practice-Kommunikatoren entwickeln

05.08.2017: Ein Beispiel aus dem Kommunikations-Alltag Der Praxisbesucher war wirklich dreist: ohne Termin versuchte er, eine halbe Stunde vor Sprechstunden-Ende behandelt zu werden. Die freundliche Ablehnung der Helferin, dass dies leider zeitlich nicht mehr möglich sei, ließ er nicht gelten. Sein Argument: ein Patient, der nach ihm gekommen sei, durfte auch bleiben. Die Medizinische Fachangestellte erklärte ihm, dass dieser Patient einen Termin hatte und deshalb natürlich noch behandelt wird. Doch das ak ...

Doc Grosch: Professionelle Zahnreinigung ist professionelle Prophylaxe

04.08.2017: Gesunde Zähne und ein schönes Lächeln vermitteln eine positive Ausstrahlung, doch ist dies keineswegs eine Selbstverständlichkeit, sondern vielmehr das Ergebnis einer regelmäßigen Zahnpflege. Nicht immer reicht diese Pflege aus, denn enge Zahnzwischenräume, Ecken oder Nischen bergen ein hohes Risiko für Ablagerungen, Speisereste, Bakterien und Karies und die meisten häuslichen Zahnputzmittel können diese schwierigen Stellen nicht erfassen. Hier können in der Folge sowohl Zähne als auch Zahnf ...

Zahnärzte - rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Werbung

03.08.2017: ".... ich gelobe feierlich, mein Leben in den Dienst der Menschlichkeit zu stellen.... Die Erhaltung der Gesundheit ... soll oberstes Gebot meines Handels sein", so schreibt es die Bundeszahnärztekammer in einem Mustergelöbnis. Schön, dass die Zahnärzte sich ethisch korrekt verhalten wollen. Wie findet der so geschützte Patient den Weg in die Praxis zu der Arbeit des Zahnarztes? Der Zahnarzt muss die Aufgabe lösen, sich bekannt zu machen und bekannt zu bleiben. Wie geht das überein mit ...

Arbeitsdruck und Zeitmangel in Arztpraxen: Betriebsvergleich bestätigt Selbstverusachungs-Prinzip

02.08.2017: Externe Verursachung Kaum ein Thema beschäftigt niedergelassene Ärzte und Medizinische Fachangestellte so sehr wie ihre tägliche Arbeitsbelastung, die durch Hektik, Stress und Überstunden geprägt ist. Bei der Ursachen-Suche werden die Praxisteams schnell fündig: die zunehmende Bürokratisierung und überzogene Patientenansprüche an Service und Zeit sind in der Hauptsache verantwortlich. Für interne Veränderungen des Praxismanagements sehen sie deshalb auch keine Veranlassung, da sie die Situation ...

Schmerztherapie in Praxis in Schwäbisch Gmünd

01.08.2017: SCHWÄBISCH GMÜND. Oftmals sind es Patienten, die bereits einen langen Leidensweg hinter sich haben, die Operationen durchführen lassen mussten und die noch immer nicht von ihren Schmerzen befreit sind. Häufig sind es Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden und nach einer Alternative zur konventionellen Behandlung suchen. "Menschen, die mit dem Wunsch nach Schmerztherapie zu mir kommen, haben in vielen Fällen bereits viele Behandlungen ausprobiert und sind nicht weitergekommen. Nich ...

Homöopathie beim Hausarzt in Schwäbisch Gmünd

31.07.2017: SCHWÄBISCH GMÜND. Für viele Menschen ist die Behandlung mit Homöopathie eine Glaubensfrage - für Dr. med. Alexander Ehrhart dagegen eine Frage der Erfahrung. Seit 36 Jahren behandelt der niedergelassene Hausarzt erfolgreich Menschen mit Homöopathie und weiß, wie wirkungsvoll und schonend die Anwendung homöopathischer Arzneien sein kann. "Wichtig ist, die Grenzen der konventionellen Behandlung genauso zu kennen wie die der alternativmedizinischen. Aus meiner jahrelangen Erfahrung weiß ich, d ...

Digitalisierung der Arztpraxis: Pläne ohne Fundament - Wie Medizinische Fachangestellte die Entwicklungen sehen

31.07.2017: Den Ausgangsvoraussetzungen auf der Spur Bei der Beschäftigung mit dem Thema „Digitalisierung der Arztpraxis“ stehen vor allem technische und Nutzen-Aspekte im Vordergrund, den gegenwärtigen Einsatzbedingungen in Praxisbetrieben wird hierbei jedoch kaum Beachtung geschenkt. Doch gerade sie prägen in ihren materiellen und immateriellen Gegebenheiten die Schnelligkeit und den Erfolg der Digital-Diffusion. Das Projekt „d-change©“ verfolgt in diesem Zusammenhang die Zielsetzung, die Details der Zug ...

