DataStax unterstützt Elementum bei der Skalierung und Analyse von Daten für eine neue Kundenapplikation

ID: 1529602

(firmenpresse) - München, 13. September 2017 – DataStax, führender Anbieter von Datenbanksoftware für Cloud-Applikationen, hat Neues zu melden: Die Cloud-basierte Supply-Chain-Plattform Elementum nutzt künftig DataStax Enterprise (DSE), um eine innovative und intelligente Plattform zu entwickeln, die Elementum-Kunden tiefgehende Einblicke in jeden Abschnitt ihrer Lieferkette ermöglicht.

●Mithilfe der Graphdatenbank von DataStax will Elementum die Analyse der Supply-Chain-Daten transformieren und seinen Kunden smartere und effizientere Geschäftsentscheidungen ermöglichen
●Mit DataStax kann Elementum sämtliche Daten in einer einzigen, einfach zu verwaltenden Plattform integrieren und speichern
●Aufgrund seines rasanten Wachstums benötigt Elementum eine horizontal skalierbare Plattform, die von seinem Operations-Team komfortabel gemanagt werden kann

Tweet: Pressemeldung – DataStax unterstützt .(at)Elementum bei der Skalierung und Analyse von Daten für eine neue Kundenapplikation http://bit.ly/2gOlgdZ

Mit einer Kundenbasis, die Fortune 500-Unternehmen aus den Sektoren Gesundheit, Nahrungsmittel & Getränke, Industrie, Consumer, Einzelhandel und Technologie umspannt, benötigt Elementum eine ebenso robuste wie extrem anpassungsfähige Plattform. Elementum wünschte sich ein simultanes Rollout seiner Applikationen und Services für alle Kunden, wurde dabei jedoch von seiner eigenen Datenbanksoftware ausgebremst. Um dem entgegenzuwirken, holte sich Elementum DataStax DSE als integralen Bestandteil seiner Infrastruktur an Bord. DSE ermöglicht die sichere Speicherung und Verarbeitung großer Datenmengen und löst damit ein zentrales Problem des Plattformanbieters.

„Unser Business wächst außerordentlich schnell. Wir brauchten daher dringend eine Lösung, die nicht nur die richtige Funktionalität aufweisen musste, sondern auch fähig musste, mit unserem hohen Tempo Schritt zu halten. Vor DataStax Enterprise war unser IT-Team gezwungen, die Infrastruktur bei jeder neuen Anforderung neu zu konfigurieren – ein lästiger Hemmschuh für unsere Entwicklung. Mit DataStax sieht das ganz anders aus: Die Skalierbarkeit und Analysefunktionalität von DSE gibt uns alle Möglichkeiten, um nicht nur jeden Aspekt unserer Supply Chain unter die Lupe zu nehmen, sondern auch neue Innovationen schnell auf den Markt zu bringen“, lobt Minh Chau, Head of Engineering bei Elementum.





„Elementum ist ein herausragendes Beispiel für ein Unternehmen, das den Wert globaler Daten nutzt, um die operativen Abläufe in den verschiedensten Branchen zu revolutionieren. Wir sind stolz darauf, Elementum als Partner zur Seite zu stehen und miterleben zu können, wie es mithilfe von DSE seinen dynamischen Wachstumskurs fortsetzt“, kommentiert DataStax-CMO Karl Van den Bergh.

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
https://www.datastax.com/


Themen in dieser Pressemitteilung:
datstax, datenbanksoftware, elementum, datastax-enterprise, cloud-applikationen, supply, chain, plattform,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über DataStax
Alles beginnt mit einer Frage. Wie kann man diese Milliarden von Daten, die jede Sekunde rund um den Globus anfallen, sinnvoll einsetzen? Bringt man die richtigen Technologien, Geräte und Daten in der richtigen Weise zusammen, können sie eine Ära definieren, Innovationen vorantreiben und die Art und Weise, wie wir mit unserer Umgebung in Beziehung treten, für immer verbessern. DataStax ist die Antwort auf diese Frage. DataStax Enterprise auf Basis von Apache Cassandra™ ist eine Always-on-Datenplattform, die ihre Leistungsfähigkeit bei den anspruchsvollsten Anwendungen weltweit unter Beweis gestellt hat.

Mit über 500 Kunden in mehr als 50 Ländern bietet DataStax Datenmanagementlösungen für die innovativsten Unternehmen der Welt, wie Netflix, Safeway, ING, Adobe, Intuit, Target und eBay. Das im kalifornischen Santa Clara ansässige Unternehmen wird von führenden Investoren unterstützt, darunter Comcast Ventures, Crosslink Capital, Lightspeed Venture Partners, Kleiner Perkins Caufield & Byers, Meritech Capital, Premji Invest und Scale Venture Partners. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie uns auf DataStax.com/customers besuchen oder auf Twitter unter (at)DataStax folgen.
DataStax ist eine eingetragene Handelsmarke von DataStax Inc. und seinen Tochterunternehmen in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.
Für weitere Informationen zu DataStax Enterprise oder um sich für den Zugang zur DataStax-Software oder für kostenlose Online-Selbstschulungen anzumelden, besuchen Sie uns unter https://academy.datastax.com/downloads .

Über Elementum
Stellen Sie sich vor, Sie suchen in einem abgedunkelten Raum nach Ihrem Schlüssel und jedes Mal, wenn Sie dabei etwas umstoßen, kostet Sie das 100 Millionen US-Dollar. Sie werden sich extrem vorsichtig vorantasten und trotzdem immer wieder über einen Gegenstand stolpern. Genau so funktioniert die heutige Wirtschaft: eine endlose Abfolge von teuren Versuchen, mit denen die fehlende operative Gewissheit kompensiert werden soll. Die Unternehmen sind gezwungen, gigantische Wetten auf bloße Vermutungen hin abzuschließen. Die Folge: eine ineffiziente Cash Conversion Rate und enttäuschte Kunden. In diese Lücke stößt Elementum mit seinem Product Graph — einer digitalen Darstellung der globalen Warenwirtschaft, die endlich Licht in die operativen Abläufe der Unternehmenswelt bringt. Als offenes, kontinuierlich wachsendes Ökosystem beleuchtet der Product Graph einen weltweiten Transaktionsfluss im Wert von mehr als 500 Milliarden US-Dollar und stellt dabei unternehmensübergreifende Verknüpfungen her, so dass die Anbieterseite die Produkterfordernisse der Kundenseite schnell, effizient und zuverlässig erfüllt werden kann. Elementum ist der Motor, der Unternehmen antreibt und Marken in die Lage versetzt, ihre Kunden zu begeistern. Ausführliche Informationen finden Sie unter elementum.com oder auf Twitter unter (at)Elementum.



Dies ist eine Pressemitteilung von
DataStax

PresseKontakt / Agentur:

Pressekontakt: eloquenza pr gmbh
Svenja Op gen Oorth/Tobias Jost/Jaya Hegele
Emil-Riedel-Straße 18 - 80538 München
Tel.: 089 2420380 - datastax(at)eloquenza.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Einladung zum Wahlhearing im rbb Fernsehen am 19. September TKB-Merkblatt 7 aktualisiert

Bereitgestellt von: svenja op gen oorth
Datum: 13.09.2017 - 16:16 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1529602
Anzahl Zeichen: 2852
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Susanne Leisten
Stadt: München
Telefon: 089 2420380

Meldungsart: Unternehmensinformation
Versandart: Veröffentlichung

Diese Pressemitteilung wurde bisher 140 mal aufgerufen.






Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z