Pressemitteilungen von
Mitteldeutsche Zeitung



Mitteldeutsche Zeitung: Giftmüll-Skandal in Grube Teutschenthal
Haseloff fordert Rauswurf der Geschäftsführung


Der Skandal um illegal eingelagerte und hochgiftige Filterstäube in der Grube in Teutschenthal (Saalekreis) weitet sich aus. Das berichtet die in Ha ...


11.10.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: Spielbanken
Kasinos stecken in finanziellen Schwierigkeiten


Der neue Betreiber der drei Kasinos in Magdeburg, Halle und Wernigerode, die isrealisch-zypriotische Sybil Group, hat finanzielle Schwierigkeiten. D ...


11.10.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: Gesundheit
Vergütung niedergelassener Ärzte Sachsen-Anhalts steigt 2011 um 4,23 Prozent


Die 3500 niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten Sachsen-Anhalts können 2011 mit deutlich höheren Honoraren rechnen. Aus dem 500-Millionen-Euro ...


11.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Integrationsdebatte


Der türkische Premier Reccep Tayyip Erdogan fand die Niederlage von Nuri gegen Mesut wenig lustig. Trotzdem ist er dafür, dass Spieler für das Land a ...


10.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Chemie/Kunststoffe
Chemieunternehmen Dow Olefinverbund will Kapazität ausbauen


Das Chemieunternehmen Dow Olefinverbund GmbH (Schkopau/Saalekreis) will in den kommenden Jahren bis zu 50 Millionen Euro in die Erweiterung seiner A ...


10.10.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: Bahn/Fahrkartenautomaten
Schlange am Automaten


Die neue Software an Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn stellt Reisende vor Probleme. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zei ...


09.10.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: zu Friedensnobelpreis


Wieder würdigt das Komitee die Verdienste eines leidenschaftlichen Freiheitskämpfers. Zu Recht hat es sich über Drohungen der Regierung in Peking hi ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Hartz IV
Wirtschaftsminister Haseloff lobt neue Zuverdienstregelungen


Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) hat die Einigung der schwarz-gelben Koalition auf eine Verbesserung der Zuverdienst-Möglic ...


08.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Perspektiven für Afghanistan


Entweder erklärt sich der Westen bereit, weitere 30 Jahre mit seinen Truppen in dem Land zu bleiben. Das ist illusionär, weil das in den hiesigen Ge ...


07.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt
Parlament zwingt Ministerriege in die Landtagssitzung


In bislang einmaliger Form hat der Landtag die Landesminister in die Schranken gewiesen. Sie dürfen - bis auf eine Ausnahme - am Freitag in der Land ...


07.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Stuttgart 21 und Geißler


Freilich ist der Schachzug nicht ohne Risiko. Geißler hat nämlich Durchsetzungskraft. Vor allem aber muss er zwischen Standpunkten vermitteln, die n ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Terrorismus
SPD-Innenpolitiker Wiefelspütz kritisiert Alarmismus der US-Behörden


Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dieter Wiefelspütz, hat die amerikanischen Sicherheitsbehörden wegen der jüngsten Terrorwar ...


06.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Terror


Es kann nicht sein, dass man in Washington eine Reisewarnung für Europa herausgibt und damit nicht zuletzt Deutschland meint, ohne dass man dies in ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Hochwasserschutz
Land nutzt EU-Gelder jetzt für Dorfverschönerung


Die Landesregierung Sachsen-Anhalts räumt dem Hochwasserschutz offenbar keine hohe Priorität ein. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeuts ...


05.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Konservatismus in der CDU


Das klassisch-katholische Milieu und gelebter Konservatismus sind in der Gesellschaft kaum noch auffindbar - im Osten noch viel weniger als im Weste ...


04.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Stuttgart 21
Gauck steht als Moderator nicht zur Verfügung


Der frühere DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck steht nicht als Moderator für den Streit um "Stuttgart 21" zur Verfügung. "Ich habe dazu ...


04.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Verkehr/Bahn
Bahnhof Halle soll für eine halbe Milliarde Euro ausgebaut werden


Die Deutsche Bahn will den Bahnknoten Halle ausbauen. In den nächsten Jahren sollen eine halbe Milliarde Euro in einen neuen Rangierbahnhof und in d ...


04.10.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: Stasi-Unterlagenbehörde
ARD-Journalist Jahn hat beste Chancen, Birthlers Nachfolger zu werden


Der ARD-Journalist Roland Jahn hat nach Angaben aus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion die besten Chancen, im März 2011 Leiter der Stasi-Unterlagen-Behö ...


04.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft/Luftverkehr
Flughafen Cochstedt soll künftig "Airport Magdeburg-Berlin International" heißen


Der Flughafen Magdeburg/Cochstedt ändert seinen Namen. Künftig will sich der Standort "Airport Magdeburg-Berlin International" nennen, sag ...


04.10.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: zu Stuttgart


In Stuttgart zerbricht in aller Öffentlichkeit der Konsens der oft schweigenden bürgerlichen Mehrheit mit einer bürgerlich-liberalen Regierung. In e ...


03.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft/Einheit
Top-Manager dringt auf ostdeutsche Konzernzentralen


Der Top-Manager Klaus-Ewald Holst dringt auf die Ansiedlung von großen Unternehmenszentralen in Ostdeutschland. Nur so könnte die Wirtschaft in den n ...


02.10.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: Stuttgart 21
Unions-Innenpolitiker Bosbach warnt vor einer Technik-Blockade


Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat vor dem Hintergrund des Streits um "Stuttgart 21" davor gewar ...


02.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Zeitgeschichte/Deutsche Einheit/Interview
Der ostdeutsche CDU-Politiker und frühere Bundesminister Günther Krause spricht über den Einigungsvertrag und seine politische Karriere


Günther Krause, der für die DDR die Verträge zur deutschen Einheit aushandelte und später bis zu seinem Rücktritt im Jahr 1993 dem Kabinett Kohl ang ...


01.10.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Doping


Es ist bestechend, wie fein heute die Nachweismöglichkeiten der Doping-Fahnder sind. Doch darf auch Skepsis eingeworfen werden. Welche Rückschlüsse l ...


30.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Klimaschutz und Mieten


Panikmache ist fehl am Platze, zumal gerade in Ostdeutschland die Luft für Mietsteigerungen vielerorts sehr dünn ist. Dennoch offenbart die Ankündig ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Innere Sicherheit
Terror-Experte Steinberg sieht konkrete Anschlagsgefahr für Mitteleuropa


Der Terrorismusexperte der Stiftung Wissenschaft und Politik, Guido Steinberg, hält die Terror-Gefahr angesichts der jüngsten Berichte über geplante ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Innere Sicherheit
Union und SPD uneinsüber neue Anti-Terror-Gesetze


Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dieter Wiefelspütz, hat vor dem Hintergrund der jüngsten Berichte über geplante Terroransch ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Innere Sicherheit
BKA relativiert Terrorgefahr trotz jüngster Erkenntnisse


Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Jörg Ziercke, hat die jüngsten Berichte über aktuelle Terrorgefahren in der Sitzung des Bundestags-Inne ...


29.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Konsumklima


Auf dieses Signal haben viele Ökonomen - mit ihnen wohl auch Politiker - gewartet. Denn dem vor allem vom Außenhandel getragenen Aufschwung drohte a ...


28.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Nahost


Längst ist der Siedlungsbau in den besetzten Gebieten zu einem der größten Hindernisse für eine endgültige Friedenslösung in Nahost geworden. Dort w ...


27.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Hartz IV


Wirklich nachvollziehen können wird auch diese Zahlen kaum jemand. Die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Transparenz verliert sich in 240 Einz ...


26.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Deutsche Einheit
Ex-Außenminister Genscher hätte sich mehr Veränderungswillen der Westdeutschen gewünscht


Mit Blick auf den 20. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung hat Ex-Außenminister Hans-Dietrich die große Veränderungsbereitschaft der Menschen i ...


25.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Sicherheitspolitik
Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher empfiehlt Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan


Deutschland sollte sich aus Afghanistan zurückziehen. Das sagt frühere Außenminister Hans-Dietrich Genscher in einem Gespräch mit der in Halle ersch ...


25.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Hartz-IV-Sätzen


370 oder 380 Euro im Monat sind zwar verdammt wenig Geld, selbst wenn die Kosten für Unterkunft und Heizung erstattet werden. Es reicht gerade zum L ...