TeleConsulting für Arztpraxen: Praxismanagement-Optimierung aus dem Netz

30.07.2017: Praxismanagement-Optimierung: Für viele Praxisteams eine unlösbare Aufgabe Die Nachfrage niedergelassener Ärzten nach Praxismanagement-Beratungen wächst, denn Beeinträchtigungen wie Hektik, Ärger, Stress und Demotivation sind für viele Praxisteams – und in der Konsequenz für ihre Patienten – tägliche Realität. Um Abhilfe zu schaffen, fehlen Praxisinhabern jedoch das Wissen und die Zeit. Gleichzeitig sind externe Berater den Medizinern häufig zu teuer. So bleiben die für alle Beteiligten quälend ...

Das Optimierungs-Quickie für niedergelassene Ärzte: Im Schnell-Verfahren zum Best Practice-Cockpit

29.07.2017: Auf einen Blick alles Wesentliche erfassbar machen Dieses Prinzip ist nicht nur für Werbeagenturen, Außendienstmitarbeiter und Manager ein Leitmotiv, sondern auch für Ärzte. Im Hinblick auf das Praxismanagement galt die Umsetzung dieses Ansatzes lange Zeit als kaum möglich, da zu viele Einflussfaktoren und Interdependenzen zu berücksichtigen sind und vor allem verlässliche Bewertungskriterien fehlten. Mit Einführung der Benchmarking-Praxisanalyse änderte sich diese Situation, repräsentative und ...

Neue Kooperation

28.07.2017: Köln, 28.07.2017: Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) und die praxisHochschule bündeln ab sofort ihre Kompetenzen, um maßgeschneiderte Weiterbildungslösungen für die Zielgruppen aus der Gesundheitsbranche anzubieten. Die Fachexperten des DIM verbinden seit Jahren die theoretische Forschung mit der Unternehmenspraxis und bieten ihren Kunden praxisnahe und direkt umsetzbare Lösungen, unter anderem in den Bereichen Digitales Marketing und modulare Weiterbildung. Die praxisHochschule ...

Strategische Pharma-Vertriebsforschung: Durch Speeddating zu negativen Customer Care- und -Experience-Resultaten

27.07.2017: Strategisch wird "kurz" gedacht Zwei Grundformen kennzeichnen die Betreuung niedergelassener Ärzte durch Pharma-Referenten: – der Kurzkontakt, der nur wenige Minuten dauert und lediglich der Erinnerung an Präparate dient sowie – das zeitintensivere Informations- und Beratungs-Gespräch, bei dem detailliert wissenschaftliche und anwendungstechnische Inhalte ausgetauscht werden. Die Resultate des SalesTalk Insights-Projektes zeigen dass die strategische Priorität der Industrie derzeit ...

Praxismanagement-Forschung: Unzureichende Patientenorientierung durch Mismatches

26.07.2017: Den Mismatches auf der Spur Ausmaß, Richtung und Nutzen der Aktivitäten zur Patientenorientierung hängen entscheidend davon ab, wie realistisch Praxisteams die Zufriedenheit ihrer Praxisbesucher einschätzen. Existieren Mismatches, hat das nicht nur negative Folgen für die Patientenzufriedenheit, sondern auch für den Ressourcen-Einsatz. Valetudo Check-up©-Analysen bestimmen standardmäßig die Matchment-Bilanz von Eigen- und Fremdbild. Als Maß- und Messgröße dient dabei der Patient Care Quality Sc ...

Digitalisierung der Arztpraxis: Die Image-Vorteile wirken bereits heute

25.07.2017: Das Image ist kein Thema für Ärzte Die Zahl der niedergelassenen Ärzte, die sich aktiv und professionell um das Image ihrer Praxis kümmern, ist bislang sehr gering. Ein Grund hierfür ist das Image des Begriffs „Image“: zu abstrakt, nicht beeinflussbar und eigentlich ohne wirkliche Relevanz für den Praxisalltag. Hinzu kommt, dass kaum Wissen über den Aufbau und die Steuerung von Images besteht und – da man sich bei einer intensiveren Beschäftigung mit dem Thema auf die Hilfe von Dienstleistern a ...

