Pressemitteilungen von
Rheinische Post



Rheinische Post: Arbeitgeberpräsident Hundt fordert an Wirtschaftsbedarf ausgerichtetes Zuwanderungsrecht


In der Debatte um Integrationsprobleme hat Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt die Zuwanderungspolitik der Bundesregierung kritisiert. "Ziel eine ...


11.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Zwei Selbstmorde in nordrhein-westfälischen Gefängnissen


In den Justizvollzugsanstalten Remscheid und Werl haben sich am Wochenende zwei Häftlinge das Leben genommen. Das berichtet die "Rheinische Pos ...


11.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Generalsekretär wirft der SPD bei Stuttgart 21 "Show-Veranstaltung" vor


CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat den Sozialdemokraten im Zusammenhang mit ihrer heutigen Präsidiumssitzung in Stuttgart zum Bahnprojekt Stuttgar ...


11.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP-Bundestagsabgeordneter Vogel weist CSU-Chef Seehofer-Forderung nach Zuwanderungsstopp zurück


Der FDP-Bundestagsabgeordnete Johannes Vogel hat die Forderung des bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chefs Horst Seehofer nach einem Zuwanderu ...


11.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Neues Fusionsmodell für die WestLB stößt im NRW-Landtag auf Zustimmung


Die Pläne des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), die acht deutschen Landesbanken zu einem zentralen Spitzeninstitut für die Sparkassen ...


11.10.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Kassenärzte-Chef Köhler sieht durch Kostenerstattung jede vierte Arztpraxis vor dem Aus


Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Köhler, rechnet angesichts der geplanten Einführung einer Kostenerstattung zur Abrechnung v ...


11.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Druck auf Rot-Grün

Kommentar Von Gerhard Voogt


Die Linkspartei im Landtag von NRW knüpft die Zustimmung zum Nachtragshaushalt der rot-grünen Minderheitsregierung an konkrete Bedingungen. Die Link ...


10.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Blockierte Republik

Kommentar Von Eva Quadbeck


Die Argumente der Gegner des Bahn-Projekts Stuttgart 21 sind mitunter eigentümlich. Zum Beispiel das einer alten Dame, die meint, sie habe nur noch z ...


10.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Falsche Debatte um Zuwanderung

Kommentar Von Martin Kessler


Der Besuch des türkischen Regierungschefs Erdogan hat die Diskussion um Zuwanderung und Islam offenbar befeuert. Gleich dutzendweise traten Politike ...


10.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Guttenberg sieht wenig Spielraum bei künftigem Truppen-Umfang


Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) sieht nur einen engen Spielraum für die Zahl künftiger Bundeswehrsoldaten. Es sollten "d ...


09.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Guttenberg warnt Deutsche vor Geschichtsvergessenheit


Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat die Deutschen in der Diskussion um den Islam vor Geschichtsvergessenheit gewarnt. &q ...


09.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Würdiger Nobelpreisträger


Ein Kommentar von Martin Kessler: Viele Deutsche werden wohl einem möglichen Friedensnobelpreisträger Helmut Kohl nachtrauern. Aber der chinesis ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Die Zukunftsmesse


Ein Kommentar von Lothar Schröder: So zukunftsverliebt war die Buchbranche noch nie. Denn auf ihrer weltgrößten Messe in Frankfurt hat sie sich e ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Spielwiese Schule


Ein Kommentar von Eva Quadbeck: Eine Schulabbrecher-Quote von 7,5 Prozent kann sich ein Land, das seine Zukunft vor allem auf die gute Ausbildung ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Guttenberg kündigt neue Gefechts-Medaille für verwundete Soldaten an


Bei Gefechten verwundete Bundeswehrsoldaten sollen künftig mit einer neuen Medaille ausgezeichnet werden. "Wir schaffen eine neue Auszeichnung ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Henkel will wieder zukaufen


Der Düsseldorfer Dax-Konzern Henkel will in nicht allzu ferner Zukunft wieder größere Akquisitionen wagen. Dies erklärte Vorstandschef Kasper Rorste ...


08.10.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Henkel will wieder zukaufen


Der Düsseldorfer Dax-Konzern Henkel will in nicht allzu ferner Zukunft wieder größere Akquisitionen wagen. Dies erklärte Vorstandschef Kasper Rorste ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Fraktionschef Trittin nimmt Wulff vor "Mobbing" in Schutz


Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Jürgen Trittin, hat Bundespräsident Christian Wulff vor Kritik an seinen islamfreundlichen Äußerungen in ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Börsenaufsicht erwägt Prüfung von ThyssenKrupp-Vorgang


Die Börsenaufsicht (BaFin) erwägt eine Prüfung, ob der Essener ThyssenKrupp-Konzern möglicherweise gegen seine Publizitätspflichten verstoßen hat. Di ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bosbach fordert mehr Religionsfreiheit für Christen in der Türkei


Im Vorfeld des Besuchs des türkischen Premiers Recep Tayyip Erdogan in Deutschland hat der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Wolfgang B ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Großes Theater um Stuttgart 21


Die Förderer des Bahnhofsprojekts Stuttgart 21 sind drauf und dran, den Kampf um das umstrittene Vorhaben zu verlieren. Das haben sie zum größten Te ...


07.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kriegsalltag


Ein Kommentar von Helmut Michelis: Alptraum Afghanistan: Wieder ist ein Bundeswehrsoldat gefallen, sechs weitere wurden schwer verletzt - und nur ...


07.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kriegsalltag


Ein Kommentar von Helmut Michelis: Alptraum Afghanistan: Wieder ist ein Bundeswehrsoldat gefallen, sechs weitere wurden schwer verletzt - und nur ...


07.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Lorbeer für Kohl?


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Deutschland, das in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts so viel Unfrieden gestiftet hat, müsste sich über d ...


07.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Präses Schneider bereit zur Käßmann-Nachfolge / "Wenn mich der Rat fragt, werde ich Ja sagen"


Der rheinische Präses Nikolaus Schneider hat seine Bereitschaft erklärt, für den Ratsvorsitz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zu kandid ...


07.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Union und FDP wollen Elektro-Dienstwagen steuerlich besser fördern


Die Verkehrs- und Umweltpolitiker der schwarz-gelben Koalition wollen Elektroautos steuerlich besser fördern. "Wer ein E-Auto als Dienstwagen p ...


07.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Streit ums Kreuz


Ein Kommentar von Deltev Hüwel: Haben die Grünen keine anderen Probleme, als sich über das Kreuz im Düsseldorfer Fraktionssaal der Christlich Dem ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Reifen-Druck


Ein Kommentar von Georg Winters: Gebetsmühlenartig wird im Herbst darüber diskutiert, ob Winterreifen notwendig sind oder nicht. Schuld an diesem ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Geißlers große Aufgabe


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Die Aussage des Grünen-Fraktionschefs im Landtag von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, man werde das S ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Ramsauer begrüßt Geißler als Vermittler in Stuttgart


Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) hat den Vorschlag begrüßt, den CDU-Politiker Heiner Geißler zum Mediator im Streit um das Bahnprojekt Stuttga ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Chefin Roth zu Umfragewerten: "Die Zeit des Juniorpartners ist vorbei"


Grünen-Chefin Claudia Roth sieht die Grünen angesichts der guten Umfragewerte nicht mehr in der Rolle des Juniorpartners der SPD. "Die Zeit des ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Deutschland schafft Atombomber ab


Deutschland ist in zwei bis drei Jahren atomwaffenfrei. Das ergibt sich aus der geplanten Ausmusterung der deutschen Tornado-Jagdbomber bis späteste ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unionsabgeordneter wirft Stuttgarter Protestlern "Stasi-Methoden" vor


Der baden-württembergische CDU-Bundestagsabgeordnete Joachim Pfeiffer hat den Organisatoren der Protestbewegung gegen das Bahnporjekt Stuttgart 21 S ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Chefin Roth wirbt für Geißler als Schlichter in Stuttgart


Grünen-Chefin Claudia Roth hat sich für Heiner Geißler (CDU) als Schlichter in der öffentlichen Auseinandersetzung um Stuttgart 21 ausgesprochen. & ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Mehr Geld für Ärzte


Ein Kommentar von Eva Quadbeck: Die Ärzte sind gut durch die Krise gekommen. Während viele Arbeitnehmer Einbußen hinnehmen mussten, sind die Hono ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vorbild Fußball


Ein Kommentar von Robert Peters: Der Bundespräsident hat sein Thema gefunden. Es heißt Integration. Christian Wulff hat es bei seiner Rede zum 20. ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Nato streitet um die Bombe


Ein Kommentar von Helmut Michelis: Es riecht nach Bauernschläue: Deutschland steigt offiziell zwar nicht aus der ungeliebten nuklearen Abschrecku ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Homburger drängt Schäuble zu Mehrwertsteuer-Reform


Die FDP-Bundestagsfraktion drängt Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zur Reform der Mehrwertsteuersätze. "Die FDP-Bundestagsfraktion hat in ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Fraktionschef Trittin zu Stuttgart 21: "Ohne Baustopp ist Schlichter nur Feigenblatt"


Der Fraktionschef der Grünen, Jürgen Trittin, hat als Bedingung für einen Schlichter im Streit um das Großprojekt Stuttgart 21 einen Baustopp geford ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: DIHK-Präsident übt Kritik an Umsetzung von "Stuttgart 21"


Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat Verständnis für die Kritik vieler Bürger an der Umsetzung des Bahnhofs-Großprojekts "St ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unionsfraktionsvize lehnt Hilfe für Hochtief ab


Unionsfraktionsvize Michael Fuchs hat das Hilfe-Ersuchen des Hochtief-Managements an die Politik zurückgewiesen. "Es ist nicht Aufgabe der Poli ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vize-Präsident der Ärzte Montgomery fodert einheitliche Arzt-Honorare in ganz Deutschland


Der Vize-Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, hat Gesundheitsminister Rösler (FDP) aufgefordert, bundeseinheitliche Honorare fü ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Mehr Geld für Pflege


Ein Kommentar von Eva Quadbeck: Laufzeitverlängerung, Hartz-IV-Reform, kleine Gesundheitsprämie - die Regierung ist entschlussfreudig aus der Som ...


04.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Warum Bahnchef Grube recht hat


Ein Kommentar von Sven Gösmann: Bahnchef Rüdiger Grube hat zu den Protesten gegen "Stuttgart 21" erklärt: "Bei uns entscheiden Par ...


04.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Weihbischof Koch: Islam nicht
Christentum gleichsetzen


Weihbischof Heiner Koch vom Erzbistum Köln hat vor einer intellektuell gleichmacherischen und somit unredlichen Vermengung von Christentum und Islam ...


04.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: WestLB-Chef Voigtländer verdiente mehr als eine halbe Million Euro


Obwohl die WestLB 2009 mit staatlicher Hilfe gerettet worden war, haben Vorstandschef Dietrich Voigtländer und andere Vorstände der Bank in dem Jahr ...


04.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Laschet sieht in Wulff-Rede "Meilenstein" der Integrationspolitik


Der frühere NRW-Integrationsminister Armin Laschet (CDU) hat die Rede von Bundespräsident Christain Wulff zum Jahrestag der Einheit gelobt. "Di ...


04.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bank-Professor Gerke: Investmentbanker haben oft keine Moral


Bank-Professor Wolfgang Gerke begrüßt die Pläne der Bundesregierung, Bonus-Zahlungen in staatlich gestützten Banken zu begrenzen: "Diese Regelun ...


04.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Findige Banker


Ein Kommentar von Antje Höning: Rein rechtlich ist den staatlich geretteten Banken nichts vorzuwerfen: Das Gesetz schreibt bislang nur vor, dass ...


03.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Angstmacher Wilders


Ein Kommentar von Helmut Michelis: Der smarte, redegewandte Rechtspopulist aus Venlo trägt den Spitznamen "Mozart" - wegen seiner hellb ...


03.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wulff hat gesprochen


Ein Kommentar von Sven Gösmann: Wann endet das Fremdeln des Bundespräsidenten mit seinem Amt und damit auch das Fremdeln seines Volkes mit ihm? D ...


03.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Landeschef: Mappus nahm Gewalt in Kauf / Runder Tisch muss Kosten klären


Der baden-württembergische SPD-Vorsitzende Nils Schmid wirft Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) vor, die Ausschreitungen rund um das Bauprojekt &q ...


03.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rheinische Städte planen eine neue Metropolregion "Rheinland"


Die Industrie- und Handelskammern und führende Kommunalpolitiker der Rheinschiene bereiten in geheimen Verhandlungen die Gründung einer neuen Metropo ...


02.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Ex-Bundesbank-Chef Tietmeyer mahnt die Deutschen zu mehr Mut


Der frühere Bundesbankpräsident Hans Tietmeyer hat die Deutschen in Ost und West ermahnt, weniger auf fremde Hilfe zu bauen und mehr auf die eigenen ...


02.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Polizei-Gewerkschaftschef Freiberg zu Stuttgart 21: "Da wird Wahlkampf auf dem Rücken der Polizei gemacht"


In der öffentlichen Auseinandersetzung um das Großprojekt Stuttgart 21 hat der Chef der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg, die Politik scha ...


01.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP kritisiert Schäuble-Stellvertreter Asmussen


In der FDP regt sich Widerstand gegen Finanz-Staatssekretär Jörg Asmussen. "Wenn Minister Schäuble jetzt nicht anwesend sein kann, erwartet die ...


01.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP-Fraktion blockiert Luftverkehrsabgabe


Die Verkehrspolitiker der FDP-Bundestagsfraktion knüpfen ihre Zustimmung an die von der Regierung geplante Luftverkehrsabgabe an massive Korrekturen ...


01.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Niebel verlangt 400 Millionen mehr für Carla Brunis Hilfsfonds


Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe) mit der F ...


01.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Keine Vernunft im Schwabenland

Kommentar Von Reinhold Michels


Wilhelm Bonse-Geuking, Chef der Ruhrkohle-Stiftung und Ingenieur mit Leib und Seele, sprach bestimmt für viele Zukunfts-Besorgte, als er im Gespräch ...


30.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schul-Ideologie

Kommentar Von Detlev Hüwel


SPD und Grüne in NRW sind fest entschlossen, der so genannten Gemeinschaftsschule zum Durchbruch zu verhelfen. Das hat die gestrige Debatte im Landta ...


30.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Stahl macht Schule

Kommentar Von Thomas Reisener


Mit dem neuen Stahl-Tarif ist der IG Metall ein Coup durch die Hintertür gelungen: Erstmals mussten sich Arbeitgeber unter gewerkschaftlichem Druck d ...


30.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Telekom schafft fast 1000 neue Stellen in Düsseldorf


Die am Mittwoch verkündete Umstrukturierung im Mittelstandsgeschäft der Deutschen Telekom wird auch in einigen Städten zu großen Arbeitsplatzgewinne ...


30.09.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Koalition will Steuererklärung nur noch alle zwei Jahre verpflichtend machen


Nach den Plänen von Union und FDP soll die Lohnsteuererklärung für Arbeitnehmer künftig nur noch alle zwei Jahre verpflichtend sein. "Wer das St ...


30.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bosbach: Deutschland ist mögliches Terrorziel


Angesichts jüngster Geheimdienstinformationen über Terrorpläne auch gegen deutsche Städte hat der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfg ...


30.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Kritik: Energiekonzept der Regierung enthält 36 Prüfaufträge ohne konkrete Auswirkung


Die stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Bärbel Höhn, hat kritisiert, dass das Energiekonzept der Bundesregierung voller P ...


30.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Salafisten verzichten auf Islamschule in Mönchengladbach


Die Islamschule des vom nordrhein-westfälischen Verfassungsschutz beobachteten salafistischen Vereins "Einladung zum Paradies" (EZP) wird n ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Terror vor der Tür

Kommentar Von Matthias Beermann


Ein Geheimdienst ist dann erfolgreich, wenn die Öffentlichkeit von seinen Erfolgen möglichst gar nicht erst erfährt. Dass die Informationen über gepl ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vorsorge auf Pump

Kommentar Von Thomas Reisener


Weil er neue Schulden nie wieder so bequem begründen kann, besorgt sich fast jeder neue Finanzminister Geld auf Pump: Die Vorgängerregierung ist sch ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Salafisten messen mit zweierlei Maß

Kommentar Von Martin Bewerunge


Die Islamschule des Vereins "Einladung zum Paradies" wird vorerst nicht nach Mönchengladbach ziehen. Dafür gibt es zumindest einen einfach ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Arbeitslosenzahl fällt um über 100.000


Die Zahl der Arbeitslosen ist im September bundesweit um über 100.000 auf etwas über drei Millionen gefallen, wie die in Düsseldorf erscheinende &qu ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unionsfraktionsvize Fischbach: Hartz-IV-Empfänger sollen mehr hinzuverdienen


Die stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ingrid Fischbach, hat höhere Hinzuverdienstgrenzen für Hartz-IV-Empfänger angekünd ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: DIW nennt Energiekonzept "enttäuschend"


Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat das Energiekonzept der Bundesregierung als "enttäuschend" kritisiert. "Das ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kreml-Machtwort

Kommentar Von Doris Heimann


Kremlchef Dmitri Medwedew hat zum ersten Mal in seiner Amtszeit ein Machtwort gesprochen. Nach wochenlangem Tauziehen warf er Moskaus einflussreichen ...


28.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Der ewige Stau

Kommentar Von Ulli Tückmantel


Zeit ist relativ. Von der Erfindung des Rades bis zum ersten Auto dauerte es 4000, vom Bau der ersten Autobahn bis zum drohenden Verkehrsinfarkt kei ...


28.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Koalition will größere Hinzuverdienste für Hartz-IV-Empfänger attraktiver machen


Kleine Hinzuverdienste sollen für Hartz-IV-Empfänger künftig unattraktiv werden, große sich dafür um so mehr lohnen. Das ist der Kerngedanke eines Ar ...


28.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Städtebundchef Landsberg kritisiert Haltung der Sozialverbände zu HartzIV


In der Auseinandersetzung um die Hartz-IV-Regelsätze hat der Chef des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, die Sozialverbände scharf kritisier ...


28.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Finanzminister empört über Spitzengehälter bei der WestLB


In der Debatte um Luxus-Gehälter bei staatlich gestützten Banken hat die Düsseldorfer WestLB als erstes dieser Institute eine Manager-Vergütungen vo ...


28.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Verkehrsverbund VRR will Preise um knapp vier Prozent erhöhen


Nach anderthalb Jahren Pause plant der Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) eine Preiserhöhung für den 1. Januar 2011. Im Gespräch sei eine Anhebung &quo ...


28.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: EU-Privilegien


Ein Kommentar von Anja Ingenrieth: Alt-Kommissare kassieren jahrelang ungeniert üppige Brüsseler Übergangsgelder - obwohl sie längst wieder Top-G ...


27.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Banker im Luxus


Ein Kommentar von Thomas Reisener: Ein gesundes Unternehmen, das sein Geld selbst verdient, darf bei der Bezahlung seiner Mitarbeiter auch die Gr ...


27.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Billige Opposition gegen Hartz


Ein Kommentar von Antje Höning: Die Opposition kritisiert die Hartz-Reform als "skandalös" (Hannelore Kraft) und "soziale Kälte vo ...


27.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP warnt SPD vor Hartz-IV-Blockade im Bundesrat


Die FDP hat die SPD davor gewarnt, die geplanten Hartz-IV-Reformen im Bundesrat zu blockieren. Damit würde sich die SPD "an den Beschäftigungsc ...


27.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Koalition will Luxusgehälter bei geretteten Banken unterbinden


Die Regierungskoalition will nicht tatenlos zusehen, wie die gerade mit Steuergeldern vor dem Bankrott bewahrten Banken ihre Manager wieder mit üppi ...