24.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Stadtwerke-Affäre Wolfsburg
McAllister weist Unregelmäßigkeiten bei Wahlkämpfen Christian Wulffs zurück


Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister (CDU) hat die Vorwürfe in der Affäre um mögliche Unregelmäßigkeiten bei Wahlkämpfen seines V ...


24.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Tödliche Beißattacke
Innenminister: Behörden hätten gefährlichen Rottweiler vorher wegsperren müssen


Die tödliche Beißattacke eines Rottweilers auf ein dreijähriges Kind in Zörnigall (Landkreis Wittenberg) hätte womöglich verhindert werden können. Da ...


24.09.2010 | | Kunst und Kultur

Mitteldeutsche Zeitung: Afghanistan-Einsatz
Ex-Bundeswehr-Generalinspekteur Kujat empfiehlt Verwendung der Tornados für Kampfeinsätze am Hindukusch


Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr und Vorsitzende des Nato-Militärausschusses, Harald Kujat, hat empfohlen, die sechs Tornado-Flugzeuge ...


24.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu EC-Lastschrift und Datenschutz


Angesichts all der Verstöße gegen den Datenschutz in deutschen Unternehmen, die wir in den letzten Jahren erlebt haben, ist aber Vorsicht nicht bloß ...


23.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: EC-Karten
Kieler Datenschutzbeauftragter rüht Umgang mit Kundendaten als unzulässig


Der Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein, Thilo Weichert, hat den Umgang der Easycash GmbH mit EC-Karten-Daten scharf kritisiert. "Das ...


23.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Moritzburg
Kultusministerin: Beirat der Stiftung wird neu besetzt


Der Künstlerisch-Wissenschaftliche Beirat der Stiftung Moritzburg in Halle soll teilweise neu besetzt werden, teilte Kultusministerin Birgitta Wolff ...


23.09.2010 | | Kunst und Kultur

Mitteldeutsche Zeitung: zur Gesundheitsreform


Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) ist mit seinem Anliegen, die Finanzierung des Gesundheitssektors von den Arbeitslöhnen abzukoppeln und dem ...


22.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Energie
Haseloff sieht beim Energiekonzept dringenden Korrekturbedarf


Die Braunkohle darf nach Ansicht von Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) als Energieträger nicht auf das Abstellgleis geschoben ...


22.09.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: zu Millenniumszielen


Die Bilanz nach zwei Dritteln des Weges fällt dürftig aus. Es macht wenig Sinn, die Armutsbilanz etwa auf positiven Entwicklungen in China fußen zu l ...


21.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Islam
Unions-Innenexperte Bosbach lehnt Burka-Verbots-Vorstoß von Bayerns Gesundheitsminister Söder ab


Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat sich unter Hinweis auf das Grundgesetz gegen das vom bayerischen Gesund ...


21.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Fahrschulen - Streitüber hohe Durchfall-Quote im Osten/ Auto-Club wirft Firmen Geldschneiderei vor


Zwischen Fahrschullehrern und dem Auto Club Europa (ACE) ist ein heftiger Streit über Fahrschulprüfungen entbrannt. Hintergrund sind Zahlen des Kraf ...


21.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Soziales
Caritas-Verband kritisiert Pläne für freiwilligen Zivildienst


Der Leiter der Arbeitsstelle Zivildienst beim Deutschen Caritas-Verband, Michael Bergmann, hat den Plan von Familienministerin Kristina Schröder (CD ...


21.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Hartz-IV-Berechnung


Alles in allem aber entspricht der Berechnungsmechanismus dem zentralen vom Bundesverfassungsgericht vorgegeben Kriterium: Sie sind nachvollziehbar ...


20.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Sauberkeit in Kneipen
Landtag unterstützt Kneipen-Pläne


Der Landtag von Sachsen-Anhalt unterstützt grundsätzlich die Pläne der Verbraucherminister, Hygiene und Sauberkeit in Gaststätten und Imbissen nach ...


20.09.2010 | | Kunst und Kultur

Mitteldeutsche Zeitung: Vorsorge
In der ersten Runde des Mammographiescreenings wurde bei etwa 2500 Frauen in Sachsen-Anhalt eine Frühform von Brustkrebs entdeckt


Im ersten Zyklus des Mammographiescreenings, der jetzt abgeschlossen wurde, ist in Sachsen-Anhalt bei etwa 2500 Frauen Brustkrebs entdeckt worden. Es ...


20.09.2010 | | Kunst und Kultur

Mitteldeutsche Zeitung: zu Atomprotesten


Es sind nicht mehr nur die alten Kämpen, die an AKW-Standorten oder in den Umweltverbänden ausgeharrt haben. Neben den Grauköpfen demonstrieren plöt ...


19.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Sachsen-Anhalt
Ex-Ministerpräsidenten Sachsen-Anhalts ziehen Bilanz: Hohe Verschuldung und wirtschaftliche Rückschläge waren größte Misserfolge der Nachwendezeit


Das Scheitern der Privatisierung des Schwermaschinenbaus in Magdeburg und die hohe Verschuldung des Landes gehörten zu den größten Misserfolgen im Sa ...


18.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Restaurant-Smileys


Grundsätzlich kann nur begrüßt werden, wenn auch Restaurants ein Etikett bekommen, etwa einen Smiley, der signalisiert: Alles sauber, also rein! Wer ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Hygiene in Gaststätten
Sachsen-Anhalts Sozialministerium begrüßt Smiley


Das Sozialministerium Sachsen-Anhalts begrüßt den Grundsatzbeschluss, wonoch Ergebnisse der Lebensmittelüberwachung transparent gemacht werden solle ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Hygiene in Gaststätten -Korrektur-
Dehoga Sachsen-Anhalt lehnt Smiley ab


Der Landesverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) lehnt einen Smiley für Restaurants ab. "Wir halten davon ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Hygiene in Gaststätteneschichte
Dehoga Sachsen-Anhalt lehnt Smiley ab


Der Landesverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) lehnt einen Smiley für Restaurants ab. "Wir halten davon ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Geschichte
Thüringens Vertriebenenchef Primas kritisiert Steinbach


Der thüringische Landesvorsitzende des Bundes der Vertriebenen, Egon Primas, hat sich von der jüngsten Kritik von Vertriebenen-Präsidentin Erika Ste ...


17.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Kriminalität
Polizei rechnet mit Verdopplung der Fälle von Betrug an Geldautomaten


In Sachsen-Anhalt werden Geldautomaten immer öfter von Kriminellen manipuliert. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Frei ...


17.09.2010 | | Kunst und Kultur

Mitteldeutsche Zeitung: zu Steinbach


Steinbach legt nach: Der international hoch angesehene polnische Außenpolitiker Wladyslaw Bartoszewski, von den Nazis nach Auschwitz verschleppt, sp ...


16.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Verkehrschaos auf der A14
Minister Daehre will Staus mit Schildern erklären


Kraftfahrern auf Sachsen-Anhalts Autobahnen sollen künftig besser über Grund und Umfang von Baustellen informiert werden. Das berichtet die in Halle ...


16.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Bundestagsdebatte


Das Bemühen der Kanzlerin um Handlungshoheit ist nach der parlamentarischen Sommerpause erkennbar. Erstmals hat Angela Merkel (CDU) während der Haush ...


15.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Wehrpflicht-Aussetzung
Paritätischer Wohlfahrtsverband fordert Ersatz für wegfallenden Zivildienst


Der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, hat von der Bundesregierung einen adäquaten Ersatz für den Zivildi ...


15.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu DDR-Doping


Die Fakten, die Spitzenfunktionär Köhler jetzt zum Staatsdoping auf den Tisch gelegt hat, sind bekannt. Und die mitgelieferte Schutzbehauptung, die ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bundeswehr
Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht (CDU) plädiert nun auch für die Aussetzung der Wehrpflicht


Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat sich für die Aussetzung der Wehrpflicht ausgesprochen und damit ihre Meinung geänder ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: CDU
Landeschef von Rheinland-Pfalz kritisiert Steinbach


Der CDU-Landesvorsitzende von Rheinland-Pfalz, Christian Baldauf, hat Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach wegen ihrer Rolle im jüngsten Streit u ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Vermischtes/Sicherheit
Tiertrainer fordert nach tödlichem Hunde Angriff allgemeine Pflicht zur Hundeschule


Zwei Tage nach der tödlichen Beißattacke eines Rottweilers auf einen Dreijährigen in Zörnigall (Landkreis Wittenberg) werden immer mehr Fragen nach ...