Praxismanagement: Mit dem Marker-Konzept zu reibungsloser Funktionalität

23.07.2017: Erfolg ist vielfältig Die Definition des Begriffs „Praxiserfolg“ hat für niedergelassene Ärzte viele individuelle Facetten: – für den einen Praxisinhaber besteht er darin, Patienten intensiver betreuen zu können, – für den anderen wäre die Reduktion des täglichen Arbeitsdrucks bereits ein Erfolg, – ein weiterer hätte gerne mehr Zeit für die Familie und Freizeitaktivitäten und – ein vierter wünscht sich ein besseres finanzielles Ergebnis. Erfolg ist zentral steuerbar Für alle Facetten de ...

Qualitativer Betriebsvergleich für Arztpraxen: Die Benchmarking-Navigationshilfe für das Praxismanagement

22.07.2017: Das Service-Tool Mit „comparo©“, (lateinisch: „Ich vergleiche“), der Benchmarking-Navigationshilfe für das Praxismanagement, steht niedergelassenen Ärzten aller Fachrichtungen erstmals ein solches Vergleichs-System zur Verfügung. Die Benchmarking-Navigationshilfe „Praxismanagement“ Der Begriff „Benchmarking“ bezeichnet ein Vorgehen, bei dem zu untersuchende Gegebenheiten mit objektiven und repräsentativen Maßstäben verglichen werden. Das umfassend validierte comparo©-System versetzt Praxisi ...

Erkrankungen der Hypophyse in Mainz behandeln

22.07.2017: Gut versteckt im sogenannten Sella turcica - im Türkensattel, liegt die Hypophyse, die Hirnanhangdrüse in der Mitte des Gehirns. Die kleine Drüse übernimmt für den Körper wichtige Steuerungsfunktionen. Nur etwa ein Gramm schwer und nicht größer als eine Kirsche hat sie jedoch gleichzeitig eine große Bedeutung für den menschlichen Stoffwechsel sowie für den Hormonstoffwechsel. Der Hypophysenhinterlappen zum Beispiel steuert den Durst und die Trinkmenge. Wachstum, Milchfluss, Stress, Sexualhormone ...

Schick und flott - Kia Sportage im Praxistest

21.07.2017: 21. Juli 2017. Siegen (DiaPrw). Mit seinem schick-sportlichen Design sieht der Kia Sportage attraktiv aus. Vor der Tür stand er in der Farbe Carraraweiß, was unseren Eindruck nochmals bestätigte. Im Laufe der Testzeit erkundigten sich manche nach diesem "schicken Wagen". Im Juni 2017 fuhren wir das Kompakt-SUV in der Version 1,7 CRDI mit Siebengang-Automatik (DCT), Ausstattung Spirit. Der Sportage gibt mit markanter Front sowie dynamischer Linienführung eine richtig gute Figur ab. ...

Online-Dates von Patienten in Arztpraxen: Vom Trend zur Leistungsanforderung

21.07.2017: Ärzte erkennen nicht den Nutzen Ein Großteil der niedergelassenen Ärzte hat sich bislang noch nicht mit der Option beschäftigt, für Terminvereinbarungen der Patienten auch eine Online-Variante auf der Praxis-Homepage anzubieten. Die Vorteile sind jedoch – befragt man die Anwender – durchaus überzeugend, vor allem in Bezug auf die Möglichkeit der Freisetzung von Arbeitskapazität der Medizinischen Fachangestellten. Praxisbetriebe, die das Prinzip konsequent anbieten, profitieren von einer Halbier ...

Arztpraxen: Verkaufs- und Kooperationspläne werden durch digitalisierungsbedingte Wert- und Attraktivitäts-Steigerungen unterstützt

19.07.2017: Praxis-Käufer und Kooperations-Partner suchen die ideale Ausgangsposition Die Digitalisierung von Arztpraxen wird im Zeitverlauf nicht nur die etablierten Arbeitsweisen und -abläufe verändern, sondern sich auch stark auf den Praxiswert auswirken. Seine Bestimmung basiert sowohl auf materiellen als auch auf ideellen Aspekten. Für einen Käufer kommt es dabei vor allem darauf an, wie gut seine Startposition ist. Das betrifft die Praxis-Substanz in allen ihren Facetten, aber auch ihre Bestands-Pers ...

Osteoporose beim Endokrinologen in Mainz behandeln

19.07.2017: Macht sich eine Osteoporose durch eine Fraktur bemerkbar, hat die systemische Skeletterkrankung, bei der die Knochendichte im Verlauf abnimmt und sich das mikroarchitektonische Knochengewebe verschlechtert, bereits ein fortgeschrittenes Stadium erreicht. Häufig ist eine Fraktur besonders bei älteren Menschen der Einstieg in langwierige Pflegebedürftigkeit. Mit steigender Anzahl an älteren Menschen in der deutschen Bevölkerung, steigen auch die Fälle von Osteoporose und dadurch bedingten Frakture ...