27.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Die neue SPD

Kommentar Von Eva Quadbeck


Der Parteitag war eine Bestätigung für Sigmar Gabriel als SPD-Chef. Seine Rede war nur mäßig gut. Hausmannskost ohne Visionen. Die Partei honoriert ...


26.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Hartz-IV ist
nicht herzlos

Kommentar Von Gregor Mayntz


Ist es herzlos, den Hartz-IV-Familien Alkohol und Zigaretten zu streichen und die Regelsätze nur um fünf Euro zu erhöhen? Natürlich, sagt der organi ...


26.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Labour blinkt links

Kommentar Von Matthias Beermann


Es ist ein politischer Paukenschlag: Ed, der jüngere der beiden Miliband-Brüder, hat sich im Duell um den Vorsitz der Labour-Partei gegen seinen Bru ...


26.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Hartz IV: Städte zahlen immer mehr Wohngeld


Städte und Gemeinden müssen immer mehr für die Miete von Hartz-IV-Empfängern zahlen. Lagen die Kosten der Unterkunft im Jahr 2005 erst bei 8,7 Millia ...


25.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Ministerpräsidentin Kraft (SPD) will sich als Wirtschaftsexpertin der Partei etablieren


NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) will sich auf dem Parteitag der SPD am Sonntag als Wirtschaftsexpertin präsentieren. "Ich werde i ...


25.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: GKV-Spitzenverband-Chefin Doris Pfeiffer: In den Krankenhäusern steht jedes fünfte Bett leer


Die Chefin des GKV-Spitzenverbandes, Doris Pfeiffer, hat Verschwendung im Gesundheitssystem beklagt. "In vielen Regionen haben wir eine teure u ...


25.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Ifo-Chef Sinn: Kein Ausgleich für Zigaretten und Alkohol bei Hartz IV


Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn hat die schwarz-gelbe Koalition bestärkt, bei der Neuberechnung der Hartz-IV-Sätze auf den Ausgleich von Ausgaben für ...


25.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Maßlose HRE-Banker


Die Hypo Real Estate verkommt immer mehr zur Skandalbank. Ein Unternehmen, das mit dreistelligen Milliardenhilfen vor dem Untergang bewahrt werden m ...


24.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Skandal Todesstrafe


Die Hinrichtung von Teresa Lewis zeigt die amerikanische Justiz in schlechtestem Licht. Da wird eine Frau vom Leben in den Tod befördert, die man in ...


24.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüne kritisieren neuen Sprecher von "Stuttgart 21"


Der grüne Verkehrsexperte Winfried Hermann hat dem neuen Sprecher des Bahnhofs-Projekts "Stuttgart 21", Udo Andriof (CDU), mangelnde Glaub ...


24.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Generalsekretärin Nahles: Hartz-IV-Regelsatz muss über 400 Euro liegen


Vor der Entscheidung der Regierung über die Hartz-IV-Regelsätze hat SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles eine kräftige Erhöhung der Regelsätze gefor ...


24.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Generalsekretärin Nahles sieht NRW-Regierung als Vorbild für den Bund 2013


SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles sieht die Zusammenarbeit von SPD und Grünen in Nordrhein-Westfalen als Vorbild für den Bund 2013. "Wenn ich ...


24.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schutz der Werte


Die Rüge des Europäischen Gerichtshofes lenkt reichlich Wasser auf die Mühlen all jener, die in der Kirche eine Institution sehen, die mit ihren Wer ...


23.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schulfrieden gesucht


Man redet weiter. Das immerhin ist herausgekommen beim NRW-Schulgipfel im Hause der grünen Ministerin Sylvia Löhrmann. Selbst dies magere Ergebnis w ...


23.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Mehr Stellen im Landesdienst


SPD und Grüne in NRW verstehen den von ihnen zusammengestellten Nachtragshaushalt für das laufende Jahr als "Abschlussbilanz" der Vorgänge ...


23.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Integrationspolitiker kritisieren Alice Schwarzer


Die Integrationsbeauftragte der SPD, Aydan Özoguz, hat der Frauenrechtlerin Alice Schwarzer ein "extrem einseitiges Weltbild" vorgeworfen. ...


23.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Grüner Höhenflug


Jürgen Trittin - war das nicht der kommunistische Revoluzzer mit dem ungepflegten Schnauzbart, der uns aus purer Bosheit das Dosenpfand eingebrockt ...


22.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Städte in Not


Die gute Nachricht zuerst: Hartz-IV-Bezieher sind durch die Neuberechnung der kommunalen Anteile aus dem Wohngeld-Topf des Landes nicht betroffen - ...


22.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Röslers Mini-Prämie


Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) hat in der Debatte um seine erste große Reform viele Federn lassen müssen. Er hat sich von seinem Modell ein ...


22.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Alice Schwarzer attackiert fundamentalistische Muslime: Die Burka ist barbarisch


Die Feministin Alice Schwarzer hat in die Integrationsdebatte eingegriffen und fundamentalistische Muslime scharf angegriffen. Die Burka, der muslim ...


22.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Trittin: Grüne haben SPD als Hauptgegner der CDU abgelöst


In den nächsten Wahlkämpfen werden sich nach Ansicht von Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin nicht mehr CDU und SPD als Hauptgegner gegenüberstehen ...


22.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Brüderles unfaire Kohle-Politik


Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat gute Gründe, gegen Kohle-Subventionen zu kämpfen. Sie haben den Strukturwandel aufgehalten, viell ...


21.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Merkels Charme


Wie gut, dass es für zu Hause gestresste Regierungschefs internationale Großereignisse gibt. Angela Merkel, die deutsche Kanzlerin, nutzt die Uno-Vo ...


21.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schulden-Haushalt


Beim Landeshaushalt für 2010 wird vermutlich der Verfassungsgerichtshof in Münster das letzte Wort haben. Die Oppositionsparteien CDU und FDP wollen ...


21.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vorzeitige Zechen-Schließung führt zu 7000 Kündigungen


Die von der EU geplante, vorzeitige Schließung von Zechen würde in Deutschland bis zu 7000 betriebsbedingte Kündigungen bedeuten. Das berichtet die ...


21.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Trittin wirft von der Leyen bei Hartz IV verfehlte Politik vor


Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hat Arbeitsministerin von der Leyen (CDU) bei Hartz IV eine verfehlte Politik vorgeworfen. "Arbeitsministe ...


21.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-grüne Schulförderung


Das kommt einem doch sehr bekannt vor: Nachdem die SPD 1978 mit ihrer Koop-Schule Schiffbruch erlitten hatte, wertete sie drei Jahre später die Gesa ...


20.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Hektik bei Hartz IV


Arbeitsministerin Ursula von der Leyen hat schon mehrfach bewiesen, dass sie den Kopf über Wasser halten kann, wenn die Wellen besonders hoch gehen. ...


20.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vernunft der Banken


WestLB und BayernLB wollen fusionieren, wenn das betriebswirtschaftlich sinnvoll ist. Das ist die gute Nachricht von gestern. Es scheint so, als hät ...


20.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Neuer DGB-Chef in NRW fordert höhere Einkommenssteuer


Der neu gewählte DGB-Chef in NRW, Andreas Meyer-Lauber, hat in der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe)eine "kräftige Erhöhung" ...


20.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unionsfraktionschef Kauder: Betreuungsgeld kommt


Der Chef der Unionsfraktion im Bundestag, Volker Kauder (CDU), will trotz Haushaltskonsolidierung nicht auf das Betreuungsgeld verzichten. "Wenn ...


20.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kauder wirft Gegnern von Stuttgart 21 "Zukunftsverweigerung" vor


Der Chef der Unionsfraktion im Bundestag, Volker Kauder (CDU), hat den Gegnern des Bahnprojekts Stuttgart 21 "Zukunftsverweigerung" vorgew ...


20.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wende in Schweden


von Martin Kessler Über Jahrzehnte waren die Sozialdemokraten mit dem schwedischen Staat so verbunden wie die CSU mit Bayern. Das Volksheim, das ...


19.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP-Chef gesucht


von Eva Quadbeck Die Debatte über Guido Westerwelle und ob er noch der geeignete FDP-Chef ist, bricht in regelmäßigen Abständen aus. Keine Einta ...


19.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Konservative CDU


von Sven Gösmann Die Frage, wie konservativ sie ist oder sein sollte, wird der CDU immer wieder gestellt. Für gewöhnlich beantworten die Parteigr ...


19.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Union kippt den Zwang zur Gebäudesanierung


Die Unionsfraktion hat sich von Regierungsplänen distanziert, alle Gebäude in Deutschland bis 2050 verbindlich einer intensiven Sanierung zu unterzi ...


18.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Arbeitgeberpräsident Hundt warnt: Die Krise ist noch nicht überwunden


Trotz brummender Konjunktur sieht Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt die Wirtschafts- und Finanzkrise noch nicht beendet. "Jetzt ist nicht der Z ...


18.09.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Arbeitgeberpräsident Hundt fordert gesetzliche Mindestlohnregelung für die Zeitarbeit


Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt drängt auf eine gesetzliche Mindestlohnregelung für die Zeitarbeit. "Die Erstreckung des flächendeckenden Min ...


18.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: "Rambo" Niebel


Ein Kommentar von Gregor Mayntz: Kann Rambo auch Recht haben? Dirk Niebel, der alte Haudegen der FDP, ist ins Entwicklungsministerium eingeschlag ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sarkozys Ausfall


Ein Kommentar von Anja Ingenrieth: Wie eine Mischung aus Napoleon und Sonnenkönig brüskiert Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy im Streit um di ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Dem Terror ist nichts heilig


Ein Kommentar von Matthias Beermann: Natürlich denkt man sofort an die Szene auf dem Petersplatz in Rom, wo am 13. Mai 1981 der türkische Rechtse ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: ThyssenKrupp-Betriebsrat gibt der Politik Mitschuld an der Schließung des Düsseldorfer Edelstahlwerkes


Der Betriebsrat von ThyssenKrupp macht die Energiepolitik der Bundesregierung mitverantwortlich für die angekündigte Schließung des Edelstahlwerkes ...


17.09.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: ThyssenKrupp-Betriebsrat gibt der Politik Mitschuld an der Schließung des Düsseldorfer Edelstahlwerkes


Der Betriebsrat von ThyssenKrupp macht die Energiepolitik der Bundesregierung mitverantwortlich für die angekündigte Schließung des Edelstahlwerkes ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: ThyssenKrupp schließt Edelstahl-Walzwerk in Düsseldorf


Der Konzern ThyssenKrupp wird sein Edelstahl-Walzwerk in Düsseldorf-Benrath schließen. Betroffen sind 565 Mitarbeiter. Das berichtet die in Düsseldo ...


17.09.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Mehr als 20 Krankenkassen finanziell gefährdet


23 von rund 160 Krankenkassen in Deutschland werden vom GKV-Spitzenverband wegen ihrer schlechten Finanzlage als "gefährdet" eingestuft. ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Steinbrück kritisiert Merkels Krisenmanagement


Der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) kritisiert, die Bundesregierung habe die Griechenland-Krise schlecht gemanagt."Es war fr ...


17.09.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Arbeitgeberpräsident nennt Lohnforderung der IG Metall "illusorisch"


Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat die Lohnforderung der IG Metall für die 85 000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie zurückgewies ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: ThyssenKrupp schließt Edelstahl-Walzwerk in Düsseldorf


Der Konzern ThyssenKrupp wird sein Edelstahl-Walzwerk in Düsseldorf-Benrath schließen. Betroffen sind 565 Mitarbeiter. Das berichtet die in Düsseldo ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPDübt scharfe Kritik an Gebäudesanierungs-Plänen der Bundesregierung


Führende SPD-Politiker haben den Kurs der Bundesregierung bei der energetischen Gebäudesanierung scharf kritisiert. "Man kann nicht auf der ein ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Probleme eines Präsidenten


Kommentar von Gregor Mayntz Das Schicksal meint es nicht gut mit Christian Wulff beim Start als Staatsoberhaupt. Seine Amtszeit stellte er unter ...


16.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Zeit für Versöhnung


Ein Kommentar von Martin Kessler: Der berühmt-berüchtigte englische König Heinrich VIII. galt einst als scharfer Gegner Luthers und wurde vom Pap ...


16.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: WestLB, die x-te


Ein Kommentar von Georg Winters: Es ist Jahrzehnte her, dass in Deutschland erstmals über die Konsolidierung von Landesbanken geredet wurde. Was ...


16.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD fordert Klarheitüber die Rolle des Bundespräsidialamtes im Fall Sarrazin


Die SPD hat Bundespräsident Christian Wulff aufgefordert, die Mitwirkung seines Amtes am Rückzug von Thilo Sarrazin aus dem Vorstand der Bundesbank ...


16.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Merkels Klarheit


Ein Kommentar von Gregor Mayntz: Die Generalaussprache zum Bundeshaushalt ein Jahr nach dem Ende der großen Koalition markiert das offizielle End ...


15.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Frankreichs Rente


Ein Kommentar von Matthias Beermann: Nicolas Sarkozy hatte bisher keine sehr glückliche Hand. Frankreichs Staatspräsident, der vor zweieinhalb Ja ...


15.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Regierung ohne Erklärung


Ein Kommentar von Sven Gösmann: Es ist ruhig geworden um die rot-grüne Minderheitsregierung in NRW. Das Sommertheater bestritt die christdemokrat ...


15.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rösler: Krankenkassen brauchen 2011 keine Zusatzbeiträge


Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) hat angekündigt, dass die Krankenkassen 2011 voraussichtlich keine Zusatzbeiträge benötigen. "Dank des ...


15.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Detektiv behauptet: Millionenbetrüger Pilling lebt


Der Millionenbetrüger Lutz Pilling lebt . Er habe sich für tot erklären lassen, um sich der Justiz zu entziehen, bestätigte ein Wirtschafts-Detektiv ...


15.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rösler will mehr private Arztrechungen für Kassenpatienten schon ab 2011


Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will, dass ab 2011 mehr Kassenpatienten private Arztrechnungen erhalten und bei ihren Kassen zur Erstattung ...


15.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Haderthauer fordert mehr Geld für Freiwilligendienste


In der Debatte um einen freiwilligen Zivildienst nach dem Ende des Wehrdienstes hat die bayerische Sozialminister in Christine Haderthauer (CSU) v ...


15.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Ausgemustert


Verteidigungsminister Guttenberg spricht zwar stets vorsichtig von der Aussetzung der Wehrpflicht, meint aber wohl doch deren Abschaffung. Das wurde ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sarkozys Spione


Hat Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy Geheimagenten in Marsch setzen lassen, um Medienberichte über eine für ihn politisch brisante Finanzaffäre ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Pillen mit teurer Nebenwirkung


Die Preisunterschiede zwischen Arzneimitteln in Deutschland und Schweden sind so gigantisch, dass sie nur eine Analyse zulassen: Die Deutschen kurier ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vodafone Deutschland vergibt Netzwartung an Ericsson


Die Düsseldorfer Deutschland-Tochter von Vodafone wird ihre Netzwartung künftig von Ericsson managen lassen. Dies berichtet die in Düsseldorf ersche ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gesundheitsminister Rösler ruft Ärzte zur Ordnung


Einen Tag vor den erneuten Protesten und Praxisschließungen der Hausärzte hat Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) die Ärzte zur Ordnung gerufen ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundestagspräsident hat rechtliche Bedenken gegen Laufzeitverlängerung bei Atomkraftwerken


Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) ist intern auf Distanz zur geplanten Laufzeitverlängerung bei Atomkraftwerken gegangen. Nach Informationen ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP will Image-Kampagne für EU-Kommissionspräsident Barroso stoppen


Die FDP im Europaparlament will eine geplante Image-Kampagne für EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso verhindern. Den Plänen von Kommissarin ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bereitschaft zur Organspende soll künftig in Pässen dokumentiert werden


Die Unionsfraktion wird eine neue Initiative starten, um die Zahl von Organspenden in Deutschland zu erhöhen. Nach Informationen der in Düsseldorf er ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Werben für Europa


Ein Kommentar von Matthias Beermann: Europa ist eine feine Idee, aber sie kommt dummerweise nicht immer so recht rüber. Daran dürfte wohl auch der ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schäubles Theorie


Ein Kommentar von Birgit Marschall: Wolfgang Schäuble wird heute bei der Einbringung seines ersten eigenen Bundeshaushalts betonen, wie er sich d ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Anstoß für mehr Organspenden


Ein Kommentar von Gregor Mayntz: Die Persönlichkeitsrechte jedes Menschen enden nicht mit seinem Tod. Das hat das Verfassungsgericht bereits Anfa ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Neuer hofft auf Trendwende


Manuel Neuer, Kapitän und Torwart des Fußball-Bundesligisten Schalke 04, hofft nach drei Niederlagen auf eine Trendwende. In der Champions League tr ...


13.09.2010 | | Sport

Rheinische Post: BBDO-Tochter "Cobra Tradepoint" ist pleite


Mit der Frankfurter Werbeagentur "Cobra Tradepoint" hat innerhalb weniger Wochen nun schon die zweite Tochter aus dem BBDO-Netzwerk Insolv ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Neuer RVR-Chef Däner-Vanotti soll Klima-Expo ins Ruhrgebiet holen


Der ehemalige E.ON-Personalchef Christoph Dänzer-Vanotti wird neuer Chef des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Das bestätigte der wirtschaftspolitische ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Finanzpolitiker der Union wollen Steuerprivileg für Hotels kippen


Nach den Mittelstandspolitikern plädieren auch die Finanzpolitiker der Unionsfraktion für die Rücknahme des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes für Hote ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommissions-Chef Müller plädiert für angemessene Bezahlung professioneller Aufsichtsräte


Der Vorsitzende der Corporate-Governance-Kommission, Klaus-Peter Müller, plädiert für eine angemessene Bezahlung professioneller Aufsichtsräte. &quo ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Landkreistag will Bildungs-Chipkarte in Sparkassen-System eingliedern


Der Deutsche Landkreistag hat angeregt, die von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen vorgeschlagene Bildungs-Chipkarte für Kinder aus Hartz-I ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kritiker vom "Liberalen Aufbruch" innerparteilich unter Druck


Die innerparteilichen Kritiker der FDP, die sich in einer Gruppe mit dem Namen "Liberaler Aufbruch" zusammen gefunden haben, stoßen in der ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sarrazins
Verdienst

Kommentar Von Gregor Mayntz


Wenn man die Sarrazin-Thesen auf das Sarrazin-Wirken in der Bundesbank anwenden würde, dann müsste man das Ergebnis dieser Untersuchung sicherlich mi ...


12.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gespaltene Türkei

Kommentar VON GODEHARD UHLEMANN


Das Verfassungsreferendum in der Türkei zeigt, dass das Land tief zerstritten ist. Es geht nicht darum, ob die in die Europäische Union strebende Tü ...


12.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Seehofers Rückzug

Kommentar Von Helmut Michelis


Die Bundeswehr wird Berufsarmee. Den Weg dafür hat der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer überraschend freigemacht. Der Verdacht liegt nahe, dass sich d ...


12.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kfz-Wechselkennzeichen kommen bis Mitte 2011


Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat die Einführung von Kfz-Wechselkennzeichen angekündigt. "Die Abstimmung läuft. Ich rechne mit der ...


11.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Verkehrsminister Ramsauer sieht kaum Chancen für Mopedführerschein für 15-Jährige


Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) räumt dem Mopedführerschein für 15-Jährige keine großen Chancen ein. "Ich will die Idee nicht abwür ...