14.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Basel III


Die Banken und deren Eigentümer müssen nach den am Wochenende in Basel beschlossenen Regeln entsprechend ihrer Risiken mehr Geld für Notfälle zurück ...


13.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Oberst Klein


Ein Jahr nach dem Luftangriff von Kundus, bei dem weit über 100 Menschen starben, ist die Aufarbeitung der Affäre nahezu abgeschlossen. Dass sie mit ...


12.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Kundus-Affäre
SPD-Verteidigungspolitiker Arnold kritisiert Beförderung von Oberst Georg Klein


Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rainer Arnold, hat die jüngste Beförderung von Oberst Georg Klein kritisiert. " ...


12.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Affäre Steinbach
CSU-Politiker Geis warnt Union vor einer Abkehr von Vertriebenen


Der CSU-Bundestagsabgeordnete Norbert Geis hat die Union davor gewarnt, den Vertriebenen angesichts des Streits um deren Präsidentin Erika Steinbach ...


11.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Bürgern und Demokratie


Für die etablierten Parteien ist der Wirbel um Sarrazin und die breite Unterstützung für ihn aber genauso ein Warnsignal wie der Protest der braven ...


10.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Massenschlägerei in Halle: Opfer schwerer verletzt als bislang angenommen


Halle. Das Opfer einer Massenschlägerei in Halle am vergangenen Sonntag ist nach Informationen der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Fr ...


10.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Fall Steinbach
Sudetendeutschen-Sprecher Posselt warnt vor Entstehen einer Partei rechts von CDU/CSU


Der Sprecher der Sudetendeutschen Landsmannschaft und CSU-Europaabgeordnete Bernd Posselt hat angesichts der unionsinternen Distanzierung von Vertri ...


10.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Vertriebene
Instituts-Chef Bingen: Steinbach erweist der Verständigung mit Polen einen Bärendienst


Der Direktor des Deutschen Polen-Instituts, Dieter Bingen, hat die Äußerungen von Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach zum Beginn des Zweiten We ...


10.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Linkspartei
Gysi sieht Linke in "schwierigem Fahrwasser" - Fraktion streitet um Annäherung an Rot-Grün


Die Linkspartei ringt um ihren politischen Kurs. Bei einer Fraktionsklausur am Scharmützelsee in Bad Saarow (Brandenburg) gerieten die Abgeordneten v ...


10.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Sarrazin-Rückgzug: SPD reagiert erleichtert


Berlin. In der SPD ist die Entscheidung von Thilo Sarrazin, freiwillig aus dem Vorstand der Bundesbank auszuscheiden, mit Erleichterung aufgenommen ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Steinbach


Steinbach sieht sich als Opfer - als immer einsameren Hort des Konservatismus in der CDU und wirft ihrer Partei einen falschen Anpassungskurs vor. D ...


09.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Glücksspielmonopol


Wenn die Bundesländer tatsächlich nicht verdienen, sondern schützen wollen, können sie das tun. Dann muss das Monopol neu gefasst und die Tätigkeit ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Religion
Zentralrat der Muslime kritisiert Auftritt Merkels bei Verleihung des Medienpreises


Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime, Ayyub Axel Köhler, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Rede anlässlich der Verleihung des M1 ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Forschung
Weniger Tierversuche in Sachsen-Anhalt - Zahl der Experimente geht um 39 Prozent zurück


In Sachsen-Anhalt geht die Zahl der Tierversuche seit Jahren zurück. Wurden 2004 noch 81 Experimente an Tieren genehmigt, sank die Zahl nach Angaben ...


08.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Barroso-Rede


Der Kommissionspräsident umschifft brisante Themen und hält sich mit der Wiederholung von Papieren auf, anstatt Europa eine Vision, eine Idee, eine ...


07.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zum Brunner-Urteil


Das Gericht hat auch ein klares Signal gesetzt: Wer einen auf dem Boden liegenden, wehrlosen Menschen derart brutal zusammentritt, muss mit dem Tod ...


06.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Extremismus
Neonazi Battke pfeift Jugendspiel - Empörung über Einsatz des Ex-Trainers als Schiedsrichter


Der Rechtsextremist Lutz Battke ist bei einem Jugendfußballspiel am Wochenende in Laucha (Burgenlandkreis) als Schiedsrichter eingesetzt worden. Die ...


06.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Prozess/Kachelmann


Die Möglichkeit prominenter Beschuldigter, sich einen Medienanwalt zu leisten, ändert daran wenig. Denn erst im Nachhinein, wenn Enthüllungen schon ...


05.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Karstadt


Der Jubel erhält rasch einen Dämpfer, wenn man sich anschaut, was der Milliardär Berggruen mit der insolventen Warenhauskette vorhat. Er akzeptiert ...


03.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Sarrazin


Die Debatte um eine angemessene Integrationspolitik in Deutschland ist bis auf Weiteres beendet. Zumindest mit der vernünftigen, von ideologischem B ...


02.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Nahost


Offensichtlich gehört es zum außenpolitischen Kerngeschäft jedes US-Präsidenten, sich für die Lösung des Nahostkonfliktes zu verwenden. Zu befürchte ...


01.09.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Arbeitsmarkt


Im derzeitigen Aufschwung wird fast ein Drittel aller neuen Arbeitsplätze bei Zeitarbeitsfirmen geschaffen. Dies mögen die Gewerkschaften anprangern ...


31.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt Marketing
US-Botschafter rät Sachsen-Anhalt: "Sie brauchen eine Charme-Offensive"


US-Botschafter Philip D. Murphy rät Sachsen-Anhalt zu einer offensiveren Vermarktung seines kulturellen Erbes. "Man muss noch stärker auf die to ...


31.08.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: Deutsche Einheit/Vereinigte Staaten
US-Botschafter lobt Einheit. Murphy: "Deutschland ist ein Land geworden"


Der US-Botschafter Philip D. Murphy zieht ein positives Fazit der inneren Einheit in Deutschland. "Inzwischen habe ich den Eindruck gewonnen, d ...


31.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Hochschule
Rektor der Uni Halle will investieren statt sparen


Der neue Rektor der Universität Halle, Udo Sträter, sieht derzeit wenig Möglichkeiten, zu sparen. Das sagte er der in Halle erscheinenden Mitteldeut ...


31.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Sarrazin


Dennoch lässt sich die Bank, die auf ihre Unabhängigkeit nicht weniger hält als das Bundesverfassungsgericht, zu Recht Zeit mit der Entscheidung übe ...


30.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Integrations-Debatte
Amazon löscht Sarrazin-Rezensionen wegen Verstößen


Das umstrittene Buch "Deutschland schafft sich ab" von Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin belegt beim Online-Händler Amazon.de mittlerweile ...


30.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Organspenden


Ohne die im Organspenderausweis dokumentierte Bereitschaft oder der Zustimmung durch nahe Verwandte dürfen keine Organe entnommen werden. So kommt e ...


29.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Gaspreisen


Während einige Verbraucher für ihr Gas tiefer in die Tasche greifen müssen, bleiben die Tarife bei andern konstant oder fallen sogar. Steigende Ölpre ...


27.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Volkszählung


Die Volkszählung ist teuer, unnütz und eine Frechheit. Geschätzte 710 Millionen Euro wird die Aktion bundesweit kosten. Die Daten, die abgefragt wer ...


26.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Arbeitnehmer-Datenschutz


780 Millionen Euro Schaden entsteht allein dem Einzelhandel durch diebische Angestellte. Verständlich, dass Arbeitgeber dies nicht hinnehmen wollen. ...


25.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Arbeitnehmer-Datenschutz
Handelsverband HDE will sich gegen Gesetz wehren: "Wir werden kämpfen wie die Löwen"


Der Handelsverband Deutschland (HDE) kündigt Widerstand gegen den Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Beschäftigten-Datenschutz an. "Wir werd ...


25.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Madl Affäre
Madl aus CDU ausgeschlossen


Die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung berichtet in ihrer Donnerstagausgabe über den Parteiausschluss von Thomas Madl. Der Löbejüner Landt ...


25.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Hygiene in Krankenhäusern


Verbindliche Hygieneverordnungen existieren nur in fünf der 16 Bundesländer, spezialisierte Hygieneärzte fehlen in den allermeisten Kliniken. Es gib ...


