WAZ: Taxi-Rivale Uber will in Deutschland expandieren

ID: 1550246

(ots) - Der Taxi-Konkurrent Uber treibt Pläne für eine
Expansion in Deutschland voran. "Wir sondieren gerade die Märkte und
wollen in den nächsten Monaten entscheiden", sagte
Uber-Deutschlandchef Christoph Weigler der in Essen erscheinenden
Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Samstagausgabe). "Neben dem
Ruhrgebiet sind in Deutschland auch Städte wie Köln, Frankfurt und
Hamburg für uns interessant", berichtete der Uber-Manager. In
Nordrhein-Westfalen und der Rhein-Ruhr-Region mit Städten wie
Düsseldorf, Essen, Bochum und Duisburg sehe Uber aufgrund der hohen
Bevölkerungsdichte viel Potenzial. "Wenn wir Möglichkeiten der
Expansion in Deutschland prüfen, steht das Ruhrgebiet weit oben auf
unserer Liste", sagte Weigler.



Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion(at)waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell




Themen in dieser Pressemitteilung:
wirtschaft,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Dies ist eine Pressemitteilung von
Westdeutsche Allgemeine Zeitung

drucken  als PDF  an Freund senden  WAZ: NRW-Verkehrsministerium bekommt Zukunftsabteilung für innovative Konzepte gegen Dauerstau Saarbrücker Zeitung: Kindersegen sorgt für Nachschlag beim Elterngeld

Bereitgestellt von: ots
Datum: 11.11.2017 - 05:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1550246
Anzahl Zeichen: 1081
Kontakt-Informationen:
Stadt: Essen


Diese Pressemitteilung wurde bisher 200 mal aufgerufen.






Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z