4-jähriges Jubiläum Gabriele Hartmann Klang+Transformation am 2. September 2017

18.07.2017: Gabriele Hartmann von Klang+Transformation zeigt Menschen in schwierigen Lebenssituationen, wie sie einfach überwinden können. Diverse Schicksalsschläge treffen Menschen im Laufe ihres Lebens wie aus heiterem Himmel. Solche Situationen machen vielen Menschen sehr zu schaffen und lösen oftmals tiefliegende Ängste aus, die bis in Panik und Depression führen können. Gabriele Hartmann von Klang+Transformation hilft Menschen dabei, kraftvoll ihren ganz eigene Wege aus einer Krise zu finden. Seit 2 ...

Entlastung im Alltag: Fragen Sie Ihren Online-Arzt

18.07.2017: Wer kennt sie nicht? Diese vermeintlichen kleinen Zipperlein und Notwendigkeiten, für die wir doch eigentlich vor lauter Alltag gar keine Zeit haben. Sei es die spontan auftretende Blasenentzündung, plötzlicher Herpes, die neue Antibabypille, das fehlende Mittel gegen Durchfall für die Hausapotheke oder die Malaria-Prophylaxe vor dem Urlaub. In der Regel bedeutet das vor allem eins: Stress! Um sich im Alltag zu entlasten, reichen ein Laptop, Smartphone oder Tablet und eine Internetverbindung. ...

Patienten berufen sich auf Gesundheitsdaten aus Fitness Trackern, Apps und dem Internet: Wie Ärzte ihr Competition-for-competence-Problem therapieren

18.07.2017: Ärzte wollen sich nicht erklären Niedergelassene Ärzte schätzen es nicht besonders, wenn Patienten mit Gesundheitsinformationen aus dem Internet oder selbsterhobenen Tracker- und App-Daten argumentieren. Als Begründung verweisen sie auf den hieraus resultierende zusätzlichen Zeitaufwand und die fehlende Abrechnungsmöglichkeit für längere Gespräche. Der eigentliche Grund ist aber, dass sie sich nicht erklären und ihre Entscheidungen gegenüber anderen Meinungen (Competition-for-competence) rechtf ...

Fachkurs zum/ Personalmanager/in IHK für die Arzt- und Zahnarztpraxis

17.07.2017: Zielgruppe Der 5-tägige Fachkurs "Personalmanager/in für die Arzt- und Zahnarztpraxis" richtet sich an Praxispersonal mit Personalverantwortung, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen und mitarbeitende Ehepartner, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Personalmanager/in leitende Verantwortung übernehmen möchten. Lernziel Sie erwerben vertiefende Kenntnisse im Personalmanagement mit dem Ziel Praxismitarbeiter erfolgreich zu führen und den Praxisinhabe ...

Untersuchung zum Zeitmanagement in Arztpraxen: 80% der ärztlichen Zeitfrust-Probleme sind hausgemacht

17.07.2017: Ärzte sehen sich als Zeit-Opfer Anlässlich von Praxisanalysen oder Interviews findet sich kaum ein Arzt, der nicht im Laufe der Gespräche über Zeitmangel klagt. Nach den vermuteten Ursachen befragt verweisen die Mediziner auf die Zunahme administrativer Tätigkeiten, anspruchsvolle und / oder undisziplinierte Patienten oder auf ihr Personal, das die Organisation nicht im Griff hat. Allen gemeinsam ist, dass sie sich dieser Situation mehr oder weniger ausgeliefert fühlen und in dem ihnen vorgegeb ...

Digitalisierung der Arztpraxis: Online-Terminbuchungen erhöhen die Patientenzufriedenheit

15.07.2017: Ungenutzte Vorteile Ein Großteil der niedergelassenen Ärzte hat sich bislang noch nicht mit der Option beschäftigt, für Terminvereinbarungen der Patienten auch eine Online-Variante auf der Praxis-Homepage anzubieten. Die Vorteile sind jedoch – befragt man die Anwender – durchaus überzeugend, vor allem in Bezug auf die Möglichkeit der Freisetzung von Arbeitskapazität der Medizinischen Fachangestellten. Der Effekt resultiert daraus, dass die Vermittlung und Erhebung aller notwendigen Informatione ...



Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z