24.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Stiftung Moritzburg Halle
Direktorin: Ich werde jetzt die Probleme lösen


"Ich werde jetzt die Probleme der Moritzburg lösen", sagt die Direktorin der Stiftung Moritzburg, Katja Schneider, der Mitteldeutschen Zeit ...


24.08.2010 | | Kunst und Kultur

Mitteldeutsche Zeitung: zur Bundeswehr


Die Reformen früherer Verteidigungsminister haben die Bundeswehr nur unzureichend auf ihre aktuelle Aufgabe ausgerichtet. Die heißt eben nicht: Viel ...


23.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik
Sachsen-Anhalt hat Anschluss an den Westen noch längst nicht geschafft


Spitzenpolitiker aller Parteien sehen vor allem bei den Themen Arbeitslosigkeit, Abwanderung, Bildung und Armut noch einen großen Nachholbedarf in S ...


23.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Rente mit 67
Sachsen-Anhalts Finanzminister Bullerjahn kritisiert vorgeschlagenen Kompromiss


Der Finanzminister von Sachsen-Anhalt, Jens Bullerjahn, hat den von SPD-Chef Sigmar Gabriel vorgeschlagenen Kompromiss im innerparteilichen Streit u ...


23.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik
Jede zehnte Brücke in Sachsen-Anhalt ist kaputt


Rund 220 Brücken in Sachsen-Anhalt sind reparaturbedürftig oder müssen in absehbarer Zeit erneuert werden. Das sind etwa zehn Prozent aller Brücken ...


23.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu SPD/Rente mit 67


Ex-Parteichef Franz Müntefering hat Recht. Gegen seine Reform zu sein, ist wenigstens konsequent. Aber eine Position zu beziehen, die nach außen vor ...


22.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Interview mit Ministerpräsident Böhmer
"Ich bin von meinen eigenen Leuten verdonnert worden, ja nicht zu sagen, ich mache es nur für ein oder zwei Jahre."


Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) hat seiner eigenen Partei vorgeworfen, mit Schuld daran zu sein, dass ein geordneter Amtswec ...


21.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Bildungschipkarte


Wenn Hartz-IV-Kinder an der Theaterkasse, beim Zoobesuch, vor der Musikschule, im Sportverein oder beim Nachhilfeunterricht die Karte vorlegt, werde ...


20.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Interview mit Ministerpräsident Böhmer
Böhmer: Erhebliche Probleme bei der Entwicklung


Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) hat dem Land im 20. Jahr seines Bestehens erhebliche Probleme bei dessen Entwicklung attesti ...


20.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Irak


Die "Operation Irakische Freiheit" endet ohne Siegesparade. Von den ursprünglichen Kriegszielen haben die USA in Bagdad keines erreicht: D ...


19.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Auto-Umweltliste des VCD


Dass die Wirklichkeit eine ganz andere ist, erfährt jeder Neuwagenkäufer spätestens nach dem zweiten Volltanken: Der tatsächliche Benzinverbrauch we ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bildung
FDP-Vize Pieper fordert bundesweites Zentral-Abitur


Die stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP, Cornelia Pieper, hat die Einführung eines bundesweit einheitlichen Zentralabiturs gefordert. "I ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Gehälter
Regierungsparteien planen mehr Transparenz


Mehr Transparenz in Unternehmen von Kommunen und des Landes - darauf zielt ein Vorstoß von CDU und SPD im Landtag ab. Das berichtet die in Halle ersc ...


18.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Krankenkassen


Für die Kassen wird es richtig teuer, das Geld einzutreiben. Das führt zu absurden Effekten. Für viele Versicherungen genügte es bislang, einen pau ...


17.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Rettungsdienst im BurgenlandkreisÄrzte und Sanitäter brauchen oft länger als erlaubt


Im Burgenlandkreis macht sich Unruhe breit: Wer im Westteil des Kreises verunglückt oder schwer erkrankt, muss oft viel länger auf Rettungsdienst un ...


17.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Stadtverkehr Halle
Mürber Stahl führt zu Trassensperrung an der Paracelsusstraße in Halle


Der zweispurigen Paracelsusstraße in Halle droht Gefahr. Denn im Brückenbereich der Trasse, der über die Carl-Robert-Straße führt, zerbröselt der St ...


17.08.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: zu Schwarz-Gelb


Hat sich die Kanzlerin im Urlaub "neu erfunden", wie ihr mancher Parteifreund und publizistische Beobachter geraten hat? Sicher nicht. Aber ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Skandal um hochgiftige Filterstäube
Grubenbetreiber GTS spielt Vorwürfe herunter


Auch zwei Tage nach Bekanntwerden des Skandals um illegal eingelagerte Filterstäube in der Grube Teutschenthal im Saalekreis sind noch viele Fragen ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Linkspartei
Sachsen-Anhalts Linken-Chef Höhn sieht Debatte um Bundeschef Ernst mit Sorge


Der Landesparteichef der Linken, Matthias Höhn, sieht die Debatte über Bundesparteichef Klaus Ernst mit Sorge. "Die Debatte ist in der Tat schä ...


16.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Linkspartei und Ernst


Die Partei war von Beginn an mit Ernst unzufrieden: Er erhielt auf dem Parteitag in Rostock 74,9 Prozent der Stimmen - seine Co-Chefin Gesine Lötzsc ...


15.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Gesundheitsreform


Was aber tun, wenn die Versicherten den Zusatzbeitrag nicht zahlen? Rösler Lösung: Die Kassen melden den Arbeitgebern säumige Zahler, die Arbeitgebe ...


13.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Datenschutz
Schnüffeltour bei Hartz-IV-Empfängern - Bezieher von ALG II sollten mitteilen, wie sie wohnen.


Hunderte Hartz-IV-Empfänger sind im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt aufgefordert worden, einen äußerst umstrittenen Fragebogen auszufüllen. Das be ...


13.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Verteidigung
Bundeswehrverband: Reform muss Streitkräfte auch attraktiver machen


Der Vorsitzende des Bundeswehrverbandes, Ulrich Kirsch, hat gefordert, die geplante Reform der Bundeswehr mit einem Attraktivitätsprogramm von einer ...


13.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Datenschutz
Sensible Akten lagern in ehemaliger Schule - Datenschützer schaltet sich ein


Sachsen-Anhalts Landesbeauftragter für Datenschutz wird eine Akten-Affäre in Dessau-Roßlau überprüfen, berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeu ...


13.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Bundeswehr


Amtsinhaber Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) geht nun einen großen Schritt in die richtige Richtung. Er hat dafür Lob verdient. Dies gilt, weil es Z ...


12.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Kommunen/Wasser und Abwasser
Stendal prüft Wasser- und Abwassergebühren nach Wohnlage


Als erste Stadt in Sachsen-Anhalt denkt Stendal über ein neues Gebührenmodell für Wasser und Abwasser nach. Wie die in Halle erscheinende Mitteldeuts ...


12.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: DDR-Vergangenheit
SED-Forscher der FU Berlin erwartet noch mehr Opfer durch Stacheldraht und Mauer


Der Leiter des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin, Klaus Schroeder, geht davon aus, dass die Zahl der Toten, die auf der ...


12.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Karlsruher Untreue-Urteil


Das Bundesverfassungsgericht hat nun in seinem Beschluss zur Berliner Bankgesellschaft eine solche eher moralische Herangehensweise erschwert. Wenn ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Annäherung von Rot-Rot in Sachsen-Anhalt
Politiker treffen sich erstmals zu Stammtisch


Sieben Monate vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt gibt es Signale für eine Annäherung von Linken und SPD. In der kommenden Woche soll dazu in eine ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Extremismus
Kreis verbietet Berufsschule Teilnahme an Aktion gegen Rechts


Der Landkreis Jerichower Land hat einer kreiseigenen Berufsschule in der Kreisstadt Burg die Teilnahme an der "Aktion Noteingang" untersagt ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Google Street View
Verband "Haus&Grund" rät Immobilienbesitzern zum Widerstand


Der Präsident des Eigentümerverbandes "Haus & Grund Deutschland", Rolf Kornemann, hat Immobilienbesitzer angesichts des Starts von Goo ...