11.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bauminister Ramsauer will Atom-Einnahmen in Gebäudesanierung stecken


Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) beansprucht einen Teil der geplanten Einnahmen aus der Kernbrennstoffsteuer für seinen Etat. "Mit einem ...


11.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Die Lehren des Provokateurs


Ein Kommentar von Marin Kessler: Die politische Klasse atmet auf. Provokateur Thilo Sarrazin verlässt freiwillig seinen Posten bei der Bundesbank ...


10.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rechts von der CDU


Ein Kommentar von Gregor Mayntz: Was ist nur aus dieser Union geworden? Ein Verteidigungsminister, der aus der Wehrpflicht heraus will, ein Umwel ...


10.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Offene Wunden


Ein Kommentar von Frank Herrmann: Dem Pastor einer unbedeutenden Freikirche gelingt es, sich mit der Drohung einer Koran-Verbrennung in den Mittel ...


10.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Ramsauer kündigt Widerstand gegen Energiekonzpet an


Bundesbauminister Peter Ramsauer hat wichtige Teile des neuen Energiekonzeptes der Bundesregierung in Frage gestellt. Der CSU-Minister will verhind ...


10.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Sarrazins Rückzug


Thilo Sarrazin bekannte schon wenige Tage nach dem von ihm entfachten Wirbel, längst an Rücktritt gedacht zu haben. Doch zu seinen hervorstechendste ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Koran-Provokation


Ein Kommentar von Matthias Beermann: Die globalisierte Welt macht es möglich: Da geht ein übergeschnappter Provinz-Pastor hin und kündigt im Inte ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Steinbach im Abseits


Ein Kommentar von Martin Kessler: Vertriebenen-Chefin Erika Steinbach galt lange Zeit als eher moderate und besonnene Kämpferin für die Interesse ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Türkische Gemeinde in Deutschland kritisiert Merkels Preisverleihung an Westergaard


Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, hat Kanzlerin Angela Merkel einen Mangel an "interkultureller Kompetenz& ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Amtierender SPD-Fraktionschef Poß mahnt in Sarrazin-Debatte: Ängste ernst nehmen


In der Debatte um die umstrittenen Thesen des Bundesbank-Vorstandsmitglieds Thilo Sarrazin (SPD) hat der amtierende Chef der SPD-Bundestagsfraktion s ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Steag-Übernahme: NRW-Stadtwerke sind Favorit im Bieterprozess


Als aussichtsreichter Kandidat im Rennen um die Evonik-Tochter Steag gilt eine Stadtwerke-Holding aus NRW, wie die in Düsseldorf erscheinende "Rh ...


09.09.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Wirtschaftsweiser fordert drei Prozent mehr Lohn


Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat Forderungen der Gewerkschaften nach spürbaren Lohnzuwächsen unterstützt. "Drei Prozent Lohnzuwachs ist ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unionsfraktion will beim Sparpaket nachbessern


Die Wirtschaftspolitiker der Union wollen das Sparpaket der Bundesregierung zugunsten der energieintensiven Industrie nachbessern. "Bei der Öko ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Auch SPD-Bundestagsfraktion erwägt Klage gegen längere Atomlaufzeiten


Im Streit um längere Laufzeiten für Atomkraftwerke plant die Bundestagsfraktion der SPD juristische Schritte gegen die Regierung. "Wir halten d ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Die Schuldenmache


Ein Kommentar von Detlev Hüwel: Welcher Privatmann käme auf die Idee, sich bei einer Bank Geld zu leihen, um es dann für mögliche spätere Risiken ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Staats-Spielsucht


Ein Kommentar von Gregor Mayntz: Die EU-Richter haben das Fenster zum Glücksspiel in Deutschland geöffnet und frischen Wind hereingelassen. Das w ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Merkel setzt ein Freiheits-Zeichen


Ein Kommentar von Sven Gösmann: Das zeitliche Zusammentreffen mit der Sarrazin-Debatte ist ein ironischer Zufall. Dennoch ist die Anwesenheit von ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Monopolkommission: Atomeinigung schadet Verbrauchern


Der Chef der Monopolkommission, Prof. Justus Haucap, kritisiert den Atom-Kompromiss. "Langfristig wird der Wettbewerb nicht gestärkt, im Gegen ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post:Özdemir: Schwarz-Grün gibt es 2013 nur mit Atomausstieg


Die Laufzeitverlängerung für deutsche Kernkraftwerke lässt eine schwarz-grüne Koalition auf beiden Seiten zunehmend unwahrscheinlich werden. Grünen- ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Fraktionsvize Ziegler: Stipendien-Programm motiviert nicht zu Studium


Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Dagmar Ziegler (SPD), hat das geplante Stipendien-Programm der Bundesregierung schar ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Private Krankenversicherung soll für Arznei-Verhandlungen zahlen


Die Private Krankenversicherung soll sich an den Kosten beteiligen, die den gesetzlichen Kassen durch Preisverhandlungen über Arzneimittel entstehen ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Banken unter Druck


Ein Kommentar von Georg Winters: Wenn für die Banken dieser Welt neue Regeln in Kraft treten, ist Deutschlands Geldwirtschaft einer der Verlierer ...


07.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüne Laufzeiten


Ein Kommentar von Gregor Mayntz: In einem Land, dessen Bevölkerung zur Hälfte auf die Atomkraft setzt und zur Hälfte davon weg will, ist es kein ...


07.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Barbarische Steinigung


Ein Kommentar von Matthias Beermann: Das Schicksal von Sakineh Mohammadi Aschtiani lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Gewiss, dass die i ...


07.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: De Maizière kündigt "digitalen Radiergummi" an


Das für den Herbst erwartete neue Datenschutzgesetz wird jedem Bürger den Anspruch auf Datenlöschung im Internet einräumen. Das hat Bundesinnenminist ...


07.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: De Maizière will Islamunterricht in die Schulen holen


Bundesinnenminister Thomas de Maizière will die Integration in Deutschland durch eine stärkere Einbindung des Islamunterrichtes voranbringen. "W ...


07.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Parlamentarische Arbeitsgruppe will noch im September Vorschläge für bessere Krankenhaushygiene vorlegen


Nach dem Tod von drei Babys durch eine verunreinigte Infusionslösung in der Mainzer Uniklinik will die Koalition in Berlin die Hygiene-Bedingungen i ...


07.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gerechtes Urteil


Ein Kommentar von Jürgen Stock: Eine erfreulich klare Sprache hat das Landgericht München in seinem Urteil gegen die beiden jungen Männer gefunde ...


06.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Ab-GEZ-ockt


Ein Kommentar von Ulli Tückmantel: Die Ministerpräsidenten der Länder sind offenbar entschlossen, die Chance zu verpassen, mit dem Modell der gerä ...


06.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Mehr Atommüll - kein Endlager


Ein Kommentar von Rainer Kurlemann: Die wortreiche Beschreibung des Atomkompromisses sparte nicht mit Superlativen. Die Kanzlerin spricht von ein ...


06.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: DIW lobt Regierung für Atom-Kompromiss


Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Atom-Kompromiss der Koalition gelobt. "Das ist ein tragfähiger Kompromiss. Mir fä ...


06.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP-Fraktionsvize Flach weist Kritik des bayerischen Gesundheitsminister an Zusatzbeiträgen zurück


Die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Ulrike Flach, hat die Kritik des bayerischen Gesundheitsminister, Markus Söder (CSU), a ...


06.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wirtschaftsweiser Schmidt: Deutsche Zuwanderungspolitik ist verheerend


Der Wirtschaftsweise Christoph Schmidt gibt der deutschen Politik Mitschuld an der schlechten Integration vieler Migranten. "Die deutsche Integr ...


06.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-CDU setzt auf Atomkraft


Mit einem eigenen Energiekonzept bezieht die NRW-CDU Stellung im bundespolitischen Energiestreit. Das Konzept der Parteispitze, das der in Düsseldor ...


06.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Mieten steigen


Ein Kommentar von Antje Höning: Viele Wirtschaftskrisen haben wenigstens ein Gutes: Die Preisen bleiben stabil oder fallen sogar, was die Verbrau ...


05.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unionsfraktionsvize fordert Hartz-IV-Kürzungen für integrationsunwillige Migranten


Unionsfraktionvize Michael Fuchs hat eine härtere Gangart gegenüber integrationsunwilligen Migranten gefordert. Die Koalition müsse "in der Inte ...


05.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Atom-Test


Ein Kommentar von Birgit Marschall: Die Entscheidung in der Atompolitik ist der erste Test für die neue Angela Merkel, die sich in ihrem Sommerur ...


05.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Die vergessenen Sarrazin-Wähler


Ein Kommentar von Sven Gösmann: Der "Sarrazin-Debatte", die eigentlich eine Integrations-Debatte sein sollte, verdanken wir auch die Er ...


05.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CSU fordert Nachbesserungen beim Arzneimittel-Sparpaket


Vor dem Treffen der Gesundheitspolitiker am Sonntag hat die CSU Nachbesserungen am Arzneimittel-Sparpaket gefordert. "Für uns ist wichtig, da ...


04.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Postbank-Chef: Stellenabbau kommt voran


Die Postbank baut weiterhin Stellen ab. Der Chef der Postbank, Stefan Jütte, sagte der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post (Samstagau ...


04.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Von der Leyen will als CDU-Vize Werte in die Moderneübersetzen


Arbeitsministerin Ursula von der Leyen, die als stellvertretende CDU-Vorsitzende nominiert ist, will in ihrer Partei neue Akzente setzen. "Mich ...


04.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Arbeitsministerin von der Leyen greift SPD wegen Rente mit 67 scharf an


Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die SPD wegen ihrer Entscheidung, die Rente mit 67 zu verschieben, scharf angegriffen. "Die S ...


04.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unionsfraktionsvize Fuchs für höhere Tabaksteuer


Nach dem Mittelstandspolitiker Christian von Stetten hat auch CDU/CSU-Fraktionsvize Michael Fuchs eine Anhebung der Tabaksteuer gefordert. "Die ...


04.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Von der Leyen will Lohndumping in der Zeitarbeit verhindern


Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will gegen ein Lohndumping in der Zeitarbeit unverzüglich einschreiten. Die Öffnung des deutschen ...


04.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Karstadts Retter


In den Karstadthäusern knallen die Sektkorken. Das Unternehmen ist gerettet. Die Geschichte der Insolvenz der Warenhauskette liest sich wie ein Krim ...


03.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kundus - die Folgen


Heute vor einem Jahr fielen in der Provinz Kundus die Bomben auf zwei entführte Tankwagen. Auch viele Zivilisten starben. Ähnlich tragische "Kol ...


03.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Merkels türkische Botschaften


Millionen Türken lasen mit Genugtuung "Angela Merkels Satz: Bunu cok sacma buluyorum". Zu Deutsch: "Ich halte das für Unsinn." D ...


03.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Familienministerin Schröder fordert Nachbesserungen beim Pflege-TÜV


Familienministerin Kristina Schröder hat Nachbesserungen bei der Überprüfung von Heimen und ambulanten Diensten gefordert. Entscheidend beim Pflege- ...


03.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Ex-Arcandor-Chef Eick: "Karstadt bleibt sanierungsfähig"


Der frühere Vorstandschef des untergegangenen Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor begrüßt die Rettung des Unternehmens. "Ich freue mich von ganzem ...


03.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Innenexperte Bosbach sorgt sich um Folgen der Sarrazin-Debatte


Der Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), sorgt sich um die Folgen der Sarrazin-Debatte. Der SPD-Politiker Thilo Sarraz ...


03.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Nordrhein-Westfalen will "Bettensteuer" genehmigen


Die rot-grüne Landesregierung will den nordrhein-westfälischen Kommunen erlauben, künftig eine Sonderabgabe auf Hotelübernachtungen zu erheben. Das ...


03.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sarrazin und der befangene Wulff


Gerechte und Selbstgerechte (Letztere halten Augenrollen in Talkshows anscheinend schon für ein Argument gegen Thilo Sarrazin) haben die Schlinge um ...


02.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Pflege-TÜV nutzlos


Seit einem Jahr werden Pflegeheime und ambulante Dienste überprüft. Doch das einzige greifbare Ergebnis des Pflege-TÜVs sind Streit und Prozesse. Di ...


02.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Friedensschwüre


Nun sitzen sie also wieder beisammen am Verhandlungstisch, und binnen Jahresfrist sollen Israelis und Palästinenser sich zusammengerauft haben, so h ...


02.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Integrationsbeauftragte Böhmer drängt Bundesbank zur raschen Entscheidung im Fall Sarrazin


Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU) hat die Bundesbank zu einer raschen Entscheidung im Fall Thilo Sarrazin gedrängt ...


02.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Regierung erwägt Streichen von Alkohol und Tabak aus Hartz-IV-Regelsätzen


In der Bundesregierung wird erwogen, Ausgaben für Alkohol und Tabak künftig grundsätzlich nicht mehr für die Berechnung der Hartz-IV-Regelsätze hera ...


02.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Teure Flüge


Die neue Luftverkehrsteuer gehört ohne jeden Zweifel in die Abteilung dreistes Abkassieren. Denn sie beinhaltet keinerlei politisches Ziel wie Schut ...


01.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sarrazin gebührt Dank


Nein, an dieser Stelle keine weitere Abrechnung mit dem sich um seine Reputation quatschenden Genforscher Thilo Sarrazin. Vielmehr gebührt ihm Dank, ...


01.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Schulkurs


Noch vor zehn Tagen verdammte ein Schul-Experte der CDU-Fraktion im Düsseldorfer Landtag den Plan der rot-grünen Minderheitsregierung, eine Gemeinsch ...


01.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Lammert kritisiert Debatte um Sarrazin


Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die Debatte um die umstrittenen Thesen von Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin kritisiert. Diese sei "kei ...


01.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Parteienforscher zweifelt an SPD-Ausschluss Sarrazins


Der Parteienforscher Franz Walter ist skeptisch, ob es der SPD gelingen wird, Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Anders als bei Wolfgang ...


01.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vermittler Obama


Das Risiko ist hoch, am höchsten vielleicht für den Vermittler. Barack Obama lässt sich mit den Nahost-Gesprächen auf einen Marathon ein, bei dem kein ...


31.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gegen Missbrauch


Es sind 55 Punkte, mit denen die katholische Kirche in Deutschland dem sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in den eigenen Reihen verst ...


31.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post:Ärgerliche Pillen-Preise


Für alle, die nicht mindestens vier Semester Gesundheitsökonomie studiert haben, sind die Arzneimittelpreise für Kassenpatienten ein Buch mit sieben ...


31.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP-Familienexpertein Gruß fordert mehr Akzeptanz für familienbewusste Männer


Die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion Miriam Gruß hat mehr Akzeptanz für familienbewusste Männer gefordert. "Der Wunsch von Männern ...


31.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: EKD-Ratsvorsitzender Schneider ruft zu Organspenden auf


Der amtierende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Präses Nikolaus Schneider, hat sich in die Organspenden-Debatte eingeschalt ...


31.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüne kritisieren Steuerpläne der SPD: Gesamtkonzept für Finanzpolitik erforderlich


Grünen-Chef Cem Özdemir fordert von der SPD ein Gesamtkonzept für die Finanzpolitik. Die Diskussion über staatliche Einnahmen sollte "immer eing ...


31.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Kanzlerin am Zug


Falls die Kanzlerin gehofft hatte, die Wissenschaft würde ihr die Lösung eines politischen Problems abnehmen, wurde sie enttäuscht. Das Gutachten vo ...


30.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Belgien in der Krise


Bart de Wever ist auf dem besten Weg, als Totengräber Belgiens in die Geschichte einzugehen. Knapp 80 Tage nach den vorgezogenen Neuwahlen steht das ...


30.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kiel und die Dritte Gewalt


Wenn wie jetzt in Schleswig-Holstein die Dritte Gewalt der Ersten befiehlt, sich in spätestens zwei Jahren, zur Hälfte der Legislaturperiode, aufzulö ...


30.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP lehnt allgemeinen Pflichtdienst entschieden ab


Die FDP hat Forderungen in der CDU, als Ersatz für die Wehrpflicht einen allgemeinen Pflichtdienst einzuführen, eine klare Absage erteilt. "Wir ...


30.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Homburger: Bei Stuttgart 21 mehr in die Offensive gehen


Die schwarz-gelbe Regierungskoalition in Stuttgart sollte beim umstrittenen Neubauprojekt "Stuttgart 21" nach Ansicht der baden-württember ...


30.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Mitgliederbefragung Ende Oktober


Die Mitgliederbefragung zur Wahl des neuen CDU-Landesvorsitzenden wird voraussichtlich am 30. Oktober stattfinden. Wie die "Rheinische Post&quo ...


30.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Homburger: FDP braucht eine breitere personelle Darstellung


Die FDP-Fraktionsvorsitzende Birgit Homburger hat ihre Partei dazu aufgerufen, sich in der öffentlichen Wahrnehmung personell zu verbreitern. Eine Pe ...


30.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: US-Nostalgie

Kommentar Von Frank Herrmann


Nein, der Spagat konnte nicht gelingen. Ein Glenn Beck, der sich den Mantel Martin Luther Kings überstreift, das hatte von Anfang an etwas von einem ...


29.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Guttenberg gibt nach

Kommentar Von Helmut Michelis


Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist mit seinen kühnen Reformplänen an diesem Wochenende gleich zweimal rau in der Wirklichkeit gela ...


29.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sarrazinüberdreht

Kommentar Von Martin Bewerunge


Mal sehen, ob die Schraube, an der Thilo Sarrazin so munter nach rechts dreht, die weitere Windung aushält, zu welcher der SPD-Politiker und Bundesba ...


29.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP will bei Atomwirtschaft mindestens 50 Prozent abschöpfen


Die Atomindustrie muss sich darauf einstellen, wenigstens die Hälfte ihrer Zusatzgewinne durch eine Laufzeitverlängerung an den Staat abzutreten. Da ...


29.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Designierter DGB-Chef von NRW fordert bessere Arbeitsbedingungen für junge Menschen


Der Kandidat für den DGB-Vorsitz in Nordrhein-Westfalen, Andreas Meyer-Lauber, fordert bessere Arbeitsbedingungen für junge Menschen. "Wir müs ...


28.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Minister streitenüber Kürzungspläne bei Gebäudesanierungsprogramm


Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) hat die von Bauminister Peter Ramsauer (CSU) geplanten Kürzungen beim CO2-Gebäudesanierungsprogramm für H ...


28.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Atom-Chancen vertan


Die Bundesregierung war mit dem Ziel gestartet, ideologiefreie und marktorientierte Energiepolitik zu machen. Sie versprach, so lange an der Atomkraf ...


27.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Tarif-Muskelspiel


Alles wieder beim Alten, möchte man mit Blick auf die Positionen der ersten großen Nachkrisen-Tarifrunde sagen. Beide Seiten verfallen nach Monaten ...


27.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Eine Schule für alle


Die neue Schulministerin macht es recht geschickt, um nicht zu sagen: raffiniert. Die Gründung von Gemeinschaftsschulen sei Sache der Kommunen, vers ...


27.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Arbeitgeberverband Stahl weist IG-Metall-Forderung zurück


Der Arbeitgeberverband Stahl hat die Tarifforderung der IG Metall von einer Entgelterhöhung um sechs Prozent zurückgewiesen. Der Hauptgeschäftsführ ...


27.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Monopolkommission: Marktmacht der Atomkonzerne beschneiden


Der Chef der Monopolkommission, Justus Haucap, fordert, dass die Bundesregierung die Atomkonzerne im Gegenzug zur geplanten Laufzeit-Verlängerung st ...


