Anmeldung merken    kostenlos registrieren | Passwort vergessen ?
[ Kategorien | Neuzugänge | Beliebt ]
Kategorie: Fachartikel/Gesundheitswesen - Medizin

· Beauty & Körperpflege (25) Heutige neue Fachartikel in diesem Bereich
· Behandlung & Beratung (12) 
· Diabetes (2) 
· Ernährung (13) 
· Fitness & Bewegung (3) 
· Forschung (1) 
· Herz-Kreislauf (3) 
· Kliniken (0) 
· Pharma (4) 
· Prävention (6) 
· Psychologie (3) 
· Rücken (1) 
· Ärzte (0) 

Sortiere Fachartikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)
Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Fachartikel)


DatumTitelAufrufe
30.05.2014Insulin und cellreset
Ansprechpartner: Georg Fluck Dipl. Ing.

Meersburg. Das cellreset-concept ist in seiner einfachen Umsetzung und in seinen schnellen Ergebnissen momentan weltweit einzigartig, sagt der erfolgreiche Unternehmens- und Ernährungsberater Georg Fluck. Als Ingenieur hat er viel Erfahrung gesammelt und gibt nun sein Wissen an Unternehmer, Selbstä ... [mehr]

139
09.01.20146 Bausteine wie einfach Ernährung sein kann
Ansprechpartner: Georg Fluck

Meersburg. Die meisten Menschen, seien es Unternehmer, Vertriebsprofis, Angestellte oder auch die Personen, die zuhause sind, hätten viel mehr Freude an einem fitten, schlanken und gesunden Körper, wenn sie 6 Bausteine beachten würden, dessen ist sich Ernährungsberater Georg Fluck sicher. In eine ... [mehr]

58
11.04.2013Cellulite - was wirklich hilft
Ansprechpartner: Stefan Engels

Wie kommt es hierzu? Durch eine Veränderung der Fettzellen und des Bindegewebes kommt es zum Einsprossen von Fettzellen durch Lücken im Bindegewebe in eine darüber liegende Hautschicht. Da diese Ausläufer vom Stoffwechsel nahezu abgeschirmt sind, kommt es zu einer Ansammlung von Abfallstoffen in der ... [mehr]

91
10.04.2013Freie Radikale – ihre Wirkung auf die Haut
Ansprechpartner: Stefan Engels

Reguliert wird die Zellteilung von den sog. Telomeren, den Endstücken der Chromosomen. Mit jeder Zellteilung werden diese Endstücke immer kürzer bis sie schließlich aufgebraucht sind. Haben unsere Zellen den Teilungsvorgang einmal eingestellt, so altern sie. Durch sog. freie Radikale kann dieser ... [mehr]

82
08.01.2013Wenn der Bauch zur Kugel wird
Ansprechpartner: Dr. T. Kuehn

Gefährliche Fettpolster Verlassen Sie sich nicht nur auf Gewicht und Body-Mass-Index (BMI). US-Forscher der Amerikanischen Krebsgesellschaft konnten in einer Studie im November 2011 letztmalig bestätigen, dass die Größe des Bauchumfanges ein entscheidender Gesundheitsfaktor ist. Männer mit einem ... [mehr]

93
20.06.2012Diflucan online bestellen
Ansprechpartner: Herr Rohlk

Noch immer besteht der Irrglaube, dass sich eine solche Infektion aufgrund fehlender Hygiene bildet. Doch dem ist nicht so. Hat man jedoch erst einem einen solchen Infekt, dann muss man schnell handeln. Dennoch ist es nicht immer einfach unmittelbar einen Arzt aufzusuchen. Die entsprechende Medikati ... [mehr]

165
20.06.2012Ein Pflegebett via Internet bestellen, die 3 häufigsten Fragen und Antworten!
Ansprechpartner: Herr Rohlk

Senioren schlafen nicht mehr so lang und auch nicht mehr so tief. Daher benötigen sie ein Bett, aus dem man leicht aufstehen kann. Für die meisten ist es dann an der Zeit, sich für eines der vielen Seniorenbetten zu entscheiden. Die Fachleute zum Thema Bett beantworten hier die drei häufigsten Frage ... [mehr]

132
20.06.2012So macht mein Sanitätshaus das Leben leichter!
Ansprechpartner: Herr Rohlk

Wer sich allerdings im Sanitätshaus umsieht, merkt schnell, dass es viele Hilfsmittel gibt, die das verhindern können. So sind dort eine Reihe von Alltagshilfen erhältlich, durch die ein älterer Mensch, länger selbstständig bleiben kann. Eine gute Anlaufstelle sind dabei die Experten der Website han ... [mehr]

100
20.06.2012Heute kaufe ich mir ein Pflegebett, Tipps und Tricks für Sparfüchse!
Ansprechpartner: Herr Rohlk

Dann ist es Zeit, sich nach einem der vielen komfortablen Seniorenbetten umzusehen. Dies Betten bieten dem Schläfer eine Reihe von Vorteilen. So verfügen sie über eine höhere Liegefläche, was das Aufstehen deutlich erleichtert. Aber was kann uns ein Pflegebett sonst noch bieten und worauf kommt es b ... [mehr]

137
13.06.2012Hat die Phytopharmazie ein Potenzial auf die Regulierung des Stoffwechsels?
Ansprechpartner: Dr. T. Kuehn

Als Lipidstoffwechsel werden alle Stoffwechselvorgänge der Lipide bezeichnet, was die Aufnahme in den Körper, die unterschiedlichen Verwendungen verschiedener Lipide und die Ausscheidungen von verschiedenen Stoffwechselendprodukten umfasst. Lipide dienen dem menschlichen Körper in erster Linie zu ... [mehr]