11.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Google Street View


Man kann alles Mögliche über Google Street View sagen. Sicher ist: Es stellt uns vor Probleme. Die Probleme sind konkreter Natur. So müssen Immobili ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Google Street View
Unions-Innenexperte Bosbach sieht Start des Programms kritisch


Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), sieht den Start von Google Street View nach eigener Aussage mit "gemis ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Flughafen Leipzig/Halle
Airportchef Näther klagt über zu viel Lärm


Der Flughafen Leipzig/Halle und die Stadt Schkeuditz beklagen, dass es am Airport zu laut ist. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Extremismus
Sportverein aus Laucha trennt sich von rechtsextremem Trainer


Der Sportverein BSC 99 Laucha (Burgenlandkreis) hat sich von seinem rechtsextremen Nachwuchstrainer Lutz Battke getrennt. Das berichtet die in Halle ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Rente mit 67
Alters-Experte Börsch-Supan kritisiert "Sommerloch-Populismus" in der SPD


Der Vorschlag des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel, den für 2012 geplanten Start in ein höheres Renteneintrittsalters aufzuschieben, stößt bei Renten ...


10.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Sexualstraftätern


Internet-Pranger für Sexualstraftäter - dessen Einführung wäre nichts anderes als ein Offenbarungseid der Politik. Foto, Name und Anschrift bereits ...


09.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Arbeitsmarkt
Senius plädiert für Mindestlohn


Der Chef der Landesarbeitsagentur Sachsen-Anhalt/Thüringen, Kay Senius, spricht sich für einen einheitlichen Mindestlohn in Deutschland aus. Ein mod ...


09.08.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: zu SPD/Sachsen-Anhalt


Die SPD glaubt sich obenauf. Noch vor einem Jahr ein Häufchen Elend, sehen sich die Sozialdemokraten bereits wieder an der Spitze des Landes. Gute Umf ...


08.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Umfragen


Beweisen müssen sich Parteien allerdings nicht in der Opposition, sondern erst in der Regierungsverantwortung. Daran scheint zur Zeit gerade die FDP ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Stasi
Linken-Politiker gegen Verlängerung der Überprüfung


Führende Vertreter der Linkspartei haben den Plan der schwarz-gelben Koalition, Stasi-Überprüfungen im öffentlichen Dienst über 2011 hinaus möglich ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Stasi-Überprüfung
Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Böhmer begrüßt Pläne von Schwarz-Gelb


Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) hat den Plan der schwarz-gelben Koalition, Stasi-Überprüfungen im öffentlichen Dienst über 2 ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Novelle des Stasi-Unterlagen-Gesetzes
Regelüberprüfungen im öffentlichen Dienst sollen bis 2019 möglich sein


Die schwarz-gelbe Koalition will noch in diesem Jahr das Stasi-Unterlagen-Gesetz ändern, um Regelüberprüfungen auf Stasi-Mitarbeit im öffentlichen Di ...


06.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Schulobst


Die kostenlose Verteilung in Schulen und Kindertagesstätten ist so begehrt, dass nicht mal die Hälfte der Anträge berücksichtigt werden konnte. Wer ...


05.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Führerschein mit 17


Mit der neuen Führerschein-Regelung wird jungen Menschen Verantwortung übertragen, aber auch den Eltern. Die Fahranfänger müssen am Lenkrad entschei ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Schwimmsport
DLRG-Studie: Viele Schüler können nicht sicher schwimmen


Nach einer Studie der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) können 45 Prozent der Schüler in Deutschland am Ende der vierten Klasse nicht sich ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Krawalle bei Polizeieinsatz
Innenminister schließt dienstrechtliche Konsequenzen aus


Nach den Krawallen von Bereitschaftspolizisten aus Sachsen-Anhalt in einem Hamburger Hotel hat Innenminister Holger Hövelmann (SPD) straf- und diens ...


04.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Urteil/Sorgerecht


Zwar kann man verstehen, dass ledige Mütter ihre Autonomie wahren wollen. In der Praxis hat sich aber gezeigt, dass die gemeinsame Sorge in der Rege ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Datenskandal
Bürgermeister installierte Überwachungssoftware


In der Einheitsgemeinde Südharz (Kreis Mansfeld-Südharz) gibt es offenbar einen Datenskandal. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Linkspartei
Sachsen-Anhalts Landeschef stellt sich vor Ernst


Der Vorsitzende der Linkspartei in Sachsen-Anhalt, Matthias Höhn, hat sich vor den Parteivorsitzenden Klaus Ernst gestellt. Bei dessen Flugaffäre ge ...


03.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Linke/Ernst


Das Fatale an der heuchlerischen Debatte ist nicht, dass sie Klaus Ernst oder womöglich auch seiner Partei schadet. Das müssen die unter sich ausmac ...


02.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Rechtsextremismus
Land klagt weiter gegen rechten Schornsteinfeger


Sachsen-Anhalts Regierung legt im Kampf gegen den Rechtsextremismus nach: Das Land will das Urteil im Rechtsstreit mit dem rechtsextremen Schornstei ...


02.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Trauerfeier im Duisburger Fußballstadion
- Korrigierte Fassung - (bitte korrigieren Sie im vorletzten Satz: "das nun von Duisburg ausging")


Über die Gründe der Menschen, die Teilnahme am gemeinsamen Gedenken über einem Holzkreuz in einem Stadion-Mittelkreis zu verweigern, kann nur spekul ...


01.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Trauerfeier im Duisburger Fußballstadion


Über die Gründe der Menschen, die Teilnahme am gemeinsamen Gedenken über einem Holzkreuz in einem Stadion-Mittelkreis zu verweigern, kann nur spekul ...


01.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Vorstoß für eine Hartz-IV-Reform


Die Schaffung von "Gutscheinkindern" - hat sie nicht auch etwas Diskriminierendes? Außerdem sind die Leistungen, wiederum mit guten Gründen ...


01.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Sozialreform
FDP hält Chipkarte für Hartz-IV-Empfänger für denkbar


Die Bundesregierung plant, die vom Bundesverfassungsgericht angeordnete Neubestimmung der Hartz-IV-Sätze teilweise durch ein Gutscheinsystem umzusetz ...


01.08.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Koalition


Erstens wirkt die bürgerliche Koalition nicht Vertrauen erweckend. Statt gemeinsam für ihre Politik zu werben, streiten die beteiligten Parteien wie ...


30.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Extremismus/Vereine
Deutscher Olympischer Sportbund fordert Entlassung rechten Fußballtrainers in Sachsen-Anhalt


Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat im Fall des rechtsextremen Jugendtrainers Lutz Battke aus Laucha (Burgenlandkreis) Druck auf den Landess ...


30.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Urteil/Arbeitszimmer


Erneut erleidet der Steuergesetzgeber eine schwere Schlappe vor dem Bundesverfassungsgericht: Die Begrenzung der steuerlichen Abzugsfähigkeit, wie s ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Afghanistan-Einsatz
Bullerjahn will am Einsatz festhalten


Sachsen-Anhalts Finanzminister und SPD-Bundesvorstandsmitglied Jens Bullerjahn will trotz der bei Wikileaks bekannt gewordenen Dokumente über den Af ...


29.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Duisburg


Wie immer man es aber drehen und wenden will: Entweder hat sich Adolf Sauerland über ernstzunehmende Bedenken hinweggesetzt. Oder er hat sich blind ...


28.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu GfK-Umfrage


Doch Zweifel an den GfK-Umfrageergebnissen sind angebracht. Man mag es einfach nicht ganz ernst nehmen, wenn die Nürnberger behaupten, Fußball-WM un ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Rente
IWH-Chef Blum: Rentengarantie muss weg


Der Direktor des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle, Ulrich Blum, hat die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) nach A ...


27.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Rente


Der Hinweis, die Rentner erwirtschafteten langfristig die Garantie selbst, weil künftige Steigerungen geringer ausfielen, ist fragwürdig. Der Rieste ...


26.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Rente
Chef der Jungen Liberalen: Abkopplung der Renten von Lohnentwickung unfair


Der Vorsitzende der Jungen Liberalen, Lasse Becker, unterstützt die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) nach Abschaffung d ...


26.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Union
CDU-Landesverbände kritisieren Erscheinungsbild der Regierung


Die CDU-Landesverbände Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben die schwarz-gelbe Bundesregierung gegenüber der in Halle erschein ...


26.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Loveparade


Die Imagewerbung hat sich mit der Katastrophe vom Sonnabend in ihr Gegenteil verkehrt. Aber Entsetzen, Leid und Trauer legen sich auch wie ein Schle ...


25.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Kinder-Kriminalität
Sachsen-Anhalts Justizministerin Kolb gegen Herabsetzung der Strafmündigkeit


Sachsen-Anhalts Justizministerin Angela Kolb (SPD) lehnt eine Herabsetzung des Alters für die Strafmündigkeit ab. Es sei völlig richtig und ausreiche ...