27.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Energie-Willkür
von Antje Höning


Die Bilder von der Energie-Reise der Kanzlerin sprechen Bände: Merkel weist den Weg, Umweltminister Röttgen gibt sich triumphierend, und die Energie ...


26.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Anstößiger Sozialdemokrat
von Martin Kessler


Es ist verständlich, dass viele SPD-Politiker über die Äußerungen von Bundesbankvorstand und Sozialdemokrat Thilo Sarrazin empört sind. Seine Überle ...


26.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Zwangsjahr-Unfug


Ein Kommentar von Martin Bewerunge: Wehr- und Zivildienst stellen einen erheblichen Eingriff in die persönliche Freiheit junger Leute dar. Ein fr ...


26.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Energieverbrauch sinkt bei Laufzeitverlängerung deutlich stärker als beim Atomausstieg


Der Energieverbrauch und die Treibhausgas-Emissionen gehen bei einer Laufzeitverlängerung für die deutschen Atomkraftwerke in den kommenden Jahrzehn ...


26.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Ministerpräsidentin Kraft: "Sarrazin verletzt die Regeln des menschlichen Anstands"


Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin (SPD) zum Austritt aus der Partei aufgefor ...


26.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gabriels Vorwahlen-Vorschlag findet positives Echo


Der Vorschlag von SPD-Chef Sigmar Gabriel, den Kanzlerkandidaten künftig durch parteioffene Vorwahlen bestimmen zu lassen, hat innerhalb und außerha ...


26.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Saarlands Ministerpräsident Peter Müller für sozialen Pflichtdienst


Der saarländische Ministerpräsident Peter Müller (CDU) plädiert für einen sozialen Pflichtdienst für junge Männer und Frauen. "Ich frage mich, ...


26.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Architekt von Stuttgart 21 weist Kollegen-Forderung nach Baustopp scharf zurück


Der Düsseldorfer Architekt Christoph Ingenhoven hat die Forderung eines ehemaligen Mitstreiters beim Bahn-Projekt Stuttgart 21, Frei Otto, nach einem ...


26.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Banken-Poker am Geldautomaten


Ein Kommentar von Georg Winters: Banken und Sparkassen wollen die Gebühren, die sie Fremdkunden beim Geldabheben berechnen, künftig am Automaten ...


25.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sarrazin spitzt zu


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Im Rechtsstaat gilt das Übermaßverbot: Hoheitliche Zwecke und Mittel müssen in einem angemessenen Verhältnis ...


25.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Neue NRW-Schulden


Ein Kommentar von Detlev Hüwel: Diesen Vorwurf muss sich die abgewählte Regierung Rüttgers gefallen lassen: Sie hat viel zu spät auf das laute We ...


25.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP: Elektronischen Personalausweis notfalls stoppen


Düsseldorf Nach Ansicht der FDP kann der neue elektronische Personalausweis nicht wie geplant zum 1. November eingeführt werden, wenn sich die derze ...


25.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post:Ärzte fordern Hygienebeauftragten für jedes Krankenhaus


Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hat weitreichende Konsequenzen aus dem Skandal um bakterienverseuchte Infusionen an der Mainzer Uniklinik gefo ...


25.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: DIW fordert Umdenken der Regierung bei der Atomsteuer


Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Plan der Bundesregierung scharf kritisiert, die Einnahmen aus der geplanten Brennelemen ...


25.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Keime in die Schule


Ein Kommentar von Wolfram Goertz: Der Patient möchte, wenn er an einem Infekt laboriert, vom Arzt seines Vertrauens fix, nachhaltig und mit gutem ...


24.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Fachkräfte gesucht


Ein Kommentar von Birgit Marschall: Deutschland wird in den nächsten Jahrzehnten spürbare Wachstumsverluste erleiden, weil dem Land schlicht qual ...


24.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-Grün plant langfristig


Ein Kommentar von Gerhard Voogt: In ihrer gestrigen Klausurtagung hat das rot-grüne Kabinett die Ziele der künftigen Regierungsarbeit festgezurrt ...


24.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP fordert zusätzlichen hohen Beitrag der Atomwirtschaft


Die FDP fordert neben den bereits geplanten 2,3 Milliarden Euro für den Bundeshaushalt einen weiteren hohen Beitrag der Atomwirtschaft für den Ausbau ...


24.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Duisburger OB Sauerland stellt sich wegen Loveparade im Innenausschuss kritischen Fragen


Der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) wird am 2. September an der Sitzung des Innenausschusses im Düsseldorfer Landtag teilnehmen. ...


24.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Neue Bundeswehr


Ein Kommentar von Helmut Michelis: Welche Streitkräfte braucht Deutschland, um bei zukünftigen Gefahren ausreichend gewappnet zu sein? Diese Deba ...


23.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Was Steinmeier uns schenkt


Der einstige Außenminister Frank-Walter Steinmeier wird seiner Frau Elke eine Niere spenden. Wir hören diese Information, die mal ganz ohne politisc ...


23.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Aigner empfiehlt Internet-Unterricht in den Schulen


Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat an die Schulen appelliert, den Umgang mit dem Internet verstärkt auf den Stundenplan zu setzen. "Wir ...


23.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: RWE will mehr Windkraftwerke in NRW bauen


Fritz Vahrenholt, Leiter der RWE -Tochter Innogy, setzt in Nordrhein-Westfalen auf den Ausbau der Windkraft. "Wir brauchen mehr Windkraft für N ...


23.08.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Verbraucherschutzministerin droht Banken wegen Automatengebühr mit Gesetz


Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat die Banken ultimativ aufgefordert, die Kunden vor dem Abheben am Bankautomaten mit einer gut sichtbaren A ...


23.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Irans Triumphgefühl


von Klaus Peter Kühn Das Wochenende war für den iranischen Präsidenten Ahmadinedschad ein einziger Triumph. Nach fast drei Jahrzehnten ist das ei ...


22.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schutz vor Tätern


von Gerhard Voogt Schreckensnachrichten über Serienstraftäter, die sich nach ihrer Haftentlassung neue Opfer suchen, reißen leider nicht ab. Die ...


22.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Merkels Atomium


von Gregor Mayntz Seit über fünf Jahrzehnten steht das Atomium in Brüssel für die friedliche Nutzung der Kernenergie. Die neun begehbaren, ins R ...


22.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundesregierung rückt intern von Brennelementesteuer ab


Innerhalb der Bundesregierung wächst offensichtlich die Bereitschaft, auf die geplante Brennelementesteuer zu verzichten. Nach Informationen der &quo ...


22.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schäuble rechnet mit Defizit von unter 60 Milliarden Euro 2010


Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) rechnet angesichts der guten Konjunktur mit einem Defizit des Bundes von unter 60 Milliarden Euro im la ...


21.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schäuble mahnt bessere Kommunikationsarbeit der Koalition an


Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die schwarz-gelbe Koalition ermahnt, ihre Kommunikationsarbeit deutlich zu verbessern und zu modern ...


21.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schäuble kündigt schnellen Ausstieg bei Commerzbank an


Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat einen baldigen Ausstieg des Bundes aus der Commerzbank angekündigt. "Wir haben überhaupt nicht ...


21.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Aigner fordert Google zu mehr Transparenz auf


Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) hat das Unternehmen Google zu mehr Offenheit aufgefordert. "Seit Monaten häufen sich die Widerspr ...


21.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kinder im Schlamm

Kommentar Von Godehard Uhlemann


Da stehen sie nun in ihrer Not, durchnässt, verschlammt, hungrig und ihrer Heimstatt beraubt. Die Bilder der in Pakistan vom Wasser getroffenen Kind ...


20.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Neue Schule in NRW

Kommentar Von Gerhard Voogt


Mit der Genehmigung der ersten Gemeinschaftsschule setzt Rot-Grün ein zentrales Wahlkampfziel um. Reflexartig kritisierten die schulpolitischen Spre ...


20.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Attacke gegen
Angela Merkel

Kommentar Von Birgit Marschall


Deutschland ist in diesem Sommer stärker aus der Krise hervorgegangen als jede andere Industrienation. Es ist Wachstumslokomotive nicht nur Europas, ...


20.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Parteienforscher hält "kleinen Putsch" gegen Westerwelle für möglich / Westerwelle könnte wieder Fraktionschef werden


In der FDP wird offenbar über personelle Konsequenzen auch für Parteichef Guido Westerwelle diskutiert, sollte die Partei bei den nächsten Landtagswa ...


20.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Abzug aus Irak

Kommentar Von Frank Herrmann


Dass die Mission erfüllt wäre, wird so schnell keiner mehr sagen im Weißen Haus. "Mission Accomplished" - kaum hatte George W. Bush das Ban ...


19.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Die Tarif-Klemme

Kommentar Von Maximilian Plück


Die deutsche Konjunktur entwickelt sich derzeit so gut, dass die Gewerkschaften bereits frohlocken. Arbeitnehmervertreter aus unterschiedlichen Branc ...


19.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schlechte Noten für NRW

Kommentar Von Eva Quadbeck


Die Bildungsstudie des Instituts der deutschen Wirtschaft misst, wie gut die Bildung in einem Bundesland mit Blick auf ihren ökonomischen Nutzen ist ...


19.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Zumwinkel als Zeuge zu Telekom-Prozess vorgeladen


Sowohl der frühere Aufsichtsratschef der Deutschen Telekom, Klaus Zumwinkel, wie der frühere Vorstandschef Kai-Uwe Ricke wurden als Zeugen zum am 3. ...


19.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Niedersächsische Sozialministerin Özkan unterstützt Bildungschipkarte


Die niedersächsische Sozial- und Familienministerin Aygül Özkan (CDU) hat sich für die Einführung einer Bildungschipkarte ausgesprochen. "Wir ...


19.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: 50 Polizisten weniger für Düsseldorf


In Düsseldorf wird es künftig rund 50 Polizeibeamte weniger geben. Das Innenministerium weist der Polizei in der Landeshauptstadt zum 1. September ...


19.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Heynckes: Begeisterung
für Bundesliga einzigartig


Jupp Heynckes findet, dass die Bundesliga in den vergangenen Jahren viel ansehnlicher geworden ist. "Die Begeisterung, die schon bei den Vorber ...


19.08.2010 | | Sport

Rheinische Post: Kassenchefs wehren sich
gegen Einschränkung der Wahltarife


Die gesetzlichen Krankenkassen haben die geplante Einschränkung der Wahltarife und eine Stärkung der privaten Krankenversicherung im Rahmen der Ges ...


19.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Cameron hält Kurs

Kommentar Von Alexei Makartsev


Seit 100 Tagen steht er am Steuerrad in der Downing Street Nummer Zehn, doch noch befindet sich David Cameron längst nicht in der Nähe eines sichere ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Teure Rente

Kommentar Von Eva Quadbeck


Wer die Rente mit 67 für volkswirtschaftlich notwendig und demografisch unausweichlich hält, gehört in unserem Land einer Minderheit an. Er hat aber ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Freier Markt hilft den Gaskunden

Kommentar Von Thorsten Breitkopf


Wenn früher ein Brief von den Stadtwerken kam, der mal wieder eine Erhöhung der Erdgaspreise in Aussicht stellte, war das wie eine Steuererhöhung. W ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDA-Chef Laumann warnt dringend vorÄnderungen beiRente mit 67


Der Chef der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft, Karl-Josef Laumann (CDU), hat vor Änderungen bei der Rente mit 67 gewarnt. "Wenn der ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unterstützung für Röttgen aus der CSU


Bundesumweltminister Norbert Röttgen erhält bei seiner Kandidatur für den CDU-NRW-Landesvorsitz Rückendeckung auch aus seiner Bundestagsfraktion. Die ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Atomlaufzeiten: FDP erinnert Union an Koalitionsvertrag


Die FDP ist Forderungen aus der Union nach einem Neubau von Kernkraftwerken in Deutschland entschieden entgegen getreten. "Das Gerede ist abweg ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundesregierung will Anfang 2011 Kommission gegen Altersarmut einsetzen


Die Bundesregierung will Anfang 2011 eine Kommission gegen Altersarmut einsetzen. Dies bestätigte das Arbeitsministerium auf Anfrage der "Rhein ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Basis trifft die Entscheidung

Kommentar Von Detlev Hüwel


Der Zweikampf ist eröffnet: Armin Laschet und Norbert Röttgen wollen Nachfolger von Jürgen Rüttgers im CDU-Landesvorsitz werden. Beide werden in den ...


17.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Keine Ruhe im Irak

Kommentar Von Matthias Beermann


Das hat Barack Obama noch gefehlt: Während der Widerstand gegen den Krieg in Afghanistan unter seinen Landsleuten immer größer wird, flammt auch die ...


17.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Armutsfalle im Alter

Kommentar Von Birgit Marschall


In den Debatten über die Rente mit 67 wird ein Hinweis oft vergessen: Viele ältere Menschen müssen schon jetzt aus purer Not länger arbeiten, weil s ...


17.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unions-Mittelstandsvereinigung fordert Bau neuer Atomkraftwerke


Die CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung MIT spricht sich für den Bau neuer Atomkraftwerke in Deutschland aus. "Es muss auch die Option geben, in De ...


17.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung kritisiert von der Leyen


Der Chef der Unions-Mittelstandsvereinigung MIT, Josef Schlarmann, hat die Pläne von Sozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) scharf kritisiert, ...


17.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Fraktionschefin Künast fordert "ordentliche Berechnung" der Hartz-IV-Regelsätze für Kinder


In der Diskussion um die sogenannte Bildungskarte hat die Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Renate Künast, Arbeitsministerin Ursula von der ...


17.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Hartz-IV-Empfänger müssen künftig keine Zusatzbeiträge an Krankenkasse zahlen


Hartz-IV-Empfänger müssen ab 2011 grundsätzlich keine Zusatzbeiträge mehr an ihre Krankenkasse zahlen. Das geht aus dem Gesetzentwurf zur Gesundheits ...


17.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: ACHTUNG: BITTE DEN KOMMENTAR "Google und Grundrechte" nicht verwenden


Kommentar wurde versehentlich versandt. Er erscheint nicht in der Rheinischen Post vom 17. August. Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Tele ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Ungewöhnliches Bündnis in NRW


Sie ist wieder da, die alte "Kohle-Fraktion" im nordrhein-westfälischen Landtag, wenn auch in veränderter Besetzung. Früher ruderten SPD, C ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Röslers Realismus


Der Gesetzentwurf aus dem Hause Rösler zur Gesundheitsreform ist kein großer Wurf. Wie seine Vorgänger setzt auch der liberale Minister auf Kostendä ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Google und Grundrechte


Das durch Artikel 2 des Grundgesetzes geschützte Persönlichkeitsrecht wird zu Recht umfassend interpretiert. Grundrechte wie jenes in Art. 2 sind zu ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Katastrophenhilfe


Frankreichs Präsident Sarkozy hat gestern einen gemeinsamen europäischen Eingreifverband für Notfälle gefordert. Richtig daran ist: Die jüngsten Kata ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüne wollen sich für bürgerliche Wähler öffnen


Grünen-Chef Cem Özdemir will seine Partei noch stärker für bürgerliche Wähler öffnen. "Wir müssen weiter daran arbeiten, dass wir die Zustimmun ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP-Politiker will Sparpaket lockern


Der FDP-Verkehrspolitiker Torsten Staffeldt hat an die Koalition appelliert, angesichts des starken Wirtschaftswachstums das Sparpaket zu lockern. & ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Uhlenberg: Mitgliederbefragung bindet den Parteitag bei CDU-Vorsitz


Der CDU-Landesparteitag, auf dem im Herbst der neue Vorsitzende des NRW-Landesverbandes gewählt werden soll, muss sich nach Ansicht des stellvertr ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: New Yorker Wunde

Kommentar Von Frank Herrmann


Die Debatte ist schrill, zugespitzt und unsachlich, aber vielleicht wäre es naiv, wollte man etwas anderes erwarten. Der Terrorschock vom 11. Septem ...


15.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Problem für Linke

Kommentar Von Detlev Hüwel


Die jüngsten Vorwürfe gegen Klaus Ernst, den Bundesvorsitzenden der Linkspartei, wiegen schwer. Der gebürtige Münchner wird mit möglichen Manipulati ...


15.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Aufschwung ohne
Steuersenkungen

Kommentar Von Birgit Marschall


Die Nachricht vom außerordentlich hohen Wachstum der deutschen Wirtschaft ist kaum ins öffentliche Bewusstsein gedrungen, da überschlagen sich die P ...


15.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Telekom-Sicherheitsdienst kopierte heimlich
Mails von Ex-Vorstandschef Ron Sommer


Der Sicherheitsdienst der Telekom hat Mails des früheren Vorstandschefs Ron Sommer ohne dessen Wissen von dessen privatem Mailaccount kopiert. Dies g ...


15.08.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Telekom-Sicherheitsdienst kopierte heimlich
Mails von Ex-Vorstandschef Ron Sommer


Der Sicherheitsdienst der Telekom hat Mails des früheren Vorstandschefs Ron Sommer ohne dessen Wissen von dessen privatem Mailaccount kopiert. Dies g ...


15.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kamps expandiert ins Ausland


Die Bäckereikette Kamps will künftig auch außerhalb von Deutschland stark wachsen. "Meine Vision ist es, die Marke Kamps ins Ausland zu tragen& ...


14.08.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: NRW-Integrationsminister: Salafisten verdienen keine Toleranz


NRW-Integrationsminister Guntram Schneider lehnt die Pläne der islamistischen Salafisten ab, in Mönchengladbach eine Islamschule einzurichten. Bei d ...


14.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold warnt vor drastischer Verkleinerung der Bundeswehr


Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, hat vor einer drastischen Verkleinerung der Bundeswehr gewarnt. & ...


14.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Hohes Wirtschaftswachstum lässt Steuereinnahmen deutlich steigen


Bund, Länder und Gemeinden können angesichts des starken Wirtschaftswachstums mit deutlich höheren Steuereinnahmen im laufenden und im kommenden Jahr ...


14.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Moskaus Iran-Kurs


Wenn alles nach den Plänen der iranischen Führung verläuft, geht in wenigen Wochen das erste Atomkraftwerk der islamischen Republik in Betrieb. Die ...


13.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Aufschwung sichern


Wäre da nicht das verheerende Erscheinungsbild ihrer zweiten Regierung, könnte Angela Merkel frohlocken: Nach der tiefsten Krise der Nachkriegszeit ...


13.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU am Scheideweg


Die Frage, wann die CDU in NRW wieder vom Wähler den Auftrag bekommt zu regieren, hängt nicht zuerst davon ab, ob Armin Laschet oder Norbert Röttgen ...


13.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Chef Özdemir fordert Ganztagsschulen statt Chipkarten


Grünen-Chef Cem Özdemir hat in der Debatte um bessere Bildungschancen für benachteiligte Kinder Ganztagsschulen statt Chipkarten gefordert. "We ...


13.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Drogen in der Haft


Auf die Frage von Reportern, warum ihn sein erster JVA-Besuch nach Aachen führe, sagte Nordrhein-Westfalens neuer Justizminister Thomas Kutschaty etw ...


12.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Den Schutz der Daten verbessern


Als Winston Churchill gefragt wurde, was er als Premierminister a. D. am meisten vermisse, antwortete er: Transportation and Information. Dahinter st ...


12.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Chef Özdemir weist Angebot der Linken für gemeinsames Konzept bei Rente mit 67 zurück


Der Parteichef der Grünen, Cem Özdemir, hat das Angebot der Linkspartei für ein gemeinsames Konzept bei der Rente mit 67 zurückgewiesen. "Herr Gy ...