88
21.05.2012Hypericum und Rosavin - in Kombination ein starkes Paar im Kampf gegen Depression und Burnout
Ansprechpartner: Dr. T. Kuehn

Kürzlich stellte Klaus Linde von der Technischen Universität in München in einer Meta-Analyse fest, dass Hypericum bei leichten bis mittelschweren Depressionen wirksamer als Plazebo und ähnlich effektiv wie Standard-Antidepressiva ist. A. Szegedi aus Belin zeigte nun, dass Hypericum auch bei mittels ... [mehr]

102
06.03.2012Blässe, Müdigkeit oder Leistungsschwäche - dahinter kann sich eine Bluterkrankung verbergen
Ansprechpartner: Karolina Lukasiak

Martina Ihrig: Frau Dr. Reihs, Ihnen begegnen in Ihrem Praxisalltag oft Menschen, die vom Hausarzt zu Ihnen überwiesen werden, weil sie über Schwäche klagen, müde oder kurzatmig sind. Woran kann das liegen? Dr. med. Ruth Reihs: Diese Beschwerden können viele Ursachen haben, eine davon ist ein ... [mehr]

117
17.11.2011Ist eine zusätzliche Einnahme des Spurenelementes Selen in der Diabetes-Therapie notwendig?
Ansprechpartner: Dr. T. Kuehn

Selen ist ein essenzielles Spurenelement und spielt eine wichtige Rolle in zahlreichen Stoffwechselvorgängen und in der Immunabwehr. Selen darf allerdings nicht in hohen Dosen eingenommen werden, da es bei zu hoher Aufnahme Vergiftungserscheinungen auslöst. Bei einer abwechslungsreichen und ausgewog ... [mehr]

105
09.11.2011Das intakte Immunsystem aus der Betrachtungsweise der Ayurveda-Medizin
Ansprechpartner: Dr. T. Kuehn

Moderne Immunologie und Ayurveda – auf den ersten Blick scheint es kaum gegensätzlichere Ansätze in der Medizin zu geben. Und doch haben beide mehr gemeinsam, als man denkt. Das Grundkonzept der immunologischen Therapie, die allgemeine Stärkung der Abwehrkräfte also, ist uralt und stellt gleichzeiti ... [mehr]

108
20.10.2011Zucker, die versteckte Gefahr
Ansprechpartner: Dr. T. Kuehn

Zuviel Zucker im Blut ist gefährlich. An jedem Tag erkranken in Deutschland fast 1.000 Menschen an Diabetes. Damit hat Deutschland die höchste Quote an „Zuckerkranken“ im gesamten europäischen Raum. Zucker steckt in großen Mengen in beliebten süßen Leckerbissen. Das was allgemein unter Zucker ve ... [mehr]

110
15.09.2011IT-gestützte Assistenzsysteme in der Pflege: Ambient Assisted Living
Ansprechpartner: Johannes Kersten

Mit dem Smartphone schnell noch ein Angebot versendet, per GPS zum Neukunden navigiert und im sozialen Netzwerk das letzte Update für das anstehende Meeting gepostet – es lässt sich vermuten, dass hier vom gestressten Manager mit hoher IT-Affinität berichtet wird; tatsächlich beschreibt das Szenario ... [mehr]

95
11.07.2011Neu: Patienten profitieren im Praxinetzwerk von neuen individuellen Therapien
Ansprechpartner: Karolina Lukasiak

1. Herr Dr. Rodermann, Sie sind seit kurzem Gesellschafter im Praxisnetzwerk Hämatologie / intern. Onkologie mit drei Standorten Troisdorf, Bonn-Beuel und Bad Honnef. Was war ausschlaggebend für Ihre Entscheidung das Team um Dr. Forstbauer, Dr. Ziske und Dr. Reihs zu verstärken? Ich habe meine Au ... [mehr]

94
01.06.2011Olivenbaumblatt - mehr als nur ein starker Antioxidant?
Die WHO warnt vor viel zu hohen Cholesterinwerten. Mehr als 17 Millionen Todesopfer durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen pro Jahr – zu hohe Werte werden in vielen Ländern kaum behandelt. Welt-weit sterben mehr als 17 Millionen Menschen pro Jahr an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein wesentlicher Risikofak ... [mehr]

175
24.05.2011Ayurveda, eine uralte Wissenschaft
Es handelt sich um eine mehrere tausend Jahre alte Wissenschaft, die fast alle medizinischen Disziplinen einbezieht oder zumindest tangiert. Der Begriff Ayurveda stammt aus dem Sanskrit, einer der ältesten heute noch von Brahmanen und in Gelehrtenkreisen gebrauchten Hochsprache. Ayu bedeutet Leben u ... [mehr]

127
24.05.2011Steht Diabetes mellitus in einem Verhältnis zum Krankheitsbild der Fettleber?
Zuvor ist der Begriff "Fettleber" erst einmal zu definieren. Als Fettleber bezeichnet einen erhöhten Fettgehalt des Lebergewebes über 5% des Lebergewichts. Im eigentlichen Sinne handelt es sich nicht um eine Lebererkrankung, sondern um ein Symptom. Hervorgerufen wird dieses durch falsche E ... [mehr]

165


Seite auswählen: 1 2 3 4 5   [ Nächste Seite >> ]







Get flash player to play to this file
Firmen die firmenpresse.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I ]
[ J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]