25.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Urteil Flatrate-Bordelle


Die kriminelle Energie der Bordell-Betreiber war also nicht allzu groß. Drei Jahre Haft für die Haupttäterin ist da eine eher happige Strafe. Möglic ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Urteil zu Flatrate-Bordellen
Hurenorganisation Hydra fordert Anerkennung der Prostitution als berufliche Tätigkeit


Die Hurenorganisation Hydra fordert, dass Prostitution endlich als berufliche Tätigkeit anerkannt wird. "Wir brauchen klare Arbeits-, Hygiene- ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bundeswehr
Verteidigungspolitischer Sprecher der SPD, Rainer Arnold, teilt Kritik an Ausrüstung prinzipiell


Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rainer Arnold, hat der Kritik des Wehrbeauftragten Hellmut Königshaus (FDP) an Ausr ...


23.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Bahn


Rekordhitze im Sommer und Eiseskälte im Winter decken die Unzulänglichkeiten schonungslos auf. Züge und Schienennetz wurden vernachlässigt. Statt War ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Nach dem Linken-Urteil
Sachsen-Anhalts CDU fordert von Linken Distanzierung von radikalen Elementen


Die Landes-CDU Sachsen-Anhalts hat die Linke aufgefordert, sich von radikalen Elementen innerhalb und außerhalb der Partei abzugrenzen. "Ich er ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Linke
Bosbach nennt Ramelow-Urteilüberzeugend


Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Beobachtung des Linksparte ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Linke
Hubertus Knabe gegrüßt Urteil des Bundesverwaltungsgerichts


Der Direktor der Stasi-Opfer-Gedenkstätte Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, hat das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zur Beobachtung ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Linke
Thüringens Wirtschaftsminister: Absurdes Urteil


Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) hat das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zur Beobachtung des Linkspartei-Politi ...


22.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Linken/Urteil


Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat in der Sache des Linkspolitikers Bodo Ramelow eine Entscheidung gefällt. Allerdings ist dieseschwer nach ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Waffenrecht
SPD-Politiker Wiefelspütz gibt Verfassungsbeschwerde wenig Chancen


Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dieter Wiefelspütz, hält die Verfassungsbeschwerde gegen das geltende Waffenrecht für auss ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bildungsdebatte
CDU-Politiker Kretschmer: Gemeinsame Verantwortung von Bund und Ländern


In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gibt es Bestrebungen, in die Schulpolitik der Länder einzugreifen und zwar "möglicherweise auch über eine Gru ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Engagement in der Politik
Nachwuchsorganisationen der Parteien legen bei Mitgliederzahlen zu


Die meisten Nachwuchsorganisation der Parteien in Sachsen-Anhalt gewinnen immer mehr Mitglieder. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeuts ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Bevölkerung
Studenten retten die Statisitik - Zum ersten Mal seit Jahren schrumpft der Wanderungsverlust


Sachsen-Anhalt scheint wieder beliebter zu werden. Der vom Statistischen Landesamt, in Halle gemeldete Rückgang beim Wanderungsverlust ist dabei vor ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Grundsatzentscheidung zu Linken-Beobachtung
Ramelow will notfalls vor das Bundesverfassungsgericht ziehen


Der Vorsitzende der Linksfraktion im Thüringer Landtag, Bodo Ramelow, will vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ziehen, falls ihm das Bunde ...


21.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Löw


Doch es gibt einen Verlierer: den Deutschen Fußball-Bund. Auch wenn er sich jetzt feiern lässt. Aus seinen Reihen wurden im Februar Handgeldforderung ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Forschung
Experten kritisieren: "Brokkoli-Patent" geht zu weit


Andreas Graner, Geschäftsführer des Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung in Gatersleben (Salzlandkreis) hält die Kritik an so g ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bildungsdebatte
Schavan stößt mit ihren Vorstellungen auf Ablehnung


Bundesbildungsministerin Anette Schavan kann den Koalitionspartner FDP nicht für ihre Forderung nach Einschränkung der Länderhoheit im Bildungswesen ...


20.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/FamilienÄmter greifen immer häufiger in Familien ein - Zahl der Inobhutnahmen wächst


In Sachsen-Anhalt greifen die Jugendämter immer häufiger zur sogenannten Inobhutmahme, bericdhtet die ih Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung ( ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Union


Der Ansehensverlust der etablierten Vertreter unseres politischen Systems spiegelt sich aber zugleich in den Rücktritten führender Politiker der let ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: CDU
Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Haseloff: Merkels Führungsstil führt zum Erfolg


Sachsen-Anhalts Wirschaftsminister Reiner Haseloff hat den Führungsstil von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verteidigt. Merkel werde im Ausland ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Hamburg
Böhmer: Ministerpräsidenten sind austauschbar


Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) hat angesichts des Rücktritts seines Hamburger Kollegen Ole von Beust (CDU) gelassen reagiert ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bundeswehr
Wehrbeauftragter fordert mehr Rückhalt für Truppe


Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hellmut Königshaus (FDP), hat vor dem morgigen Gelöbnis gegenüber dem Reichstag aus Anlass des 20. Juli den Rüc ...


19.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Landesgartenschau


Halbzeit bei der Landesgartenschau in Aschersleben_- und die Besucherzahlen übertreffen schon alle Erwartungen. Das Konzept, die Schau mitten in die ...


18.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Elterngeld-Plänen


Offenbar ist an dem Bericht jedoch etwas dran. Sonst wäre er schließlich dementiert worden. Das macht die Sache umso schlimmer. Denn das Sparpaket ha ...


16.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Soziales
Haseloff kritisiert Kürzungen beim Elterngeld


Der CDU-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, Wirtschaftsminister Reiner Haseloff, hat die geplanten Kürzungen beim Elterngeld für ...


16.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Hitzepannen
Chef des Verkehrsausschusses, Hermann (Grüne), fordert leistungsfähiger Klimaanlagen für alle ICE


Der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, Winfried Hermann (Grüne), hat gefordert, die neuen Züge der Bahn mit leistungsfähigeren Klimaanl ...


16.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zum Bahnchaos


Für viele der Fehler am ICE macht die Bahn stets die Industrie verantwortlich, die den Mist geliefert habe, doch deren Manager kontern: Man stehe unt ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Vermischtes/Notfälle/Erdrutsch
Kritik an Zeitplan für See-Freigabe in Nachterstedt


Ein Jahr nach dem Erdrutsch wird in Nachterstedt Kritik laut an den Plänen, den gesperrten Concordia-See erst Mitte Juli 2012 schrittweise freizugeb ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Ein Jahr nach Erdrutsch von Nachterstedt
Betroffene Geschäftsleute warten weiter auf Entschädigung


Ein Jahr nach dem Erdrutsch von Nachterstedt haben die meisten Gewerbetreibenden noch keine Entschädigung für entgangene Umsätze erhalten. Das berich ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Computerpanne bei Shell
Konzern buchte Kunden Tankrechnung mehrfach ab


An einigen Shell Tankstellen in ganz Deutschland ist es vergangenes Wochenende zu Mehrfach-Abbuchungen bei Kunden gekommen, die mit Geldkarten bezahl ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bundeswehr
CSU gegenübereilte Festlegungen zur Zukunft der Wehrpflicht


CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hat betont, dass seine Partei einer Aussetzung der Wehrpflicht offen gegenüber steht. "Eine Strukturrefo ...


15.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu NRW


An raschen Neuwahlen kann die Opposition selbst zur Zeit kein Interesse haben: Die Liberalen könnten den Wiedereinzug ins Parlament verfehlen und die ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung:Übergewichtige
AOK: Behandlung von Folgeerkrankungen kostet in Sachsen-Anhalt mehr als zwei Milliarden Euro pro Jahr


Die Kosten für die Behandlung von Krankheiten in Folge von Übergewicht sind in Sachsen-Anhalt inzwischen auf mehr als zwei Milliarden Euro pro Jahr ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Pannen bei der Bahn
Verein Deutscher Ingenieure kritisiert Wartungsmängel bei der Bahn


Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) hat die Versäumnisse der Bahn bei der Wartung der ICE-Züge und ihre teilweise Überhitzung kritisiert. "Der ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bundeswehr
Zahl der traumatisierten Soldaten ist im zweiten Quartal deutlich gestiegen


Die Zahl der im Auslandseinsatz traumatisierten Bundeswehr-Soldaten ist im zweiten Quartal 2010 noch einmal deutlich gestiegen. "Wir sind jetzt ...