12.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Atomwirtschaft will zügig Milliarden an den Bund zahlen


Die von der Atomwirtschaft ins Gespräch gebrachte Zahlung von bis zu 30 Milliarden Euro könnte schon in den kommenden Jahren an den Bund fließen. Di ...


12.08.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Regierung plant Bildungs-Chipkarten für alle Kinder


Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will nach Informationen der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe) Bildungs-Chipkarten für al ...


12.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundesregierung plant zweite Stromsteuer


Die Bundesregierung will eine zweite Stromsteuer einführen. Die so genannte Input-Steuer solle auf den Einsatz fossiler Energieträger wie Kohle und ...


12.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Streit in NRW-CDU um Generalsekretär Krautscheid


Der Generalsekretär der nordrhein-westfälischen CDU, Andreas Krautscheid, ist wegen seiner Parteinahme für Armin Laschet als neuen CDU-Landesvorsitze ...


12.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bildung per Bonus


In sogenannten Hartz-IV-Familien leben hierzulande 1,77 Millionen Kinder. Diesen jungen Menschen ein besseres Bildungsangebot zu machen, ist nicht n ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Netzwerke sichern


Wer bisher mit Laptop oder Handy in einem Café am Marktplatz saß und sich in ein ungeschütztes fremdes Netzwerk einwählte, um auf Kosten anderer im ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wettlauf der Helfer


In Pakistan warten die Opfer der verheerenden Flutkatastrophe weiter auf wirkungsvolle Hilfe. Die Menschen dort sind es gewohnt, auf sich alleine ge ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wittke kritisiert CDU-Pläne für eine Troika


Die Pläne für eine Dreierlösung an der Spitze der nordrhein-westfälischen CDU haben scharfe innerparteiliche Kritik ausgelöst. "Die Zeiten von P ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-CDU plant Troika-Lösung


Für die Führung der der nordrhein-westfälischen CDU gibt es Versuche für eine Dreier-Lösung. Dies erfuhr die "Rheinische Post" (Mittwochau ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Landesgruppenchef Axel Schäfer will SPD-Fraktionsvize werden


Der Chef der nordrhein-westfälischen Landesgruppe der SPD im Bundestag, Axel Schäfer, gilt nach Informationen der "Rheinischen Post" (Mitt ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Institut der deutschen Wirtschaft fordert Rente mit 70


Aus der Rente mit 67 muss aus Sicht des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) langfristig die Rente mit 70 Jahren werden. "W ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Leben im Land der Currywürste


Was die Wissenschaftler über das Gesundheitsverhalten der Menschen in NRW herausgefunden haben, ist eine schlechte Nachricht. Ihr Ruf nach einem nat ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sorgfalt vor Eile


Vor allem die Menschen, deren Angehörige und Freunde bei der Duisburger Loveparade getötet oder verletzt worden sind, wollen so schnell wie möglich ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Spitzenspiele


Eine Partei wie die CDU in NRW, die bei der Mai-Wahl an Substanz verloren hat und nun das, was ihr an Kraft geblieben ist, womöglich auf mehreren Ma ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP begrüßt Kompromiss-Pläne im Atom-Streit


Die FDP hat Überlegungen begrüßt, ältere Atomkraftwerke (AKW) schon 2011 abzuschalten und im Gegenzug jüngere länger am Netz zu halten. Die Aufspalt ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Laschet sieht sich gegenüber Röttgen im Vorteil


Ex-Familienminister Armin Laschet setzt darauf, dass er und nicht Bundesumweltminister Norbert Röttgen neuer Vorsitzender der nordrhein-westfälischen ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Arbeitsministerin von der Leyen verteidigt Rente mit 67


Arbeitsministerin von der Leyen verteidigt Rente mit 67 Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die Kritik der SPD an der Rente mit 67 ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Russland kämpft gegen das Feuer


Die Wald- und Torfbrände in Russland zeigen die Grenzen und die Ohnmacht eines Staates auf, der sich gern als Machtfaktor auf weltpolitischer Bühne s ...


09.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gegen Islamisten


Es gibt Verwaltungsakte, nach deren Erlass man sich fragt: warum erst jetzt? Christoph Ahlhaus (CDU), der Innensenator von Hamburg, der in fünfzehn ...


09.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kurzer Exportsegen


Deutschlands Exportabhängigkeit ist ein Fluch in der Rezession und ein Segen im Aufschwung: In der weltweiten Rezession 2009 war die Exportnation De ...


09.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Politiker Laschet droht NRW-Ministerpräsidentin Kraft mit Blockadepolitik


Der mögliche neue CDU-Landeschef in NRW, Armin Laschet, plant einen harten Konfrontationskurs gegenüber der rot-grüne Minderheitsregierung. Die neue ...


09.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD zu Hartz IV: Rechtsanspruch auf Ganztagsschule hilft Kindern mehr als Bargeld


In der Debatte um die Reform der Hartz-IV-Regelsätze für Kinder hat der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Opper ...


09.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Fraktionsgeschäftsführer Oppermann wirft Bundesregierung leichtfertigen Umgang mit Schwerkriminellen vor


Der Fraktionsgeschäftsführer der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann, hat der Bundesregierung in der Debatte um die Sicherungsverwahrung Leichtfertig ...


09.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gewalt gegen Helfer


Ein Kommentar von Godehard Uhlemann: Die Ermordung der zehn Mitarbeiter einer christlichen Hilfsorganisation wird die Frage aufwerfen, ob solche ...


08.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD und Rente


Ein Kommentar von Eva Quadbeck: Beim Stichwort Rente mit 67 zucken viele Sozialdemokraten zusammen. Das Thema ist geeignet, die SPD wieder in sch ...


08.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Berlin drückt Landes-CDU


Ein Kommentar von Reinhold Michels: CDU und CSU sind demoskopisch im Sinkflug. Merkel in Berlin und Seehofer in München machen nicht den Eindruck ...


08.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Westerwelle sieht Fortschritte der Türkei bei demokratischer Entwicklung


Außenminister Guido Westerwelle (FDP) sieht Fortschritte der Türkei bei der Annäherung an Europa. "Die Türkei hat in den letzten Jahren enorme F ...


07.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Westerwelle lehnt höhere Hartz-IV-Sätze für Erwachsene ab


FDP-Chef Guido Westerwelle hat die Forderungen von Sozialverbänden nach höheren Hartz-IV-Regelsätzen für Erwachsene zurückgewiesen. "Ich bin un ...


07.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Westerwelle kündigt Steuerentlastungen für die Mittelschicht an


Vizekanzler Guido Westerwelle (FDP) hat steuerliche Entlastungen für die Bezieher von mittleren Einkommen angekündigt. "Wir wollen insbesondere ...


07.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Hiroshima mahnt


Ein Kommentar von Godehard Uhlemann: Die beiden Atombombenabwürfe vor 65 Jahren auf Hiroshima und Nagasaki wirken in ihrer Bedeutung weit über Ja ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Staat und Privat


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt. Auch Glaubensferne ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Laschets Coup verärgert Berlin


Ein Kommentar von Gerhard Voogt: Armin Laschet will neuer Landesvorsitzender der CDU in NRW werden. Mit einer kurzfristig anberaumten Erklärung üb ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Baudezernent Dressler stellt Machtfrage im Duisburger Rathaus


Der Duisburger Baudezernent Jürgen Dressler erhebt in einem internen Brief an seine Mitarbeiter massive Vorwürfe gegen Oberbürgermeister Adolf Sauer ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Armin Laschet will für den Vorsitz der NRW-CDU kandidieren


Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Armin Laschet, will heute, Freitag morgen, seine Kandidatur für den Vorsitz der nordrhein ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Ministerin Ute Schäfer kritisiert Amtsvorgänger Laschet: "Chaos bei der Kita-Versorgung für die unter Dreijährigen"


Die neue NRW-Familienministerin Ute Schäfer (SPD) hat ihren Amtsvorgänger Armin Laschet (CDU) hart kritisiert. "Beim Ausbau der Kita-Versorgung ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bildungsministerin Schavan will Förderung von Hauptschülern durch Bildungslotsen verbessern


Angesichts der mangelnden Ausbildungsreife jedes fünften Jugendlichen hat Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) eine bessere Förderung von Haupts ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Mehr Lehrer


Jahrelang waren Lehrstellen Mangelware. Nun wendet sich das Blatt. Erstmals finden Unternehmen nicht genug Auszubildende. Das klingt zunächst wie ei ...


05.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Lehren derÖlpest


Ein Kommentar von Godehard Uhlemann: Die Ölpest im Golf von Mexiko hat der britische Ölkonzern BP als Verursacher offensichtlich vorerst im Griff ...


05.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schlechte Zeiten für Die Linke


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Die Partei Die Linke produziert in dichter Folge unangenehme Nachrichten. Was das Programmatische angeht, ist ...


05.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Drogenbeauftragte fordert bundesweit einheitlichen Nichtraucher-Schutz


Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans (FDP), hat sich für einen bundesweit einheitlichen Nichtraucher-Schutz ausgesprochen. & ...


05.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: 1800 Bewerber zu viel für Lehramts-Referendariat an Gymnasien in NRW / Schulministerium: Unerwartet hohe Bewerberzahl


Für das Lehramts-Referendariat an Gymnasien und Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen hat es zum neuen Schuljahr rund 1800 Bewerber mehr gegeben, als ...


05.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Innenexperte Bosbach: Nachträgliche Sicherungsverwahrung darf nicht aufgegeben werden


Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Wolfgang Bosbach (CDU), hat vor einer Abschaffung der nachträglichen Sicherungsverwahrung gewarnt ...


05.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Nahost-Spannungen


Ein Kommentar von Godehard Uhlemann: Der schwere Zwischenfall mit vier Toten an der libanesisch-israelischen Grenze offenbart eine neue gefährlic ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bürgerschutz


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Hauptzweck des Staates ist die Gewährleistung von Freiheit und Sicherheit für seine Bürger. Das muss bedacht ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Keine Toleranz für Intolerante


Ein Kommentar von Lothar Schröder: Warum verbieten wir nicht die radikalen und mitunter gewaltbereiten Salafisten? Also jene islamistischen Extre ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Loveparade/Polizeigewerkschaft: "Verhalten der CDU ist das Allerletzte"


Rainer Wendt, Sprecher der Deutschen Polizeigewerkschaft und selbst CDU-Mitglied, reagiert empört auf das Verhalten der CDU-Fraktion in der gestrige ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Stadt Duisburg erhebt wegen Loveparade schwere Vorwürfe gegen die Polizei


Die Stadt Duisburg macht der Polizei im Zusammenhang mit der Katastrophe bei der Loveparade schwere Vorwürfe. Dies berichtet die "Rheinische Pos ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kraftfahrtbundesamt: Immer mehr Auto-Rückrufe


Immer häufiger müssen Hersteller Autos zurückrufen, um Fehler zu beheben. In Deutschland musste in den vergangenen fünf Jahren Renault die meisten R ...


04.08.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Image-Experte: Duisburg darf jetzt lange nicht mehr werben


Duisburg sollte sich nach der Loveparade-Tragödie auf lange Zeit von allen Versuchen, mit Werbung das Image der Stadt wieder aufzupolieren, fernhalt ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Neue Grüne Regierungspräsidentin für mehr Lärmschutz am Flughafen Düsseldorf


Die neue Regierungspräsidentin von Düsseldorf, Anne Lütkes, will Verspätungen von Flugzeugen am Düsseldorfer Flughafen schärfer ahnden. "Bei g ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Familienministerin Schröder setzt im Kampf gegen Fachkräftemangel auf Frauen, Migranten und Ältere


Familienministerin Kristina Schröder (CDU) setzt im Kampf gegen Fachkräftemangel nicht allein auf die Anwerbung aus dem Ausland. "Wir werden de ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: DIW und DIHK fordern geringeres Mindestgehalt für ausländische Fachkräfte


In der Debatte um die Anwerbung ausländischer Fachkräfte hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) eine spürbare Senkung des Mindestg ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüne unter Strom


Ein Kommentar von Antje Höning: Das von den Grünen in Auftrag gegebene Gutachten scheint alle Vorurteile zu bestätigen: Stromkonzerne zocken Kund ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Symbole helfen nicht weiter


Ein Kommentar von Thomas Reisener: Die Forderungen nach einem schnellen Wechsel an der Duisburger Stadtspitze sind legitim: Viele erwarten, dass ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Väter-Rechte


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Das Bundesverfassungsgericht wird im nächsten Jahr 60. Es ist in einem reifen Alter, und es hat mit seiner En ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: DIW kritisiert Energiekonzerne: Strompreise hätten sinken müssen


Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat die Energiekonzerne wegen zu hoher Strompreise in Deutschland kritisiert. "Die Energi ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unionsfraktionsvize Fischbach: Chip-Karte für Kinder in Hartz IV


Die stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Ingrid Fischbach (CDU), hat sich in der Debatte um bessere Bildungschancen von Kindern in Hartz ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Duisburger FDP stellt Antrag auf Sondersitzung des Rates zur Abwahl von OB Sauerland


Die Duisburger FDP will die Abwahl von Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) im Zusammenhang mit der Loveparade-Katastrophe beschleunigen und bean ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Union kritisiert Brüderles Commerzbank-Vorstoß


Die Finanzpolitiker der Union haben die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) zurückgewiesen, die staatliche Beteiligung an ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüne fordern drastisch höheres Bußgeld für Raser


Die Grünen haben ein drastisch höheres Bußgeld für Raser gefordert. "Wer mehr als 50 Kilometer pro Stunde zu schnell fährt, sollte mindestens 50 ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post:Ärztepräsident Hoppe fordert bundesweites Rauchverbot


Der Präsident der Bundesärztekammer, Jörg-Dietrich Hoppe, unterstützt NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens im Kampf für ein schärferes Rauchve ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bürde Afghanistan


Ein Kommentar von Godehard Uhlemann: Friedensnobelpreisträger Barack Obama steht nach wie vor als Feldherr im Krieg. Dem US-Präsidenten hängt die ...


02.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Es droht Hartz V


Ein Kommentar von Eva Quadbeck: Arbeitsministerin Ursula von der Leyen versucht aus gutem Grund, die Debatte um die Erhöhung von Hartz-IV-Sätzen ...


02.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gerechtigkeit für Adolf Sauerland


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Adolf Sauerland muss und wird sein Oberbürgermeister-Amt aufgeben. Denn ein öffentliches Amt kann niemand auch ...


02.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wirtschaftsweiser fordert Lohnerhöhungen von "mindestens drei Prozent"


Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat Forderungen der Arbeitgeber nach maßvollen Lohnabschlüssen in der Zukunft eine Absage erteilt. "Wir bra ...


02.08.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Nordrhein-Westfalen will Rauchen in Einkaufszentren und Eisdielen verbieten


NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) will das Rauchverbot ausweiten. "Wir werden den Wildwuchs bei den Ausnahmen vom Rauchverbot b ...


02.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Haushaltsexperte: Sparpaket der Bundesregierung scheitert noch im Herbst


Oppositionspolitiker gehen davon aus, dass die schwarz-gelbe Regierung ihr Sparpaket in Höhe von 81,6 Milliarden Euro nicht unversehrt über die par ...


02.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Preis derÖlpest

Kommentar Von Antje Höning


Wenn die Umwelt ins Spiel kommt, versagt die Marktwirtschaft. Das erfahren die Menschen am Golf von Mexiko hautnah, seit die Ölplattform von BP gesu ...


01.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Ende der Harmonie

Kommentar Von Maximilian Plück


Dass dieser Tag kommen würde, war abzusehen. Es ist der Tag, an dem das Schreckszenario der Krise seine Wirkung verliert, an dem der Ruf nach höheren ...


01.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kraft findet die richtigen Worte

Kommentar Von Sven Gösmann


Eine quälend lange Woche dauerte es, bis nach der Katastrophe von Duisburg jemand die passenden Worte fand, den richtigen Ton traf. Hannelore Kraft ...


01.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: EU-Energiekommissar Oettinger erteilt Sockel-Bergbau eine Absage


EU-Energiekommissar Günther Oettinger warnt die NRW-SPD davor, mit ihrer Forderung nach einem Sockel-Bergbau bei den Bergleuten "unrealistische ...


31.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Verbraucherschützer-Chef Billen fordert Quittung für Kassenpatienten nach Arztbesuch


Der Chef des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, Gerd Billen, spricht sich dafür aus, dass Kassenpatienten nach einem Arztbesuch eine Quittung ...


31.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Verbraucherschützer fordern Gesetz gegen Gebühren-Wucher bei der Nutzung von Geldautomaten


Der Chef des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, Gerd Billen, hat die Regierung aufgefordert, die Gebühren bei Barabhebungen an Geldautomaten ...


31.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: EU-Energiekommissar Oettinger erteilt Sockel-Bergbau eine Absage


EU-Energiekommissar Günther Oettinger warnt die NRW-SPD davor, mit ihrer Forderung nach einem Sockel-Bergbau bei den Bergleuten "unrealistische ...


31.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Verbraucherschützer-Chef Billen fordert Quittung für Kassenpatienten nach Arztbesuch


Der Chef des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, Gerd Billen, spricht sich dafür aus, dass Kassenpatienten nach einem Arztbesuch eine Quittung ...


31.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Verbraucherschützer fordern Gesetz gegen Gebühren-Wucher bei der Nutzung von Geldautomaten


Der Chef des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, Gerd Billen, hat die Regierung aufgefordert, die Gebühren bei Barabhebungen an Geldautomaten ...


31.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Lehren aus der Katastrophe

Kommentar Von Sven Gösmann


Fast alle wollten die Loveparade. Dann passierte die Katastrophe. Jetzt will keiner die Last der Schuld. Unsere Mediengesellschaft, stets an Vereinf ...


30.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Lehren aus der Katastrophe

Kommentar Von Sven Gösmann


Fast alle wollten die Loveparade. Dann passierte die Katastrophe. Jetzt will keiner die Last der Schuld. Unsere Mediengesellschaft, stets an Vereinf ...


30.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Neues Loveparade-Dokument belastet Polizei


Der Einsatzleiter der Feuerwehr hat die Polizei unmittelbar vor dem Unglück auf der Duisburger Loveparade vor einer Sperrung der Rampe gewarnt. Das g ...


30.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Loveparade: Duisburger FDP fordert Abwahl von OB Sauerland


Nach dem Loveparade Desater fordert die Duisburger FDP die Abwahl von Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU). FDP-Fraktionschef Wilhelm Bies sagte ...


30.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Zwei Kandidaten für den DGB-Vorsitz in NRW


Bei der Suche nach einem neuen Vorsitzenden für den DGB NRW zeichnet sich ein Rennen zwischen zwei Kandidaten ab. Nach Informationen der in Düssel ...


30.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Die Rückkehr des Arbeitszimmers


Kommentar von Antje Höning Mit seinem Arbeitszimmer-Urteil stellt das Verfassungsgericht der Steuerpolitik der früheren großen Koalition erneut e ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Allein mit Kind

Kommentar Von Eva Quadbeck


Alleinerziehende werden zum Glück schon lange nicht mehr stigmatisiert. Dennoch stehen sie keineswegs selbstverständlich in der Mitte der Gesellscha ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Fall Kachelmann

Kommentar Von Reinhold Michels


Wenn in einem Strafverfahren Aussage gegen Aussage steht, gilt der gute alte Rechtsgrundsatz "In dubio pro reo": Im Zweifel für den Angekla ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Korrektur, Korrektur!
Innenausschuss des NRW-Landtags tritt wegen der Loveparade-Katastrophe zu Sondersitzung zusammen


Der Innenausschuss des Landtags kommt am nächsten Mittwoch (4. August) zu einer Sondersitzung wegen der Katastrophe bei der Loveparade zusammen. Das ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Innenausschus des NRW-Landtags tritt wegen der Loveparade-Katastrophe zu Sondersitzung zusammen


Der Innenausschuss des Landtags kommt am nächsten Mittwoch (4.Juni) zu einer Sondersitzung wegen der Katastrophe bei der Loveparade zusammen. Das b ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unions-Familienexpertin Bär fordert mehr Job-Chancen für Alleinerziehende


Die familienpolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Dorothee Bär (CSU), hat bessere Job-Chancen für Alleinerziehende gefordert. "Wir müssen ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Ministerpräsidentin Kraft: EU-Kommissar Oettinger schadet NRW


Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat den für Energie zuständigen EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) wegen dess ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Ministerpräsidentin Kraft legt Duisburgs OB Sauerland indirekt den Rücktritt nahe


Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat dem Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) indirekt den Rücktri ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Stadt Duisburg: "Polizei hat Loveparade-Fluchtwege blockiert"


Die Stadt Duisburg lehnt die Verantwortung für die Todesfälle im Loveparade-Tunnel ab. "Der Tunnelbereich gehörte zum öffentlichen Raum außerha ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wirtschaftspolitiker der Union wollen Deutschlandfonds fortführen


Die Wirtschaftspolitiker der Union im Bundestag wollen den Deutschlandfonds für staatliche Unternehmenskredite nach 2010 fortführen. "Wir wollen ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wirtschaftsflügel der Union gibt Brüderle im Rentenstreit Recht


Bundeswirtschaftswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) erhält für seine Forderung, die Rentengarantie abzuschaffen, grundsätzliche Unterstützung ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Union im Sinkflug

Kommentar Von Eva Quadbeck


Man muss nicht lange nachdenken, um für die schlechten Umfragewerte der Regierung und insbesondere der CDU-Parteichefin Merkel eine Reihe von Gründe ...


28.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Buback und Becker

Kommentar Von Reinhold Michels


Verena Becker, die einst zur Führungscrew der Terrorbande "Rote-Armee-Fraktion" gehörte, könnte in dem Stuttgarter Strafprozess, der ihr b ...


28.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Loveparade - wohltuend offen

Kommentar Von Gerhard Voogt


In der Opposition hat der jetzige Innenminister Ralf Jäger den Spitznamen "Jäger 90" bekommen. Das bezog sich auf die Lust des SPD-Politiker ...


28.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Innenexperte Bosbach fordert bundesweit hohes Sicherheitsniveau für Großveranstaltungen


Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat nach der Katastrophe von Duisburg bundesweit bessere Sicherheitsvorkehr ...


28.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wissenschaftler für Abschaffung der Rentengarantie


Der frühere Wirtschaftsweise Bert Rürup hat sich hinter die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) nach Abschaffung der Rente ...


28.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüne im Bund widersprechen rot-grüner Kohlepolitik in NRW


Die Grünen im Bund wollen die Kohleförderung bereits 2014 beenden. "Ziel muss ein möglichst rascher, sozial abgefederter Ausstieg aus der Stein ...


28.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: BP-Chef instinktlos

Kommentar Von Georg Winters


Ein Spitzenmanager, der seinen Stuhl räumt und mit Millionenzahlungen abgefunden wird, befördert die Neiddebatte wie kaum ein anderer. BP-Chef Tony H ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Mappus in Not

Kommentar Von Reinhold Michels


Es gibt führende, realistische Unions-Politiker, die hinter vorgehaltener Hand sagen, dass Schwarz-Gelb im Bund nur noch die wenigen Monate bis zum ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Polizei im Visier der Ermittler

Kommentar Von Jürgen Stock


Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat nach der Katastrophe bei der Loveparade den Rücktritt von Oberbürgermeister Adolf Sauerland gefordert. Ähnlich ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Duisburger OB nimmt nicht an Loveparade-Trauerfeier teil


Der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) will am Samstag nicht an der Trauerfeier für die Todesopfer der Loveparade teilnehmen. Das be ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schäuble kappt Ökosteuer-Rabatte der Industrie


Tausende Unternehmen müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Energiesteuern einstellen. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will den Minde ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Chef des Marburger Bundes rechtfertigt den Anstieg von Knie- und Hüftgelenksoperationen


Der Chef der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, Rudolf Henke, hat den Anstieg der Knie- und Hüftgelenksoperationen in den vergangenen Jahren rechtfert ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Duisburger Oberbürgermeister bestreitet Warnungen im Vorfeld der Loveparade


Der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland hat nach eigenen Angaben vor der Loveparade keine Kenntnis von Sicherheitsbedenken bei der Veransta ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Junge Unionspolitiker machen Front gegen die Rentengarantie


Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) erhält für seine Forderung, die Rentengarantie abzuschaffen, Unterstützung aus der Jungen Gruppe der ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Renten-Wahrheit


Aus Sicht der Rentner ist der Vorstoß von Wirtschaftsminister Brüderle ungeheuerlich: Rentner haben manche Nullrunde hinnehmen müssen, obwohl sie al ...


26.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Das Ausmaß der Katastrophe


Am Tag zwei nach der schrecklichen Massenpanik in Duisburg wurden die Umrisse der Katastrophe und ihre Vermeidbarkeit immer deutlicher. Die Verantwo ...


26.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Grüne sehen Stadt Duisburg wegen Loveparade-Katastrophe in der Verantwortung


Nach Ansicht der innenpolitischen Sprecherin der Grünen im NRW-Landtag, Monika Düker, trägt die Stadt Duisburg die Verantwortung für die Todesfälle b ...


26.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP-Fraktionsvize Kolb will Rentengarantie dauerhaft abschaffen


Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Bundestag, Heinrich Kolb, hat sich dafür ausgesprochen, die Rentengarantie dauerhaft wieder abz ...


26.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Institut der deutschen Wirtschaft für Abschaffung der Rentengarantie


Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) nach Abschaffung de ...


26.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wirtschaftsminister Brüderle will die Rentengarantie wieder abschaffen


Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat gefordert, die Rentengarantie wieder abzuschaffen. "Es wird nicht dauerhaft funktionieren, die R ...


26.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wirtschaftsminister Brüderle hält an Steuererleichterungen fest


Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) fordert trotz der angespannten Haushaltslage Steuererleichterungen noch in dieser Wahlperiode. "Wir m ...


26.07.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Chefwechsel bei BP


Ein Kommentar von Thomas Reisener: Der Öffentlichkeit ist eigentlich völlig egal, wer Chef von BP ist. Hauptsache, der Ölkonzern bekommt endlich ...


25.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Trauerspiel nach der Tragödie


Ein Kommentar von Sven Gösmann: Selbst eine Katastrophe solchen Ausmaßes wie der Tod von 19 jungen Menschen auf der Duisburger Loveparade vermag e ...


25.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundesumweltminister Röttgen will an der Steinkohle-Förderung bis 2018 festhalten


Im Streit um das Ende der Steinkohle-Subventionen in Deutschland hat sich Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) für den bisherigen Ausstiegster ...


24.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundesumweltminister Röttgen bringt sich beim Kampf um den neuen CDU-Landesvorsitz in NRW in Stellung


Bundesumweltminister Norbert Röttgen hat ein neues CDU-Programm für Nordrhein-Westfalen eingefordert und sich damit indirekt für den frei werdenden ...


24.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Flugsteuer kostet laut Gutachten 16.200 Jobs


Die von der Bundesregierung geplante Steuer auf Flug-Tickets wird einem Gutachten des Wormser Verkehrswissenschaftlers Richard Klophaus zufolge 16.20 ...


24.07.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Experte für Geheimhaltung der Stresstest-Ergebnisse


Die Ergebnisse von Banken-Stresstests sollten nach Meinung des Erlanger Bankprofessors Wolfgang Gerke künftig nicht mehr veröffentlicht werden. &qu ...


24.07.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Chef des Städte- und Gemeindebundes begrüßt Neuregelung bei Wohnkosten für Hartz-IV-Empfänger


Der Chef des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, hat den Vorstoß des Arbeitsministeriums für eine Neureglung der Wohnkosten für Hartz-IV-Emp ...


24.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schädliche Steuer


Ein Kommentar von Thomas Reisener: Im Fußball hat es nicht geklappt. Aber bei den Steuern schon: Deutschland ist Weltmeister im Erfinden von neue ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schutzlose Soldaten


Ein Kommentar von Michael Bröcker: Die Liste der Ausrüstungsmängel der Soldaten in Afghanistan ist so lang wie beschämend. Dabei sollte jedem Vera ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Der Stresstest kommt erst noch


Ein Kommentar von Georg Winters: Europas Bankenwelt hat ihre große Stresstest-Show hinter sich. Aber die war nur der Auftakt für das eigentliche ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gesundheitsministerin will Kontrollen von Pflegeheimen verschärfen


NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) will gegen Lücken bei der Kontrolle von Pflegeheimen vorgehen. Das sagte Steffens der in Düsseldo ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Linkspartei lehnt Schulpläne der Minderheitsregierung ab


Wolfgang Zimmermann, der Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Düsseldorfer Landtag, hat den Widerstand seiner Partei gegen die Schulpäne der rot- ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Hitze-Züge: Verbraucherschützer mahnt Bahn zur schonungslosen Aufklärungen


Der Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, Gerd Billen, hat nach dem Ausfall der Klimaanlagen in Zügen weitere Aufklärung gefordert. &qu ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW will 5000 bis 6000 neue Sozialwohnungen pro Jahr


Die neue Landesregierung in NRW will den sozialen Wohnungsbau wieder entschieden stärken. "Insgesamt brauchen wir jährlich mindestens 5000 bis ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bayerns Finanzminister stellt Länderfinanzausgleich infrage


Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon (CSU) will den Länderfinanzausgleich nach 2019 auslaufen lassen. "Spätestens dann müssen die Länder sc ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bayerns Finanzminister: Finanzämter sollen Steuererklärung erstellen


Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon (CSU) will bis 2014 Geringverdiener in Deutschland steuerlich entlasten. "Am Ende einer Reform muss ei ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-Grün stolpert


Kommentar von Thomas Reisener Die neue Landesregierung läuft Gefahr, ihren Auftakt zu verstolpern. Im ersten Anlauf ist es Rot-Grün im Parlament ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schlappe für Belgrad


Ein Kommentar von Anja Ingenrieth: Die einseitige Abspaltung des Kosovo von Serbien verstößt nicht gegen das Völkerrecht. Denn die Unabhängigkeit ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Mehr Zeit für alte Menschen


Ein Kommentar von Jürgen Stock: In Mönchengladbach ermittelt die Staatsanwaltschaft, weil ein 85-Jähriger nach einem Aufenthalt in einem Pflegehe ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Finanzminister Schäuble will Ökosteuer-Rabatte für stromintensive Industrien erhalten


Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will die Ökosteuer-Subventionen für besonders stromintensive Industrien unervändert erhalten. Für alle Branche ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Arbeitsminister für Ladenschluss um 22 Uhr


NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider hat sich für eine Beschränkung der Ladenöffnungszeiten in NRW ausgesprochen. Schneider sagte der in Düsseldorf ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Waffen am Pranger


Kommentar von Martin Kessler Deutschland soll nach den USA das Land mit den prozentual meisten Waffen in der zivilisierten Welt sein. Das birgt e ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: TeureÖko-Rabatte


Ein Kommentar von Birgit Marschall: Im Sparpaket der Bundesregierung ist ein Element enthalten, das die Lobbygruppen der Wirtschaft auf den Plan ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Angela Merkels Makel


Ein Kommentar von Michael Bröcker: Der letzte Auftritt der Regierungschefin vor der Sommerpause war ein Offenbarungseid. Merkel präsentierte sich ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-FDP: "Vorzeitiger Steinkohle-Ausstieg spart vier Milliarden Euro Steuergeld"


Die FDP in NRW hält den von der EU verlangten vorzeitigen Ausstieg aus der Steinkohleförderung bis 2014 für machbar, ohne dass die betroffenen Bergl ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Chefin des Krankenkassen-Spitzenverbandes ruft Hausärzte zur Ordnung


Die Chefin des Krankenkassen-Spitzenverbandes, Doris Pfeiffer, hat die Hausärzte im Honorarstreit zur Ordnung gerufen. "Es ist erschreckend, wi ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüner NRW-Umweltminister kritisiert EU: "Steinkohle muss länger gefördert werden"


NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) will Steinkohle in Deutschland länger fördern als die EU. "Ich bin zwar gegen Steinkohle, aber für Pl ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Schulministerin kritisiert Gymnasien


Sylvia Löhrmann, die neue Schulministerin von NRW, hat die Arbeit der Gymnasien kritisiert. Diese dürften sich nicht "auf ihren Lorbeeren ausru ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP erneuert ihre Forderung nach Steuersenkungen


Die FDP hat ihre Forderung nach Steuersenkungen noch in dieser Legislaturperiode erneuert. "Wir brauchen die Entlastung vor der nächsten Bundest ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gauck schlägt Sachverständigenrat für "Freiheit und Demokratie" vor


Der ehemalige Präsidentschaftskandidat von SPD und Grünen, der frühere DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck, hat ein unabhängiges Beratergremium für die ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Rentenexperte Schiewerling fordert Angleichung der Renten in Ost und West


Der soziapolitische Sprecher der Unionsfraktion, Karl Schiewerling (CDU), hat eine Angleichung der Ost- an die Westrenten gefordert. "Wir werde ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Kohle: Verträge sind einzuhalten


Es gibt viele Gründe für ein Ende der Steinkohle-Förderung. Subventionen verzerren den Wettbewerb, verhindern den Strukturwandel und treiben die Sta ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Koalition ohne Ziel


Ein Kommentar von Michael Bröcker: Die schwarz-gelbe Koalition führt sich fast zehn Monate nach Amtsübernahme immer noch wie ein Regierungsbündni ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Karsai soll es richten


Ein Kommentar von Klaus-Peter Kühn: Vom Krieg in Afghanistan wollen die meisten Bürger aus Staaten, die Truppen entsandt habe, nur noch eines wis ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüner NRW-Umweltminister kritisiert EU: "Steinkohle muss länger gefördert werden"


NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) will Steinkohle in Deutschland länger fördern als die EU. "Ich bin zwar gegen Steinkohle, aber für Pl ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bildungsministerin Schavan attackiert rot-grüne Schulpläne in NRW / "Das gibt Krach"


Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat die Schulpolitik der rot-grünen Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen heftig kritisiert. &q ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: 20 CDU-Kreisvorsitzende fordern Mitgliederentscheidüber NRW-Vorsitz


20 vorwiegend jüngere CDU-Kreisvorsitzende aus Nordrhein-Westfalen sprechen sich im Kampf um den Vorsitz der NRW-CDU für eine Mitgliederbefragung aus ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: AOK warnt Hausärzte vor Streiks


Der Chef der AOK Rheinland-Hamburg, Wilfried Jacobs, warnt die Hausärzte vor geplanten Streiks. Wer Praxen schließe, trage den Konflikt auf dem Rück ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CO-Pipeline: Neuer NRW-Wirtschaftminister fordert mehr Rücksicht auf Anwohner-Interessen


Harry K. Voigtsberger, neuer NRW-Minister für Wirtschaft, Bauen und Verkehr in NRW, setzt sich dafür ein, dass Industrie und Politik die Interessen ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Künast (Grüne) fordert kühle Analyse der Hamburger Verhältnisse


Die Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Renate Künast, hat eine kühle Analyse des schwarz-grünen Bündnisses in Hamburg gefordert. "Schön i ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Qual der Wahl


Kommentar von Michael Bröcker Die Mitgliederbefragung ist ein beliebtes Mittel in zerstrittenen Parteigliederungen, wenn ein neuer Chef gebraucht ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Frust in Frankreich


Ein Kommentar von Karin Finkenzeller: Es bedurfte nicht viel, dass La Villeneuve, eine Vorstadt im Süden von Grenoble, brannte. Dass die Zündschnu ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Hamburg und die Folgen


Ein Kommentar von Frank Vollmer: Und wenn die Anhänger der rot-grünen Schulreformpläne in Nordrhein-Westfalen noch so oft das Gegenteil behaupten ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP beklagt schlechte Ausrüstung der Bundeswehr in Afghanistan


Die FDP hat die mangelnde Ausrüstung der Bundeswehr in Afghanistan beklagt. "Es ist seit Jahren immer wieder das gleiche Lied: Die Soldaten hab ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Finanzminister für "Bettensteuer"


Der neue Finanzminister von NRW, Norbert Walter-Borjans (SPD), hat sich für die Einführung einer landesweiten Steuer für Hotel-Übernachtungen ausges ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Herzkrank, tapfer

Kommentar Von Reinhold Michels


Es wäre eine Verdrehung, wenn nicht eine Pervertierung des schrecklichen Geschehens am Münchner S-Bahnhof vor zehn Monaten, wenn der couragierte Hel ...


18.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Metropolen-Träume

Kommentar Von Lothar Schröder


Monatelang haben uns die Kulturhauptstädtler mit ihrer Vision von der Metropole Ruhr traktiert. Gestern lieferten sie uns einen triftigen Beleg dafü ...


18.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Merkels
Rücktrittsverein

Kommentar Von Birgit Marschall


Das kann kein Zufall mehr sehr sein. Wenn sechs CDU-Regierungschefs innerhalb von nur einem Jahr mehr oder weniger freiwillig ihren Hut nehmen, dann ...


18.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Luftverkehrsabgabe: Unionübt scharfe Kritik an Brüderle


Die Unionsfraktion im Bundestag hat Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) wegen seiner Bedenken gegen die die geplante Luftverkehrsabgabe s ...


18.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Brüderle: Luftverkehrssteuer wird für Fiskus zum Verlustgeschäft / bis zu 6 Millionen Passagiere weniger


Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) geht auf Distanz zu dem von Finanzminister Schäuble vorgelegten Gesetzentwurf für eine Luftverkehrsst ...


17.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Koalitionspolitiker fordern Bargeld-Entschädigung für Hitze-Opfer der Bahn


Nach dem Fahrgastverband ProBahn fordern auch Koalitionspolitiker eine höhere Entschädigung für Hitze-Opfer der Bahn. Bisher hatte die Bahn Passagie ...


17.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CSU will wegen Rot-Grün in NRW Finanzausgleich kippen


Der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Hans-Peter Friedrich, hat angesichts der geplanten Rekordverschuldung der rot-grünen Landesregierung in N ...


17.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Lebendiges Plenum


Kommentar von Thomas Reisener Warum hat die NRW-FDP gestern im Parlament Opel noch einmal auf die Tagesordnung gebracht? Seit der Autobauer keine ...


16.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bahn zu spät - auch im Bekennen


Kommentar von Klaus-Peter Kühn Wie oft kann sich ein Manager bei seinen Kunden für ein Versagen seines Unternehmens entschuldigen, das er selbst ...


16.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Würde des Rücktritts


Ein Kommentar von Lothar Schröder: Auf Rücktritte von Würdenträgern gibt es unterschiedliche Reaktionen: die Erleichterung darüber, dass quälende ...


16.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bahn-Krisentreffen am kommenden Dienstag in Berlin / SPD fordert Sondersitzung des Aufsichtsrates


Angesichts der wachsenden Zahl von Bahnpannen kommt es am nächsten Dienstag zu einem Krisengespräch auf Spitzenebene. In Berlin treffen Bundesverkeh ...


16.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Linken-Chef Ernst fordert Rot-Grün in NRW auf, die Beobachtung der Linkspartei durch den Verfassungsschutz zu stoppen


Der Vorsitzende der Linkspartei, Klaus Ernst, hat eine Unterstützung seiner Partei für die rot-grüne Minderheitsregierung in NRW an die Einstellung ...