14.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Online-Brief


Der aufgeschlossene Mediennutzer vermisst die tägliche Briefsendung nicht einmal mehr. Eine Kulturgeschichte des Briefes würde wohl zu dem Ergebnis ...


13.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Vermischtes/Wetter/Hitze/Bahn
Nur die Hälfte der Regionalzüge in Sachsen-Anhalt
ist klimatisiert


Nach Angaben der Landes-Nahverkehrsgesellschaft Nasa ist bisher nur etwa die Hälfte der Regionalzüge in Sachsen-Anhalt klimatisiert. Erst seit 2003 v ...


13.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Hitze und Bahn


Dass sich die Bahn bei den Reisenden entschuldigt, ist eine Selbstverständlichkeit. Dass der Konzern aber darauf verweist, es sei nur ein verschwind ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Entwicklungshilfeminister
Dirk Niebel plant Gleitschirmkurs in seinem Urlaub


Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dirk Niebel (FDP), will vier Jahre nach seinem Fallschirmunfall im Urlaub ein ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Regierungsbildung in Nordrhein-Westfalen
Sachsen-Anhalts Linksabgeordneter Korte sieht Linke gestärkt:
In Sachsen-Anhalt werden wir 2011 den Ministerpräsidenten stellen


Der aus Bitterfeld stammende Bundestagsabgeordnete Jan Korte (Die Linke) hat die Absage der NRW-SDP an eine Koalition mit der Linken bedauert. " ...


12.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu NRW und Linke


Die Linke wird die Wahl Hannelore Krafts durch ihre Enthaltung ermöglichen. Aber will die Minderheitskoalition regieren, braucht sie Stimmen aus der ...


11.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Grube Angersdorf
Giftmülllager droht Gebirgsschlag


Im Bereich eines geplanten unterirdischen Giftmülllagers in Angersdorf (Saalekreis) droht nach einer Studie spätestens 2030 ein Gebirgsschlag der St ...


10.07.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: zur Bürgerarbeit


Jetzt geht's los mit Bürgerarbeit in großem Stil. Aus den Pilotprojekten, die seit 2006 in Sachsen-Anhalt entwickelt worden waren, ist ein bund ...


09.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bildung
Sachsen-Anhalts Regierungschef Böhmer (CDU) sieht Stipendienprogramm als Chance für Ostdeutschland


Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) sieht das vom Bundesrat beschlossene Nationale Stipendien-Programm auch als Chance für Ostde ...


09.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bildung
Unionsfraktionsvize Kretschmer schließt stärkere Beteiligung des Bundes an der Bafög-Erhöhung aus


Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Kretschmer, hat angesichts der heutigen Entscheidung im Bundesrat über die ...


09.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Fußball-WM


Die deutsche Mannschaft ist am Mittwoch im Halbfinale ausgeschieden. Da die Elf im Schnitt nicht einmal 25 Jahre alt war, wird sie seitdem von einer ...


08.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Vermischtes/Unglücke
Ein Jahr nach Erdrutsch weiterhin Gefahr in Nachterstedt


Ein Jahr nach dem verheerenden Erdrutsch von Nachterstedt mit drei Toten ist das abgesperrte Unglücksgebiet weiterhin instabil. Das gesamte Gelände ...


08.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Wasserqualität
Wurmlarven lösen am Stausee Kelbra Hauterkrankungen bei Kindern aus


Zwölf Kinder, die an einem Zeltlager am Stausee Kelbra (Mansfeld-Südharz) teilgenommen haben, sind nach Aussage der Kreisverwaltung nach dem Baden i ...


08.07.2010 | | Kunst und Kultur

Mitteldeutsche Zeitung: Linkspartei
Fraktion entzweit sich wegen Verlauf der Bundespräsidentenwahl


In der Fraktionssitzung der Linkspartei am Dienstagabend hat es Streit um die Kür des Bundespräsidenten gegeben. Das berichtet die in Halle erscheine ...


08.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Linkspartei
Parteichefin Lötzsch empfiehlt Sachsen-Anhalt ein rot-rotes Bündnis


Die Vorsitzende der Linkspartei, Gesine Lötzsch, hat für Sachsen-Anhalt ein rot-rotes Bündnis empfohlen, wenn das Ergebnis der Landtagswahl Ende März ...


08.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Guantánamo
SPD-Innenpolitiker Wiefelspütz lobt Entscheidung des Bundesinnenministers


Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dieter Wiefelspütz, hat die Entscheidung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU), ...


08.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Gebühr für Bankabhebung


Fünf Euro Gebühr pro Geldabhebung an einem Automaten eines fremden Kreditinstituts wären an sich für die meisten Kunden eine Verbesserung gewesen. De ...


07.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Guantánamo-Häftlinge
Gewerkschaft der Polizei begrüßt Häftlingsaufnahme - Unions-Innenexperte Bosbach ist indes skeptisch


Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg, hat die Entscheidung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU), in Deutschland ...


07.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Justiz
Unions-Innenpolitiker Uhl besteht auf nachträglicher Sicherungsverwahrung


Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hans-Peter Uhl, hat Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) dav ...


07.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Drogeriemarkt schließt Lager
Schlecker entlässt knapp 100 Beschäftigte


Die Drogeriemarkt-Kette Schlecker schließt zum Jahresende ihr Lager im Südharz und entlässt alle Mitarbeiter. Das berichtet die in Halle erscheinend ...


07.07.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: zu Gendiagnostik


Diese Liberalisierung war überfällig: Embryonen, die im Reagenzglas gezeugt wurden, dürfen nun vom Arzt auf Erbdefekte untersucht werden, bevor er si ...


06.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Gesundheit/Rauchen
Ruf nach schärferem Nichtraucherschutzgesetz in Sachsen-Anhalt


Nach dem eindeutigen Volksentscheid zum Rauchverbot in Bayern wird auch in Sachsen-Anhalt der Ruf nach schärferen Regelungen lauter. "Das Geset ...


05.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Nichtraucherschutz


Endlich spricht mal jemand Klartext. Es ist das Volk bei einer Volksbefragung und nicht die Politik. Die Politik nämlich hat einen irrwitzigen Flicke ...


05.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu National-Elf und Ballack


Wenn ein Team so Fußball spielt, wie es das deutsche am Samstag gegen Argentinien getan hat, dann gibt es zwangsläufig auch Verlierer - nämlich all j ...


04.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Krankenkassenbeiträgen


Gemessen an den selbst gesetzten Maßstäben ist dieses Ergebnis erbärmlich. Keines der Ziele, die Union und FDP anpeilten, ist erreicht worden. Mittl ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Umwelt
Experten erwarten Mückenjahr


Der Mückenexperte Norbert Becker erwartet in diesem Jahr ein Mückenjahr. Heftiger Regen im Frühjahr habe den Insekten beste Brutbedingungen bereitet ...


02.07.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: Bundeswehr
Wehrbeauftragter Königshaus bemängelt fehlende Kommunikationsmöglichkeiten für Soldaten


Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hellmut Königshaus, hat fehlende private Kommunikationsmöglichkeiten der Soldaten im Afghanistan-Einsatz beklag ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Nach der Bundespräsidentenwahl
Sachsen-Anhalts SPD-Landeschefin entsetzt über Linkspartei: "Die sind nicht in der Bundesrepublik angekommen"


Nach der Präsidentenwahl machen sich SPD und Linkspartei in Sachsen-Anhalt gegenseitig schwere Vorwürfe. SPD-Landeschefin Katrin Budde attackierte ...


02.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Folgen der Bundespräsidentenwahl


Leidenschaft war Merkels Stärke nie. Nun schwinden in den Augen der Bürger auch Geradlinigkeit und Glaubwürdigkeit. Wie kann die Kanzlerin sich &quo ...


01.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bundeswehr
Wehrbeauftragter fordert sinnvolle Ausgestaltung des verkürzten Wehrdienstes


Der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Hellmut Königshaus, hat die Bundeswehr aufgefordert, den von neun auf sechs Monate verkürzten Wehrdien ...


01.07.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bundespräsidenten-Wahl: Böhmer sieht Denkzettel für die Koalition


Halle. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) sieht die Zitterpartie bei der Wahl des neuen Bundespräsidenten Christian Wulff (CDU) ...


30.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Bundespräsidentenwahl


Die gefühlte Niederlage wird nicht nur Wulff Angela Merkel anlasten. Zu chaotisch agiert ihre Regierung on Union und FDP. Zu eigenmächtig war ihre Ka ...