16.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Früherer Sozialstaatssekretär Lersch-Mense wird Chef der NRW-Staatskanzlei


Der frühere Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Franz-Josef Lersch-Mense (SPD), wird Chef der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei unter Mi ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Obamas Fehler


Ein Kommentar von Matthias Beermann: Barack Obama ist drauf und dran, den Afghanistan-Krieg zu verlieren - und zwar bei sich zu Hause. In den USA ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-grüne Realität


Ein Kommentar von Gerhard Voogt: Die Minister von SPD und Grüne saßen gestern erstmals auf der Regierungsbank. Sogleich erhielten sie einen plast ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Hannelore Krafts Optionen


Ein Kommentar von Detlev Hüwel: Hannelore Kraft ist stolz darauf, dass in ihrer elfköpfigen Ministerriege immerhin fünf Frauen vertreten sind. Si ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Lokführer begrüßen Bahn-Untersuchungsausschuss


Die Lokführer der Deutschen Bahn befürworten die Forderung der SPD-Bundestagsfraktion nach einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss zu den Ausf ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Oppositionschef Laumann erteilt "Totalopposition" gegen die neue rot-grüne Minderheitsregierung in NRW eine Absage


Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Düsseldorfer Landtag, Karl-Josef Laumann, hat einer Totalopposition gegen die neue rot-grüne Minderheitsregierun ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW's künftige Schulministerin Löhrmann: CDU und FDP müssen aus ihrer Schmollecke herauskommen


NRW's künftige Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat die Opposition davor gewarnt, der rot-grünen Minderheitsregierung die Unterstützung ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft setzt auf die Unterstützung der Opposition


Die neue Ministerpräsidentin von NRW, Hannelore Kraft (SPD), ist zuversichtlich, dass ihre rot-grüne Minderheitsregierung auch Unterstützung von Chri ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grün-Rot von linken Gnaden
von Sven Gösmann


Hannelore Kraft hat geschafft, was Andrea Ypsilanti in Hessen verwehrt blieb. Sie ist aus unklarer Gemengelage heraus Ministerpräsidentin geworden, ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: IKB: Richtiges Urteil
von Georg Winters


Die Bewährungsstrafe gegen den früheren IKB-Chef Stefan Ortseifen mag Volkes Zorn über die Schuldigen in der Finanzkrise nicht besänftigen - aber ge ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Linken-Chef Ernst hält rot-rot-grüne Koalition in NRW weiterhin für möglich


Der Vorsitzende der Linkspartei, Klaus Ernst, hält eine Koalitionsregierung aus SPD, Grünen und Linkspartei in NRW weiterhin für möglich. "Die ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Monopolkommission fordert angesichts der Pannen neuen Anlauf für eine Bahnreform


Die Monopolkommission hat die Bundesregierung aufgefordert, angesichts der zunehmenden Pannen bei der Deutschen Bahn einen neuen Anlauf für eine Bah ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Dobrindt fordert verschärfte Sicherungsverwahrung


CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hat Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger aufgefordert, ihren Gesetzentwurf zur Sicherung ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Generalsekretärin Nahles sieht Minderheitsregierung als "belebendes Element für den Parlamentarismus"


SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles erhofft sich Rückenwind für die SPD durch die Wahl von Hannelore Kraft zur NRW-Ministerpräsidentin. "Ich bi ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kanzlerin Merkel wirft Rot-Grün in NRW Wortbruch vor / "Einer solchen Regierung kann man nicht trauen"


Kurz vor der geplanten Wahl von NRW-SPD-Chefin Hannelore Kraft zur NRW-Ministerpräsidentin wirft Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) der SPD Wählert ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schleier als Symbol

Kommentar Von Matthias Beermann


Frankreich schickt sich an, das erste umfassende Burka-Verbot in Europa durchzusetzen. Der Bann richtet sich gegen ein Kleidungsstück, das im Westen ...


13.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Lob für Karlsruhe

Kommentar Von Reinhold Michels


Als die Bundesjustizministerin vor kurzem ihren Gesetzentwurf zur Reform der Sicherungsverwahrung vorstellte, redete sie verniedlichend: Es könnten & ...


13.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Armin Laschet wird Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion


Der bisherige Jugendminister Armin Laschet wird Parlamentarischer Geschäftsführer und erster stellvertretender Vorsitzdender der CDU-Landtagsfraktion ...


13.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Chefin Roth kritisiert Merkels Wirtschaftsreise nach China


Unmittelbar vor Beginn der Reise von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach China wirft Grünen-Chefin Claudia Roth der Regierungschefin einseitige Inter ...


13.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Finanzminister Linssen schlägt Generalsekretär Krautscheid als Rüttgers-Nachfolger vor


Der scheidende NRW-Finanzminister Helmut Linssen (CDU) schlägt den Generalsekretär der NRW-CDU, Andreas Krautscheid, als neuen Landesvorsitzenden vo ...


13.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Aktion gegen Hamas

Kommentar Von Gregor Mayntz


Das Verbot der "Internationalen Humanitären Hilfsorganisation" klingt nach einem Verbot humanitärer Hilfe für die Menschen in Gaza und dami ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Städte in Not

Kommentar Von Birgit Marschall


In ihrer Finanznot erhöhen viele Kommunen, darunter besonders viele in Nordrhein-Westfalen, die Steuern für ihre Betriebe. Doch ihre Not werden sie d ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Linke mit am
Kabinettstisch

Kommentar Von Detlev Hüwel


Gemessen an dem qualvollen Ringen bei früheren Regierungsbildungen in NRW haben SPD und Grüne diesmal in Rekordzeit und mit einem hohen Maß an Verst ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-CDU zieht Neuwahl ihres Vorsitzenden vor


Die Neuwahl des CDU-Landesvorsitzenden wird vorgezogen. Dies habe der noch amtierende Vorsitzende, Jürgen Rüttgers, auf einer Klausurtagung der Unio ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP-Fraktionsvize Döring fordert eisgekühlte Gratis-Handtücher für Bahn-Opfer


Angesichts des Hitze-Chaos in den ICE-Zügen der Deutschen Bahn fordert der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und verkehrspolitische Sprecher der ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Thüringer Ministerpräsidentin rät zu neuem Anlauf bei Bierdeckel-Steuerreform


Nach dem Verzicht auf zeitnahe Steuersenkungen hat die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht zu einer deutlichen Vereinfachung des Ste ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Thüringer Ministerpräsidentin Lieberknecht unterstützt Merkels Führungsstil


Die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat Verständnis für den Führungsstil von Bundeskanzlerin Angela Merkel gezeigt. " ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: ICE-Pannen: Die Serie hält


von Jürgen Stock Nicht einmal ein halbes Jahr ist es her, da machte die Bahn Negativ-Schlagzeilen. In einem langen und kalten Winter kam es seri ...


11.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Srebrenica mahnt


von Helmut Michelis Zehntausende haben gestern zum 15. Jahrestag des Massakers der Opfer von Srebrenica gedacht. Noch immer werden Massengräber ...


11.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD: Harmonie trügt


von Gerhard Voogt SPD und Grüne haben am Wochenende mit Parteitagsbeschlüssen den Weg zur Bildung einer Minderheitsregierung freigemacht. Eine i ...


11.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Linkspartei nennt Bedingungen für Unterstützung einer rot-grünen Minderheitsregierung in NRW


Linkspartei-Chefin Gesine Lötzsch hat die Unterstützung von NRW-SPD-Chefin Hannelore Kraft als Ministerpräsidentin einer rot-grünen Minderheitsregie ...


10.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Der dritte Mann

Kommentar Von Matthias Beermann


Zum Flair des Kalten Krieges fehlte gestern in Wien eigentlich nur noch die berühmte Zither-Melodie aus dem Spionage-Thriller "Der dritte Mann& ...


09.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Terroristen unter uns

Kommentar Von Helmut Michelis


Die Festnahme eines Kurden in Duisburg hat einmal mehr gezeigt, warum al Qaida als internationales Terrornetzwerk bezeichnet wird: Die mutmaßlichen ...


09.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Mit den Stimmen der Linkspartei

Kommentar Von Detlev Hüwel


Hannelore Kraft wird am Mittwoch die erste Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen. Dafür wird die Linkspartei schon sorgen. Denn auf sie kommt ...


09.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Massenweise Ausfall von Geldautomaten der Deutschen Bank


Kunden der Deutschen Bank konnten am Freitag bundesweit an Geldautomaten der größten deutschen Bank zeitweise kein Bargeld bekommen. Auch an den Auto ...


09.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: DIHK fordert mehr Zuwanderung mittels Punktesystem


Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag fordert die Bundesregierung angesichts der schrumpfenden Bevölkerung zu einer einfacheren Zuwanderungsp ...


09.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bewegung in Kuba

Kommentar Von Matthias Beermann


Kuba und die Menschenrechte, das ist die Geschichte eine langen Reihe von Enttäuschungen. Schon mehrfach hatte es Hoffnungen auf eine Lockerung des k ...


08.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Geldbußen
ohne Grenzen

Kommentar Von Gregor Mayntz


Wie langsam Europas Mühlen mahlen, konnten Verkehrssünder vergnügt beobachten. Die grundsätzliche Entscheidung, Strafen gegenseitig anzuerkennen, fi ...


08.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wirtschaftsminister Brüderle lehnt Mindestlohn für Zeitarbeit ab


In der Koalition bahnt sich ein Streit um einen gesetzlichen Mindestlohn für die Zeitarbeitsbranche an. Die von CDU-Arbeitsministerin Ursula von der ...


08.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Berlins Signal
an Guantanamo

Kommentar Von Gregor Mayntz


Sie sprechen nur Arabisch, aber nach der festen Überzeugung von Innenminister Thomas de Maiziere würden die beiden Männer bei einer Rückkehr in ihre ...


07.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Integration verpatzt

Kommentar Von Birgit Marschall


In Deutschland droht ein dramatischer Fachkräftemangel, und dennoch leistet sich das Land ein Bildungssystem, in dem ausländische Jugendliche klar b ...


07.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Risiko Abrüstung

Kommentar Von Helmut Michelis


Sicherheitspolitik wird in Deutschland künftig an der Kassenlage, nicht mehr an den möglichen Gefährdungen ausgerichtet. Diesen Eindruck erweckt das ...


07.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grünen-Chefin Roth lobt Aufnahme von Guantanamo-Häftlingen


Die Grünen-Chefin Claudia Roth hat die Entscheidung der Bundesregierung zur Aufnahme von Häftlingen aus dem US-Lager Guantanamo begrüßt. "Wir f ...


07.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Chef-Haushaltspolitiker der Union warnt vor Aufschnüren des Sparpakets


Unmittelbar nach der Verabschiedung des Sparpakets im Bundeskabinett wachsen nach Angaben des Chef-Haushälters der Unionsfraktion im Bundestag, Norb ...


07.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Unsicherer Kurs von Rot-Grün

Kommentar Von Martin Kessler


Den neuen Koalitionsvertrag in NRW haben SPD und Grüne schnell und geräuschlos ausgehandelt. Das ist nicht wenig, wenn man sich an die zerstrittenen ...


06.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schutz für Eizellen

Kommentar Von Lothar Schröder


Seit gestern ist sie zulässig, die so genannte Präimplantationsdiagnostik bei künstlich befruchteten Eizellen. Das liest sich fast vornehm, zumindes ...


06.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU im Zeitdruck

Kommentar Von Detlev Hüwel


Das Ergebnis ist denkbar knapp ausgefallen - und das ist auch gut so für den Zusammenhalt der nordrhein-westfälischen CDU. Zwar ist Karl-Josef Lauma ...


06.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-Grün will drastische Strafen für verspätete Flüge am Flughafen Düsseldorf


SPD und Grüne wollen die Strafen für verspätete Landungen am Flughafen Düsseldorf drastisch erhöhen. Das gehe aus dem Koalitionsvertrag der Parteien h ...


06.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Heynckes: "Ballack entscheidet, wie es weitergeht"


Michael Ballacks künftiger Trainer bei Bayer Leverkusen, Jupp Heynckes, will die momentane Diskussion um eine Zukunft des 33-Jährigen in der Nationa ...


06.07.2010 | | Sport

Rheinische Post: Krankenhaus-Gesellschaft: Gesundheitsreform gefährdet Versorgung der Patienten


Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) kritisiert die geplante Gesundheitsreform. "Der Sparbeitrag von 500 Millionen Euro, den die Kliniken ...


06.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Krautscheid: Wir haben zwei starke Kandidaten


CDU-Generalsekretär Andreas Krautscheid rechnet mit einem knappen Ergebnis bei der heutigen Wahl des neuen Fraktionsvorsitzenden im Landtag. Sowohl A ...


06.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-Grün will Kohlendioxidausstoß in NRW bis 2020 um 25 Prozent reduzieren


SPD und Grüne haben sich in ihrem Koalitionsvertrag darauf verständigt, den Kohlendioxidausstoss in NRW bis 2020 um 25 Prozent zu reduzieren. Das ber ...


06.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rauchverbot bestätigt Trend


Ein Kommentar von Gregor Mayntz: Die Stimmung hat sich gedreht. Es ist noch gar nicht so lange her, da waren Nichtraucherschutz-Initiativen in jed ...


05.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sarkozy unter Druck


Ein Kommentar von Matthias Beermann: Wenn Angela Merkel in diesen Tagen über den Rhein blicken würde, könnte sie den Radau in ihrer Koalition ver ...


05.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Initiative im Bundestag angekündigt: Bayerisches Rauchverbot soll bundesweit gelten


Nach dem Volksentscheid über ein radikales Rauchverbot soll ein ähnlicher Gesetzesentwurf nun auch bundesweit auf den Weg gebracht werden. Eine ents ...


05.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: AOK-Chef: 2011 fehlen Kassen wieder Milliarden


Der Chef der AOK Rheinland-Hamburg warnt, die Gesundheitsreform werde die Finanzprobleme der Krankenkassen nicht lösen. "Höchstens ein Jahr, da ...


05.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CSU-Geschäftsführer Müller vermisst Diskussionen in Koalition


Der Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Stefan Müller, führt das schlechte Erscheinungsbild der Koalition auf eine fehlende Diskussio ...


05.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundesregierung rückt von Atom-Steuer ab


Die Bundesregierung rückt offenbar von der im Sparpaket vorgesehenen Einführung einer Brennelemente-Steuer für die Energiewirtschaft ab. Das Bundesf ...


05.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bayerische Watschen

Kommentar Von Maximilian Plück


Auch wenn sich Bayerns Landesvater Horst Seehofer vor dem Volksentscheid über ein strengeres Rauchverbot betont gelassen gab und jedes Ergebnis als ...


04.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bildungspolitik
nach Kassenlage

Kommentar Von Frank Vollmer


Was da in den rot-grünen Verhandlungen zur Debatte steht, erinnert fatal an die Spätphase der rot-grünen Regierung Steinbrück vor 2005: Wieder wird ...


04.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Wirtschaftsflügel kritisiert Beitragserhöhungen als "tödlich"


Der Vize-Chef der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), hat die von der Regierung geplante Anhebung des Beitragssatzes in der Krankenversi ...


04.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP-Ministerin hofft auf neue Türkei-Politik von Präsident Wulff


Die stellvertretende FDP-Vorsitzende Sabine Leutheusser-Schnarrenberger erwartet von Bundespräsident Christian Wulff eine liberale Politik in der Tü ...


04.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kampfabstimmung um CDU-Fraktionsvorsitz: Laschet sichert Laumann "fairen Wettbewerb" zu


Der amtierende Familien- und Integrationsminister Armin Laschet (CDU) hat seinem Kontrahenten Karl-Josef Laumann "einen fairen Wettbewerb" ...


03.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wulffs Start
als Präsident


Ein Kommentar von Gregor Mayntz: Brückenbauen, auch zwischen den Generationen, die Integration betonen. Das ist in Reden deutscher Bundespräsiden ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kampf in der CDU


Ein Kommentar von Detlev Hüwel: Am Dienstag müssen die 67 Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion entscheiden, wer ihr neuer Vorsitzender sein soll. ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kranke Koalition


Ein Kommentar von Birgit Marschall: Die Einigung auf eine Gesundheitsreform sollte den Neuanfang von Schwarz-Gelb nach verpatztem Start signalisi ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Arbeitsminister Laumann will nicht CDU-Vize werden


Nordrhein-Westfalens Arbeitsminister Karl-Josef Laumann, der sich wie sein Kabinettskollege Armin Laschet um den Vorsitz der CDU-Landtagsfraktion bem ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Führende SPD-Gesundheitspolitiker üben scharfe Kritik an Beitragserhöhungen


Führende Gesundheitspolitiker der SPD haben die Koalitionseinigung auf höhere Krankenkassenbeiträge massiv kritisiert. "Das ist ein schwarzer Ta ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Aral-Image-Wert halbiert sich in Deutschland wegenÖlkatastrophe des Mutterkonzerns BP


Die Ölkatastrophe am Golf von Mexiko drückt nun die Imagewerte von der BP-Marke Aral massiv nach unten. Nachdem Aral lange Zeit Deutschlands beliebte ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Aral-Image-Wert halbiert sich in Deutschland wegenÖlkatastrophe des Mutterkonzerns BP


Die Ölkatastrophe am Golf von Mexiko drückt nun die Imagewerte von der BP-Marke Aral massiv nach unten. Nachdem Aral lange Zeit Deutschlands beliebte ...


02.07.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Rot-Grün will NRW-Kommunen mit 500 Millionen Euro entlasten / Debatte über höhere Mehrwertsteuer


Rot-Grün will die Kommunen in Nordrhein-Westfalen mit einem 500 Millionen Euro schweren Rettungspaket unterstützen. Das sagten Teilnehmer der Koali ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Heute Spitzentreffen: Energiekonzerne wollen Fondsmodell statt Brennelemente-Steuer


Vorstände der vier großen Energiekonzerne kommen heute mit Finanzstaatssekretär Werner Gatzer in Berlin zusammen, wie die in Düsseldorf erscheinende ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Junge Union fordert schnellstmöglich CDU-Regionalkonferenzen


Als Konsequenz aus dem Fiasko bei der Bundespräsidentenwahl fordert der CDU-Nachwuchs, den Zustand der Partei "so früh wie möglich" auf Re ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-Grün droht erste Abstimmungs-Schlappe


Die Linkspartei im Düsseldorfer Landtag will einem Antrag der künftigen rot-grünen Minderheitsregierung zur Abschaffung der Studiengebühren nicht zu ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schulden bestellt
von Thomas Reisener


Der Wähler bekommt, was er bestellt hat: Hannelore Kraft (SPD) hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie das schwarz-gelbe Motto "Privat vor S ...


01.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-Rot-Grün
von Gregor Mayntz


Die dramatische Präsidentenwahl hat Machtoptionen überdeutlich werden lassen: Rote und Grüne bereiten das Zusammengehen mit den Linken vor. Solange d ...


01.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU - Partei ohne Vision
von Martin Kessler


Ein solches Debakel hat eine mit satter Mehrheit ausgestattete Koalition wohl noch nie erlebt. Mindestens 44 schwarz-gelbe Delegierte versagten Kanz ...


01.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bund der Steuerzahler NRW kritisiert Rüttgers


Der Wunsch des amtierenden Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers, nach seiner bevorstehenden Abwahl noch fünf Jahre lang einen Sonderstatus zu bekomm ...


01.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundesregierung erlaubt Arznei-Verkauf in Drogeriemärkten


Apotheken müssen sich auf zunehmende Konkurrenz durch den Versandhandel einstellen. Denn die Bundesregierung will so genannte Pick-Up-Stellen für Med ...