30.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Streitkräfte
Guttenberg weist Kritik des Wehrbeauftragten Königshaus an Ausrüstung und Ausbildung zurück


Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat die jüngste Kritik des Wehrbeauftragten Hellmut Königshaus an Ausrüstung und Ausbildung d ...


30.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Spionage USA-Russland

Achtung Korrigierte Fassung!!!!!!!!!!!!!!!


Nur manchmal wird es laut auf den Schlachtfeldern der Spionage. Etwa dann, wenn ein Agentenring gesprengt wird oder ein hochrangiger Diplomat nach S ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Spionage USA-Russland


Nur manchmal wird es laut auf den Schlachtfeldern der Spionage. Etwa dann, wenn ein Agentenring gesprengt wird oder ein hochrangiger Diplomat nach S ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bundeswehr
Soldaten im Auslandseinsatz erleben zunehmend Schikanen in der Heimat


Soldaten der Bundeswehr im Auslandseinsatz bzw. deren Angehörige in Deutschland sind offenbar regelmäßig Schikanen an der Heimatfront ausgesetzt. Das ...


29.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur FDP


Erst hü, dann hott - Glaubwürdigkeit entsteht so nicht. Doch die Sehnsucht nach einer 180-Grad-Wende ist die Kehrseite des vormaligen Wir-senken-um-j ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Linkspartei
Platzeck: Linke muss sich "häuten"


Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) sieht funamentale Unterschiede zischen Ost- und West-Linken. "Nüchtern betrachtet haben ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Neue Bundesländer
Platzeck: "Es wird keinen dritten Solidarpakt geben"


Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) hat eine besondere Förderung Ostdeutschlands über 2019 hinaus ausgeschlossen. "Ich sehe ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Streitkräfte
Guttenberg verneint "ostdeutschen" Charakter der Bundeswehr


Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ist dem Eindruck entgegen getreten, die Bundeswehr habe einen besonders ostdeutschen Charakte ...


28.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Bundespräsidentenwahl


Was in der gewohnten Parteien-Demokratie gerade passiert, macht vielen Menschen Angst. Sie fühlen sich bedroht und hilflos, im Stich gelassen von de ...


27.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Metallindustrie
Kasachen wollen Kupfer-Werk in Hettstedt verkaufen


Der Kupferverarbeiter MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH in Hettstedt (Landkreis Mansfeld-Südharz) soll verkauft werden. Der kasachische Eigentü ...


26.06.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: zu Arbeitsagentur und Postgeheimnis


Freilich erweckt der Plan den Eindruck, als seien Arbeitslose Menschen zweiter Klasse, für die das Post- und Fernmeldegeheimnis nicht oder nur einge ...


25.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Postgeheimnis/Arbeitsagentur
CDU-Innenpolitiker Bosbach sieht den Datenschutzbeauftragten Schaar in der Pflicht


Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat sich gegen den Plan der Bundesagentur für Arbeit (BA) gewandt, die Brief ...


25.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Einscannen von Arbeitslosen-Briefen
SPD-Innenpolitiker Wiefelspütz hält Plan der Arbeitsagentur für "sehr befremdlich"


Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dieter Wiefelspütz, hat das Einscannen von Briefen Arbeitsloser an die Bundesagentur für Ar ...


25.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu G8/G20-Gipfel und Aufschwung


Nun lässt sich die fast krankhafte Abhängigkeit vom Export nicht auf Knopfdruck abstellen. Die meisten Vorschläge für eine Abkehr zeugen daher von H ...


24.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Auslandsreisen von Bundestagsabgeordneten
Vorsitzende des Haushaltsausschusses, Petra Merkel, verteidigt Reisetätigkeit gegen die Vorwürfe von Parlamentspräsident Lammert


Die Vorsitzenden des Haushaltausschusses im Bundestag, Petra Merkel (SPD), hält auch in Zeiten der Krise eine intensive Reisetätigkeit von Abgeordne ...


24.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bildungsbericht
Zu wenig Zeit zumÜben


Im Englisch-Unterricht bleibt in Sachsen-Anhalts Schulen zu wenig Zeit zum Üben, sagt der Vorsitzende des Philologenverbandes im Land, Jürgen Mannke ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zur Abschaffung der nachträglichen Sicherungsverwahrung


Im Grundsatz ist das der einzig konsequente Weg, die Auflagen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zu erfüllen. Opfer und Gemeinwesen müs ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Dow
Finanzinvestor führt Dow Werke fort


Der Finanzinvestor Bain Capital will die vom Chemiekonzern Dow gekauften Produktionsanlagen in Schkopau (Saalekreis) und im sächsischen Böhlen fortf ...


23.06.2010 | | Wirtschaft (allg.)

Mitteldeutsche Zeitung: Bevölkerungsrückgang
Wissenschaftlerin: Uns fehlen die potenziellen Mütter


Sachsen-Anhalt bekommt neben der Abwanderung nun auch noch die Auswirkungen des rasanten Geburtenknicks von Anfang der 90er Jahre zu spüren. "Un ...


23.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Fahrverbot als Strafe


Die klassischen Strafen in Deutschland sind Allzweckstrafen und eine solche könnte das Fahrverbot durchaus auch sein. Dennoch gibt es gewichtige Arg ...


22.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Verfassungsschutzbericht


Die Zahl linksextremistischer Delikte ist gestiegen, darunter auch jene der Gewalttaten. In Großstädten, zumal in Berlin und Hamburg, gibt es eine ge ...


21.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Israel/Niebel


Die israelische Entscheidung, Niebel nicht nach Gaza einreisen zu lassen, war diplomatisch unklug und falsch. Schließlich wollte der Entwicklungshilf ...


20.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Justiz
Sachsen-Anhalts Justizministerin Kolb stimmt Fahrverbot als Strafe bei Alltagskriminalität zu


Sachsen-Anhalts Justizministerium Angela Kolb (SPD) hat für das Vorhaben, Alltagskriminalität mit Fahrverboten zu ahnden, Zustimmung signalisiert. &q ...


20.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Justiz
FDP-Politiker Ahrendt lehnt Fahrverbot als Strafe bei Alltagskriminalität ab


Der rechtspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Ahrendt, hat Pläne der Länder-Justizminister, Delikte wie einfachen Diebstahl o ...


20.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Justiz
CDU-Politiker Bosbach für Fahrverbot als Strafe bei Alltagskriminalität


Der Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat Pläne der Länder-Justizminister, Delikte wie einfachen Diebstahl oder ...


20.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Bundespräsident
Mitteldeutsche Abgeordnete uneins zu Kandidatur von Wulff und Gauck


Der aus Sachsen stammende Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Jan Mücke (FDP), hat offen gelassen, ob er bei der Bundesver ...


19.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Skandal im Landtag
Verwaltung gibt ohne vorherige Absprache vertrauliche Unterlagen von Abgeordneten heraus


Im Landtag von Sachsen-Anhalt bahnt sich ein Datenskandal an. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Sonnabend-Ausgabe). De ...


19.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Deutschland-Serbien


Das Interview mit Bastian Schweinsteiger war verräterisch. Ein schlechter Witz sei es gewesen, wie viele Gelbe Karten Schiedsrichter Undiano gestern ...


18.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Streitkräfte
Paritätischer Wohlfahrtsverband kritisiert Unsicherheiten bei Wehr- und Zivildienst


Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat die anhaltende Unsicherheit um Wehr- und Zivildienst scharf kritisiert und die Bundesregierung aufgefordert, ...


18.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu NRW


Für die Linke ist das gut. Wie in Magdeburg die damalige PDS kann sie sich nun in Düsseldorf von der ausgegrenzten zur integrierten Partei mausern. ...


17.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: Gewalt nach WM-Spiel
Bitterfelder Fußballfans zeigen Polizei an


Drei Tage nach den Ausschreitungen zwischen Fußballfans und der Polizei in Bitterfeld haben sechs junge Leute gestern massive Vorwürfe gegen die Pol ...


17.06.2010 | | Politik & Gesellschaft

Mitteldeutsche Zeitung: zu Lebensmittelkennzeichnung


Gesunde Ernährung lässt sich nicht mit bunten Farbenspielchen erreichen, da kein Produkt nur rot oder nur grün ist, sondern je nach Inhaltsstoff mit ...


16.06.2010 | | Politik & Gesellschaft


Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F G H


I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z