01.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Vorstand Otto Wulff nennt Abweichler "feige" / Merkel muss Kabinettspolitik beenden


Das CDU-Vorstandsmitglied Otto Wulff hat die Abweichler aus den schwarz-gelben Reihen bei der Bundespräsidentenwahl als "feige" bezeichnet ...


01.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Integrationsminister Armin Laschet wird als künftiger CDU-Bundesvize gehandelt


Der scheidende NRW-Integrationsminister Armin Laschet ist als künftiger stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU im Gespräch. Das erfuhr die in ...


01.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Die Anti-Merkel-, Pro-Gauck-Wahl


Kommentar von Sven Gösmann ir haben in der Bundesversammlung eine Anti-Wulff-Wahl, eine Anti-Merkel-Wahl und eine Pro-Gauck-Wahl erlebt. Am einfa ...


30.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Teilzeit-Wunder


Kommentar von Thorsten Breitkopf Was die Arbeitsagentur derzeit Monat für Monat meldet, übertrifft die kühnsten Erwartungen der Optimisten. In de ...


30.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rechte Spur frei


Klappern gehört zum politischen Handwerk - und am schönsten können Verkehrsminister klappern. Mit der Schere, wenn sie einen neuen Autobahnabschnitt ...


30.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Mythos D-Mark


Gefühle waren schon immer stärker als die Fakten: Es gab eine Zeit, da löste die Aufrundung des Taschengeldes auf zehn D-Mark (pro Monat) bei den ju ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rüttgers Ladenhüter


Boris Berger, langjähriger enger Vertrauter des scheidenden Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers (CDU), bleibt unbefristet Abteilungsleiter in der Düs ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Sommermärchen Gauck


Seit Horst Köhlers Flucht aus dem Amt des Bundespräsidenten sind lediglich die gesetzlich vorgeschriebenen 30 Tage bis zur Wahl eines Nachfolgers ve ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: AOK-Klinik-Test Rheinland: Viele Patienten zufrieden


Patienten im Rheinland sind im Großen und Ganzen zufrieden mit ihren Krankenhäusern. Im Schnitt erhielten die Kliniken 76,6 Prozent Zustimmung, wie ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Aygül Özkan: Wulff wäre Präsident auch aller Migranten


Die erste türkischstämmige Ministerin in Deutschland, Niedersachsens Sozialministerin Aygül Özkan (CDU), erwartet von einem Bundespräsidenten Christ ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP rüttelt an Hotel-Steuer


  Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Otto Fricke, stellt alle ermäßigten Mehrwertsteuersätze zur Disposition. "Di ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Chef erwägt erneute Kandidatur von Gauck


  SPD-Chef Sigmar Gabriel hält eine erneute Präsidentschafts-Kandidatur von Joachim Gauck für SPD und Grüne in fünf Jahren für vorstellbar. "Wi ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Milliardengipfel
von Georg Winters


Wenn die Großen dieser Welt sich wie jetzt in Toronto treffen und der Gipfel mehr als eine Milliarde Euro kostet, darf man erwarten, dass etwas hera ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Der Trainer der FDP
von Gregor Mayntz


Warum nur hält die FDP an Guido Westerwelle fest? An demjenigen, der doch erkennbar falsch entscheidet und vom dreifachen Amt als Vizekanzler, Außen ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU braucht Geschlossenheit
Von Detlev Hüwel


Eigentlich kann die NRW-CDU erleichtert sein: Für den Vorsitz der Landtagsfraktion treten zwei Bewerber an, denen man zutraut, das wichtige Amt gut ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Doch Kampfabstimmung in der CDU-Fraktion


Bei der Wahl des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion wird es nun doch zu einer Kampfabstimmung kommen. Dies berichtet die "Rheinische Post&qu ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-Grün in NRW will neue Schulden machen


Die künftige rot-grüne Landesregierung will die Nettoneuverschuldung in NRW anheben. Das sagten Teilnehmer der Koalitionsverhandlungen gegenüber der ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rita Süssmuth fordert Direktwahl des Bundespräsidenten


Die frühere Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, dass der Bundespräsident direkt vom Volk gewählt wird. "Die ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wulff verteidigt Sparpolitik der Bundesregierung


Der Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten von Union und FDP, Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU), hat die Sparpolitik der B ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wulff warnt vor Anti-Parteien-Stimmung


Der Kandidat von Union und FDP für das Amt des Bundespräsidenten, Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU), hat vor einer undifferenzi ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Keine Schulden für
Chaos-Kommunen


Ein Kommentar von Thomas Reisener: Die neue NRW-Regierung will ihre Politik mit höheren Schulden finanzieren. Das allein ist noch kein Grund, den ...


27.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Merkels Triumph


Ein Kommentar von Martin Kessler: Das Verhandeln hat die Bundeskanzlerin noch nicht verlernt. In Toronto setzte sie sich mit Hilfe von China, Jap ...


27.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wintermärchen


Ein Kommentar von Robert Peters: Die Party auf den deutschen Straßen geht weiter. Gestern ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nach einer ...


27.06.2010 | | Sport

Rheinische Post: Gauck: "Jeder Bürger sollte ein Ehrenamt haben"


Der Kandidat von SPD und Grünen für das Amt des Bundespräsidenten, Joachim Gauck, hat die Deutschen aufgefordert, sich ein Ehrenamt zuzulegen. " ...


26.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gauck mahnt mehr soziale Gerechtigkeit beim Sparpaket an


Der Kandidat für die Bundespräsidentenwahl von SPD und Grünen, Joachim Gauck, hat mehr soziale Gerechtigkeit beim Sparpaket angemahnt. "Wenn ge ...


26.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schröder hofft auf steigende Geburten bei WM-Erfolg


Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hofft auf steigende Geburten durch ein erfolgreiches Abschneiden Deutschlands bei der Fußball-WM in ...


26.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: SPD-Vize Schwesig kritisiert Kürzungspläne für Elterngeld scharf


Die stellvertretende Vorsitzende der SPD, Manuela Schwesig, hat die FDP wegen ihrer Kürzungsvorschläge zum Elterngeld scharf kritisiert. "Mit ...


26.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vertretbares Urteil


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Auch wenn es beim flüchtigen Blick auf das höchstrichterliche Urteil nicht danach aussieht: Aktive Sterbehilf ...


25.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-CDU nach Jürgen Rüttgers


Ein Kommentar von Detlev Hüwel: Feiern wird ihm kaum zumute sein. Seine politische Karriere hat ein jähes Ende gefunden. Mag er auch noch eine We ...


25.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Schröder weist Sparvorschläge beim Elterngeld zurück


Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat die FDP-Einsparforderungen beim Elterngeld zurückgewiesen. "Das Kabinett hat das Sparpaket ...


25.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP will Elterngeld für Nicht-Berufstätige streichen


Die FDP-Bundestagsfraktion will das Elterngeld umfassender kürzen als bisher im Sparpaket der Bundesregierung vorgesehen. FDP-Haushalts- und Familie ...


25.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Ausbau Kinderbetreuung: Städtebund-Chef Landsberg warnt vor Klagewelle von Eltern


Der Chef des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, hat im Zusammenhang mit dem Ausbau der Kinderbetreuung für unter Dreijährige vor einer Klage ...


25.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vergiftetes Angebot


Ein Kommentar von Detlev Hüwel: Die Behauptung, die NRW-CDU wolle sich bei der Vergabe von Posten mit der Linkspartei arrangieren, klingt geradez ...


24.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: DDR in Rosa


Ein Kommentar von Martin Kessler: Die Wiedervereinigung beider deutscher Staaten bleibt ein Generationsprojekt. Rund ein Viertel der Bevölkerung ...


24.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rentenpolitik ohne Zukunft


Ein Kommentar von Eva Quadbeck: Unser Rentensystem hat sich in der weltweiten Finanzkrise als sehr stabile Alterssicherung erwiesen. Gewiss: In ei ...


24.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Abgang des Generals


Stanley McChrystal hat ungeschriebene Gesetze gebrochen und damit seinen Job riskiert. Amerikanische Militärs haben keine Macht. Sie haben sich an di ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Herumdokterei


Nach ihren heftigen verbalen Attacken, bei denen sich die Gesundheitspolitiker der Koalition wechselseitig als "Wildsau" und "Gurkent ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Haft ist besser


Mit ihrem Einwand gegen die Idee einer elektronischen Markierung nach wie vor gefährlicher Triebtäter hat die Gewerkschaft der Polizei recht. Man ma ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Merkels Aufschwung


Bei allem Hoffen auf ein erfolgreiches Abschneiden der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM - ein solider, anhaltender Wirtschaftsaufschwung dürfte ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bildungsministerin Schavan: Das Niveau an den Schulen ist gestiegen


Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat eine positive Bilanz des Schul-Ländervergleichs gezogen. "Der Ländervergleich zeigt, wie wichtig B ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundesregierung rechnet mit weniger als drei Millionen Arbeitslosen im Herbst


Die Bundesregierung rechnet aufgrund der überraschend guten Wirtschaftsdaten mit einem Rückgang der Arbeitslosenzahlen auf unter drei Millionen im H ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Streit um Verkauf der Metallumformung bei ThyssenKrupp: Betriebsrat behält sich Blockade vor


Beim geplanten Verkauf der Metallumformung von ThyssenKrupp zeichnet sich ein Konflikt mit den Arbeitnehmern ab. Der Betriebsrat will den Verkauf mög ...


23.06.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: SPD-Chefin von NRW warnt CDU und FDP vor "Fundamentalopposition" gegen rot-grüne Minderheitsregierung


Die nordrhein-westfälische SPD-Landesvorsitzende Hannelore Kraft rechnet damit, Mitte Juli bereits im ersten Wahlgang zur Ministerpräsidentin einer ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Grüne unterstützen Bundesregierung bei Brennelemente-Steuer


Vor dem heute beginnenden Atomgipfel bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) signalisieren die Grünen Unterstützung für die von der schwarz-gelben K ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: FDP fordert Investitionsbeschleunigungsgesetz


Die FDP-Bundestagsfraktion will noch vor der Sommerpause ein Investitionsbeschleunigungsgesetz in der Koalition durchsetzen. "Wir müssen jetzt ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gute Rauchzeichen


Ein Kommentar von Klaus Peter Kühn: Der Qualm hat sich verzogen. Im doppeltem Wortsinn. Die Belastung durch Tabakrauch in Gaststätten ist um 80 P ...


22.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Fahrverbot als Strafe


Ein Kommentar von Reinhold Michels: Es ist sinnvoll, wenn sich Justizminister darüber Gedanken machen, ob die beiden Hauptsanktionen des Strafgese ...


22.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU in NRW
formiert sich neu


Ein Kommentar von Detlev Hüwel: Vielleicht hat Jürgen Rüttgers nach der schweren Wahlniederlage vom 9. Mai ja doch erwogen, die Landtagsfraktion ...


22.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Krautscheid tritt nicht als Fraktionschef an


Andreas Krautscheid tritt nicht als Kandidat für den Vorsitz der CDU-Landtagsfraktion an. In der Sitzung der CDU-Landtagsfraktion erklärte Krautsche ...


22.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Linker in Wahlversammlung will Gauck seine Stimme geben


Die Zustimmung zum rot-grünen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl, Joachim Gauck, wächst auch in Kreisen von linken Wahlmännern. Der Jenaer Uni ...


22.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Juli-Chef will Rentengarantie kippen


Der Vorsitzende der Jungliberalen, Lasse Becker, will das Sparpaket auf Rentner ausweiten und forderte eine Überprüfung der Rentengarantie. "Da ...


22.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Saarlands Regierungschef Müller hofft auf Rückenwind für Koalition durch Wulff-Wahl


Acht Tage vor der Wahl des neuen Bundespräsidenten fordert der saarländische Ministerpräsident Peter Müller (CDU) die Koalition zur geschlossenen Wa ...


22.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Linke in der Pflicht


Ein Kommentar von Gregor Mayntz: Der Rechtsextremismus ist eine Gefahr für unser Land. Keine Frage. Es gilt weiterhin: Wehret den Anfängen. Wer da ...


21.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rot-Grün wirbt um Unterstützung


Ein Kommentar von Gerhard Voogt: Heute beginnen die Koalitionsverhandlungen von SPD und Grünen zur Bildung einer Minderheitsregierung. Die Akteur ...


21.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Juli-Chef mahnt Selbstkritik von Westerwelle an und fordert "neue inhaltliche Grundhaltung"


Der Vorsitzende der Jungliberalen, Lasse Becker, fordert angesichts der schlechten Umfragewerte mehr Selbstkritik von FDP-Chef Guido Westerwelle. &q ...


21.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: BKA-Chef Ziercke: Russland strebt geänderte Afghanistan-Strategie gegen Drogen an


Russland erwartet von der Afghanistan-Schutztruppe ein stärkeres Vorgehen gegen den Drogenanbau. "Anscheinend strebt Moskau eine mit dem Westen ...


21.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wulff auch bei SPD-Anhängern in NRW beliebt


Der Kandidat von Union und FDP für das Amt des Bundespräsidenten, Christian Wulff, hat offenbar nicht nur im eigenen Lager Unterstützer. Laut einer U ...


21.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Bundeskriminalamt schlägt Alarm: Erhebliche Sicherheitslücke wegen fehlender Vorratsdaten


Nach einer bundesweiten polizeilichen Erhebung führt das Zögern des Gesetzgebers in Sachen Vorratsdatenspeicherung zu Missständen bei Verbrechensauf ...


21.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Eckpunktepapier für Datenschutz-Stiftung fertig


Die Bundesregierung will als Konsequenz aus den Datenskandalen zügig eine Datenschutz-Stiftung gründen. Diese solle unter anderem Gütesiegel für Prod ...


21.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Vorteil für Kaczynski


Das Rennen um die Nachfolge des tödlich verunglückten polnischen Präsidenten Lech Kaczynski wird spannend: Der liberale Bronislaw Komorowski und der ...


20.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gezerre um Karstadt

Kommentar Von Thorsten Breitkopf


Die Hoffnungen von 25.000 Karstadtmitarbeitern und ihren Angehörigen ruhen auf Investor Nicolas Berggruen. Er hat versprochen, alle Standorte zu erh ...


20.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Wen hat die CDU außer Rüttgers?

Kommentar Von Sven Gösmann


Die NRW-CDU hat am 9. Mai eine krachende Niederlage erlitten. Die Gründe in alphabetischer Reihenfolge: K wie der Katastrophenstart der schwarz-gelb ...


20.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Rüttgers will nicht Fraktionschef werden


Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers beabsichtigt nicht, den Vorsitz der CDU-Fraktion im Landtag zu übernehmen. Wie die Rhei ...


19.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Inflation trifft vor allem Rentner


Die Inflation in Deutschland trifft Ruheständler deutlich härter als andere Bevöllerungsgruppen. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende " ...


19.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Landesgruppenchef der NRW-SPD Schäfer hält Annäherung an Linke
durch Minderheitsregierung für möglich


Der NRW-Landesgruppenchef der SPD im Bundestag, Axel Schäfer, hält eine Annäherung von SPD und Linken durch die geplante Minderheitsregierung in NRW ...


19.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Opel baut mit Landeshilfe Elektro-Zafira in Bochum


Das Bochumer Opel-Werk bereitet sich auf den Bau eines neuen Elektroautos auf der Basis des aktuellen Opel Zafira vor. Das Land NRW will das Projekt ...


19.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Haftungsfall BP

Kommentar Von Matthias Beermann


Tony Hayward hat es geschafft: Statt die aufgebrachten Amerikaner zu beschwichtigen, hat der BP-Chef das miese Image des Ölkonzerns weiter verschlech ...


18.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Republik aus
den Fugen

Kommentar Von Sven Gösmann


Koch, Köhler, Kraft. Drei Namen, die die neue Unberechenbarkeit unserer Politik beschreiben. Fast im Zeitraffer gibt es Rücktritte, Kehrtwenden. Das ...


18.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Handwerkspräsident verlangt vor Zukunftsgipfel mehr Bildungsausgaben


Handwerkspräsident Otto Kentzler hat die Bundesländer aufgefordert, den drohenden Fachkräftemangel mit mehr Bildungsausgaben zu bekämpfen. Wer heute ...


18.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kanzlerin lädt Konzernchefs zum Atomgipfel


Erstmals seit Antritt der schwarz-gelben Bundesregierung trifft sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Vorstandsvorsitzenden der vier groß ...


18.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU-Gesundheitsexperte Spahn warnt vor "Systemkollaps" der Krankenkasse


Vor der Gesundheitsklausur der Koalition hat CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn vor einem "Systemkollaps" der Krankenkassen gewarnt. " ...


18.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CDU, was nun?
Von Detlev Hüwel


Bis zuletzt hat die nordrhein-westfälische CDU an Jürgen Rüttgers als Regierungschef festgehalten. Das war durchaus klug und richtig. Oder hätte sie ...


17.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Gabrielanti will es in NRW wissen

Kommentar Von Sven Gösmann


Hü und hott, Umfaller, Ampelgehampel, Wortbruch - nach 40 Tagen Regierungssuche in Nordrhein-Westfalen gehen einem die Beschreibungen für das traurig ...


17.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Verdi-Chef Bsirske fordert Minderheitsregierung für NRW


Verdi-Chef Frank Bsirske hat die SPD in NRW aufgefordert, eine Minderheitsregierung zu bilden. "Es ist nicht einzusehen, was an einer schwarz-g ...


17.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Koalition einigt sich auf höhere Strafen bei Gewalt gegen Polizisten


Innenminister Thomas de Maiziere (CDU) und Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) haben sich im Grundsatz darauf verständigt, die ...


17.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Vodafone gibt Netzwartung ab


Deutschlands zweitgrößter Telekommunikationskonzern Vodafone gibt seinen Bereich "Field-Service" (Netzwartung) an einen externen Partner a ...


17.06.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Rheinische Post: Deutsche Wirtschaft verlangt von Schwarz-Gelb mehr Geschlossenheit


Die deutsche Wirtschaft hat die Regierungskoalition in Berlin zu mehr Geschlossenheit aufgerufen. "Dieser Aufschwung darf politisch nicht gefäh ...


17.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: CSU-Generalsekretär erteilt Prämienmodell im Gesundheitswesen eine generelle Absage


Unmittelbar vor der Gesundheitsklausur der Koalitionspolitiker erteilt CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt dem von FDP-Gesundheitsminister Philip ...


17.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: ObamasÖl-Krise


Barack Obama ist nicht schuld an der Öl-Pest im Golf von Mexiko. Es sind seine Vorgänger, die verantwortlich sind für die laxen amerikanischen Gesetze ...


16.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Kommentar: Opel wieder Kapitän


Endlich. Quälende anderthalb Jahre stritt die Politik darüber, ob der Steuerzahler dem maroden Autobauer nun helfen soll oder nicht. Jetzt wurde es O ...


16.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: Polizisten als
Prügelknaben

Kommentar Von Gregor Mayntz


Gewalt gegen Polizisten ist keine neue Erscheinung. Kein Ganove lässt sich gerne festnehmen, und auch politisch motivierte Gewalt haben schon viele ...


16.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: NRW-Minister Laschet beklagt Unwissen bei Jugendlichenüber den 17. Juni


Nordrhein-Westfalen will in den Schulen mehr über den Volksaufstand in der DDR vom 17. Juni 1953 informieren. Dazu werde die Landeszentrale für polit ...


16.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Rheinische Post: DFB-Trainer Hrubesch: "Nationalteam wird noch besser"


DFB-Trainer Horst Hrubesch ist fest von weiteren Erfolgen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Südafrika überzeugt. "Die Manns ...


16.06.2010 | | Sport


Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z